Aufrufe
vor 2 Monaten

Wir in Kaldenkirchen -11.10.2018-

Wir in Kaldenkirchen

Wir inKaldenkirchen Herbst in Kaldenkirchen - eine Stadt blüht auf Bummel, Shopping, Genuss: Der Einzelhandel hält auch in den kühler en Monaten des Jahres einen bunten Mix an Angeboten für die Besucher bereit. Mit der großen Vielfalt, die der Einzelhandel anbietet, ist Kaldenkirchen auch im Herbst die richtige Einkaufsadresse. Die Tage werden kürzer und auch das Wetter macht klar: Der Herbst ist eingezogen. Wenngleich die lauen Sommerabende mit gemütlichem Sitzen in der Außengastronomie in der Kaldenkirchener Innenstadt ein Ende gefunden haben, so bietet die Grenzstadt darüber hinaus noch viel mehr. Auch im Herbst geht es hier attraktiv zu, dafür sorgen die Einzelhändler mit ihren breit gefächerten Angeboten. Ob Mode für den Alltag oder die besondere Gelegenheit, Brillen, Schuhe, Sportmode, Dessous, Badebekleidung, Reisen, Unterhaltungselektronik oder Kulinarisches, alles ist in Kaldenkirchen in inhabergeführter Form vertreten. „Wir möchten immer wieder aufs Neue dazu einladen, die Geschäfte im eigenen Wohnort zu entdecken“, sagt Astrid Stelzer vom Werbering Kaldenkirchen Aktiv. So wartet die Herbst- und Wintermode darauf, entdeckt zu werden. Was „in“ ist, weiß der Einzelhandel ganz genau. Kaldenkirchen ist „up to date“. Hier finden die Kundinnen den Tweed in der Damenmode, der in diesem Jahr ein Comeback feiert, genauso wie die Seitenstreifen, ohne die in diesem Herbst und Winter nichts geht. Ob auf Hosen, Jacken oder Pullovern – die Streifen gehören dazu. Mal auffällig in einer anderen Farbe, gerade auf Jeans, oder dann doch eher dezent, nahezu Ton in Ton. Mann kann sich unter anderem auf viel Farbe, schlanke Passformen und Lederjacken freuen. Wer wissen möchte, wie es in der Brautmode des kommenden Jahres zugeht oder schon die neue Schützenfestmode kennenlernen möchte, ist in Kaldenkirchen ebenfalls an der richtigen Adresse. Die Grenzstadt sorgt zudem für gemütliche Abende in den eigenen vier Wänden. Der Fachhandel in Sachen Unterhaltungselektronik liefert nicht nur die passenden Endgeräte in Sachen TV, sondern auch die dazugehörige Empfangstechnik. Beraten, installieren, Technikfeinheiten für eine optimale Nutzung vor Ort erklären: Und los geht’s. Sollte einmal ein Problem auftreten, so ist dies nicht weiter tragisch. Der Fachmann vor Ort löst es. In Kaldenkirchen bedeutet lecker essen nicht immer, dass man die Gastronomie aufsuchen muss oder daheim aufwendig kocht. Köstlichkeiten von der hausgemachten Gulaschsuppe über den deftigen Linseneintopf bis hin zum Rheinischen Sauerbraten und der Roulade gibt es im Fleischerfachhandel aus der Konserve. Da alles eigenhändig frisch produziert wird, schmeckt es wie „bei Muttern“. Auch wenn es einmal schnell gehen muss, braucht niemand auf gutes Essen zu verzichten. Wem indes die Zeit für die große Reise fehlt, aber nichtsdestotrotz einmal Kaldenkirchen entfliehen möchte, der kann mitten in der Grenzstadt damit starten. Der kurze Wochenendtrip voller Wellness oder Unterhaltung kann hier gebucht werden. Dabei punktet Kaldenkirchen immer auch durch kostenfreie Parkplätze in der Innenstadt und in unmittelbarer Nähe der City. Öffnungszeiten Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr Sa. 9.30-13.30 Uhr Klostergasse 6a·41334 Nettetal Telefon: 02157/81 88 0 www.tui-reisecenter.de/nettetal1 Kehrstr. 89·NET-Kaldenkirchen Tel.: 02153/1265622 www.schuh-allertz.de www.fritz-schouren.de Tel.: 02157/6849 Kaldenkirchen/Fußgängerzone BODY & BEACH S E L K E Kehrstr. 73, Kaldenkirchen Tel.: 02157/81 1750 www.bodyundbeach.de Fährstr. 2b•Kaldenkirchen Tel. 02157/8892 19 www.brautmoden-nettetal.de 41334 Nettetal-Kaldenkirchen Grenzwaldstr.2 Tel.: 02157811619

Sonderveröffentlichungen