Aufrufe
vor 3 Jahren

Taxi Times DACH - Dezember 2016

Die

Die Taxi-App www.taxi.eu Ein Netzwerk, das verbindet Werden Sie jetzt Teil des größten Taxi-Netzwerks Über 100 Städte in mehr als 13 Ländern sind bereits erfolgreicher Partner von taxi.eu und nehmen an der vollautomatischen Tourenvermittlung teil. Wir und unsere Partner in Berlin, Wien, Hamburg, München, Köln, Zürich, Athen, Amsterdam, Rotterdam, Prag, Kopenhagen, Luxemburg, Brüssel, Basel, Lausanne, Hannover, Genf, Frankfurt, Graz, Lyon, Stuttgart, Salzburg und viele mehr, zählen auf Sie. Seien Sie innovativ! Seien Sie dabei! fms systems GmbH Telefon: +49 30 202021-101 Telefax: +49 30 202021-102 Web: www.taxi.eu E-Mail: info@taxi.eu taxi.eu-App jetzt gratis downloaden

INHALT HOFFNUNG AUF EIN STÜCK MIT HAPPY END Das Thema Fiskaltaxameter bleibt weiterhin ein Drama in unendlich vielen Akten. Und je näher der Stichtag heranrückt, umso mehr schlüpfen Finanzverwaltungen und deren Beamte in die Hauptrolle. Wobei sie – je nach Region – ihre Rolle ziemlich unterschiedlich interpretieren: Vom tatendurstigen Berliner Aktivisten bis zum lustlosen bayerischen Ignoranten wird alles geboten. Dabei ist das Drehbuch für die Rolle der Finanzprüfer völlig einheitlich. Vorgegeben sind bestimmte Paragrafen aus der Abgabenverordnung, der GDPdU und das BMF-Schreiben aus dem Jahr 2010. Doch wenn das Stück in wenigen Tagen startet, wird man erkennen, dass die Beamten und Prüfer der Finanzämter zwar brav ihren Text auswendig gelernt haben („Daten nach § 147 AO jederzeit verfügbar…“, „Grundsätze der GDPdU sind anzuwenden“, „Bestimmungen gelten auch für Taxameter“), ihnen aber jegliche Anleitung fehlt, wie man die Rolle denn nun auf der Taxibühne spielen soll. DER AUSGEBUHTE REGISSEUR IST DIE REGIERUNG Als Regisseur war eigentlich die Bundesregierung in ihrer Rolle als Gesetzgeber vorgesehen, aber die kann man wegen Arbeitsverweigerung leider nur kräftig ausbuhen. Sehr uneinheitlich wurde auch die Rolle des weiteren Mitspielers „Genehmigungsbehörde“ interpretiert. In Hamburg spielt sie im Stück „Hamburger Modell“ seit Jahren die viel umjubelte Hauptrolle als Herrscher über die Erteilung und Verlängerung der Taxikonzesssionen. Berlin will das Stück ab 1. Januar in abgewandelter Form adaptieren. Auf vielen anderen Bühnen spricht sich dagegen erst langsam herum, dass Kontrollbehörden unter dem Stichwort der persönlichen Zuverlässigkeit ihren Teil zu einem gelungenen Stück beitragen müssen. INHALT TITEL / FISKALTAXAMETER 5 Taxameterübersicht GEWERBEPOLITIK 9 Bundespolitiker über das Taxigewerbe 12 Überfallschutzkamera trotz Datenschutz EUROPÄISCHE TAXIMESSE (ETM) 14 Messe-Impressionen ANTRIEB / INKLUSIONSTAXI 19 Hybrid aus Korea: Hyundai Ioniq 20 Praktische Inklusionslösungen für Taxis ÖSTERREICH UND SCHWEIZ 24 Steuerhinterziehung zugunsten der Fahrer 25 Schweizer Polizei bestraft UberPOP-Fahrer INTERNATIONAL 26 Hintergründe einer Taxireform in Luxemburg 29 Das Wichtigste vom IRU-Forum in Köln RUBRIKEN TITELFOTO: Taxi Times FOTO: Taxi Times KEIN PLATZ FÜR UMSATZVERKÜRZER Erfolgreich kann das Stück nur dann werden, wenn die Akteure das ihnen vorgegebene Drehbuch im Sinne der ehrlichen Taxibetriebe interpretieren und den Umsatzverkürzern und Wettbewerbsverzerrern klargemacht wird, dass für sie im Zuschauerraum kein Platz mehr ist. Wenn ich einen Wunsch für 2017 frei hätte, würde ich eine Eintrittskarte zu genau solch einem Stück haben wollen. Allen Taxifreunden, die diese Hoffnung mit mir teilen, wünsche ich im Namen des gesamten Taxi Times-Teams frohe Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr. Herzliche Grüße Jürgen Hartmann (Chefredakteur) 4 Personen: Hermann Waldner ist neuer BZP-Vize 33 Gastkommentar: Alles zurück, oder was? 34 Aziz Altay überrascht / Impressum Berlin Abholmärkte in Berlin, Hamburg, Hilden Großer Online-Shop Speziell Mercedes Top-Preise Eilversand täglich Tel: (030) 2000549-300 Die Einkaufsquelle für Taxibetriebe www.te-taxiteile.com TE Taxiteile Berlin GmbH | Gaußstraße7 | 10589 Berlin und Forckenbeckstr. 9-13 | 14199 Berlin TAXI DEZEMBER / 2016 3

TaxiTimes D-A-CH

Taxi Times DACH - Doppelausgabe Juni / Juli 2019
Taxi Times DACH - Februar/März 2019