Aufrufe
vor 8 Monaten

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 1/2021

  • Text
  • Vfv
  • Hildesheim
  • Verein
  • Volkssport
VfV Vereinsnachrichten Nr. 227 - 1. Ausgabe 2021

AllgemeinesHier entsteht

AllgemeinesHier entsteht mit finanzieller Förderungdes Landes:für die Tennishalle eine moderneumweltfreundliche und energieeffizienteLED-Lichttechnik als Ersatz für die beidenLichtbänder mit NeonröhrenBauherr:Verein für Volkssport e.V.An der Pottkuhle 131139 HildesheimMail:vfv-hildesheim@t-online.deTel: 05121-45036Planung + Bauleitung:Waldemar Nitscheecobility GmbHHans-Urmiller-Ring 46c,D-82515 WolfratshausenTel +49(0)8171 6299-850Mobil +49(0)172 5478174Email waldemar.nitsche@ecobility.comWeb www.ecobility.comgelichteter Grüngürtelrestaurierte Transportkarreneue BiergartenbeleuchtungSonnenstrahlung, die beispielsweisePersonen und Geräteunmittelbar erwärmt. Es wird keineLuft direkt erwärmt, die dannmit Zugerscheinung zur Hallendeckeaufsteigt. Sehr wichtigerVorteil gegenüber den bisherigenHellstrahlern ist die geschlosseneVerbrennung, beimdem die Abluft direkt nach außenabgeführt wird.Aufgrund der aktuellen Verordnungendarf aktuell Doppelja nur dann gespielt werden,wenn beide Paarungen je einemHaushalt angehören. Trotzdieser Einschränkung hat derüberwiegende Teil der Aktivendas Winterabo aber beibehaltenund auch so den Spaß nichtverloren. Außer von eigenen Mitgliedernwird die Halle gern vonAktiven anderer Vereine und voneinzelnen Hobbypaarungen genutzt.Ab Juni laufen die Planungenfür die nächste Saison,in der die bisherigen Nutzerwieder ein Abo-Vorrechthaben. Neue Interessentenfür ein Abo oder Einzelstundenwenden sich bitte an dieGeschäftsstelle oder an HelmutMüller (Tel. 05121-12408)zur Terminabstimmung. Unterder Homepage des Vereins4 VfV-Vereinsnachrichten 1/2021

Allgemeines(http://www.vfv-hildesheim.com/)werden zur Tennishalle auchdie aktuellen Preise veröffentlicht.Die guten Wetterbedingungensorgten dann dafür, dass auchim Außenbereich die erforderlichenDinge angegangen werdenkonnten. Unter Federführungvon Josef Mazowiec wurde auchder Grüngürtel an der Tennishallegelichtet und gepflegt. Derinsbesondere für Strauchschnitterforderliche Transportwagenerstrahlt jetzt wieder in neuemGlanz.Vorrangig wichtig ist im Vereinaber, dass alle Abteilungenüber den sportlichen Bereichberichten können. Voraussetzungist natürlich, dass für dieAktiven der Neustart begonnenhat. Auch in der Hinsicht sind wirweiterhin zuversichtlich und bedankenuns für die Vereinstreue„Essen to go“ zur Meisenfütterungin der für alle schwierigen Zeit.Das Ehepaar Ernst möchte diesehr ansprechenden Räumlichkeitenin der Gaststätte wiedernutzen und dort bewirten. VieleInteressenten stehen aus denverschiedensten Anlässen inden Startlöchern. Auch der Biergartenbereichsoll wieder mit Lebenerfüllt werden. Wenn es maletwas später wird, ist dort durcheine Spende für verbesserte Beleuchtunggesorgt.Jürgen HagedornIHR SYSTEMHAUS FÜR ENERGIESPARENDE TECHNOLOGIENNeubau, Sanierung oder Nachrüstung von energiesparenden Technologien -wir erarbeiten ein individuell auf Sie zugeschnittenes Lösungskonzept.Auf Wunsch begleiten wir Ihr Projekt von der Analyse bis zur individuellen Umsetzung.Schnell sein lohnt sich:PTJ Förderprogrammfür LED-SporthallenundAußenbeleuchtungjetzt um 10% angehoben!Antrag bis 31.12.2021 einreichenund in den Genuss vonbis zu 40% Zuschuss kommen.Ihr Ansprechpartner: Herr Waldemar Nitsche • Mobil 0172 5478174ecobility GmbH Teil der Krämmel Unternehmensgruppe • Hans-Urmiller-Ring 46c • 82515 Wolfratshausen info@ecobility.com • www.ecobility.comVfV-Vereinsnachrichten 1/2021 5

© 2015 by Yumpu