Aufrufe
vor 4 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 1/2017

  • Text
  • Vfv
  • Hildesheim
  • Sport
  • Hildesheim
  • Verein
VfV Vereinsnachrichten Nr. 215 - 1. Quartal 2017

Tennis Ausblick auf die

Tennis Ausblick auf die Saison 2017 Das Tennisjahr auf unserer Platzanlage hat nur 4 ½ Monate, das Hallenjahr dagegen 7 ½, einige unentwegte Mitglieder hat man im letzten Oktober 2016 zwar noch auf unserer Anlage gesehen, aber sobald die Hallenabos beginnen, ist unsere Anlage schnell verweist. Da wir zu den diesjährigen NTV-Punktspielrunden keine Mannschaften gemeldet hatten, läuft der VfV- Tennissport im Winter ein wenig auf Sparflamme, leider mussten wir die für den Februar geplante Braunkohlwanderung auch noch absagen. Einige Mitglieder nutzen die freie Zeit um hoffentlich mit neuen Elan ab Ende April/Anfang Mai wieder ihren Sport ausüben zu dürfen, andere haben in diversen Hallen in und um Hildesheim ihr Winterquartier bezogen um nicht ganz aus dem Schlag zu kommen. Werfen wir einen kurzen Blick auf die Planungen für die Saison 2017: Für die NTV-Sommerpunktspiele haben wir die Mannschaften: Herren 40 (Landesliga), Herren 40 II (Aufsteiger in die Bezirksliga), Herren 55 (Regionsliga) und Herren 65 (Aufsteiger in die Bezirksklasse) gemeldet. Bis auf die Herren 55 gab es, im Vergleich zur Saison 2016 somit keine Veränderungen. Die letztjährige Herren 60-Mannschaft wurde in diesem Jahr für die Altersklasse Herren 55 gemeldet, die Spielklasse „Regionsliga“ bleibt unabhängig davon erhalten. Für die Doppelrunde der NTV Region Hildesheim-Peine laufen derzeit noch die Planungen, in den letzten Jahren hatten wir ein Damen 60-Team am Start. Wir haben im letzten Jahr schon mehrfach draufhingewiesen, wir sind auf Unterstützung von unseren Mitgliedern – nicht nur zu den Arbeitseinsatzzeiten – angewiesen! Auf unserer Anlage gibt es eine Vielzahl von Baustellen und Reinhold Wittenberg ist auch im Jahr 2017 froh über jede helfende Hand! Das Wetter ist zurzeit (Ende Februar) schon sehr vorfrühlingshaft, somit besteht die Hoffnung, dass die Platzbauer unsere Plätze dieses Jahr pünktlich bis zum 1. April fertiggestellt haben werden. In diesem Fall ist der 1. Arbeitseinsatz für den 1. April vorgesehen und die Saisoneröffnung soll am 23. April erfolgen. Bitte beachtet die Infos auf unserer Webseite www.vfv-tennis.de und unsere Rundmails. An dieser Stelle möchten wir euch an unsere Gastspielregelung erinnern. Wenn ihr Freunde oder Kollegen habt, die Spaß und Lust am Tennis haben, so nutz die Gelegenheit! Wir können jedes neue Mitglied sehr gut gebrauchen und zum Schnuppern (siehe Sonderregelung „Schnuppertennis“) darf ein Nichtmitglied bis zu dreimal kostenlos mit euch spielen! Auszug aus der Platz- und Spielordnung der Tennisabteilung 5. Gastspielregelung „Gäste sind auf unserer Anlage herzlich willkommen.“ Die Bestimmungen der Platzund Spielordnung gelten grundsätzlich auch für Nichtvereinsmitglieder. Gäste können am Spielbetrieb nur teilnehmen, wenn die Belegung der Plätze dies zulässt. Gäste sind nur mit einem Vereinsmitglied spielberechtigt. Über Ausnahmen entscheidet der Vorstand. Gäste müssen für die Spielberechtigung eine Gebühr entrichten. Verantwortlich für deren Zahlung ist das begleitende Vereinsmitglied. Ein Eintrag in die Gästeliste ist erforderlich. Die Platzgebühr für Gastspieler beträgt 5,- Euro pro Spielstunde. Gäste dürfen maximal fünfmal pro Saison auf der Anlage spielen. Ausgetretene/ehemalige Mitglieder können nur mit einer Genehmigung des Vorstandes als Gäste spielen. Der VfV übernimmt für Gäste keine Haftung bei Schadensfällen aller Art. Vom Gast verursachte HERREN 65 Saison 2016: (von links): Rolf Müller, Dieter Borka, Udo Warmboldt, Hans-Dieter Chrupalla und Hans-Jürgen Lindner zum Einsatz kam außerdem: Heiner Bergmann 14 VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2017

Tennis Schäden können auf Kosten des Gastes oder des Mitgliedes beseitigt werden, das den Gast eingeladen hat. Sonderregelung „Schnuppertennis“ Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, Gästen das Spielen ohne Gastgebühr zu ermöglichen. Während der Saison dürfen Mitglieder maximal fünfmal mit Gästen, dreimal mit demselben Gast ohne Gastgebühr spielen. Ein Eintrag in die Gästeliste ist erforderlich. Ausgetretene/ehemalige Mitglieder sind von dieser Regelung ausgeschlossen. HERREN 60 Saison 2016: (von links) Norbert Kunze, Dieter Borka, Rainer Köhler, Lothar Schwarze und Wolfgang Mossler. Zum Einsatz kamen außerdem: Rolf Müller, Eberhard Zellmer, Werner Pyczak und Heiner Bergmann Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Ostern und einen guten Start in die neue Tennissaison! Die nächsten Termine 1. April 1. Arbeitseinsatz 8. April 2. Arbeitseinsatz 23. April Saisoneröffnung 6./7. Mai 1. Spieltag NTV- Punktspiele Dachdeckerarbeiten - Zimmerarbeiten Dachumdeckungen - Fassadenbekleidungen Schornsteinbau - Gerüstbau - Bauklempnerei Wohnraumfenster - Hebebühnen- und Kranverleih Holzbearbeitung - Innenausbau Blechbearbeitung bis 2,50 m L 31249 Hohenhameln - Tel. 0 51 28 / 94 44-0 - Fax 94 44-30 Büro: Rübezahlweg 8 - Lager: Ziegeleistrasse 6 Notdienst - rund um die Uhr VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2017 15

© 2015 by Yumpu