Aufrufe
vor 2 Jahren

105 Augsburg - City-Nord 23.03.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Sucht
  • Augsburger
  • Frauen
  • Stadtzeitung
  • Stadt
  • Haus
  • Mann
  • Auto
  • Telefon
105 Augsburg - City-Nord 23.03.2016

105 Augsburg - City-Nord

Ankauf Gold, Silber, Altgold, Uhren, Münzen, Schmuck Sofort Bargeld •Kostenlose Beratung Seriös •Diskret •Fair Fuggerstr. 4–6, Augsburg, Tel. 0821 /268 46 54 (zwischen Königsplatz u. Hotel Ost) WWW.GOLDHAUS-AUGSBURG.DE AUGSBURGER VERKEHR / Osttangente, ICE- Strecken-Ausbau und B300-Ortsumfahrung: Drei großeProjekteaus der Region habenesinden Bundesverkehrswegeplan geschafft. Darüber freuen sich nicht alle Anwohner. SEITE 8 KRIMINALITÄT / Die Polizei hatdie Überfälle aufFilialen der Augsburger Stadtsparkasse geklärt. Dochder Tatverdächtigeist untergetaucht.Die Ermittler habendaher nun Fahndungsfotosveröffentlicht. SEITE 3 Mittwoch,23. März 2016 Verbreitungsgebiet: 105AugsburgCity-Nord STADTZEITUNG DIE WOCHENZEITUNGFÜR DIE INNENSTADT–JAKOBERVORSTADT ZUM BAUEN. ZUM PFLASTERN. ZUM MALERN. ZUM FUSSBALL / Starke 40 Minuten reichen dem FC Augsburg nicht,um gegen Borussia Dortmund zu punkten. Eine Niederlage,die besonders schmerzt,denn nun istder FCAmitten drin im Abstiegskampf. SEITE 4 Streit um Schuldenhaushalt FINANZEN / CSU-Rat Rolf vonHohenhau sprichtsichgegen den Haushalt derStadt Augsburg aus und stellt sich damitgegen seineParteifreunde. Hast du sie, magst du sie. Die Kundenkarte der Stadtwerke Augsburg So kann Ostern kommen. Kalte Füßewirdder Osterhase heuer nicht bekommen.Der Wetterberichtsagtfür dieEiersuche milde Temperaturen voraus.Ostervorfreude undFrühlingsgefühle in einem Bild hatunser Leser-Fotograf StephanLottfestgehalten.Haben Sie auch schöne Osterbilder? Ob Eier, Hasen, Nester oder Osterbrunnen –nehmen Sie die Kamera indie Hand und veröffentlichen Sie Ihr Foto auf www.stadtzeitung.de. Unter allen eingestellten Bildern verlosenwir 5x2 Kinokarten. Foto: Stephan Lott KristinDeibl Augsburg. Rolf von Hohenhau, CSU-Stadtrat und darüber hinaus Präsident des Bundes der Steuerzahler, stellt sich gegen den Haushalt der Stadt Augsburg.„Solange die Einnahmen- Ausgaben-Struktur nichtgeordnet wird, läuft die Stadt sehendenAugesingrößereProbleme. Das kann ich nicht mitverantworten“,formulierte er in seiner Rede vor dem Stadtrat, der den Finanzplan inder vergangenen Woche beschloss. Auch die geplanten Erhöhungen der Grund- und Gewerbesteuer überzeugen denBdSt-Präsidenten „in keinster Weise“. Dass er sich damit gegen die Meinung seiner Fraktionskollegen stellt, stört vonHohenhau nicht. Schon inden Vorberatungen des Haushalts 2016 hatten CSU, SPD und Grüne ihre Meinung deutlich gemacht: Es gebe keine Alternative zuden Schulden und der Steuererhöhung, um einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen. Ein gemeinsamer Antrag der drei Regierungspartner sah vor, den Hebesatz für die Gewerbesteuer von 435 auf 470 Punkte und die Grundsteuer von bislang 485 auf 555 Prozent zu erhöhen. In der Abstimmung setzte sich der Antrag durch undwurde in der vergangenen Woche dem Stadtrat zur endgültigen Beschlussfassung vorgelegt. Dass der Rest seiner Fraktion geschlossen hinter dem Haushaltsentwurf und damit auch den Steuererhöhungen steht, bedeutet für von Hohenhau nicht, dass er den Entschluss mitträgt. Inseiner Funktion als BdSt-Präsidentsei er ... Fortsetzung aufSeite 2 WOCHENENDWETTER Fr Sa So T: 0°C 4,5 h H: 11 °C 41 % T: 3°C 3,5 h H: 12 °C 24 % T: 3°C 7,5h H: 16 °C 35 % T Tiefsttemperatur H Höchsttemperatur h Sonnenstunden % Niederschlagswahrscheinlichkeit Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Konrad-Adenauer-Allee 11, 86150 Augsburg PREISE: 67,20 EURO 62,00 EURO 56,20 EURO 49,00 EURO Preis zzgl. 1,50 € Bearbeitungspauschale Foto:Marcus Hoehn Augsburg · Konrad-Adenauer-Allee 11 · Tel. 0821/5 07 11 30 Meitingen · Via Claudia 1 · Tel. 082 71/42 78 28 Max Raabe & Palast Orchester „Eine Nacht inBerlin“ Max Raabe & Palast Orchester lassen sich gern mal gehen, neigen gar zur Unvernunft. Das tun sie allerdings überall, daher ist das Programm gespickt mit Überraschungen aus der ganzen Welt. Beispielsweise wird die Geschichte eines Seitensprungs in der „Bar zum Krokodil am Nil“ wunderbar ergänzt vomVorsatz „Let‘s DoIt“, dessen Arrangement beim Stöbern inder Bibliothek vonChicago gefunden wurde. AUGSBURG –KONGRESS AM PARK –27.11.2016–20.00 UHR Jetzt auch online buchen: www.stadtzeitung.de/ kartenservice Null Zinsen? Es geht auch anders! Legen Sie Ihr Geld jetzt rentabel an Es gibt Wege aus der Zinsfalle: Anleihenund Zertifikate können sinnvolle Alternativen für den Vermögensaufbau sein. In unserer Frühjahrsaktion bieten wir Ihnen drei attraktive Anleihen auf die namhaften deutschen Unternehmen BMW, Daimler und Lufthansasowie ein Deep-Express-Zertifikat auf den EURO STOXX50. Ihre Vorteile • Kein Ausgabeaufschlag im Aktionszeitraum • Anleihen:mögliche Zinszahlung von2%bis 4%p.a. Frühjahrsaktion bis 08.04.2016 Sibel Sivrikaya, Finanzen Interessiert? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns! Hinweis: Es besteht u. a. ein Kursschwankungsrisiko, d. h. der Wert der Anleihe oder des Zertifikats kann während der Laufzeit auch deutlich unter dem Erwerbspreis liegen. Verluste können nicht generell ausgeschlossen werden. Wir beraten Sie gerne Halderstraße 21 |86150 Augsburg |Tel. 0821 5015-885|info@aab.de

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016