Aufrufe
vor 1 Woche

INform_Ausgabe_01_2019_A_41_ET_13_Februar

  • Text
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • Haushalte
  • Februar
  • Kurhaus
  • April
  • Jazzhaus
  • Krozingen
  • Vorderhaus
  • Www.schoenschrift.com

Bastian Bielendorfer ·

Bastian Bielendorfer · Mannheim Fr., 15. 3. 2019 · 18 Uhr · Capitol Mannheim Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“ Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er... Walter Subject · Emmendingen Sa., 16. 3. 2019 · 21.30 Uhr · Schlosskeller Emmendingen Die neue Scheibe „JUST DANCE LIKE NOBODY‘S WATCHING“ schaffte es bei Amazon auf Platz 1 der Aufsteiger des Tages. Das Album fährt mit Vollgas durch das nächste Roadmovie. Noch tanzbarer und noch intensiver als der Vorgänger liefern Walter Subject hier den Soundtrack für die... Aline Frazão · Tour 2019 Fr., 15. 3. 2019 · 20 Uhr · Jazzhaus Freiburg Weitere Infos und Termine unter: www.s-promotion.de Ein aufregendes Beispiel portugiesisch-sprachiger Sängerinnen gibt die angolanische Künstlerin Aline Frazão, die afrikanischen Traditionen und ihren Weiterentwicklungen von Brasilien bis Kuba auf ihrem ersten Album Clave Bantu höchst spannend nachspürt. Younee · Classic & Jazz So., 17. 3. 2019 · 20 Uhr · Jazzhaus Freiburg Weitere Infos und Termine unter: www.regioactive.de Von den Medien wird sie als Star- Pianistin gefeiert. Younee, die Komponistin und Singer-Songwriterin hat sich nicht nur mit ihrem einmaligen und virtuosen Klavierspiel längst einen Namen gemacht. Mittels einer überwältigenden Improvisationskraft und der außergewöhnlichen Gabe, auch... Weitere Infos und Termine unter: www.adticket.de 28 Vorankündigung! Der siebte Kunstsalon vom 5. – 7. April 2019 Kurhaus in Bad Bellingen · Vernissage 5. April 19 – 22 Uhr Weitere Infos und Termine unter: www.jazzhaus.de Das Kurhaus in Bad Bellingen ist prädestiniert, um für ein Wochenende Künstler/Innen zu beherbergen, die ihre Werke zeigen zu den Themen Malerei, Zeichnung, Collagen, Fotografie, Skulpturen und Lyrik. Realistische und abstrakte Porträts, Stillleben, informelle, surreale sowie abstrakte Werke, Installationen und Objekte treffen auf Skulpturen aus Holz, Glas und Metall. Künstlerinnen und Künstler sind im aktiven Schaffensprozess Schöpfer. Sie bereichern unsere Welt. Mit schönen, nachdenklichen, ästhetischen, aufrüttelnden, aufklärenden und horizonterweiternden Werken. Könnten doch alle Menschen künstlerisch tätig sein – wie friedvoll wäre unsere Welt! Lassen Sie sich animieren und begeistern von dieser internationalen Vielfalt. Der Kunstverein artstages freut sich auf junge Talente ebenso wie auf etablierte Meister ihres Faches. Eine Ausstellung dieser Art bietet den Künstlern eine Bühne für ihre Werke, den Kunstinteressierten eine Möglichkeit des kulturellen Austausches, aber auch eine Chance, direkt vor Ort ein Original zu erwerben. Öffnungszeiten: 6. April 2019, 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr 7. April 2019, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mundologia – Kuba Mo., 18. 3. 2019 · 19.30 Uhr · Bürgerhaus Seepark Freiburg Das Freiburger MUNDO-LOGIA-Festival ist mit über 20000 Besuchern das größte Reportage-Festival Mitteleuropas. Fotografen, Journalisten, Bergsteiger, Abenteurer und Weltreisende berichten live von ihren... Carminho · Tour 2019 Fr., 22. 3. 