Aufrufe
vor 9 Monaten

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2019

  • Text
  • Eishockey
  • Handball
  • Rollstuhlbasketball
Informationsschrift des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes e. V.

FACHBEREICHE PARA

FACHBEREICHE PARA TISCHTENNIS Para Finnland Open Brüchle, Mikolaschek und Rau überzeugen in Pajulahti Erfolgreiche Medaillengewinner: Sandra Mikolaschek, Thomas Rau und Thomas Brüchle (v. r. n. l.). n Hoch im Norden Europas wurden am vergangenen Wochenende erstmals die Para Finnland Open ausgetragen. Im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum Pajulahti kämpfte eine kleine deutsche Abordnung um weitere Weltranglistenpunkte für die Qualifikation zu den Paralympischen Spielen 2020. Erfolgreich waren dabei Sandra Mikolaschek, Thomas Brüchle und Thomas Rau, die jeweils Gold in ihren Wettkampfklassen gewannen. Zudem holte Brüchle gemeinsam mit seinem irischen Partner Colin Judge auch Gold im Team‐Wettbewerb, Rau erspielte sich gemeinsam mit Petr Hnizdo aus Tschechien die Bronzemedaille. Thomas Brüchle gewann seine Gruppe in der WK 3 ohne Probleme und traf anschließend im Halbfinale auf seinen Teampartner Colin Judge (IRL). Auch hier setzte er sich glatt durch. Im Finale konnte Vasyl Petruniv aus der Ukraine Brüchle zwar einen Satz abnehmen, doch in die Nähe des Sieges ließ der Lindauer seinen Gegner nicht kommen. Im Team‐Wettbewerb der WK 3 setzte sich Brüchle gemeinsam mit Judge ohne Spielverlust durch. Auch Sandra Mikolaschek zeigte eine souveräne Leistung in der WK 4. Sie setzte sich im Halbfinale glatt gegen die Russin Aleksandra Vasileva durch und bezwang auch Lu Pi‐Chung aus Taipeh im Finale mit 3:0. Stark in Form präsentierte sich außerdem Thomas Rau, der in der WK 6 im Halbfinale zunächst den Briten Martin Perry ausschaltete und anschließend auch das Finale gegen die Nummer 4 der Welt, David Wetherill, im Entscheidungssatz für sich entschied. Im Team‐Wettbewerb trat Rau gemeinsam mit Petr Hnizdo (CZE) an und holte dort noch einmal Bronze. Lisa Hentig und Marlene Reeg scheiterten in der Gruppe, Corinna Hochdörfer wurde Vierte, Lena Kramm Fünfte in ihrer Jeder‐gegen‐Jeder Gruppe. Sie finden alle Ergebnisse im Detail unter http://ipttc.org/upload/results/files/. Sonja Scholten Foto: Hannes Doesseler ERGEBNISSE Para Leichtathletik Weltmeisterschaft Dubai Ergebnisse der deutschen Starter*innen GOLD 100 m Frauen T64 Irmgard Bensusan 12,86 200 m Frauen T64 Irmgard Bensusan 26,93 (CR) 100 m Männer T64 Johannes Floors 10,60 400 m Männer T64 Johannes Floors 45,78 (WR) Kugelstoßen Frauen F36 Birgit Kober 11,19m Weitsprung Männer T64 Markus Rehm 8,17m Weitsprung Männer T63 Leon Schäfer 6,90m (CR) SILBER Männer Kugelstoßen F41 Niko Kappel 13,87 Männer 100m T63 Leon Schäfer 12,34 BRONZE Männer 100 m T64 Felix Streng 11,00 Männer 200 m T61 Ali Lacin 24,63 (PB) Rollstuhlbasketball 1. Runde DRS-Pokal Gruppe 1 Emsland Rolli B. – A. P. Paderborn 51:81 Köln 99ers 1 – Hannover Utd I 23:68 A.P. Paderborn – Hannover Utd I 23:102 Gruppe 2 ALBA Berlin – Dolphins Trier I 52:84 HBR Essen I – BG Baskets HH II 61:50 Dolphins Trier – HRB Essen 78:38 Gruppe 3 Köln 99ers III – Rahden I 51:90 RRR Wiesbaden 1 – RB Ostbelgien 62:56 RRR Wiesbaden – Rahden I 72:70 Gruppe 4 Rahden II – Hannover Utd II 80:40 BBC Münsterland – Osnabruck I 76:39 Rahden II – BBC Münsterland 80:40 Gruppe 5 Lahn-Dill II – Salzburg I 53:79 BG Baskets HH I – Salzburg I 77:55 Lahn-Dill II – BG Baskets HH I 43:86 Gruppe 6 RSC Tirol – Zwickau I 38:87 LD Skywheelers – Zwickau I 31:79 RSC Tirol – LD Skywheelers 38:67 Gruppe 7 Bayreuth 1 – Lahn-Dill I 25: 92 München Iguanas – Lahn-Dill I 49:77 Bayreuth I – München Iguanas 33:89 Gruppe 8 Tübingen – Thuringia Bulls 41:138 Sabres Ulm – Rolling Chocolate 66:57 Thuringia Bulls – Sabres Ulm 41:32 Stand: 10.10.2019. Alle Angaben ohne Gewähr. Ausschreibungen und Termine auf www.rollstuhlsport.de 30 Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2019

ERSTATTUNGSFÄHIGES HILFSMITTEL Diveen® ist ein intravaginales Medizinprodukt für Frauen mit Blasenschwäche. Mit Diveen® bieten wir betroffenen Frauen 12 Stunden diskrete Kontinenzkontrolle. Detaillierte Informationen über Diveen® und dessen Anwendung finden sie unter: www.bbraun.de/diveen Einfach QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones oder geeigneten Reader Applikationen einscannen. Diveen ® macht das Leben leichter STRESS- / BELASTUNGSINKONTINENZ B. Braun Melsungen AG | 34209 Melsungen | Deutschland Tel. (0 56 61) 71-33 99 | www.bbraun.de Nr. 4000779A Stand: 04/2019

Noch mehr ›Sport und Mobilität mit Rollstuhl‹

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/20
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2020
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2016

Ausgewählte DRS Artikel bei unseren Medienpartnern

Momo 03/2017: Einmal Rollstuhl fahren für alle
Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg
Momo 12/2016: Mit dem Rollstuhl in den Schnee