Aufrufe
vor 5 Jahren

IM BLICK Herbst/Winter 2013

  • Text
  • Isbn
  • Wien
  • Versandkostenfrei
  • Bestellen
  • Auflage
  • Kommentar
  • Recht
  • Broschiert
  • Institut
  • Lehrbuch
  • Handbuch
  • Jus
  • Wirtschaft
  • Steuern
Das Magazin des Verlag Österreich. Recht, Wirtschaft, Steuern.

26 Im Blick Besonderes

26 Im Blick Besonderes Verwaltungsrecht Vom Monopol zum freien Wettbewerb – eine systematisch rechtliche Darstellung Strom- und Gasversorgung, Telekommunikation, Eisenbahn- und Postwesen waren dadurch geprägt, dass die Leistungen durch staatliche Unternehmen unter Monopolbedingungen erbracht wurden. Zuletzt wurden jedoch auch diese sog „Netzwirtschaften“ dem Wettbewerb geöffnet. Dies erfolgte dadurch, dass Netzbetreiber zur Gewährung von diskriminierungsfreiem Netzzugang verpflichtet wurden. Das vorliegende Werk bereitet die mit diesem Systemwechsel verbundenen Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen auf. Dabei wird neben Marktzutritts-, Netzzugangs- und Preisregulierung sowie dem „Unbundling“ – die den Kernbereich des Regulierungsrechts bilden – auch auf Themen wie Schutz der Nutzer, technikrechtliche Fragestellungen sowie auf die Sicherstellung von Gemeinwohlbelangen im Wettbewerb eingegangen. Priv.-Doz. DDr. Christian F. Schneider bpv Hügel Rechtsanwälte OG Schneider Regulierungsrecht der Netzwirtschaften Band 172 (Teil I) und Band 173 (Teil II), Forschungen aus Staat und Recht Monografie, in zwei Bänden 1568 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6492-1 Erscheinungsdatum: 30.11.2013 € 189,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Grenzüberschreitender Dienstleistungsverkehr in Österreich – Regelung im WTO-Recht, EU-Recht und der österr GewO Der internationale Dienstleistungsverkehr hat in den vergangenen Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen, was sich nicht zuletzt an den Liberalisierungsbestrebungen in der Europäischen Union sowie auf Ebene der WTO zeigt. Für einen Binnenstaat wie Österreich sind dabei besonders die Rahmenbedingungen jener Fallkonstellation interessant, bei der ein Gewerbetreibender zur Dienstleistungserbringung nach Österreich kommt, ohne eine Niederlassung gründen zu wollen. Dieses Werk gibt einen Überblick über die WTO-rechtlichen und europarechtlichen Vorgaben dieser Fallkonstellation, untersucht die Umsetzung dieser Vorgaben in der österreichischen Gewerbeordnung und stellt die Sonderbestimmungen zur vorübergehenden grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung dar. Dr. Claudia Mayer WU Wien Mayer Internationaler Dienstleistungsverkehr und österreichische GewO Band 3, Schriften zum österreichischen und europäischen öffentlichen Recht Monografie 310 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6566-9 Erscheinungsdatum: 8.11.2013 € 78,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Alles zur nationalen Verwaltung und zur Verwaltungsreform Die 3. Auflage der Dynamischen Verwaltungslehre vermittelt einen umfassenden Überblick über Aufgaben, Organisation, Personen und Entscheidungsprozesse der Verwaltung. Neu in dem Handbuch sind die Kapitel „Koloniale Verwaltung“ und „Entwicklungshilfe“. Ausführlich behandelt werden die aktuellen Governance-Konzepte unter Einschluss des Public Management. Dadurch soll das Verständnis für moderne Schwerpunkte der Verwaltungsreform geweckt werden, angefangen von einer Aufwertung der Civil Society und einer weitergehenden Dezentralisierung über Privatisierung und Verwaltungsmanagement bis hin zur verstärkten Transparenz und Korruptionsbekämpfung. Initiativen und Programme der EU und der OECD sind in die Darstellung eingearbeitet und tragen so der zunehmenden Öffnung der nationalen Verwaltung Rechnung. em. o. Univ.-Prof. Dr. Norbert Wimmer Universität Innsbruck Wimmer Dynamische Verwaltungslehre Public Management aus europäischer und nationaler Sicht Handbuch 3. Auflage 440 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-6397-9 Erscheinungsdatum: 16.12.2013 € 90,– Subskriptionspreis bis 16.12.2013: € 65,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at

