Aufrufe
vor 4 Jahren

IM BLICK Sommer 2013

  • Text
  • Isbn
  • Versandkostenfrei
  • Bestellen
  • Verlag
  • Auflage
  • Kommentar
  • Mayerhofer
  • Recht
  • Wien
  • Broschiert

22 Im Blick Medizinrecht

22 Im Blick Medizinrecht Der erste umfassende Kommentar zum Arzneimittelwerberecht Dieser Kommentar vermittelt in einer umfassenden und systematischen Darstellung Struktur und System des Arzneimittelwerberechts. Besonders berücksichtigt werden die europarechtlichen Vorgaben und die wettbewerbsrechtliche Rechtsdurchsetzung gegenüber Mitbewerbern. Das Werk bietet eine praxisorientierte Kommentierung einschließlich der branchenspezifischen Verhaltenskodices sowie der standesrechtlichen Regelungen der Health-Professionals. Durch seine übersichtliche Aufbereitung ist das Werk nicht nur für Rechtsberater und Unternehmensjuristen, sondern auch für Praktiker (Informationsbeauftragte etc) geeignet. Ein detailliertes und gut aufbereitetes Stichwortverzeichnis ermöglicht das leichte Auffinden der relevanten Bestimmungen. DDr. Meinhard Ciresa selbständiger Rechtsanwalt in Wien Ciresa Arzneimittelwerberecht Kommentar ca 250 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-6304-7 Erscheinungsdatum: 30.9.2013 ca € 59,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Gesundheit und Sprache Angesichts ungleicher Gesundheitschancen von MigrantInnen, widmet sich dieses Buch der Frage, wie Schwierigkeiten in der Verständigung und die Erfahrung der Migration die Gesundheit beeinträchtigen. Dabei zeigt sich die Mehrdimensionalität der Frage nach dem Verhältnis von Migration, Übersetzung und Gesundheit im medizinischen Kontext. Dieses Buch leistet eine sowohl sprachwissenschaftliche als auch ethische und rechtliche Grundlegung, widmet sich der Gesundheitssituation der vulnerablen Gruppe der Sans Papier und beleuchtet die Frage nach Möglichkeiten und Grenzen des Dolmetschens im Gesundheitswesen. Herausgeber: Dr. Lukas Kaelin Dr. Maria Kletec`´ka-Pulker Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich H. J. Körtner Institut für Ethik und Recht in der Medizin, Universität Wien Kaelin/Kletec`´ka-Pulker/Körtner (Hrsg) Wie viel Deutsch braucht man, um gesund zu sein? Migration, Übersetzung und Gesundheit Sammlung Schriftenreihe Ethik und Recht in der Medizin Band 10 ca 203 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6410-5 Erscheinungsdatum: 1.6.2013 ca € 45,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Ein Standardwerk, das in keiner Apotheke fehlen sollte Das Österreichische Arzneibuch besteht aus dem Europäischen Arzneibuch, Amtliche Österreichische Ausgabe (Ph Eur), und aus dem verbleibenden nationalen Österreichischem Arzneibuch (ÖAB). Das verbleibende nationale Arzneibuch hat primär die Funktion, besondere nationale Erfordernisse abzudecken. Das Österreichische Arzneibuch (ÖAB), Amtliche Ausgabe 2013, wurde unter Berücksichtigung der deutschsprachigen Fassung des Europäischen Arzneibuches Ph Eur 7. Ausgabe (7.0) erstellt. Neue ÖAB-Monografien werden in Anlehnung an die deutschsprachige Fassung des Europäischen Arzneibuches mit deutschsprachigen Haupttiteln versehen. In der Umarbeitungsphase werden aus Gründen der Übersichtlichkeit die neuen bzw revidierten ÖAB-Monografien mit ihren deutschsprachigen Haupttiteln in das kontinental-lateinisch strukturierte ÖAB eingearbeitet. Amtlich herausgegeben Österreichisches Arzneibuch Amtliche Ausgabe 2013 Sammlung 616 Seiten, gebunden ISBN 978-3-7046-6443-3 Erscheinungsdatum: 5.4.2013 € 72,42 Abopreis: € 35,75 Auch erhältlich als USB-Stick und CD-ROM Mehr Informationen und Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at

Steuern/Betriebswirtschaft Im Blick 23 Zahlreiche Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Marketing mit geringstem finanziellen Aufwand Einfach, verständlich, spannend und im Dialog mit den LeserInnen greift der Autor in diesem Buch die Geheimnisse des Kanzleimarketings auf. Vom ersten Kapitel beginnend, kanalisiert er seine langjährigen Erfahrungen und Erkenntnisse rund um das Thema „Mikromarketing“ zu einem stimmigen Kanzleimarketing-System. Zahlreiche praktische Tipps und Tricks helfen dabei, wie sich ganz leise und mit geringstem finanziellem Aufwand trotzdem erfolgreiches Marketing und seriöse Werbung für Kanzleien betreiben lassen. DI Norbert Freund Unternehmer, Führungskräftetrainer, Gründer des Bildungsinstituts „CiT-Management-Individual- Training“ Journal Relaunch – New Name, New Design For more than five decades, the International Journal of Marketing (formerly der markt), has been one of the leading European scholarly journals of marketing. Since its founding, the IJM has been devoted (1) to advancing the science and practice of marketing, and (2) to serving as a bridging journal between the scientific and managerial worlds of marketing. Hence, marketing scientists inside and outside of universities, students, alumni and practitioners can turn to it for elaborated and practically orientated solutions concerning marketing issues. The publication of special issues dealing with cutting-edge topics completes the intention to support detailed analyses and practically orientated solutions. Owner and Editor: Österreichische Gesellschaft für Absatzwirtschaft (ÖGA) Editor-in-Chief: Arne Floh Call for Papers: submission_ijm@voe.at Freund Kanzleimarketing für Steuerberater Klienten gewinnen – Klienten binden Praxisliteratur ca 250 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-5693-3 Erscheinungsdatum: 31.5.2012 ca € 46,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at IJM International Journal of Marketing formerly „der markt“ ISSN 2306-7217 Annual subscription (4 issues): € 192,73 Trial subscription (2 issues): € 18,18 exclusive of VAT and shipping costs Order at: www.ijm.voe.at

Im Blick

IM BLICK 1/2019
IM BLICK Herbst/Winter 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
IM BLICK Herbst/Winter 2017
IM BLICK Frühjahr 2017
IM BLICK Winter 2016
IM BLICK Sommer 2016
IM BLICK Frühjahr 2016
IM BLICK Herbst/Winter 2015
IM BLICK Sommer 2015
IM BLICK Frühjahr 2015
IM BLICK Herbst/Winter 2014
IM BLICK Sommer 2014
IM BLICK Frühjahr 2014
IM BLICK Herbst/Winter 2013
IM BLICK Studium 2018/2019
IM BLICK Studium 2017/2018
IM BLICK Studium 2016/2017
IM BLICK Studium 2015/2016
IM BLICK Studium 2014/2015
IM BLICK Studium Winter 2013/14