Aufrufe
vor 1 Woche

INform_Ausgabe_01_2019_A_41_ET_13_Februar

  • Text
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • Haushalte
  • Februar
  • Kurhaus
  • April
  • Jazzhaus
  • Krozingen
  • Vorderhaus
  • Www.schoenschrift.com

Die Nerven · Fake So.,

Die Nerven · Fake So., 17. 2. 2019 · 20 Uhr · Waldsee Freiburg Die Presse hat „Die Nerven“ nach dem Release ihres Albums „FAKE“ in hohen Tönen gelobt. Der Musikexpress betitelt die Band als bestes (Post-) Punk-Trio im Lande. Auch die Band reflektiert über ihr viertes Album, dass kein Album ihnen bisher so viel abverlangt habe... Elvis · Das Musical Di., 19. 2. 2019 · 20 Uhr · Konzerthaus Freiburg Nach vier großartigen Tourneen und über 350.000 begeisterten Besuchern geht die erfolgreichste Musical-Biographie über den „King of Rock’n’Roll“ im Jahr 2019 erneut auf Tour durch Deutschland, Österreich und Skandinavien. inthemix · Die 2000-Party Sa., 18. 2. 2019 · 23 Uhr · Jazzhaus Freiburg Weitere Infos und Termine unter: www.vaddi-concerts.de Die Welt ist bunt - InTheMix auch: Stilbrüche sind das markante Mittel dieser Partyreihe. Artsy Electro-Pop… handgemachter Gitarren-Bombast… flauschige Chart Topper… good old new school… who cares! Der 2000er-Song muss rocken und grooven – glücklich... Weitere Infos und Termine unter: www.vaddi-concerts.de Nicole Jäger · Karlsruhe Mi., 20. 2. 2019 · 18 Uhr · Badnerlandhalle Karlsruhe In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum manchmal auch zu Tränen. Denn „Komik ist Tragik in Spiegelschrift... 10 Weitere Infos und Termine unter: www.jazzhaus.de Weitere Infos und Termine unter: www.s-promotion.de

