Aufrufe
vor 2 Jahren

Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20

  • Text
  • Luxusreisen
  • Islands
  • Privattour
  • Reisen
  • Inselkombination
  • Strandurlaub
  • Mahe
  • Digue
  • Malediven
  • Mayotte
  • Komoren
  • Madagaskar
  • Seychellen
  • Reunion
  • Rodrigues
  • Praslin
  • Mauritius
  • Flughafen
Die Inselparadiese der Seychellen, der Malediven und Mauritius laden Sonnenan- beter, Hochzeitspaare und Aktivurlauber ein zu einem traumhaften Urlaub und bieten mit ihrem bunten Mix der Kulturen zudem noch viel Spannendes abseits der Strände. Natur pur erleben Sie auf La Réunion, Madagaskar und den Komoren.

112 Madagaskar Unsere

112 Madagaskar Unsere persönlichen Höhepunkte Madagaskars: Madagaskar – schon der Name klingt nach Exotik und Abenteuer. Afrikas größte Insel liegt vor der Ostküste Mosambiks im Indischen Ozean. Ein Besuch auf Madagaskar ist gleichzeitig Abenteuer und Entdeckungsreise zu gleich. Berühmt ist die Insel vor allem für ihre vielfältige Natur mit einer atemberaubenden Flora und Fauna, die darauf wartet entdeckt zu werden. Von üppigen Regenwäldern bis hin zu weiten Savannen bietet die Insel ein vielfältiges Landschaftsbild. Einige Bereiche wie die Tsingy von Bemaraha mit ihren bizarren Kalksteinformationen und die Nationalparks im Osten Madagaskars sind von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und unter besonderen Schutz gestellt worden. Überall im Land findet man die imposanten Affenbrotbäume. Etwas Besonderes sind die vielen Arten von Lemuren, die man nur auf Madagaskar findet. Die vom Tourismus noch wenig berührte Insel ist ein Ziel mit nahezu endlosen Rundreisemöglichkeiten. Die Hauptstadt Antananarivo ist geprägt durch ihre Vergangenheit unter den Merina-Königen und die Einflüsse der französischen Kolonialherren. Ihr Name bedeutet ‚Stadt der Tausend‘. Wer Madagaskar einmal bereist hat, wird noch Jahre später über die faszinierenden Eindrücke sprechen, die er in diesem noch ursprünglichen Garten Eden sammeln konnte. • Entdecken Sie bei einer abenteuerlichen Nachtwanderung Lemuren, Mausmakis, Chamäleons und andere Reptilien. • Unvergessliche Momente erleben Sie beim Sonnenuntergang auf der Baobab-Allee. • Lassen Sie sich von der abwechslungsreichen und faszinierenden Natur bei einer Flußfahrt entlang des Tsiribihina verzaubern. • Eine Farbenvielfalt bietet Ihnen die Gegend rund um Diego-Suarez mit den roten Tsingys und den schönsten weißen Stränden der Welt gepaart mit tieftürkisem Wasser.

113 Klima Es herrscht tropisches, maritimes Klima, das durch die Höhenlagen, den Monsun und die Nähe zum Meer beeinflusst wird. Beste Reisezeit Ostküste: Juli – November Westküste: Juli – September Südliches Madagaskar: Ganzjährig Nosy-Bé: Juni – Oktober Ostküste: Tropisch-schwül (durchschnittlich 28 °C). Es weht ganzjährig der Südostpassat. Vor allem in den Monaten Oktober bis April fallen hier die meisten Niederschläge des Landes. Oft kommen in dieser Jahreszeit auch Wirbelstürme hinzu. Nord- und Westküste: Dort ist es ganzjährig warm (durchschnittlich 26 °C). Von November bis April ist Regenzeit. Das Hochland hat ein gemäßigtes warmes Klima (durchschnittlich 20 °C). Nachts kann das Thermometer auf 5 °C fallen. Südwesten: Trocken und ganzjährig heiß. Hier fällt auch durchschnittlich der wenigste Niederschlag. Einreisebestimmungen Deutsche, Italiener, Österreicher, Schweizer und Luxemburger: Reisepass, der mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss. Kinder: Reisepass, der über das Einreisedatum hinaus noch mindestens 6 Monate gültig ist. Visum: Bei Ankunft am Flughafen erhalten die Kunden ein Visum bei der Botschaft, das einen Aufenthalt bis 30 Tage berechtigt. Dieses kostet MGA 80.000 = € 20. Ein Visum bis 60 Tage Aufenthalt kostet MGA 100.000 = € 25 (Stand 06|19). Impfbestimmungen Keine Impfungen vorgeschrieben, außer für Reisende aus einem Gelbfieber-Epidemie-Gebiet. Wir empfehlen die Standardimpfungen gemäß aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise zu überpüfen und ggf. zu vervollständigen (www.rki.de). Weitere Einreise- und Gesundheitsbestimmungen auf Anfrage. Sprache Madagassisch und Französisch sind die Hauptsprachen. In einigen wenigen Gebieten wird auch englisch verstanden. Gut zu Wissen Madagaskar ist ein Dritte-Welt-Land. Der Service und die Unterkünfte sind nicht mit dem europäischen Standard vergleichbar. Wir werden uns bemühen, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Allerdings kann es immer wieder auf Grund geänderter Inlandsflüge, Flugstreichungen, Überbuchungen von Hotels oder Änderungen bei den Fahrplänen der Züge zu kurzfristigen Umstellungen Ihres Reiseprogramms kommen. Daher können wir Ihnen auch erst 4 Wochen vor Reisebeginn die endgültigen Hotellisten zur Verfügung stellen. Es gibt unendlich viele Rundreisemöglichkeiten und Kombinationen. Auf den Folgeseiten finden Sie eine kleine Auswahl. Selbstverständlich stellen wir nach Ihren Wünschen und Zeitrahmen weitere Touren zusammen. Währung Malagasy Ariary | 1.000 MGA = ca. € 0,24 (Stand 06|19) Devisen können in unbegrenzter Menge eingeführt werden. Visa-Kreditkarte wird nur in größeren Städten, Geschäften sowie einigen Hotels und Restaurants akzeptiert. Zeitunterschied Sommer MEZ + 1 Stunde | Winter MEZ + 2 Stunden Baden auf Madagaskar Bei dieser ‚Rundreiseinsel‘ eignen sich nur wenige Orte zum Baden. Bekannt und geeignet sind Nosy-Bé, Nosy Komba, Salary, Ifaty und Sainte Marie. Elektrizität Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Es werden Mehrzweckstecker benötigt, die südafrikanische und französische Normen adaptieren können. In kleinen Orten ist elektrischer Strom nur während der Dunkelheit vorhanden. Es muss immer mit Stromausfällen gerechnet werden. Wir empfehlen die Mitnahme von Taschenlampen, Ersatzbatterien und Nassrasierern. Fluginformationen | Air Madagaskar (MD) Air Madagaskar verbindet die wichtigsten Flughäfen auf Madagaskar. Die meisten der nachfolgenden Flüge gehen Preisbeispiele Inlandsflüge Madagaskar (Hin- oder Rückflug)* Klimatabelle | Antananarivo ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 23 23 23 22 19 16 15 16 18 20 21 22 Nachttemperatur °C 17 17 16 15 12 10 10 10 11 13 15 16 Regentage | Monat 22 20 17 9 6 5 7 6 5 8 12 19 Klimatabelle | Nosy-Bé Klimatabelle | Fort Dauphin täglich, jedoch kommt es häufig zu Flugstreichungen und Verspätungen, so dass wir empfehlen, nicht mehr als einen Flug am Tag zu planen. Strecke Code Economy Ab-Preise Antananarivo (TNR) - Tuléar (TLE) 3MGTNRT5001 295 Antananarivo (TNR) - Fort Dauphin (FTU) 3MGTNRT5002 295 Antananarivo (TNR) - Diego-Suarez (DIE) 3MGTNRT5003 295 Antananarivo (TNR) - Nosy-Bé (NOS) 3MGTNRT5004 295 Antananarivo (TNR) - Sainte-Marie (SMS) 3MGTNRT5005 295 Antananarivo (TNR) - Morondava (MOQ) 3MGTNRT5006 295 Tuléar (TLE) - Fort Dauphin (FTU) 3MGTNRT5007 198 *Preise in € pro Person | Weg inklusive Steuern und Gebühren. Die Inlandsflüge sind nur in Verbindung mit einer Landleistung buchbar. Preisänderungen vorbehalten. ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 30 30 30 31 30 29 28 28 29 30 31 31 Nachttemperatur °C 24 24 24 24 23 22 21 21 21 22 23 24 Regentage | Monat 16 15 12 6 4 3 4 4 2 3 3 10 ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 31 32 33 33 32 31 29 29 29 31 32 33 Nachttemperatur °C 24 24 25 25 24 23 21 21 21 22 23 24 Regentage | Monat 6 6 3 2 2 2 1 1 1 1 2 5