Aufrufe
vor 2 Jahren

105 Augsburg - City-Nord 25.05.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Augsburger
  • Frau
  • Telefon
  • Bayerischen
  • Haus
  • Sucht
  • Juni
  • Stadtzeitung
  • Menschen
105 Augsburg - City-Nord 25.05.2016

105 Augsburg - City-Nord

auf derStationVITAimKlinikum Augsburg AUGSBURGER Mittwoch,25. Mai 2016 Verbreitungsgebiet: 105AugsburgCity-Nord STADTZEITUNG DIE WOCHENZEITUNGFÜR DIE INNENSTADT–JAKOBERVORSTADT WOHNEN / Wietief müssenMieter künftigindie Tasche greifen? Der AugsburgerStadtrat will nach langem Hinund Hernun doch einen Mietspiegelerstellen lassen. Die Entscheidungfällt AnfangJuni. SEITE 2 GERICHT / Nach dem Angriff auf Frauen im OberwittelsbacherWald beginntamheutigenMittwoch der Prozessgegen einen 15-Jährigen. Verhandelt wird unterAusschlussder Öffentlichkeit. SEITE 6 FERNSEHEN / Drei Augsburger Feuerwehrmänner bauenfür eine TV-Produktion einen besonderen Grill. DasTrioberichtet vonArbeiten bis tief in die Nacht, Frotzeleien und zigfachem Baumarktbetreten. SEITE 3 Der letzte Vorhang fällt früher THEATER / Das Große Haus muss schon im Juni den Spielbetrieb einstellen. Nunmussschnell eine Ausweichspielstätte gefundenwerden. Nurwo? Online günstiger alsnormal! Alle privaten Kleinanzeigen online zum 1/2 Preis! www.stadtzeitung.de Rückblick auf eine Wahnsinns-Saison. Daniel Baier ist unserSpieler des Monats Mai. In denbeiden letzten Spielen der Saison zeigte der Stratege eine mehr als solide Leistung: Gegen Schalkeerzielte er dasTor zumUnentschieden,gegen denHSV war er einer der besseren an einem schlechten Tagfür Augsburg. Und welcher FCA-Akteur istnun der Spielerder Saison?Sie könnenIhren Favoriten wählen undeinen tollen Preisgewinnen.Wie dasgeht, lesenSie aufSeite 11. Auf den Seiten 9bis 12blicken wir auf die außergewöhnlicheSpielzeit 15/16 zurück. Grafik:Martin Augsburger Markus Höck Augsburg. Ganz schlechte Nachrichten gab es für die Theatergemeinde in der vergangenen Woche: Im Großen Haus fällt nach dieser Spielzeit endgültig der Vorhang. Bis zu einer grundsätzlichen Sanierung istdas Gebäude ausGründen des Brandschutzes nicht mehrbespielbar. Ganz unerwartet kommt der Schritt nicht. Nachdem vorvergangene Wochebereits schwerwiegende Bedenken hinsichtlichdes Brandschutzesbekannt wurden, haben weitere Untersuchungender Bausubstanzim Großen Haus den Schritt notwendiggemacht. Nach wie vor geht es um das mögliche Eindringen von Rauch inden Zuschauerraum. Mit einer Nebelmaschine hat die Feuerwehr solch einen Extremfall simuliert und nach dem Testlauf dasAus des Spielbetriebs gefordert. Trotzdem gibt es eine kurze Gnadenfrist. Der Spielbetrieb endet erst nach derletzten VorstellungimJuni. „Eine sofortige Schließung des Hauses wäre nach übereinstimmender fachlicher Beurteilung unverhältnismäßig und kann durch besondere organisatorische wie technische Brandschutzmaßnahmen für den Rest der Spielzeit abgewendet werden“, erklärt dieStadt in ihrer Stellungnahme. Konkret bedeutet das: Die bereits zusätzlich zur Feuersicherheitswache eingeteilten fünf Feuerwehrmänner bleiben vorerst auf dem Posten, das Löschfahrzeug parkt während der Vorstellung weiterhin vor dem Theaterund es wurden ... Fortsetzungauf Seite2 WOCHENENDWETTER Fr Sa So T: 11 °C 10 h H: 25°C 0% T: 13 °C 10 h H: 25°C 0% T: 14 °C 6,5 h H: 24°C 31 % T Tiefsttemperatur H Höchsttemperatur h Sonnenstunden % Niederschlagswahrscheinlichkeit Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Konrad-Adenauer-Allee 11, 86150 Augsburg STADTZEITUNG | ONLINE Die Mitmach-Community für Augsburg Stadt &Land. Jetzt mitmachen & LeserReporter werden! Sie haben viel über unsere Region zu berichten? Toll! Erzählen Sie uns davon und werden Sie LeserReporter! Teilen Sie IhreBeiträge und Bilder mit der Community. www.stadtzeitung.de Die besten Beiträge werden in der StadtZeitung abgedruckt Jetzt registrieren und eigene Beiträge erstellen: PREISE: 67,20 EURO 62,00 EURO 56,20 EURO 49,00 EURO Preis zzgl. 1,50 € Bearbeitungspauschale Foto:Marcus Hoehn Augsburg · Konrad-Adenauer-Allee 11 · Tel. 0821/5 07 11 30 Meitingen · Via Claudia 1 · Tel. 082 71/42 78 28 Max Raabe & Palast Orchester „Eine Nacht inBerlin“ Max Raabe & Palast Orchester lassen sich gern mal gehen, neigen gar zur Unvernunft. Das tun sie allerdings überall, daher ist das Programm gespickt mit Überraschungen aus der ganzen Welt. Beispielsweise wird die Geschichte eines Seitensprungs in der „Bar zum Krokodil am Nil“ wunderbar ergänzt vomVorsatz „Let‘s DoIt“, dessen Arrangement beim Stöbern inder Bibliothek vonChicago gefunden wurde. AUGSBURG –KONGRESS AM PARK –27.11.2016–20.00 UHR Jetzt auch online buchen: www.stadtzeitung.de/ kartenservice

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016