Aufrufe
vor 2 Wochen

Taxi Times DACH - Dezember 2018

  • Text
  • Taxibranche
  • Taximesse
  • Fahrzeuge
  • Taxis
  • Uber
  • Kilometer
  • Taxigewerbe
  • Unternehmen
  • Fahrzeug
  • Taxiunternehmer

KLEINANZEIGEN LEIHTAXIS

KLEINANZEIGEN LEIHTAXIS VERKAUF/VERMIETUNG Tel: 0800 590 33 20 Zustellung bundesweit Ersatztaxi Mietwagen BTW-Rollstuhlbus Ihr kompetenter Ansprechpartner: Thorsten Wieschhaus Tel. 04181 / 90 80 92 Fax 04181 / 90 80 57 Thorsten.Wieschhaus@kuhn-witte.de Lüneburger Str. 9 21244 Buchholz Nordheide Nähe HH www.kuhn-witte.de Volkswagen Caddy Maxi Trendline Taxi „Rolli complete“ 2.0 TDI DSG, 75 kW (102 PS)* 26.400,- € zzgl. MwSt. • Rollstuhlrampe mit Heckausschnitt EKO von Firma Reha Automobile • Taxipaket, Lackierung hellelfenbein • Microtax-06 Fiskaltaxameter • Klimaanlage • BoKraft-Abnahme Taxi oder Mietwagen • Kostenlose Anlieferung deutschlandweit • 2 Jahre Neuwagen-Anschlussgarantie bis 500.000 km über die „mobile GARANTIE“ • Inklusionstaxi Förderung zusätzlich möglich Taxinachlass in in Kombination mit mit Umweltprämie möglich!! möglich!! Verkauf nur an gewerbliche Taxiunternehmer mit gültiger Genehmigungsurkunde. Andere Motorisierungen, Ausstattungen und Lackierungen möglich. Taxifinanzierung bis 60 Monate und ab 1,9% p.a.**. * Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,9 l / 100 km, ausserorts 4,7 l / 100 km, kombiniert 5,1 l / 100 km, CO2-Emission kombiniert 134 g/km ** in Zusammenarbeit mit der Volkswagenbank SOFTWARE All-in-One-Mobilterminal Fiskal- und Arbeitszeitlösung ✓ mobile Kasse mit Fahrzeugortung ✓ Fahreranmeldung ✓ Start / Ziel / Fahrttyp ✓ Fahrpreis ✓ Trinkgeldfunktion ✓ Kartenverarbeitung ✓ Tagesumsatz, Schichtumsatz ✓ Quittung Cloud gesteuert ✓ Schichtabschluss mit Tachostand ✓ GDPdU Datei e-POS Go www.taxi-zentrum.de Mercedes Benz E-Klasse T Modell E 200 d/TAXI 7-Sitzer EZ 04/2017, HU Neu, 36.000 km, 110 kW, Automatik, Diesel, Euro-6, 7 Sitzplätze, 28.500 € netto (zzgl. MwSt.) Tel. 0 33 81 36 86 85 Ersatz-Taxi- Vermietung Bundesweit Hotline 08 000-36 86 86 www.taxi-zentrum.de W212 Ceramic Beläge + Wk+2 besch.Scheiben Hausm. Mit neuen Ceramic Belägen VA 137,90 € 113,90 € + MwSt. HA + MwSt. www.der-bremsenfuchs.de Tel.: 02161/ 583450 Rentable Existenz mit Potential: Nachfolger/in für etablierten Taxibetrieb in Bielefeld, 7 Konzessionen, eigene Zentrale, sehr profi tabel, viele Stammkunden, aus gesundheitlichen Gründen zu verkaufen, Preis VB, Kapitalnachweis an stadtpilot@aol.com HARDWARE/SOFTWARE einfach registrieren unter www.e-pos.de UNSERE KLEIN- ANZEIGENSEITE! FORMATANZEIGEN Preise: 43 mm x 40 mm 220 € 90 mm x 30 mm 350 € 90 mm x 40 mm 410 € 43 mm x 80 mm 410 € Nachlass für Mehrfachschaltungen: 2-malig 5 % 4-malig 10 % 6-malig 15 % 6-malig 15 % VERKAUFS-/ CHIFFREANZEIGEN Beispiele: 43 mm x 20 mm 105 € 43 mm x 30 mm 150 € 90 mm x 30 mm 300 € zzgl. Chiffre: 15 €, zzgl. 25 € bei farblicher Gestaltung Faxen oder mailen Sie uns Ihre Anzeige / Ihren Text an 089 / 14 83 87 89 oder an info@taxi-times.taxi INSIKA ® fähig Daten werden in Ihrem Unternehmen gehalten Digitale Aufzeichnung der Umsätze und mehr... www.digitax.de T: 040 51311288 www.mpc-software.de T: 02525 930412 JETZT TAXI TIMES ABONNIEREN UND KEINE WICHTIGEN THEMEN VERPASSEN! WWW.TAXI-TIMES.COM/HEFT-BESTELLUNG/ 24 DEZEMBER / 2018 TAXI

