Aufrufe
vor 1 Woche

INform_Ausgabe_01_2019_A_41_ET_13_Februar

  • Text
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • Haushalte
  • Februar
  • Kurhaus
  • April
  • Jazzhaus
  • Krozingen
  • Vorderhaus
  • Www.schoenschrift.com

21 Donnerstag, 14.

21 Donnerstag, 14. Februar 2019 KANADA & ALASKA, Mario Goldstein Bürgerhaus, Müllheim Die Uhr des Lebens tickt und die Zeit scheint uns davon zu laufen. Einfach ausbrechen aus dem Rad, das uns so rastlos macht und sich treiben lassen im Rhythmus unserer Natur. Eine Sehnsucht, die Mario und Ramona Goldstein antreibt. Die beiden machen sich auf in die unberührte Wildnis des Nordens, einmal quer durch Kanada und Alaska. Hautnah erleben sie Wale in Neufundland, Bären in Ontario und Wölfe in den Rocky Mountains. Im Indianergebiet gehen die beiden auf Büffelsuche. Inspiriert werden sie vor allem von den Menschen, die abseits der bekannten Wege und im Einklang mit der Natur leben. Diese Einsiedler und Aussteiger sind es, die ihnen die Geheimnisse der Wildnis näherbringen. Mit jedem Tag fassen sie mehr Vertrauen und entschließen sich an der Grenze zu Alaska ein Holzfloß zu bauen. Mit diesem wollen sie den Yukon befahren. Doch mit einem selbstgebauten Floß den großen, weiten Fluss zu bezwingen, wird zur ungeahnten Herausforderung. 3000 Kilometer sind es bis zur Beringsee. Untiefen, schlechtes Wetter und technische Probleme kosten wertvolle Zeit, denn mit jedem Tag kommt der strenge Winter ein Stück näher. Langsam erkennen Ramona und Mario, dass ihr Traum, im Fluss der Zeit zu leben, in Gefahr ist, denn der Yukon hat seine eigenen Regeln und der Ausgang des Abenteuers wird zur Ungewissheit. Ihnen wird bewusst, wie klein und verletzlich sie sind und nur mit Hilfe der Natur werden sie ihr Ziel erreichen. Eine Reise, die nicht nur Freiheit, sondern auch Grenzerfahrungen und Momente des Aufgebens mit sich bringt. Ausführliche Informationen sowie Online- Tickets gibt es unter www.mundologia.de. weitere Infos unter www.muellheim.de Mittwoch, 6. März 2019 Gaby Köster · Sitcom 20 Uhr · Bürgerhaus, Müllheim Gaby Köster nach 10 Jahren wieder auf der Comedy-Bühne, darauf haben die Fans lange gewartet: Gaby Köster, die ungekrönte „Queen of Comedy“, betritt wieder die Comedy- Bühne. Nach ihren Programmen „Die dümmste Praline der Welt“, „Gaby Köster Live!“ und „Wer Sahne will, muss Kühe schütteln“, mit denen sie die Säle der Republik zum Kochen brachte, kehrt sie nun endlich mit dem brandneuen Live-Programm „Sitcom“ zurück. Darin zeigt Gaby Köster, dass sie trotz des „drecksdrisseligen Schlaganfalls“ (O-Ton) den Humor nie verloren und sich den Blick auf und für die schrägen und lustigen Situationen des Lebens bewahrt hat. Und davon gab es reichlich in den letzten 10 Jahren. So dürfen sich die Zuschauer auf einen Abend voller Spaß und unglaublicher Geschichten aus dem Leben der rheinischen Frohnatur freuen. Mit „Sitcom“ zeigt Gaby Köster, dass sie es nicht verlernt hat, das Publikum glänzend zu unterhalten! Sonntag, 17. März 2019 19 Uhr · Ukrainian Soul Martinskirche, Müllheim In Lviv, Ukraine, präsentierten der Hang-Virtuose Tilo Wachter und der Sänger Jura Josyvovich 2018 erstmals ihre Verbindung aus alten ukrainischen Gesängen mit den ganz neuen, magischen Klängen des Hang. Jetzt konnten sie die renommierte ukrainische Sängerin Mariana Sadovska für ihr neues Projekt „Ukrainian Soul“ gewinnen. Die Stimmkünstlerin, Schauspielerin und Komponistin ist zweifache Welt-Musik-Preisträgerin (Creole- NRW und RUTH), tourt regelmäßig in USA und Europa und arbeitete mit Kronos Quartett, Anthony Coleman u. v. a. Während Wachters Kompositionen für vier Hand- Pans immer neuen Kulturen zu entspringen scheinen, verwurzelt uns der archaische Gesang von Jura Josyvovich in der Tradition der Karpaten. Mariana Sadovska spielt mit dem Feuer und setzt die ukrainische Tradition in völlig neue musikalische Räume. Sonntag, 23. März 2019 6. Müllheimer Sportgala 19 Uhr · Bürgerhaus, Müllheim Die Stadt Müllheim ehrt ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler seit 6 Jahren mit einer Sportgala im Bürgerhaus. In diesem würdigen Rahmen soll die Wertschätzung und Anerkennung der Stadt für das sportliche Engagement der Einzelnen, aber auch der sie tragenden Vereine und Institutionen in einem festlichen Rahmen zum Ausdruck gebracht werden. Die Ehrung der Einzelsportlerinnen und -sportler sowie der Mannschaften des Jahres 2018 steht im Mittelpunkt des Galaabends. Sonntag, 23. März 2019 20 Uhr · Ingolf Lück Martinskirche, Müllheim Die Müllheimer-Seite in INform wird präsentiert von: