Aufrufe
vor 2 Jahren

IM BLICK Frühjahr 2017

  • Text
  • Kommentar
  • Marke
  • Recht
  • Auflage
  • Wien
  • Praxis
  • Schach
Das Neuerscheinungsmagazin des Verlag Österreich - einem der führenden Verlage für juristische Fachinformation in Österreich.

20 IM

20 IM BLICK BAURECHT Das Kompendium des Baurechts Die in diesem Buch vereinten Beiträge von Heinz Krejci auf dem Gebiet des Bauvertragsrechts, des Vergaberechts, des Ziviltechnikerrechts, aber auch auf dem Gebiet des für Bauunternehmen bedeutsamen Rechts der Arbeitsgemeinschaften geben dem mit aktuellen baurechtlichen Fragestellungen befassten Juristen wertvolle Hinweise zu deren Lösung und bieten dem Praktiker des Bauwesen einen Einstieg in die wesentlichen baurechtlichen Themenbereiche. Sie bilden ein unentbehrliches Hilfsmittel für den mit berufsrechtlichen Fragestellungen insbesondere auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts des ZTG konfrontierten Ziviltechniker und sind schließlich eine Fundgrube für jeden wissenschaftlich interessierten Leser, der einen Überblick über die wesentlichen Entwicklungen in den vielfältigen Themenkreisen des Baurechts sucht. em. o. Univ.-Prof. Dr. Heinz Krejci (†) war bis 2008 Vorstand des Instituts für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, lehrte und publizierte seit 45 Jahren auf allen wirtschaftlich relevanten Gebieten des Privatrechts (Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Arbeits- und Sozialrecht). Sein Werk umfasst insgesamt über 450 wissenschaftliche Publikationen, darunter über 70 Bücher und Broschüren auf den Gebieten des Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrechts, Konsumentenschutz- und Bauvertragsrechts, Versicherungsrechts sowie Arbeits- und Sozialrechts. Krejci Baurecht Beiträge zum Bauvertrags- Vergabe- und Ziviltechnikerrecht Handbuch 855 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-7553-8 Erscheinungsdatum: 6.3.2017 € 169,– Antworten auf die wesentlichen Fragen zum oberösterreichischen Baurecht Der Kommentar enthält die Gesetzesmaterialien und Anmerkungen zu sämtlichen Bestimmungen der oberösterreichischen Bauordnung. Zudem sind die wesentlichen Nebengesetze abgedruckt. Durch die Bezüge zum einschlägigen Verfahrensrecht bietet das Werk eine wesentliche und unverzichtbare Hilfestellung für alle mit baurechtlichen Fragestellungen befassten Behördenorganen in Bezirksverwaltungsbehörden und Gemeinden, Sachverständige, Rechtsvertreter, Architekten und Bauherren. Das Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis steht für die qualitative und umfassende Bearbeitung dieser Rechtsmaterie. Der Kommentar ist auf dem Stand von Februar 2017. Herausgeberin: Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel Dekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, JKU Linz Autoren: Dr. Harald Friedl, Rechtsanwalt in Wien Mag. Markus Grimberger, Anton Bruckner Privatuniversität Mag. Claudia Humer, Amt der OÖ Landesregierung Mag. Verena Laußermair, JKU Linz Mag. Kristina Madlsperger, JKU Linz Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel, JKU Linz Dr. Wolfgang Steiner, Amt der OÖ Landesregierung Mag. Victoria-Sophie Strasser, JKU Linz Pabel (Hrsg) Oberösterreichisches Baurecht Kommentar ca 750 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-7745-7 Erscheinungsdatum: 30.6.2017 ca € 219,–

BAURECHT IM BLICK 21 Aktuell und praxisnah Robert A. Steinwender im Interview zum Kärntner Baurecht Sehen Sie das gesamte Interview auf unserem Youtube Kanal Interviewdauer: 2 min 45 Steinwender Kärntner Baurecht Kommentar 1768 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-5560-8 Erscheinungsdatum: 20.12.2016 € 385,– VERLAG ÖSTERREICH

Im Blick

IM BLICK 1/2019
IM BLICK Herbst/Winter 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
IM BLICK Herbst/Winter 2017
IM BLICK Frühjahr 2017
IM BLICK Winter 2016
IM BLICK Sommer 2016
IM BLICK Frühjahr 2016
IM BLICK Herbst/Winter 2015
IM BLICK Sommer 2015
IM BLICK Frühjahr 2015
IM BLICK Herbst/Winter 2014
IM BLICK Sommer 2014
IM BLICK Frühjahr 2014
IM BLICK Herbst/Winter 2013
IM BLICK Studium 2018/2019
IM BLICK Studium 2017/2018
IM BLICK Studium 2016/2017
IM BLICK Studium 2015/2016
IM BLICK Studium 2014/2015
IM BLICK Studium Winter 2013/14