Aufrufe
vor 2 Jahren

101 Augsburg - Süd 21.09.2016

  • Text
  • Augsburg
  • September
  • Oktober
  • Augsburger
  • Telefon
  • Kulturhaus
  • Abraxas
  • Ausstellung
  • Aund
  • Bvon
101 Augsburg - Süd 21.09.2016

Seite 4 Mittwoch,

Seite 4 Mittwoch, 21.September 2016 37 Jahre STADTZEITUNG SPORT Der FCA-Spielberichtsbogen Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Niederlage oder Unentschieden. (Franz Beckenbauer) – So lief’s am Wochenendefür denFCAugsburg: Der FCAugsburg verliert auch sein zweites Heimspiel. 1:3 gegen Mainz –und das völlig verdient. Eine Stunde lang läuft ein einfallsloser FCA der Mainzer Führung hinterher, steigert sich dann undKonstantinous Stafylidis gleicht per fulminantem Weitschuss aus. Doch danach verliert der FCA völlig die defensive Ordnung. Während Trainer Dirk Schuster wild gestikulierend durch die Coaching Zone hüpft, erzielt Mainz nicht einmal zwei Minuten nach dem 1:1 das 2:1, legt sogardas 3:1 drauf. Dashindert Einwechselspieler José Rodriguez nicht daran, völlig überdreht mit eingesprungener GrätscheDominik Kohr zu foulen. Der Augsburger zieht sich eine 14 Zentimeter lange Fleischwunde zu undwirddem FCA wochenlang fehlen. Jetzt kommt esdarauf an, dass wir die entscheidenden Punkte gegen den Nicht-Abstieg sammeln. (Roy Präger) – Die Ausgangslage für den FCA: In Leverkusen hat der FCAugsburg in fünf Gastspielen lediglich einen Punkt geholt. Zwar kriselt derzeit auch Bayer (siehe Kabinenansprache), doch Augsburg ist dennoch klarer Außenseiter. Ein richtungsweisendes Spiel wird jedenfalls das Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Samstag. Vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl.(AndreasMöller) – Wer ist gut drauf beim FCA? Gegen Mainz präsentiert sich nahezu die gesamte Mannschaft in schwacher Form,. .. FUSSBALL / Heute tritt der FCAinLeverkusen an –und musssichgewaltigsteigern. Dominik Kohr fehlt nacheinem Horrorfoul wochenlang, Simon warwieder im Stadion. Schönste Szenedes Nachmittags: Die Mainzer Fanshissen ein Banner und singen für Simon, der erstmals nach seinem Unfall wieder im Stadion war. Mehr Fotos finden Sie auf www.stadtzeitung.de. Fotos: AlexanderHeinle Die Entscheidung fiel zwischen mir und dem Busfahrer. Zum Glück hatte der Busfahrer seine Schuhe vergessen. (Jan-Aage Fjörtoft) – Wer ist außer Form? ...einzig der solide Jeffrey Gouweleeuw sowie Torschütze und Aktivposten Stafylidis –wenn auch mit defensivenAbstrichen–zeigen eine ordentlichePartie. Ja, gut, äh. Wie gesagt,... – Das Wort zum Wochenende: „Das ist nicht Mainz 05“, FSV-Trainer Martin Schmidt nach der Partie. Auch seine Spieler entschuldigensich für dasFoul ihres Kollegen José Rodriguez an Dominik Kohr. Giulio Donati habe gar „Tränen in den Augen gehabt“. Die nutzt die maue Der Haller des Spieltags geht an: die überschaubare, aber lautstarke Schlachtenbummler- Abordnung aus Mainz. Vorstellung auf dem Rasen für die schönste Aktion des Nachmittags. Sie hisst ein „Kämpfen und Siegen“-Banner und skandiert Selbigesfür FCA-AnhängerSimon, dersichgerade vonden Folgen seines schweren Autounfalls in der Reha zurück ins Leben tastet –und am Sonntag erstmals wieder im Stadion ist. Die FC- Augsburg-Fans stimmen ein – und das obwohl sich beide Lager inder Vergangenheit wenig leiden konnten. Großer Sport währendeines eher tristenFußballspiels. Zum verrückt werden: Ja-Cheol Koo hadert. In diesem Fall mit dem Schiedsrichtergespann um Bastian Dankert, das ihn imAbseits sah – nacheinem Einwurf. Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war. (Fredi Bobic) – Ein kurzes Fazit: „Wir sind der FC Augsburg und spielen gegen einen Europa- League-Teilnehmer. Da fehlt mir ein bisschen die Unterstützung“, sagte Marwin Hitz nach der Partie in der Interview-Zone. Was er freilich nicht wissen konnte: Die Fans beider Mannschaften einigtensichauf einen Gesangsverzicht, nachdem im Mainzer Block einFan bewusstlos geworden war. Deshalb herrschte im Stadioninder ersten Viertelstunde Stille. Erst als es Entwarnung gab, wurde es wieder lauter. Undsportlichdarfman gegen einen Gegner wie Mainz von derMannschaftdurchausmehr erwarten.Die Hitz-Aussage einmalaufgegriffen:Auch der FCA war in der vergangenen Saison Europa-League-Teilnehmer, ist in seinem sechsten Jahr in der deutschen Eliteliga. Freilich muss derFCAugsburg für jeden Punkt hart arbeiten. Das kann man der Mannschaft auch am Sonntag nicht absprechen. Allerdings bot sie fußballerisch maximal zehn ansprechende Minuten. Gerade im Angriff fehlten oft die Ideenund im Umschaltspiel die Präzision. Gerade Letzteres muss in Leverkusen besser werden. Die voraussichtlich wenigenKonter, dieder FCAbekommen wird, sollten sitzen. vonDavid Libossek Kleine Kabinenansprache Mit denen kriegt Ihr’s zu tun: „Ich wü würde es weder als Fehlstart, noch als guten Start bezeichnen“, sagte Bayer Leverkusen-Youngster Julian Brand nach der 1:2-Niederlage seiner Mannschaft in Frankf kfurt. Dass die Werkself mit drei Punkten aus zwei Spielen den eigenen Erwartungen hinterherläuft, ist freilich kl ar. Genau das könnte dem FC Augsburg heute Abend gefährlich werden. Allerdings: In der BayArena wird Augsburg keinesfalls das Spiel machen müssen. Das könnte der Elf von Dirk Schuster zugute kommen. Auf den müsst Ihr höllisch aufpassen: Ja- vier Hernandez ist zurück. Zwar scheiterte er in Frankf kfurt per Elfmeter am Innenpfosten, aber der Stürmer, den sie „Kleine Erbse“ nennen, traf auch zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Zudem ist der Finne Joel Pohjanpalo brandgefährlich – allerdings nur, wenn er von der Bank kommt (bereits vier Jokertore). Der trifft zur Zeit kein Scheunentor: Kevi vin Volland ist bisher noch nicht so wirklich am Rhein angekommen. Der Offensivspieler, der aus Hoffenheim gekommen ist, wartet noch auf sein erstes Bundesliga-Tor für Bayer. Und Jungs, denkt ans letzte Mal: Ja-Cheol Koo wird die Aufzeichnung dieses Spiels wohl jeden Abend in den DVD-Player schieben, sich zurückl klehnen – und nach der 59. Minute die Wiedergabe beenden. 3:0 führte der FC Augsburg. Alle drei Tore hatte Koo erzielt. Nach einer Stunde traf Karim Bellarabi zum 1:3. Leverkusen glich schließlich durch einen Handelfmeter in der Nachspielzeit zum 3:3 aus. (lib) Der Fehlerteufel hat zugeschlagen Leider ist uns beim Eintrag des VIP-TiPPS der Rathaus Apotheke Meitingen ein Fehler unterlaufen. HeinrichKlimesch tippte das Spiel gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1. Das Spiel ging allerdings mit1:3 verloren. Wir haben das Ergebnis korrigiert, denn am Ende der Spielsaison entscheidet schließlich jeder richtig abgegebene Tipp darüber, welche Firma oder Einzelperson unter unseren