Aufrufe
vor 3 Jahren

IM BLICK Herbst/Winter 2015

  • Text
  • Verfassung
  • Jabloner
  • Versicherung
  • Verwaltungsrecht
  • Rechtswissenschaft
  • Jus
  • Anwalt
  • Baurecht
  • Auflage
  • Buch
  • Strafrecht
  • Erbrecht
  • Lehrbuch
  • Broschiert
  • Recht
Das Neuerscheinungsmagazin des Verlag Österreich - einem der führenden Verlage für juristische Fachinformation in Österreich.

22 Im Blick Zivilrecht

22 Im Blick Zivilrecht Bietet die RAO noch einen zeitgemäßen Rahmen für die anwaltliche Berufsausübung? Die Arbeit untersucht die komplexe Anforderungsstruktur der österreichischen Anwaltschaft in Bezug auf ihre gemeinsame Berufsausübung in Rechtsanwaltsgesellschaften. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte üben ihren Beruf in vielen Fällen nicht mehr in der Form der Einzelanwaltschaft, sondern in Rechtsanwaltszusammenschlüssen aus. Der berufsrechtliche Rahmen der RAO gestaltet sich als ein historisch gewachsenes Sondergesellschaftsrecht, das sich am zentralen Gestaltungselement der anwaltlichen Grundwerte orientiert. Das Spannungsverhältnis von Berufs- und Gesellschaftsrecht führt zu rechtlichen und institutionellen Herausforderungen. Das Buch wählt einen interdisziplinären Ansatz: Neben einer dogmatischen Betrachtung werden sozialwissenschaftliche Methoden angewandt. Damit liegt eine vertiefte Auseinandersetzung mit den berufsrechtlichen Bedürfnissen der Anwaltschaft und der Anwendung des Ansatzes der Empirical Legal Research im österreichischen Berufs- und Gesellschaftsrecht vor. Dr. Elisabeth Reiner wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut für Freie Berufe der WU Wien Das gesamte Urheberrecht auf einen Blick – inkl der seit 1. Oktober geltenden Novelle Das Buch bietet eine Darstellung des gesamten Urheberrechtsgesetzes mit den Änderungen der Urheberrechts-Novelle 2015. Die wesentlichen Inhalte jeder Regelung sind am Beginn eines Abschnitts zusammengefasst. Dadurch erhält der Leser einen raschen Überblick und findet sich im Gesetzestext schneller zurecht. Im Anschluss folgt eine detaillierte Bearbeitung jedes einzelnen Paragrafen. Praxisbezogene Beispiele und die wichtigste Judikatur ergänzen die Theorie. Dr. Thomas Höhne Partner von Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OG Mag. Sascha Jung, LL.M. LL.M. Rechtsanwaltsanwärter bei Höhne, In der Maur Partner Rechtsanwälte OG Mag. Alexander Koukal, LL.M. Rechtsanwalt in Wien Mag. Georg Streit Partner von Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OG Reiner Die Rechtsanwaltsgesellschaft Monografie ca 400 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-7275-9 Erscheinungsdatum: 28.2.2016 ca € 79,– Höhne/Jung/Koukal/Streit Urheberrecht für die Praxis Handbuch, 2. Auflage ca 550 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-7291-9 Erscheinungsdatum: 31.1.2016 ca € 109,–

groSSkommentar zum abgb Im Blick 23 Das gesamte Pfandrecht in einem Band kommentiert Bearbeiter: Univ.-Doz. Mag. DDr. Ludwig Bittner, öffentlicher Notar, Präsident der Österreichischen Notariatskammer | Univ.-Ass. Dr. Martina Eliskases, Universität Linz | Dr. Philipp Fidler, Übernahmekommission | Dr. Katharina Polster, Notariatskandidatin | Mag. Alexander Winkler, öffentlicher Notar | Univ.-Ass. Dr. Thomas Wolkerstorfer, LL.B., Universität Linz Für einen sicheren Umgang mit den Bestimmungen des VerbraucherkeditG Bearbeiter: Dr. Stephan Foglar-Deinhardstein, Rechtsanwaltsanwärter Ass.-Prof. Mag. Dr. Simon Laimer, LL.M., Universität Innsbruck Ass.-Prof. Mag. Dr. Kristin Nemeth, LL.M., Universität Innsbruck Univ.-Ass. Dr. Reinhard Pesek, Universität Wien Prof. Dr. Francesco A. Schurr, Universität Liechtenstein Fenyves/Kerschner/Vonkilch (Hrsg) Großkommentar zum ABGB – Klang Kommentar §§ 447–530 ABGB, Pfandrecht ca 650 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-7184-4 Erscheinungsdatum: 31.3.2016 ca € 198,–; Im Abo/zur Fortsetzung ca € 168,30 Fenyves/Kerschner/Vonkilch (Hrsg) Großkommentar zum ABGB – Klang Kommentar Verbraucherkreditgesetz ca 500 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-7295-7 Erscheinungsdatum: 28.2.2016 ca € 175,–; Im Abo/zur Fortsetzung ca € 148,75 So nutzen Sie den Großkommentar zum ABGB – „Klang-Kommentar“ online Zugriff über die Universitätsbibliothek Alle in der 3. Auflage erschienenen Bände des Kommentars sind auf der Verlag Österreich eLibrary verfügbar. Wenn Ihre Universitätsbibliothek den Großkommentar erworben hat, haben Sie als berechtiger Bibliotheksnutzer Zugriff auf die Volltexte. Sie können diese einfach über den jeweiligen Bibliothekskatlaog (OPAC) oder auch direkt im Internet auf elibrary.verlagoesterreich.at abrufen. Zugriff über LexisNexis ® Online Das Modul „Klang-Kommentar“ bietet Ihnen als Benutzer der juristischen Fachdatenbank Zugriff auf alle Bände im Volltext und umfangreiche Recherchemöglichkeiten. Testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos unter klang.lexisnexis.at

Im Blick

IM BLICK 1/2019
IM BLICK Herbst/Winter 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
IM BLICK Herbst/Winter 2017
IM BLICK Frühjahr 2017
IM BLICK Winter 2016
IM BLICK Sommer 2016
IM BLICK Frühjahr 2016
IM BLICK Herbst/Winter 2015
IM BLICK Sommer 2015
IM BLICK Frühjahr 2015
IM BLICK Herbst/Winter 2014
IM BLICK Sommer 2014
IM BLICK Frühjahr 2014
IM BLICK Herbst/Winter 2013
IM BLICK Studium 2018/2019
IM BLICK Studium 2017/2018
IM BLICK Studium 2016/2017
IM BLICK Studium 2015/2016
IM BLICK Studium 2014/2015
IM BLICK Studium Winter 2013/14