Aufrufe
vor 5 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 3/2016

  • Text
  • Sport
  • Vfv
  • Hildesheim
  • Verein
VfV Vereinsnachrichten Nr. 213 - 3. Quartal 2016

Café – Restaurant Zum

Café – Restaurant Zum Sportpark VfV Hildesheim An der Pottkuhle 1 Tel. 0 51 21 / 28 30 166 Freigabe noch nicht erteilt! Ruhetag: Mo. und Di. Mi.–Fr. von 16–22 Uhr Sa. + So. von 12–21 Uhr Besuchen Sie uns auch unter: www.sportpark.de Kulinarische Grüße Stefan und Nicole Ernst Denken Sie jetzt schon an Ihre Weihnachtsfeier ... unser Saal strahlt hierfür im neuen Gewand! Wir schließen vom 27.12.2016–10.01.2017 C. H. Schäfer & Sohn Inh. Dirk Lange Heizöl Hafenstraße 15 31137 Hildesheim Postfach 10 11 45 31112 Hildesheim Telefon 0 51 21 / 5 99 11 und 51 63 90 Diesel Kraft- und Schmierstoffe Impressum: Herausgeber: Verein für Volkssport e.V. Geschäftsstelle: An der Pottkuhle 1 31139 Hildesheim Tel. 0 51 21 / 4 50 36 Fax 0 51 21 / 2 18 31 Internet: www.vfv-hildesheim.com E-Mail: vfv-hildesheim@t-online.de Öffnungszeiten: Montag von 16.00 bis 17.30 Uhr Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr Vorsitzender: Dr. Bernd Lücke Vereinskonto: Sparkasse Hildesheim (BLZ 259 50130) BIC-Code: NOLADE21HIK Konto-Nr. 61 21 IBAN: DE54259501300000006121 Die VfV-Vereinsnachrichten erscheinen vierteljährlich zum Quartalsende. Der Bezugspreis ist im Mitgliederbeitrag enthalten. Auflage: 1100 Stück Gesamtherstellung: Druckhaus Köhler GmbH Siemensstraße 1-3, 31177 Harsum Tel. 0 51 27 / 90 20 4-12 Fax 0 51 27 / 90 20 4-44 E-Mail: info@druckhaus-koehler.de Sportanlagen: An der Pottkuhle 1 >VfV-Sportpark< mit Freibad, Tennishalle und Billardhalle, Radrennbahn, diverse Rasenplätze und Tennisplätze am Friedrich-Ebert-Stadion Freibad: Tel. 4 24 50 Platzwart: Tel. 0170 3479 851 Schwimmhalle Drispenstedt: Tel. 0 51 21 / 74 14 22 VfV-Gaststätte: Café – Restaurant und Biergarten „Zum Sportpark“ Tel. 0 51 21 / 28 30 166

Allgemeines Inhalt Was war vor x Jahren? Der VfV und seine Vorgängervereine können auf eine mehr als 120-jährige Geschichte zurückblicken. Zum 100-jährigen Jubiläum wurde vom Verlag Gebrüder Gerstenberg 1995 eine beeindruckende Chronik erstellt. Dafür wurde den maßgeblichen Redakteuren Gerd Rump und Siegfried Josopait diverses Text-und Bildmaterial zur Verfügung gestellt. Neben den zur Chronik gehörenden Originalunterlagen lagert diverses Archivgut in der Geschäftsstelle. Dazu gehören beispielsweise die Vereinsnachrichten (VfV-Kurier / VfV-Nachrichten) seit der Erstausgabe 1947. Außerdem diverses (Foto-)Material, auch aus den Vorgängervereinen. Aufgrund der stark dezentralen Struktur des Vereins befindet sich der maßgebliche Teil des Archivgutes aus dem „Abteilungsleben“ in den Abteilungen. In deren Zuständigkeit liegt es auch, dass vorhandenes Archivgut entsprechend behandelt und gesichert wird. So sind beispielsweise privat aufbewahrte Unterlagen bei Vorstandswechsel zu übergeben und dürfen nicht „in Vergessenheit“ geraten bzw. für den Verein unwiederbringlich verloren gehen. Der Geschäftsstelle soll bekannt sein, wo bzw. bei wem sich Abteilungsunterlagen befinden. Als Archivgut wird Schriftgut und Material angesehen, das dauerhaft aufbewahrt werden soll. Neben den Schriftgutunterlagen (Protokolle, Jahresabschlüsse, Verträge, Gebäudeunterlagen) gehört zum Archiv auch z.B. besonderes Bild-/ Filmmaterial und so genanntes Museumsgut (Pokale/ Medaillen/ Urkunden für den Verein, Sportkleidung /-geräte). Bildmaterial sollte beispielsweise mit Hinweisen (z.B. Veranstaltung, Datum, abgebildete Personen) versehen sein. Die Geschäftsstelle ist erster Ansprechpartner bzw. zuständig, wenn Privatpersonen geeignetes Abteilungsmaterial an den Verein bzw. eine Abteilung übergeben möchten. In Verbindung mit der jeweili- Impressum ......... Seite 2 Vereinsarchiv ............ 3 Badminton ............. 4 Leichtathletik. ........... 7 Schwimmen ............. 8 Tennis ................ 17 Turnen ................ 19 Eintrittserklärung ........ 23 Aus dem Vereinsleben .... 25 Inserentenverzeichnis. .... 26 Vorstände. ............. 26 Übungszeiten ............27 Öffnungszeiten der VfV-Geschäftsstelle Montag 16.00 bis 17.30 Uhr Mittwoch 8.00 bis 13.00 Uhr Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr gen Abteilung wird dann geklärt, ob beispielsweise Zeitungsartikel bereits vorhanden sind und wo die Übergabe mit künftiger Lagerung erfolgen soll. Wichtig ist, dass in allen Bereiches etwas getan wird für den Erhalt des vorhandenen sporthistorischen Materials. Dies ist ein Engagement für „spontanen“ Informationsbedarf, aber insbesondere auch moralische Verpflichtung für künftige Generationen. Wer Interesse an der 100-jährigen Chronik hat kann sich gern in der VfV-Geschäftsstelle melden. Jürgen Hagedorn VfV-Vereinsnachrichten 3 / 2016 3

© 2015 by Yumpu