Aufrufe
vor 2 Jahren

113 Bobingen 16.03.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Sucht
  • Telefon
  • Bobingen
  • Stadtzeitung
  • Augsburger
  • Stadt
  • Frau
  • Rabatt
  • Schlachthof
113 Bobingen 16.03.2016

113 Bobingen

Online günstiger alsnormal! Alle privaten Kleinanzeigen online zum 1/2 Preis! www.stadtzeitung.de BOBINGER OSTTANGENTE / DerKreistaginAichachstimmtfür dasStraßenprojekt, das eine Verbindungvon der A8 zurB17 schaffen soll. Die Umfahrung könnte nicht nurKissing entlasten, sondern noch mehrVerkehr anziehen. SEITE 5 WORTSCHÄTZLE / Die meisten Augschburgerfahren nachNürnberg nauf,nachMünchen num, ind Berg nei und vomBergraoder de Berg na. Manchmalsind sieauchrund umadum unterweags. SEITE 24 Mittwoch, 16.März 2016 Verbreitungsgebiet: 113Bobingen STADTZEITUNG MIT GROSSAITINGEN –WEHRINGEN –FISCHACH –STAUDEN PROZESS / HarryS.hat sein Urteil erhalten: Dreizehneinhalb Jahremuss er ins Gefängnis.Nachabgesessener Haftstrafe kommtder pädophile Kinderarzt in Sicherungsverwahrung. Wieder TagamGericht lief. SEITE 7 AlteSchule als Zankapfel HAUSHALTSDEBATTE / FBU und CSU fordernden Ausbau, dieSPD ist dagegen. Die Hundesteuer soll ab 2017 erhöht werden. Musicals weltweit AUGSBURG KÖNIGSPLATZ (0821) 50 71-130 Der Biber in Bobingen. Eine Naturerlebnisführung des Landschaftspflegeverbandes Landkreis Augsburg findet am Samstag, 19.März, von15bis 17 Uhrstatt. Treffpunktist der Festplatzgegenüber der Singoldhalle,Krumbacher Straße,inBobingen. DerBiberbeauftragte der Stadt Bobingen Hartmut Schütze wird faszinierendeEinblicke in dasLeben des Nagers geben. So zeigtSchütze den Lebensraumdes Singold-Bibers –und dieSpuren, dieerhinterlässt. Die kostenfreie Veranstaltung ist für Erwachsene und Familien geeignet. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 18. März unter Telefon 0821/31 02 28 52 oder E-Maillpv@lra-a.bayern.de.MehrInfos gibt es im Internet unter www.lpv-landkreis-augsburg.de. Foto:Hartmut Schütze Alex Mertens Bobingen. Wasist wirklichnotwendig, was nur wünschenswert?DieseFrage triebdie Mitglieder des Bobinger Finanzausschusses in ihrer jüngsten Sitzungum. Im aktuellen Haushalt sind es vor allem zwei große Projekte, die zwischen den Fraktionen kontrovers diskutiertwerden: der Ausbau der altenMädchenschule mit der beengten Stadtbücherei sowiedas sanierungsbedürftige Hallenbad. Ein Neubau des „Aquamarin“ ist zwar vom Tisch, doch jetzt stehen die Eintrittspreise auf dem Prüfstand. Denn um kostendeckend zu sein, müsste jeder Besucher 7,81 Euro pro Stunde zahlen. Jetzt zahlt er 3,50 Euro für drei Stunden. Ein kostendeckender Eintrittspreis ist unerreichbar, darum suchen Verwaltung und Stadträte nach Möglichkeiten, wie sich der Betrieb wirtschaftlicher gestaltenlässt.„Mitunserem momentanen Personalstand können wirdie Öffnungszeiten nicht ausweiten“, stellte Bürgermeister Bernd Müller in der Diskussion fest. Während Helmut Jesske (SPD) beim Eintritt auf eine rasche Entscheidung drängt, wollen die Sprecher von CSU und FBU keinen Schnellschuss riskieren, sondern das Thema Hallenbad als Ganzes noch einmal grundsätzlich überdenken. Wahrscheinlich istjetzt eine Anpassungder Preise ab der kommenden Herbst-/Wintersaison. Man müsse auch einmal ein Zeichen setzen, sagte Müller unter Hinweis auf das Betriebskosten- Defizit von322 000 Euroimvergangenen Jahr. Fortsetzung auf Seite2 WOCHENENDWETTER Fr Sa So T: -2 °C 9h H: 10 °C 0% T: 1°C 3,5 h H: 7°C 0% T: -1 °C 8h H: 8°C 0% T Tiefsttemperatur H Höchsttemperatur h Sonnenstunden % Niederschlagswahrscheinlichkeit Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Konrad-Adenauer-Allee 11,86150 Augsburg !!! WIR REDUZIEREN !!! Musterküchen Schlafzimmer Esszimmer und Couchgarnituren Nur in Fischach! Vorbeischauen lohnt sich! Poststraße 1 | 86850 Fischach | Tel. 08236 /1309 | E-Mail: info@moebel-schissler.de STADTZEITUNG | ONLINE Online entdecken, vorOrt einkaufen! Entdecken Sie die Atmosphäre vieler ansässiger Unternehmen als wären Siedirekt vorOrt. Staz 360° bietet Ihnen viele interaktive Elemente wie Bilder, Videos oder Informationen zum Unternehmen. Jetzt reinklicken und entdecken! www.360.stadtzeitung.de PREIS: 32,30 EURO Preis zzgl. 1,50 € Bearbeitungspauschale Augsburg · Konrad-Adenauer-Allee 11 · Tel. 0821/5 07 11 30 Königsbrunn · Augsburger Straße 27 · Tel. 082 31/3 40 76 00 Schwabmünchen · Fuggerstraße 10 · Tel. 082 32/9 587732 Mering · Münchener Straße 35 a · Tel. 08233/8 496720 Meitingen · Via Claudia 1 · Tel. 082 71/42 78 28 Paul Panzer Invasion der Verrückten Ja, ist denn die ganze Welt verrückt geworden?! Könnte man meinen, glaubt man Deutschlands schrägstem Komiker Paul Panzer und dem Titel seines nunmehr fünften Bühnenprogrammes. Ob von Smoothies oder Psychopharmaka, von Superhelden oder Babbel- Sprachreisen. Pauls Geschichten drehen sich doch immer um ein zentrales Thema, den MENSCHEN –mit all seinen Ängsten, Sehnsüchten und unbeantworteten Fragen. AUGSBURG –SCHWABENHALLE –26.11.2016 –20.00 UHR Jetzt auch online buchen: www.stadtzeitung.de/ kartenservice

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016