Mathematikum 11. bis 17. März 2019 Kurhaus Bad Krozingen Vom 11. bis 17. März 2019 findet im Kurhaus Bad Krozingen das Mathematikum – „Mathematik zum Anfassen“ statt und öffnet eine neue Tür zur Mathematik. Es stehen interaktive Exponate zur Verfügung. Besucher jeden Alters und jeder Vorbildung können experimentieren: Sie legen Puzzles, bauen Brücken, zerbrechen sich den Kopf bei Knobelspielen, schauen einem Kugelwettrennen zu, stehen in einer Riesenseifenhaut und vieles mehr. Von Montag bis Freitag von 15 Uhr bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr stehen die Türen für Familien, Jugendliche, Erwachsene und alle, die Freude am Experimentieren und Ausprobieren haben, offen. Der Eintrittspreis beträgt Euro 4,50 pro Person und für Familien (maximal 2 Erwachsene und 2 Kinder unter 18 Jahren) Euro 10,–. Ensemble d‘istinto BosArt Trio · „Ein musikalischer Spaß“ Modellbahnausstellung Gala-Konzert mit dem Ensemble d‘istinto 15. März 2019 Kirche St. Cyriak Sulzburg Am Freitag, dem 15. März 2019, 19 Uhr veranstaltet die Kur und Bäder GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Sulzburg ein herausragendes Gala-Konzert mit dem Ensemble d’istinto in der Kirche St. Cyriak in Sulzburg. D’istinto präsentiert mit Laura Schmid (Blockflöte), Sam Chapman (Theorbe / Barockgitarre), Bruno Hurtado Gosalvez (Barockcello / Viola da Gamba) und Eriko Wakita (Cembalo) auf eine junge, fesselnde Art und Weise Barockmusik auf höchstem Niveau. Alle Mitglieder sind international anerkannte Künstler und bilden zusammen ein eindrucksvolles Ensemble, das Veranstalter im In- und Ausland überzeugt. Der Name d’istinto repräsentiert nicht nur die verschiedenen kulturellen Hintergründe, sondern auch das instinktive Miteinander auf der Bühne. Offiziell gegründet im Sommer 2013, spielte das Ensemble bereits bei angesehenen Festivals wie dem Lucerne Festival, beim Davos Festival Young Artists in Concert sowie bei den Pollinger Tagen Alter und Neuer Musik. Laura Schmid ist eine herausragende Künstlerin. Sie wurde 1989 in Stuttgart geboren und absolvierte ihr Studium an der Hochschule der Künste in Bern. Sie schloss sowohl ihren Bachelor und Pädagogikmaster, als auch ihr Solistendiplom mit Auszeichnung ab und gewann zahlreiche Preise. Laura Schmid trat bereits bei vielen Festivals auf und konzertierte u. a. mit dem Zürcher Kammerorchester, Berner Barockorchester, Münchener Kammerorchester. Sie musizierte auch schon mit Cappella Gabetta zu dem Sol Gabetta, eine der erfolgreichsten Cellistinnen weltweit, gehört. Auch sie hat schon in St. Cyriak konzertiert. St. Cyriak in Sulzburg wird 993 erstmals urkundlich erwähnt und gilt als eine der ältesten Kirchen Deutschlands. Die Basilika wurde zu Ehren des Märtyrers St. Cyriak gebaut und prägt durch ihre Schlichtheit. Zahlreiche Konzerte von besonderen Künstlern finden jährlich an diesem außergewöhnlichen Ort statt. Modellbahnausstellung Samstag + Sontag, 16. + 17. März 2019 Kurhaus Bad Krozingen Am Samstag, dem 16. März, von 11 – 18.30 Uhr und am Sonntag, dem 17. März, von 10 – 16.30 Uhr stehen wieder die Türen für alle Liebhaber und Tüftler von Modellbahnen im Kurhaus Bad Krozingen im Großen Saal und im Foyer im Erdgeschoss offen. Die Miniatur-Wunderwelt fasziniert mit einer Märklin HO- Anlage, einer HO-Gleichstrom-Digital-Anlage, einer HO- Amerika-Anlage, einer Anlage mit funkferngesteuerten Fahrzeugen im HO-Maßstab sowie einer Spur-2m-Anlage im Maßstab 1:22,5. Für die kleinen wie auch für die großen Modellbahn-Fans warten verschiedene Attraktionen wie z. B. eine Modellbahn für Kinder zum Selbst fahren, eine Spiel- und Bastelecke und eine Händlerbörse für Sammler. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Der Eintritt beträgt Euro 6,– für Erwachsene, Euro 3,– für Kinder von 6 bis 16 Jahren sowie Euro 12,– für Familien (maximal 2 Erwachsene und 3 Kinder). 24. Bad Krozinger Mozartfest 24. März 2019 Kurhaus Bad Krozingen Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet von März bis Mai 2019 das 24. Bad Krozinger Mozartfest mit vielen musikalischen Höhepunkten im Kurhaus und im Schloss Bad Krozingen statt. Das Mozartfest beginnt am Sonntag, dem 24. März um 19 Uhr mit dem BosArt Trio und dem Musikkabarett „Ein musikalischer Spaß“ im Kurhaus. Hans Hachmann, Wolfgang Schäfer und Reinhard Buhrow geben sich öffentlich Mühe, sowohl in engagierten Streitgesprächen, als auch in geselligen Plaudereien, mehr oder weniger brisante Themen aus der Zauberwelt der Musik kabarettistisch zu erörtern. Sehr interessant ist zum Beispiel doch die Frage: Wie sah Mozart wirklich aus? (Der Spitzname „Mozartkugel“ ist auf jeden Fall üble Nachrede!). Infos/Tickets 07633 4008-164 oder www.bad-krozingen.info 11 Mathematikum Modellbahnausstellung