Aufrufe
vor 3 Monaten

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2020

Informationsschrift des Deutschen Rollstuhl-Sportverband e. V.

WCMXin Zeiten von

WCMXin Zeiten von CoronaFoto: DRS/Patrick KrauseGroß waren die Pläne fürdas Jahr 2020. Doch werhätte gedacht, dass ein Virusnamens Corona die ganze Weltso plötzlich auf den Kopf stellt?Schließungen, Kontakteinschränkungen– das sogenannte SocialDistancing – und Maskenpflichthaben den Alltag verändert, sogarSpielplätze und Sportanlagenwurden zwischenzeitlich gesperrt.Darunter fielen leider auch dieSkateparks. Dabei hatten sich dieWCMX Fahrer schon gefreut, dassder Frühling beginnt und manendlich wieder draußen skatenkann.Auch wenn inzwischen dieKontakteinschränkungen bereitsgelockert und einige Skateparkswieder freigegeben wurden, so istnach wie vor ein Mindestabstandeinzuhalten. Das erschwert dasTraining für die Rollstuhlskater, dasie dadurch keine Unterstützungeines Fußgängers bekommen dürfen,um z. B. auf Rampen zu kommenoder abgesichert zu werden.So sehr einem das Skaten auchfehlt, es bleibt wichtig, vernünftigzu sein und sich an die VorgabenWENN DIESAISON STARTET –UND DU NICHTSKATEN DARFSTTimon Luu, begeisterterWCMXler, ist DRS-Übungsleiter undMobilitätscoach.10›Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2020

FACHBEREICHEFoto: DRS/Eike Michlerzu halten, denn das Virus ist immernoch da.Wenn man wie jetzt seinen Sportnicht wie gewohnt ausüben kann,muss man gar nicht so weit ausholen,um seine Tricks und Skillstrotzdem üben und verfeinern zukönnen. Denn auch im Alltag kannman im häuslichen Umfeld Bordsteine,Treppenstufen und andereHindernisse für kleine Übungennutzen oder man arbeitet an denFlat Tricks, also Tricks, die manauf dem Boden ausführt.Es muss nicht immer WCMXsein, auch anderweitig kann mansich fit halten. Eine gute und einfacheMöglichkeit ist das Rollstuhlfahrenan der frischen Luft. Dabeigeht es nicht um große Geschwindigkeit,zügiges Fahren reicht völlig,um die Ausdauer zu trainieren.Oder man macht kleine Fitnessübungenzuhause. Hier kann manfür das Training Alltagsgegenständewie Flaschen verwenden. DerDRS hat dazu Trainingsvideos erstellt,bei denen man direkt mitmachenkann. Die Videoreihe istauf dem YouTube‐Kanal des DRSzu finden. Natürlich könnt ihreuch auch eigene Übungen einfallenlassen, seid kreativ.Kreativ war auch der FachbereichWCMX im DRS. Da durch dieKontakteinschränkungen die imApril in Hamburg geplante Fachbereichssitzungnicht stattfindenkonnte, wurde die Mitgliederversammlungauf den 2. Mai verlegtund als Videokonferenz gehalten.So konnten sich alle Teilnehmerauch ohne direkten Kontakt sehenund miteinander die anstehendenThemen besprechen und diskutieren.Dabei wurde MaximilianHeldt zum zweiten stellvertreten‐den Fachbereichsleiter gewähltund eine Änderung der Wettkampfordnungbeschlossen.Durch die Verschiebung derFachbereichssitzung wird auchdie 3. Internationale DeutscheWCMX‐Meisterschaft verschoben.Diese wird nun vom 21. bis zum22. November 2020 in der Backyarde. V. Skatehalle Oldenburgstattfinden. Tragt euch diesen Terminalso schon einmal in eurenKalender ein.Wir sind gespannt, wie diesesturbulente Jahr noch weitergehenwird und welche Veranstaltungender Fachbereich WCMX noch anbietenkönnen wird. Aktuelle Infosdazu werden regelmäßig auf derWebsite (www.wcmxgermany.de)veröffentlicht.Timon LuuDie Trainingsvideo-Reihe des DRS:https://drs.org/2020/05/05/drsworkout‐fuer‐rollstuhlfahrerinnen/Kontakt/InfosPatrick KrauseDRS‐Fachbereichsleiter WCMXinfo@wcmxgermany.deMobil 01 57 74 88 04 45Die Erstveröffentlichung erfolgte inder Juni-Ausgabe des Magazins›Momo‹: www.momo-magazin.de.›Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/202011

Noch mehr ›Sport und Mobilität mit Rollstuhl‹

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/20
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2016

Ausgewählte DRS Artikel bei unseren Medienpartnern

Momo 03/2017: Einmal Rollstuhl fahren für alle
Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg
Momo 12/2016: Mit dem Rollstuhl in den Schnee