Aufrufe
vor 2 Jahren

101 Augsburg - Süd 14.09.2016

  • Text
  • Augsburg
  • September
  • Augsburger
  • Oktober
  • Telefon
  • Gersthofen
  • Frei
  • Sucht
  • Marktkauf
  • Stadt
101 Augsburg - Süd 14.09.2016

- nten gleich tlich BIS

- nten gleich tlich BIS ZUM 19.09.16 BEI SEGMÜLLER POLSTER-MARKEN- JETZT SEGMÜLLER-SONDERKONDIT Ein Ausschnitt aus der großen Leder-Farbenvielfalt zum individuellen Preis! Inkl. Kopfteilverstellung z z S3 e Angebote arzahlungsgebenheiten szinsbis zu hlungspreis mein Angeionwirdbei beworbenen DEUTSCHLANDS BESTER LEDER-PREIS 4427.- SIE SPAREN 61% Loungige Polstergarnitur im modernen Lederbezug und verchromten Metallfüßen, preisgleich in zwei Polsterva ten erhältlich. Inkl. Kopfteilverstellung, Bettfunktion gegen Mehrpreis.Bestehend aus 2-Sitzer mit Armlehne links und Eckelement mit Sofa 1-Sitzer und offenem Abschluss ment rechts, ohne Hocker und Kissen, Stellmaß ca. 256x216 cm. 2447725 Ein Ausschnitt aus der großen Leder-Farbenvielfalt zum individuellen Preis! 5589.- SIE SPAREN 51% 2699.- DEUTSCHLANDS BESTER LEDER-PREIS Ein Ausschnitt aus der großen Leder-Farbenvielfalt zum individuellen LIEFER- UND MONTAGEPREIS Inkl. Sitztiefenverstellung Armteilverstellung gegen Mehrpreis Extravagante Polstergarnitur im schicken Lederbezug, bestehend aus: Ecksofa mit Hocker links und Sofa 2-Sitzer rechts,inkl. Sitztiefenverstellung, Stellmaß ca: 225x284 cm, 2620268 Armteilverstellung gegen Mehrpreis lieferbar. *ECHTES Leder zum Stoffpreis! Vom14.09. bis 19.09.2016 bieten wir Ihnen alle gekennzeichneten Aktionsleder der Firmen Stressless,Rolf Benz, Leolux, Ewald Schillig, Willi Schillig, Koinor,Himolla und Sedona Relax zum attraktiven Stoffpreis an. Dieses Angebot gilt nurfür frei geplante Sofakombinationen in den gekennzeichneten Aktionsledern, ausgenommen Werbe- und Abverkaufsware.Aktion wird bei großem Erfolg gegebenfalls verlängert. ECHTES LEDER ZUM HAMMERPREIS Segmüller Einrichtungshausder Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH&Co. KG, Münchner Straße 35, 86316 Friedberg Alles Abholpreise | Alle Maße sind ca.-Angaben. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise sind Liefer- &Montagepreise. Preise gültig bis 19.09.16 | 161789 Promotion Team Friedberg 86316 Friedberg Augsburger Str. 11 -15 Öffnungszeiten Mo -Fr: 10.00 -20.00 Uhr Samstag: 09.30 -20.00 Uhr 1699.- LIEFER- UND MONTAGEPREIS 6672.- SIE SPAREN 62% Extravagante Polstergarnitur im edlen Lederbezug, inkl. Kopfteil- und Armteilverstellung, bestehend aus: Liege mit Armlehne links und Sofa 3-Sitzer mit Armlehne rechts,Stellmaß- ca. 170x284 cm. Motorische Relaxfunktion gegen Mehrpreis erhältlich. 3090633 2499. LIEFER- UND MONTAGEPREIS

