Aufrufe
vor 1 Jahr

Procycling 07.2019

  • Text
  • Strassenradsport
  • Rennrad
  • Tdf
  • Tourdefrance
  • France
  • Etappen
  • Froome
  • Quintana
  • Giro
  • Procycling
  • Fahrer
  • Rennen

NACHLESE BREITER

NACHLESE BREITER PALMARÈS RUNDFAHRER DES JAHRES Der dominanteste Rundfahrer 2019 ist derzeit Primož Roglič. Der Mann von Jumbo–Visma hat drei Klassementsiege erzielt – UAE Tour, Tirreno–Adriatico und Tour de Romandie –, dabei sah es so aus, als wäre ihm beim Giro die Luft ausgegangen. © Getty Images Philippe Gilbert hat den breitesten Palmarès des Radsports. Wir haben alle WorldTour-Siege bei unterschiedlichen Rennen (und die WM) zusammengezählt, wobei herauskam, dass Gilbert zehn WorldTour- Rennen gewonnen hat: vier von fünf Monumenten, die WM, Amstel Gold, Flèche, San Sebastián, Québec und die Tour of Beijing. Damit liegt er vor Alejandro Valverde. FAHRER TEAM SIEGE Philippe Gilbert Deceuninck–Quick-Step 10 Alejandro Valverde Movistar 9 Alexander Kristoff UAE Emirates 7 Michał Kwiatkowski Ineos 7 Vincenzo Nibali Bahrain-Merida 7 Peter Sagan Bora–hansgrohe 7 Nairo Quintana Movistar 6 Greg Van Avermaet CCC 6 Richie Porte Trek-Segafredo 5 Julian Alaphilippe Deceuninck–Quick-Step 4 Edvald Boasson Hagen Dimension Data 4 John Degenkolb Trek-Segafredo 4 Chris Froome Ineos 4 Dan Martin UAE Emirates 4 Niki Terpstra Total Direct Energie 4 Elia Viviani Deceuninck–Quick-Step 4 Tim Wellens Lotto Soudal 4 FAHRER TEAM SIEGE 2. 3. 4./5. Primož Roglič Jumbo–Visma 3 0 0 0 Jon Izagirre Astana 2 1 0 0 Miguel Ángel López Astana 2 0 0 0 Thibaut Pinot Groupama-FDJ 2 0 0 2 Tadej Pogačar UAE Emirates 2 0 0 0 Egan Bernal Ineos 1 0 1 1 Jakob Fuglsang Astana 1 0 1 1 Merhawi Kudus Astana 1 0 1 0 Felix Großschartner Bora–hansgrohe 1 0 0 2 Chris Harper BridgeLane 1 0 0 1 Luis León Sánchez Astana 1 0 0 1 MANNSCHAFTSSPORT Bei Rundfahrten kann man an der Mannschaftswertung feststellen, welches Team Stärke in der Tiefe hat. Es kommt nicht überraschend, dass 2019 Movistar die bisher meisten Siege in der Mannschaftswertung erzielen konnte; mit dem Giro schob man sich vor Ineos auf dem zweiten Platz. EF Education First ist Dritter – der Sieg in der Teamwertung der Tour of California war ein kleiner Trost für Platz zwei im Gesamtklassement. TEAM Movistar 6 Ineos 5 EF Education First 4 Groupama-FDJ 3 Astana 2 Eritrea 2 Israel Cycling Academy 2 TEAM KLASS. SIEGE AG2R La Mondiale 1 Arkéa-Samsic 1 Caja Rural 1 Jumbo–Visma 1 Katusha-Alpecin 1 Manzana 1 Mitchelton-Scott 1 Roompot 1 UAE Emirates 1 96 PROCYCLING | JULI 2019

Alles Zum THema ... D 5,80 Euro A 6,40 Euro LUX 6,40 Euro CH 10,50 CHF 17 E-MTBS IN DER VORSTELLUNG · 14 E-MTBS IM TEST · 12 E-MTB MOTOREN · E-MTB GRUNDLAGENTRAINING · E-MTB TUNING E-MTB SPEZIAL Nº1.19 AUSGABE Nº5.18 MOUNTAINBIKEPARK PFÄLZERWALD · TRANS BAYERWALD · FIRST RIDES · PEDALTEST D 6,90 Euro A 7,50 Euro LUX 7,50 Euro CH 12,80 CHF first ride Trans Bayerwald, Pedaltest, Wendetitel Pfalz E-MTB N°1.19 Motoren Vergleich, Tests, Marktübersicht MTB Travel Alles für den Bike-Urlaub best of 2019 228 Seiten, über 500 Produkte Cross Country XC Bikes im Test, Wattmesstraining, Reifen All Mountain & Tour Tourenplanung, Mini-Werkzeug-Test, Wetter Jetzt bestellen shop.worldofmtb.de