Praxisliteratur Im Blick 27 Ihr kommunikatives Rüstzeug für den Kanzleialltag Die erfolgreiche Betreuung von Mandanten ist viel umfassender als reine Rechtsberatung. Fachliche Kompetenz allein reicht da nicht aus. Sowohl was Sie sagen, als auch wie Sie etwas sagen hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Ihrem Gegenüber. Kommunikative Skills im Kanzleialltag sind daher elementar. In diesem Buch lernen Sie grundlegende Konzepte und Methoden der aktuellen Kommunikationspraxis kennen und anwenden. Ob es nun das Honorar auszuhandeln gilt oder die Klage erfolglos war – mit geschickter Kommunikation ist das kein Problem mehr. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über jene standesrechtlichen Regeln, die die anwaltliche Kommunikation beeinflussen. Diese betreffen etwa den Umgang mit Gerichten und Behörden, die Kommunikation mit der Gegenseite oder das Verhalten im Gerichtssaal und werden anhand zahlreicher OGH- Entscheidungen veranschaulicht. Dr. Maria In der Maur-Koenne Rechtsanwältin und Mediatorin in Wien Dr. Reinhard Tötschinger Organisationsberater und Psychotherapeut In der Maur-Koenne/Tötschinger Erfolgreich kommunizieren mit Mandanten Anwaltsstrategien Praxisliteratur 243 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6506-5 Erscheinungsdatum: 4.10.2013 € 36,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Rechtliche Aspekte des Schisports im Fokus Dem Schisport in Österreich kommt aufgrund des vielfältigen Angebots und der gegebenen Infrastruktur eine zentrale Bedeutung zu. Neben dem wirtschaftlichen und touristischen Nutzen rücken vermehrt rechtliche Aspekte in den Fokus. Im Rahmen des DoktorandInnenkollegs „Sport und Recht“ an der Universität Innsbruck fand am 22.3.2013 eine Tagung über „Aktuelle Fragen des Schirechts“ statt. Dieser Band enthält erweiterte Fassungen der Vorträge sowie die dazugehörigen Diskussionsberichte. Die Schwerpunkte reichen dabei von öffentlich-rechtlichen, strafrechtlichen, markenrechtlichen sowie arbeits- und sozialrechtlichen Perspektiven über zivilrechtliche Fragestellungen bis hin zu datenschutzrechtlichen Aspekten. SPRINT Sport – Recht – International herausgegeben von: Manfred Büchele Michael Ganner Lamiss Khakzadeh-Leiler Peter G. Mayr Gert-Peter Reissner Alexander Schopper Büchele et al (Hrsg) Aktuelle Fragen des Schirechts Band 3, SPRINT – Schriftenreihe zum Sportrecht an der Universität Innsbruck Sammlung 142 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6555-3 Erscheinungsdatum: 6.11.2013 € 35,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at

Im Blick

IM BLICK 1/2019
IM BLICK Herbst/Winter 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
IM BLICK Herbst/Winter 2017
IM BLICK Frühjahr 2017
IM BLICK Winter 2016
IM BLICK Sommer 2016
IM BLICK Frühjahr 2016
IM BLICK Herbst/Winter 2015
IM BLICK Sommer 2015
IM BLICK Frühjahr 2015
IM BLICK Herbst/Winter 2014
IM BLICK Sommer 2014
IM BLICK Frühjahr 2014
IM BLICK Herbst/Winter 2013
IM BLICK Studium 2018/2019
IM BLICK Studium 2017/2018
IM BLICK Studium 2016/2017
IM BLICK Studium 2015/2016
IM BLICK Studium 2014/2015
IM BLICK Studium Winter 2013/14