VIP-TiPP-Teilnehmern mit seiner erzielten Gesamtpunktzahl einen attraktiven Preis gewinnt. Das Team „Grün“ konnte mit seinen Tipps die ersten zwei Spieltage klar fürsich entscheiden und liegt in Führung. Die Punkte aus dem vergangenen Spieltag gegen Mainz gehen auf dasKonto vonTeam„Rot“. Thomas Hockauf von der gleichnamigen Anwaltskanzlei tippte mit 0:2 die richtige Tendenz. Jürgen-Julius Schubert von Garant Immobilien München GmbH tippte das richtige Ergebnis mit1:2. Im Rahmen der englischen Woche müssen diese Woche zwei Tipps abgeben werden. Am Mittwoch, 21. September, spielt der FCA in Leverkusen und amSamstag, 24. September, daheim gegen Darmstadt. Jederzeiteinsteigen Machen Sie mit,bei unserem VIP-TiPP-DUELL, dass wöchentlichauf derSportseite der StadtZeitungerscheint. Mitmachen istsoeinfach Entweder unter der Telefonnummer 0821/50 71-108 anmelden, oder perE-Mailan: kleinanzeigen@stadtzeitung.de. Unser Service: Alle VIP-TiP- PER erhalten vor jedem Spieltageine Erinnerungper E-Mail, ihren persönlichen VIP-TiPP rechtzeitigabzugeben. (cw) VIP-TiPP-DUELL Team Rot Leverkusen :Augsburg 4. Spieltag, 21.09.2016 um 20.00 Uhr, BayArena Augsburg :Darmstadt 5. Spieltag, 24.09.2016 um 15.30 Uhr, WWK-Arena Teamwertung 1:2 Team Grün So funktioniert‘s: Team Rot gegenTeam Grün! Welches Team vereint die größten FC Augsburg-Experten? So wird pro Tipp gewertet: Richtiges Ergebnis: 3Punkte Richtige Tendenz (z.B Heimsieg…): 1Punkt 7 7 Hier steht die Gesamtpunktanzahl der jeweiligen Firma. Das Teammit den meisten Einzelpunkten erhält pro Spieltageinen Teampunkt. Feine eBikes und Fahrradwerkstatt www.radstation-augsburg.de Alte Auerstr. 63b·86156 Augsburg Tel. 0821 /207484-40 www.bold-sanitaer.de Fachanwalt für Arbeitsrecht Thomas Hockauf Klinkertorplatz 1, 86150 Augsburg Tel. 0821-3494800 www.anwalt-augsburg.de www.schwaba.de 1 1:2 3:1 0 2:0 1:0 0 3:0 1:1 0 1:1 1:0 1 2:0 1:0 0 4:1 2:0 Ihrereal,- Märkte in Königsbrunn-Föllstraße20 und Augsburg-ReichenbergerStraße59 Flughafentransfer Maier Ihr zuverlässiger Airport- Transfer aus Augsburg Tel. 0821/8845438 www.flughafentransfer-maier.com Jetzt auch FEMTOLASIK A.-Herrenbach ·Herrenbachstr. 53 Tel. 0821/5679090 DR. MED. LORENZ Augenarzt Bahnhofstr. 6,Augsburg Tel. 0821/3466 40 www.brillenkiller.com GARANTiert Ihr Vorteil Sie denken an einen Immobilien(Ver)Kauf?! ab 249,– Ihr Partner vor Ort! BerateSie gerne unverbindlich und ermittle den aktuellen Wert Ihrer Immobilie! Jürgen-Julius Schubert Dipl.-Ing.Direkt-Kontakt: 0151 /12752606 j.schubert@garant-immo.de 3 1:2 1:1 1 3:2 2:0 1 0:0 2:1 0 2:2 1:1 2 1:1 2:1 4 1:1 2:0 BayWa Holzpellets ☎ 0800/5611111 saw.holzpellets@baywa.de Daimlerstraße 9, 86368 Gersthofen Tel. 0821/90762020 ALLES FÜR IHR DACH... Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik Bedachungen J. Windisch www.windisch-bedachungen.de Dahlienweg 3d,86343 Königsbrunn, Tel. 08231/607983, Fax 607984, Mobil 01 71 /230 75 10 Dammstraße 3 86424 Dinkelscherben Telefon: 08292/901681 www.muckle-kachelofenbau.de Wassermann Fahrzeug-Teile-Service Premium- Gleitsichtbrillen www.kfzwassermann.de McTREK AUGSBURG Augsburger Straße 130a 86368 Gersthofen Online-Shop: www.McTREK.de McTREK Outdoor Sports ist eine Marke der YEAH! AG,Keltenstraße 20b in D-63486 Bruchköbel. 1 2:0 3:1 1 0:0 2:0 3 1:1 2:1 2 3:1 1:1 3 1:1 2:1 Ausstellung: 86343 Königsbrunn, Bgm.