Aufrufe
vor 2 Jahren

Windenergie und Naturschutz

Gefahrenquellen für

Gefahrenquellen für Vögel in Deutschland Entwicklung relevanter Arten Nachdem einige Vogelarten im vergangenen Jahrhundert kaum noch in unseren Landen verbreitet waren, nimmt ihre Bestandsentwicklung langsam wieder zu. Wie viele Tiere es tatsächlich in jedem Jahr gibt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. 15.000 Rotmilanpaare 62 15.000 Zahl verstorbener Vögel in Deutschland (nach Ursachen) 9.000 Kranichpaare 59 12.000 9.000 9.000 Glasscheiben 53 : bis zu 115 Mio Verkehr 55 : bis zu 70 Mio Hauskatzen 56 : bis zu 60 Mio Leitungen 54 : bis zu 2,8 Mio Legale Jagd 57 : bis zu 1,2 Mio Windenergie 58 : bis zu 100.000 1.750 1993 2018 15.000 115 Mio 70 Mio 60 Mio ... ... Der Vergleich zeigt: Windenergieanlagen sind nachrangige Verlustursachen. 1.000 800 Seeadlerpaare 60 370 570 628 800 10.500 11.000 11.500 12.000 13.000 6.000 1950 1980 1990 2000 2007 2013 2019 3.000 400 Wiesenweihenpaare 61 Krankheiten: unbeziffert Insektenschwund: unbeziffert Extremwetter: unbeziffert nicht heimische Arten: unbeziffert illegale Jagd: unbeziffert 500 310 289 400 311 400 1990 1994 2000 2003 2004 2007 2013 2018 1994 2000 2005 2011 2014 2018 26 27

Hier finden Sie Fachpublikationen und Unternehmensbroschüren

Finden Sie uns auch auf

Copyright © 2017 Bundesverband WindEnergie