Aufrufe
vor 4 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 1/2017

  • Text
  • Vfv
  • Hildesheim
  • Sport
  • Hildesheim
  • Verein
VfV Vereinsnachrichten Nr. 215 - 1. Quartal 2017

Billard/Leichtathletik

Billard/Leichtathletik Mehrkampf-Oberliga angetreten. Dreiband gilt allgemein als die „Königsdisziplin“ im Karambol- Billard, entsprechend groß ist dort die Konkurrenz. Die Mannschaft findet sich derzeit auf dem 7. und vorletzten Platz der Tabelle. Am nächsten (vorletzten) Spieltag der Saison ist die Mannschaft spielfrei, zum Saisonabschluss am 14. Mai steht allerdings das Spiel gegen den direkten Konkurrenten Langendamm 3 an, wo die entscheidenden Punkte gemacht werden können, um die Saison auf dem 6. Platz zu beenden. Die Mehrkampf-Mannschaft belegt derzeit den 4. und letzten Platz, allerdings punktgleich mit der drittplazierten Mannschaft von der BSG Hannover. 2 Spieltage stehen noch aus, das Spiel gegen Serienmeister Salzgitter ist schon absolviert und erwartungsgemäß verloren worden. So ist eine Verbesserung in der Tabelle noch in Reichweite – am 23. April steht der direkte Vergleich gegen die BSG Hannover an. VfV Billard – Béla Hannappel Hochklassiges Technik-Billard beim VfV – Freie Partie am großen Tisch Anfang Februar richtete die Billard-Sparte des VfV Hildesheim die Landesmeisterschaft Freie Partie Klasse 2 am großen Tisch aus. Hinter dem sperrigen Namen verbirgt sich ein Leckerbissen. Die Freie Partie ist zwar die vermeintlich „einfachste“ der technischen Billarddisziplinen, jedoch ist sie auf dem großen Tisch sehr anspruchsvoll. In Niedersachsen gibt es nur wenige Aktive, die diese Disziplin ernsthaft trainieren. Fünf Spieler traten schließlich an, Uwe Heinrich aus Salzgitter hatte schließlich die Nase knapp vorn und gewann vor Jochen Wendland aus Braunschweig und Frank Spruzina vom VfV Hildesheim. Es folgten Dirk Thiele aus Kassel auf dem undankbaren 4. Platz und Minh Kiet Hong, ebenfalls VfV Hildesheim. Das wir neuerdings Meisterschaften dieser Kategorie Teilnehmer (v.l.n.r.): Dirk Thiele, Jochen Wendland, Uwe Heinrich, Frank Spruzina, Minh Kiet Hong. ausrichten können, ist dem Super-Material zu verdanken, das wir inzwischen zur Verfügung haben. Der Austausch unserer alten Tische gegen neue, konkurrenzfähige hat uns einiges Geld gekostet und vor allem auch viel Arbeit beschert. Wir haben hier verschiedentlich über die Arbeiten berichtet. Nach der Saison ist vor der Saison Unsere Saison 2016 konnte das Betreuerteam nicht ganz zufrieden stellen. Fast die Hälfte der Aktiven startete nicht einmal bei Wettkämpfen. Warum eigentlich? Jetzt auf ein Neues! Am 12. Februar startete Kai Erik Englmann in der Halle in Hannover mit sehr guten Ergebnissen. Er gewann die 50 m und holte sich Rang Vier im Weitsprung und Platz Fünf über 800 m bei starker Konkurrenz. Die Crossmeisterschaften in Bad Salzdetfurth waren für uns 8 VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2017

Leichtathletik Hier teilen wir schon einmal die Kreismeister-Termine 2017 mit: Termin Disziplin Alter Ort 22. April 3 x 800 m 10 – 13 Jahre Hildesheim 30. April Stoß alle Sarstedt 07. Mai 3- u. 4-Kampf alle Schüler Sarstedt 06. Juni Mittelstrecke alle Alfeld 13. August alles alle Schüler Sarstedt 19. August alles Jugend Hildesheim 22. August 3- u. 4-Kampf alle Schüler Sarstedt sehr erfreulich. Von vier gemeldeten Jungen wurden zwei Kreismeisterschaften geholt. Es siegten Timo Rühtz und Kai Erik Englmann. Zweite bzw. Dritte Plätze holten Leon Reimers und Matteo Rühtz. Damit war es bereits am Anfang der Saison ein Kreistitel mehr als 2016. Diese guten Ergebnisse sind ein Motivationsbeitrag für die gesamte Trainingsgruppe. Haltet euch diese Termine frei, damit wir wieder als VfV’er antreten! Am 18. Februar fand unsere Mitgliederversammlung in der VfV-Gaststätte statt. Bei den Neuwahlen gab es keine Veränderungen. Für die Aktiven wurden die Ehrungen vorgenommen. Folgende Sportler erhielten in ansprechender Atmosphäre die Pokale: Erfolgreichster Athlet: Kai Erik Englmann Erfolgreichste Athletin: Amelie Streit Bester Sprinter: Marcel Scholz Beste Sprinterin: Luisa Leinemann Sprung: Kevin Philipps Mehrkampf: Leon Reimers Treue: Greta Golonowski Sprint u. Sprung: Anna Streit Mittelstrecke: Timo Rühtz Nachwuchs männl.: Matteo Rühtz und Julius Hehenkamp Nachwuchs weibl.: Amelie Hanold und Magdalena Kind Alle anderen Aktiven erhielten eine Medaille. Diese Ehrungen sind sicherlich wieder ein Ansporn. Weitere Kinder und Jugendliche sind bei den Leichtathleten herzlich willkommen! Manfred Greulich sparkasse-hgp.de Dabeisein ist einfach. Wenn man von den sportlichen Angeboten profitieren kann, die von der Sparkasse unterstützt werden. Wir engagieren uns seit Jahren in allen Bereichen des Sports in der Region. VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2017 9

© 2015 by Yumpu