-Wohlfarth-Str.32 Fa. REVIFIX Tel. 08231 /9292597 www.revifix-wannenumbau.de TUI ReiseCenter Meitingen WWK-Kundenbüro Augsburg Tel.: 0821 /56782715 E-Mail: Johannes.Eder@wwk.de Kostenloses Angebot! Via Claudia 1 86405 Meitingen Tel. 08271/427828 E-Mail: meitingen@ tui-reisecenter.de 1 3:1 2:1 1 0:0 3:1 Her mit dem Schrott ! www.kunz.de 2 3:1 1:1 Geben Sie hier Ihren Firmentipp ab! Mehr Infos unter ✆ 0821/5071-108 0 2:1 1:1 Geschäftsleiter Thomas Jürgens www.selgros.de Schloßstraße 3•Meitingen Telefon 08271/1815•Fax 7113 1 1:3 5:1 3 1:2 2:1 3 3:1 2:0

37 Jahre STADTZEITUNG Mittwoch, 21.September 2016 Seite 5 SPORT Traumstartfür die Panther EISHOCKEY/Am erstenWochenende in der neuen Saison holten dieSpielerdes AEV fünf Punkteaus den beiden Spielen gegenNürnbergund Krefeld. George Stadler und Oliver Böhm Augsburg. Die Panther haben sich am Wochenende fünf Punkte erkämpft: Mit zwei Siegen inNürnberg und daheim gegen Krefeld in der Overtime gelingt ihnen ein fast perfekter Startindie neue Saison. Ausgerechnet in Franken, wo das Siegen ganz besonders schwer ist, musste der AEV zum ersten Saisonspiel am Freitag antreten. Mike Stewart hatte im Sommer das Team ziemlich umgekrempelt: Mike Cundari, Scott Valentine sollen die Abwehrstabilisieren;MikeDavies, Evan Trupp, David Stieler und Jaroslav Hafenrichter den Sturm schneller machen, und der letzte Neuzugang Trevor Parkes ein wenig Härte ins Angriffsspiel bringen. Im Torversucht man es nach zwei Reinfällenmit Ex-NHL-Keepernweniger prominent: Jonathan Boutin wechselte aus Freiburg, dem Fast-Absteiger der zweiten Liga an den Lech. Der große Deutsch-Kanadier belohnte das in ihn gesetzte Vertrauen im ersten Spiel. Anfangs agierte er noch unsicher, vermasselte zwei Ausflüge hinters eigene Tor, konnte sich aber im Lauf des umkämpften Spiels steigern. Der AEV war nach kleinen Anfangsschwierigkeiten im Spiel und hatte auch seine Chancen –Treffer fielen im ersten Drittel jedoch keine. Beim ersten Powerplay im Mitteldrittel war Boutin dann machtlos: Ehliz hämmertevon der Blauen Linie aufs Tor, Boutin war die Sicht auf den Puck versperrt, und der wurde auch noch von einem Schlittschuh abgefälscht (23.Minute). Doch der AEV ließ sich von der Nürnberger Führung nicht aus der Ruhe bringen und spielte konzentriert weiter – allein der Ausgleich wolltenicht fallen.Erst fünf Minuten vor Spielende gelang der erste Saisontreffer: Verteidiger Scott Valentine fuhr von der Bande Richtung Tor und schoss. Der Puck wurde nach oben abgefälscht–und fiel über Torhüter Jochen Reimer ins Netz. Jetzt hatte Augsburg Blut geleckt, und auch die Nürnberger wollten den Sieg. Doch der entscheidende Fehler unterlief einem Ice Tiger: Mebus, bediente den anstürmenden T.J. Trevelyan mit einem (Alb)- Traumpass und der AEV-Torjäger hämmerte den Puck zum Sieg inden Kasten. Der Anfang war gemacht, nun mussten die Panther am Sonntag zuHause gegen die Pinguine aus Krefeld ran. Nach nahezu 200 Tagenohne DEL-Eishockey im Curt-Frenzel-Stadion war die Stimmung, trotz enttäuschender Kulisse von lediglich 4164 Zuschauern, Kanuten nehmen Abschied TRAUERFEIER / Derverunglückte Augsburger Kanutrainer Stefan Henze ist beigesetzt worden. Von LeserReporterin MarianneStenglein Augsburg/Leipzig. Rund 200 Trauergäste nahmen knapp einen Monat nach seinem Tod Abschied von Stefan