Seite 8 Mittwoch, 14.September 2016 37 Jahre STADTZEITUNG AUGSBURG Abflug aus Augsburg HISTORISCHES / Mit der„Rumpler-Airline“ nachBerlin: Aufdem Gelände desheutigen Univiertels beginntvor 100Jahren die Augsburger Fliegerei. Dr.Heinz Münzenrieder Augsburg. Vor100 Jahren –im Herbst des Jahres 1916 –beginnt dort, wo heute das Universitätsviertel angesiedelt ist, die Augsburger Fliegerei: Die Bayerischen Rumpler-Werke entstehen. Sie gingenhervoraus dervon Edmund Rumpler 1908 in Berlin-Johannisthal auf den Weg gebrachten ersten deutschen Flugzeugfabrik. Und der Grund hierfür war klar: Es musste alles getan werden, um den Hunger der Militärs nach Kampfflugzeugen zu stillen. Und schon gut ein halbes Jahr später startete auf der grünen Wiese hinter der rasch hochgezogenen Werkhalle mit der BayRu C1 der erste inAugsburg gebaute „Flugapparat“. Etwa 350 Flugzeuge dieser Baureihe – zuletzt die BayRu C4–folgten. Technischer Direktorwar Otto Meyer, der späterbei der MANdas Sagenhatte und der es bis zum Ehrenbürger der Stadt brachte. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges wurden auch die Augsburger Rumpler-Werke durch arge Turbulenzen geschüttelt. Kampfflugzeuge waren jetzt nicht mehr gefragt, was nicht schlecht sein muss. Doch der Herr technische Direktor war schlau: Ererwarb 19beschlagnahmte frühere Heeresmaschinen und rüstete diese für zivile Zwecke um. Undschon gingeswieder los: Eine umgebaute BayRu C4der rasch ins Leben gerufenen Rumpler-Flugverkehrs-Gesellschaft eröffnete am 13. März 1919 den täglichen Linienverkehr nach Berlin via München, Im Jahr 1917erhob sichvom heutigenAugsburger Univiertel aus der erste Flugapparat in die Lüfte: Die legendäreBayRu C1. Foto: RobertDeininger Nürnberg und Leipzig und zurück. Sieben Stunden dauerte ein Flug vom Lech an die Spree. Dies war mit gut 600 Kilometern die damals längste deutscheLuftlinie. Und geflogen wurde mit offenen Maschinen. Technische Navigationshilfen waren noch unbekannt und manchmal musste sogar ein im Tiefflug anvisiertes Bahnhofsschild der Orientierung helfen. Lufthansa startet, „Rumpler“-Zeit endet Doch als 1926 die Lufthansa in Berlin begann, war es mit der Augsburger „Rumpler-Airline“ schnell vorbei. Eine neue Firma wurde konzipiert, inder auch die in Konkurs geratenen MünchnerUdet-Flugzeugwerke Unterschlupf fanden. Deren legendäre U12-Flamingo erhielt in Augsburg ein gutes Plätzchen. Rund 300 Maschinen dieses Typs –ein Sperrholz-Doppeldecker –wurden gebaut.Ein weiterer Zusammenschluss erfolgte prompt: 1927 kommt Messerschmitt mit seinem Bamberger Betrieb dazu und 1937 entsteht die MesserschmittAG. EIN TOP TEAM. ... seit 21 Jahren! Leben Sie! In Ihrem VOGT-Traumhaus. ft a en Zukunft bauen Mit VOGT zum zukunftsweisenden Energiesparhaus in traumhafter Architektur. Besichtigen Sie unser Musterhaus samstags von 10 bis 13 Uhr, An der Dreifaltigkeit 14! Hinten vonlinks: Mentaltrainer Ulf Wallisch, Strength &Conditioning Coach SvenHerzog, Matt MacKay, Gabe Guentzel,Simon Sezemsky, Hans Detsch, Alexander Thiel, JaroslavHafenrichter,David Stieler,EvanTrupp, Sportwissenschaftler Harry Swatosch Mitte von links: Teamarzt Dr. Vladislav Trivaks, Maskottchen Datschi, Teamarzt Dr. Karsten Bogner, Teamarzt Dr. Jens-Ulrich Otto, Derek Dinger, ScottValentine,Ben Hanowski,Thomas Holzmann, Drew LeBlanc, MarkCundari,Michael Davies,Betreuer Volker Reinhardt, Betreuer Marco Nachrichter, Physiotherapeut RobertPaclik, Physiotherapeut SebastianWalter Vorne von links: Jonathan Boutin, Arvids Rekis, Brady Lamb, Adrian Grygiel, Sportmanager Duanne Moeser, Cheftrainer Mike Stewart, Assistenztrainer Tray Tuomie, SteffenTölzer, Aleksander Polaczek, T.J. Trevelyan, Ben Meisner Foto:Augsburger Panther Ringstraße 44 89435 Mörslingen bei Dillingen/Donau Telefon (09074) 9550-0 www.vogt-bau.de Derstärkste Energiemix Erdgas // Bio-Erdgas Strom // Bio-Strom Geld sparen, Klima schonen – unser Mix macht’s möglich Zwei Partner halten die Treue Die Stadtwerke Augsburg (swa) haben ihre Partnerschaft mit den Augsburger Panthern um zwei weitere Jahre verlängert. Philippine-Welser-Str.8 86150 Augsburg ☎ 08 21/50 8809 98 augsburg@aposto.eu Wassermann Fahrzeug-Teile-Service Lechfelder Str. 11 86836 Untermeitingen Tel: 08232/8079060 www.kfz-wassermann.de „Sport bewegt die Menschen und die Stadtwerke bewegen viel in Augsburg. Von daher ist unser Engagementbei denPanthern einfach passend“, erklären dieswa-GeschäftsführerAlfred Müllner´und Dr. Walter Casazza. „Dies ist ein weiteres Bekenntnis der swa zum Spitzensport in Augsburg“, so Lothar Sigl, Hauptgesellschafter derAugsburgerPanther. Und auch die TopHair Friseurbetriebe GmbH hält den Panthern die Treue: Mit der Verlängerung des Engagements um eine weitere Saison gehen der DEL-Club und das Neusäßer Traditionsunternehmen in die zwanzigste gemeinsame Spielzeit. Damit ist TopHair seit nunmehr zwei Jahrzehnten einer der wichtigsten und größten Unterstützer des Augsburger Eishockeys und das Top Hair- Logo ziert auch die kommende Saison den Bereich unterhalb Gemeinschaftliches Bully für die Verlängerung der Partnerschaft–Das Geschäftsführer-Quartett (von links): Martin Horber (Augsburger Panther), Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner (beide swa) sowie Lothar Sigl (Augsburger Panther). Foto:pm der Trikotkragen auf der Vorderseitesowie dieSchultern auf der Rückseite. Im Rahmender Partnerschaft sind die swa imCurt-Frenzel- Eisstadion an vielen Stellen sichtbar vertreten –vom Trikot der Spieler über einen Bully- Kreis bis hin zur Eismaschine. Die swa hat sich zudem über die Sponsoring-Partnerschaft hinaus beim Umbau des Stadions engagiert. „Und auch für die Fans sind wir da. Bringen unsere Straßenbahnen die Zuschauer doch mit dem Kombiticket bequem bis direktvorsStadion“, so Casazza. (pm)

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016