Aufrufe
vor 3 Monaten

Ausgabe_39_ET_21_November_2018

  • Text
  • Freiburg
  • Infos
  • Termine
  • Dezember
  • Januar
  • Lorettoberg
  • Kapellenweg
  • November
  • Musik
  • Vorderhaus
  • Www.schoenschrift.com
Ausgabe 8 von 9 in 2018

Dinnerkrimi · Schloss

Dinnerkrimi · Schloss Reinach 13. Januar 2019 · 18 Uhr · Schloss Reinach Munzingen Heisskalt · IDYLLE Tour 2018 Fr., 14. 12. 2018 · 20 Uhr · Jazzhaus Freiburg Heisskalt aus Stuttgart, Leipzig und Berlin veröffentlichten am 23.05. - ziemlich genau zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Studioalbums „Vom Wissen Wollen“ - die nächste Platte. „Idylle“ heißt das gute Stück, ist ganz schön pink und ganz schön bissig und ganz schön humorvoll geraten (zumindest für die bislang in... 2 Tickets gewinnen! Gewinnspiel! „Mord an Bord, Mylord!“ www.schlossreinach.de Frage: De Ebner-Begg het Goldmedallie für... Antwort: A „Linzer“ B „Mainzer“ 22 C „Krakauer“ Mail: inform@schoenschrift.com Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel Betreff: A39Ebner · Einsendeschluss: 31. Dezember 2018 Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten! Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!! Weitere Infos und Termine unter: www.jazzhaus.de Arnulf Rating · Tornado Fr., 14. 12. 2018 · 20 Uhr · Vorderhaus Freiburg Arnulf Ratings aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Wir können uns heute jederzeit unsere Blutfettwerte anzeigen und die Bundesligaergebnisse an jedem Ort der Welt runterladen – aber in welcher Lobby unser erwählter Abgeordneter in Brüssel entscheidet, was... Weitere Infos und Termine unter: www.vorderhaus.de un „Früchtebrot“ vum Feinschde! Goldmedaille Vollkornstollen über schdudiere!“ schoenschrift.com Goldmedaille Linzertorte Telefon: 0 76 36-2 67 · www.ebner-begg.de

Kaya Yanar · ,,AUSRASTEN!“ Sa., 15. 12. 2018 · 20 Uhr · Ravensburg, Oberschwabenhalle Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok? Natürlich nicht! Mach es wie... Patrizia Moresco · Comedy Sa., 15. 12. 2018 · 20 Uhr · Vorderhaus Freiburg Wer kennt sie nicht, die Dramen, die sich in diesen Tagen abspielen: Menschen, die auf Weihnachtsmärkten ihre Würde verlieren, sexuell aufgeheizte Weihnachtsfeiern, Zwangsvöllerei, mit scheinbar nicht endenden Familienbesuchen, die Abmachung „Dieses Jahr schenken wir uns nur eine... Weitere Infos und Termine unter: www.vaddi-concerts.de An der Arche um Acht · Marienbad Sa., 15. 12. 2018 · 10 Uhr · Marienbad Freiburg In der grenzenlos scheinenden Eiswüste der Antarktis leben drei Pinguine, deren Tagesablauf u. a. darin besteht, sich über Nebensächlichkeiten zu zanken: „Du stinkst nach Fisch!“. Die drei wünschen sich, etwas nicht Alltägliches möge geschehen und sie von ihrer Langeweile und ihren Zwistigkeiten ablenken. Weitere Infos und Termine unter: www.marienbad.org Weitere Infos und Termine unter: www.vorderhaus.de Sea Moya · The Falmenta Tour Sa., 15. 12. 2018 · 21 Uhr · The Great Räng T. Teng Freiburg Kürzlich von Deutschland nach Montreal ausgewandert, veröffentlichen Sea Moya im Oktober 2018 ihr Debut Album. Nach den “Baltic States”, ihrer EP von 2016, ging es zum Songwriting und Recording in die italienischen Alpen, genauer in ein kleines Bergdorf namens Falmenta, um dort wild mit Elementen aus... Weitere Infos und Termine unter: www.vaddi-concerts.de „Benefiz“ – Jeder rettet einen Afrikaner“ von Ingrid Lausund 23 Sa., 1. 12. 2018 · 20 Uhr · PREMIERE „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ Weitere Vorstellungen: Di., 4. 12., 20 Uhr · Mi., 6. 12., 20 Uhr Fr., 7. 12., 20 Uhr · Sa., 8. 12., 20 Uhr · Di., 11. 12., 20 Uhr Mi., 12. 12.,20 Uhr · Fr., 14. 12., 20 Uhr · Sa, 15. 12., 20 Uhr So., 16. 12., 17 Uhr · Di., 18. 12., 20 Uhr · Mi., 19.12., 20 Uhr Do., 20.12., 20 Uhr · Fr., 21. 12., 20 Uhr · Sa., 22. 12., 20 Uhr Di., 25. 12., 20 Uhr · Mi., 26. 12., 20 Uhr · Fr., 28. 12., 20 Uhr Sa., 29. 12., 20 Uhr · So., 30. 12., 17 Uhr · Mo., 31. 12., 17 Uhr + 20.30 Uhr Inhalt: Fünf Personen proben eine Wohltätigkeitsveranstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine „echte“ Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit? Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt? Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller „Betroffenheit“, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut – also ran an den Geldbeutel! Regie: Hans Poeschl Es spielen: Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil Über die Autorin Ingrid Lausund (*1965) war von 2000 bis 2005 Hausautorin und -regisseurin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, seit 2004 freie Autorin und Regisseurin. Für ihre Drehbücher zur Fernsehserie „Der Tatortreiniger“ wurde sie unter dem Pseudonym Mizzi Meyer mit dem Grimme-Preis 2012 und 2013 ausgezeichnet. Zudem hat sie auch das Drehbuch für die Verfilmung von „Er ist wieder da“ geschrieben. Ingrid Lausund lebt in Berlin. Weitere Infos unter: www.wallgraben-theater.com