Henze, dem olympischen Silbermedaillengewinner von 2004 in Athen im CanadierZweier. Tief bewegt waren die Anwesenden auf der Trauerfeier auf dem Südfriedhof in Leipzig – aktive und ehemalige Leistungssportler, Trainerkollegen, Freunde, aber besonders seine Familie. Das komplette Rio- Team des Deutschen Kanuverbands sowie die Kanuslalom- Weltcup-Mannschaft waren zur Beerdigung gekommen.Zudem Offizielle und zahlreiche sportliche Weggefährten. Aus Augsburg waren die Olympiateilnehmer von Rio de Janeiro Sideris Tasiadis, Melanie Pfeifer und Hannes Aigner vor Ort, aber auch derPräsident vom TSV 1847SchwabenAugsburg Hans Peter Pleitner, der Kanu Schwaben Vorsitzende Horst Woppowa, die Kanu Schwaben Sportler Alexander Grimm, Monika und Thomas Pfeifer,Marianne Stengleinund viele andere. In einer bewegenden Ansprache hielt der Trauerredner einen Rückblick auf das Leben von Stefan Henze und seinem geliebten Kanusport. Der Vorsitzende der Kanu Schwaben HorstWoppowawar auch nach der Trauerfeier noch tief bewegt und rang um Worte: „Alle waren still, betroffen und sehr bewegt. Es ist furchtbar, dass das einem jungen Menschen während einer solchen Sportveranstaltungpassiert.“ Die etwa einstündige Abschiednahme dauerte rund eine Stundeund wurdevon klassischer Musik, „Der Moldau“ Ein Blumen-Kanu begleitete Stefan Henzleauf seinem letzten Weg. Foto: Marianne Stenglein von Friedrich Smetana, untermalt. Eserklangen aber auch Lieder vonSilbermond, Christina Stürmerund AndreasGabalier. Die Traueranzeige der AngehörigengingauchzuHerzen: „Das einzig Wichtige imLeben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragtweggehenund Abschied nehmen müssen.“ Am Nachmittag konnten dann die Trauergäste bei der Urnenbeisetzung auf dem Auenfriedhof in Markkleeberg noch persönlich Abschied nehmen. Dieser wunderbare Mensch wird immer in unserer Erinnerungweiterleben. Stefan Henze, geboren am 3. Mai1981,war am 14. August in RiodeJaneiroanden Folgen eines voneinem Taxifahrer verursachtenUnfall verstorben. zum Heimauftakt der Saison 2016/17 prächtig. Einige Neuerungen gab es zudem. Am Sonntagabend wurde mit Sascha Strunckein neuer Stadionsprecher präsentiert, der Rolf Störman nach 14 Jahren Engagement ablöste. Ebenso wurde die neue Intro-Show präsentiert, laut bunt und grell, so wie man es eben in den modernen Eisstadien Europas hat. Zum Sportlichen: Erstmals wurde die Overtime mit 3gegen 3ausgetragen und diePantherkonnten mitdem Endstand von4:3 n. V. wenigstens zwei Punkte für sich verbuchen. Nach in Summe starker Leistung in Nürnberg,mussteJonathan Boutin auf der Bank Platz nehmen, ihn ersetzte BenMeisner. Verletzt sind gegenwärtig Arvids Rekisund Drew LeBlanc, letzterer wurde nach dem Sieg in Nürnberg mit bandagiertem Finger gesichtet. Das 1. Drittelbegann der AEV in gewohnter Heimmanier, mit vielDruck nach vorne.Inder 5. Spielminute wurde Alexander Thiel vonAdrian Grygiel an der linken Bande schön in Position Reaction HPAPro 2x 29 Stereo 140 HPAPro 27,5 Stereo 140 C62 SL 27,5 Bosch ActiveLineMittelmotor, Bosch Powerpack500 Wh E-BIKE Vitality LB Pro Wave Hydraulische Felgenbremse Magura HS 11 7-GangShimanoNexus Nabenschaltungmit Rücktritt PD-T420 Click´R Ein gutes Pedal für den Einstieg in dieWelt der"Klickies" PEDAL Shimano Click'R-Systems leichteres Ein- undAussteigen reduzierte Federkraft Elite C68 