2019 · 20 Uhr · Jazzhaus Freiburg Fado ist weniger eine Musikrichtung, als vielmehr Nationalerbe und kulturelles Heiligtum Portugals und die junge Sängerin Carminho verkörpert ihn mit Leib und Seele wie kaum eine andere. Trotz ihrer gerade einmal 31 Jahre hat sie die melancholische Tragik, die tiefe Sehnsucht und... Weitere Infos und Termine unter: www.regioactive.de The Shoo-Shoos · Black Forest Swing Fr., 22. 3. 2019 · 21 Uhr · E-Werk Freiburg Aren, gebürtiger Armenier, und Chima, gebürtiger Nigerianer, sind beide mit starken kulturellen Einflüssen ihrer Herkunft in Frankfurt aufgewachsen. Der Umgang mit einschränkenden Lebensräumen, schlechten Kompromissen, Vorurteilen, Identitätsfindung und der Sehnsucht nach... Weitere Infos und Termine unter: www.jazzhaus.de Filarmónica Joven de Colombia Mo., 25. 3. 2019 · 20 Uhr · Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal Einhundert musikbesessene Nachwuchstalente, handverlesen aus allen sozialen Schichten und Regionen ihres Heimatlandes, sorgen für jene Spielfreude auf hohem Niveau, die schon jetzt das Markenzeichen der Filarmónica Joven de Colombia ist. 2010 im... Weitere Infos und Termine unter: www.adtciket.de Weitere Infos und Termine unter: www.albert-konzerte.de PREMIERE: ,,Nur drei Worte“ von Joanna Murray-Smith 29 Sa., 16. Februar 2019 · 20 Uhr · PREMIERE „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith So., 17. Februar 2019 · 17 Uhr · GASTSPIEL „Walter vor Schönheit “ – Anita Walter Di., 19. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Mi., 20. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Fr., 22. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Sa., 23. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith So., 24. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Mo., 25. Februar · 20 Uhr · GASTSPIEL „Kafka: Bericht für eine Akademie“ - Michael Kamp Di., 26. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Mi., 27. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Do., 28. Februar · 20 Uhr · „Nur drei Worte“ – von Joanna Murray-Smith Inhalt: Die Destruktion, die mit dieser Aussage einhergeht, ist nicht vorherzusehen und nicht kontrollierbar. Die Erwartung, die Freunde verändern sich nicht, auch wenn die Welt drumherum dies tut, wird von der Autorin als unsinnige Einfältigkeit beurteilt. Das gewitzte neue Werk von Joanna Murray-Smith zeigt uns, dass weder Kultur noch Bildung helfen, wenn es darum geht, mit den alltäglichen Problemen des modernen Lebens klarzukommen. Joanna Murray-Smith ist eine der erfolgreichsten australischen Gegenwartsdramatikerinnen. Ihre spannungsreichen, pointierten und gedankenscharfen Stücke, wie „The female of the species“ und „Honour“, wurden national und international vielfach mit Preisen ausgezeichnet und in über zwanzig Ländern der Welt aufgeführt. Regie: Christian Lugerth Es spielen: Regine Effinger / Elisabeth Kreßler / Kyra Lippler / Andreas von Studnitz Über die Autorin Joanna Murray-Smith (* 17. April 1962 in Mount Eliza, Victoria) ist eine australische Schriftstellerin. Die Tochter des Herausgebers Stephen Murray- Smith besuchte die Schule ihrer Heimatstadt und studierte an der Universität Melbourne. Sie wurde rasch eine der bedeutendsten australischen Dramatikerinnen, die auch international Anerkennung fand. Ihr bislang erfolgreichstes Stück ist Honour (1995). Dieses Ehebruchdrama wurde beim New York Stage and Film Festival von Meryl Streep, Sam Waterston und Kyra Sedgwick gelesen; die Broadway Inszenierung von 1998 erhielt Nominierungen für zwei Tony-Awards. Weitere Infos unter: www.wallgraben-theater.com