GASTKOMMENTAR ALLES EXPERIMENTIEREN, ODER WAS …? Uber, Moia, CleverShuttle etc. schießen wie Pilze aus dem Boden und geben den Genehmigungsbehörden in der Bundesrepublik vor, eine Vorschrift anzuwenden, die als sogenannte Experimentierklausel im PBefG implementiert ist. Genauer gesagt handelt es sich um die Regelungen der §§ 2 Abs. 6 und 7 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG), welches die Kreativität der Genehmigungsbehörden bei der Zulassung „neuer Beförderungsunternehmen“ buchstäblich ins Kraut schießen lässt. Vom Grundsatz her spricht die „Experimentierklausel“ eigentlich eine Selbstverständlichkeit aus: Nach ihr sollen Behörden zur praktischen Erprobung neuer Verkehrsarten oder Verkehrsmittel für einen auf maximal vier Jahre begrenzten Zeitraum eine Befreiung von Vorschriften des PBefG gewähren können, soweit die öffentlichen Verkehrsinteressen nicht beeinträchtigt werden. Nach der Begriffsdefinition „Experiment“ wohnen diesem Wort aber zwei Bedeutungen inne: Einmal nennt man so einen wissenschaftlichen Versuch, dessen Ergebnis in diesem Fall eigentlich schon vorliegt: Eine Verminderung des Individualverkehrs ist eher nicht zu erwarten. Zum anderen bedeutet der Begriff des Experiments einen gewagten Versuch, der mit Risiken verbunden ist. Das Problem liegt wie immer im Detail. Was sind denn eigentlich neue Verkehrsarten oder Verkehrsmittel? Dienste wie Uber oder CleverShuttle als solche zu bezeichnen ist sehr gewagt, denn den klassischen Mietwagenverkehr gibt es seit Langem. Das Mitfahrmodell CleverShuttle oder die anderen Dienste machen unter dem geltenden Rechtsrahmen mögliche AST-Verkehre. NEU WÄREN FLUGTAXIS Auch ein Elektrofahrzeug ist kein neues Verkehrsmittel. Tatsächlich neu wären da Flugtaxis oder autonome Fahrzeuge. Die Frage der Beeinflussung der öffentlichen Verkehrsinteressen bleibt augenscheinlich auch außen vor, denn gerade die experimentierfreudigsten Stadtväter haben zumeist – gutachterlich bestätigt – gefährdete Taximärkte auf ihren Straßen, wodurch die öffentlichen Verkehrsinteressen berührt sind und in denen weitere Mitbewerber nur zur Marktverdrängung führen. Eine solche ist von den neuen Unternehmen im Übrigen beabsichtigt und geradezu Geschäftsprinzip, da diese das Taxigewerbe als eine lästige altmodische Beförderungsform darstellen, die einfach nicht in eine schöne neue Digitalwelt passt. Ganz davon abgesehen sind all diese „Experimente“ auch auf Dauer angelegt. So ganz nebenbei spricht man auch dem klassischen Gewerbe jede Rechtsschutzmöglichkeit gegen diese Experimente ab. Da bleibt zu hoffen, dass die mit diesen „gewagten Versuchen“ beschäftigten Gerichte endlich mal die Reißleine ziehen. KEINE MENSCHENVERSUCHE Ach ja, zum Abschluss nur eins: „Menschenversuche“ am noch lebenden Taxiunternehmer als Experiment sind unmoralisch, mit moderner Wirtschaftsethik nicht vereinbar, auch wenn die Digitalisierer die Rosinenpickerei im Wege des Experiments zum Geschäftsprinzip erheben wollen. au Individuelle Sonderumbauten FOTO: Fotolia / luckybusiness Tel.: 0 28 61/66 642 Mail: info@activa-automobilservice.de www.activa-automobilservice.de TAXI DEZEMBER/ 2018 25