SLT2x29 CUBE EINZELSTÜCKE AUS 2016 STARK REDUZIERT www.radlbauer.de Auf dem Weg zum Siegtreffer imSpiel gegen Nürnberg: T.J. Trevelyan (am Puck) wird gleich auf den mitlaufenden Thomas Holzmann passen, und der zum 4:3 vollstrecken. Mehr Fotos vom Spiel gibt esauf www.stadtzeitung.de. Foto: GeorgeStadler gespielt. Der Pass in die Mitte fand Alexander Polaczek, der zum 1:0 traf. Grygiel erhöhte wenig später auf 2:0. Der AEV war im ersten Drittel inallen Belangen den Krefeldern Pinguinen überlegen, bis auf die statt 1799,- 1 1499,- statt 2299,- 1 statt 3999,- 1 1799,- 2999,- statt 6999,- 1 4499,- letzteSpielminute. Kurz vorder Sirene verlor diebis dahinkonsequente Pantherverteidigung den Überblick. Nicolas St. Pierre umkurvte dasPanthergehäuse ungestört und Marcel Müller konnte im Slot unbe- Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr am 25.9. in Augsburg CUBE EINZELSTÜCKE AUS 2016 STARK REDUZIERT Raze Youth Unisex In-Mold Construction, Größe 50-57cm Fliegennetz und viele Belüftungslöcher abnehmbares Visier 40% 29, 99 statt 49,99 2 ERNTEPREIS JUGENDRAD drängt ins leer Torzum 2:1 einschieben. Während den ersten Minuten des zweiten Spielabschnitts hatte Krefeld mehr vom Spiel und kammehrmals vors Panthertor, aber ohne sich zwingende Gelegenheiten erspielen zu können. In der 25. Spielminute behielt dann Woody Holzmann dieÜbersicht im Angriff,verzögerte den Pass in die Mitte bis ins gefühlt Unendliche, den schlussendlich Michael Davies zum 3:1 verwerten konnte. Dana war der Dampfetwas raus. Erst im letzten Drittel fielen wieder Tore: Zunächst der Anschlusstreffer durch Daniel Pietta zum 3:2 und dann der Ausgleich zum 3:3, Torschütze St.Pierre. So ging eserstmals in die 3 gegen 3 Overtime, eine der diesjährigen Neuerung in der DEL (in Anlehnung an die Modalitäten der NHL). Die erste Chance hatteAugsburg,Cundari scheitertenochmit der Rückhand. In der 62. Minute schließlich passte T.J. Trevelyan auf Woody Holzmann und der machtdas 4:3 n.V. ERNTEZEIT Do 22.9. /Fr23.9. /Sa24.9. /So25.9. Jetzt Prozente einfahren: Messeposten bis 50%reduziert! TOP ANGEBOT 2399, 99 statt 2599,99 3 ERNTEPREIS 42% 31, 99 statt 54,99 3 ERNTEPREIS TREKKINGRAD Malaga Street hydr. Shimano Scheibenbremsen Shimano Deore LX Kettenschaltung Busch&Müller LEDBeleuchtung FAHRRADHELM 21% 1099, 99 statt 1399,99 3 ERNTEPREIS Kid 240 Street 21-Gang Shimano Kettenschaltung Shimano Nabendynamo Trelock Beleuchtung, Alu LiteRahmen FALTSCHLOSS ideal fürden Alltagsgebrauch mit TRELOCK Security Link Gewicht: 700 gr,Länge: 75 cm FS 200 Schon 21 x in Deutschland Radwelt Augsburg 4 Proviantbachstr.30 . 86153Augsburg . Tel. 0821-99780050 . Mo bisSa10-19 Uhr RadweltinSteindorf 4 Kirchstr.3 . 82297Steindorf . Tel. 08202 -8179 . Samstag10-16 Uhr 1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers . 2 Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers . 3 Bisheriger Preis 4 Ein Angebot der Lucky Bike.de GmbH, Sunderweg 1, 33649 Bielefeld . Alle Preise in EURO inkl. dtsch. MwSt . Solange der Vorrat reicht 19% 379, 99 statt 469,- 1 ERNTEPREIS 50% 24, 99 statt 49,99 2 ERNTEPREIS MARKTSONNTAG-RABATT auf alle in unserer Augsburger Filiale lagernden E-Bikes nur am Sonntag, den 25.9.2016 Nicht mit anderen Rabatt- und Gutscheinaktionen kombinierbar. 10%Gültig ✄

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016