Aufrufe
vor 5 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 3/2016

  • Text
  • Sport
  • Vfv
  • Hildesheim
  • Verein
VfV Vereinsnachrichten Nr. 213 - 3. Quartal 2016

Badminton Die

Badminton Die Badmintonsaison hat begonnen Trotz der heißen Tage habe es sich Marius Hartmann, Stefan Günther und Michael Helmke nicht nehmen lassen, am traditionellen Aue-City-Cup-Turnier in Burgdorf teilzunehmen. Leider hat das dort ausgespielte „Schweizer-System“ zu einigen Irritationen geführt und den Turniersieg verhindert. Weniger schweißtreibend war es natürlich, die Badmintonübertragungen von der Olympiade anzusehen. Dabei waren die asiatischen Akteure wieder kaum zu bremsen. Aber auch unsere Spitzenspieler haben mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Sehr gefallen hat mir auch der längere Bericht über die Trainingsmöglichkeiten in Rio de Janeiro, die mit großer Eigeninitiative geschaffen wurden und dessen Vorbild für den Nachwuchs. Eine gute Vorbereitung für die Punktspielrunde war erstmals die Möglichkeit, in den Ferien an einen Wochentag die speziell angemietete Sporthalle der Anne- Frank-Schule zu nutzen. Davon wurde regen Gebrauch gemacht. Das war leider auch die letzte Möglichkeit für Matthias Schwarzer mit uns zu trainieren. Nach drei Jahren in unserer Region mit Hochzeit und Vaterfreuden wird er sein „Pastorendasein“ in der Nähe von München fortsetzen. Zum angekündigten Abschluss hatte er sich noch leckere Überraschungen einfallen lassen und die über 30 Anwesenden bildeten einen bunten Rahmen. Auch ein Zeichen, dass wir ihn sehr gern in unseren Reihen hatten. Auch Elisabeth Schmidt wünschen wir für die Zukunft alles Gute. Sie hatte unerwartet berichtet, dass ihr eine sehr gute berufliche Möglichkeit in Heidelberg angeboten Olympia-Doppelfinale mit Akteuren aus China und Süd Korea Gern hatten wir Matthias (sitzend im „neuen“ orange Outfit) in unseren Reihen. wurde und der kurzfristige Umzug ansteht. Für die Punktspiele haben sich nach den ersten Planungen noch Annika Rose ist auch eine starke Einzelspielerin einige positive Veränderungen ergeben. Aus den Reihen der Studenten ist nach einem Jahr in Griechenland Sofie Osterloff wie- Bei Lukas Hynek ist Schnelligkeit kein Fremdwort 4 VfV-Vereinsnachrichten 3 / 2016

Badminton Unsere Schüler beim wichtigen Techniktraining der Punktspielrunde teil. Unsere U19er (Jahrgang 1998/1999) und U15er (Jahrgänge 2002/2003) starten wieder in der Region Hannover. Da jetzt auch auf Kreisebene gespielt werden kann wollen wir aufgrund unserer möglichen Teilnehmer in der Altersgruppe U17 (Jahrgänge 2000/2001) und U13 (Jahrgang 2004 und jünger) an die Netze gehen. Nachfolgend die Übersicht der Spieltage und deren Gastgeber für alle Teams. Die Ergebnisse aller vier Erwachsen- und der U19-/ U15-Nachwuchsmannschaften können wieder im Internet (www. turnier.de) eingesehen werden. Es ist natürlich zu erwähnen, dass sich nicht alle Mitglieder für eine Teilnahme an Wettkämpfen entscheiden. Es ist viel wichtiger, dass jeder seine Wünsche zur sportlichen Freizeitgestaltung im Verein verwirklichen kann! Spielpartnerinnen und Spielpartner finden sich in allen Altersgruppen schnell an den verschiedenen Trainingsabenden. der motiviert dabei. Unser erstes Team wird durch Annika Rose verstärkt, die seit ihrem 10. Lebensjahr beim TSG Rheda (auch unter Anleitung der Eltern) regelmäßig gespielt hat. Außerdem freuen wir uns über den Wechsel von Mandy Ilgner, die bisher beim TuS Zeven gespielt hat. In unserem Bezirksligateam trainiert auch Lukas Hynek natürlich für seine nicht leichte Aufgabe, sich im Spitzeneinzel durchzusetzen. Man darf sehr gespannt sein, wie das Team in dieser Saison abschneidet. Aufstellungsmäßig war zum Saisonbeginn am 10. September größere Flexibilität angesagt. Von den eingeplanten Stammund Ersatzakteuren standen leider 14 Herren und 9 Damen nicht zur Verfügung ! Das war gerade noch zu verkraften. Im Nachwuchsbereich nehmen wir erstmals mit vier Team an Für das Montagstraining auch auf diesem Weg die wichtige Info. Ab 17. Oktober wechseln wir in den Wintermonaten (bis Ende März) wieder in die BBS-Sporthalle, Steuerwalder Straße, in der 12 Felder zur Verfügung stehen. Das Freitagstraining findet in der Anne-Frank-Halle (Schüler ab 17.00 Uhr) ja ganzjährig statt. Jürgen Hagedorn * * * Für den Terminkalender: * * * 29./30.10. Bezirksmeisterschaft O35, Peine 20.12. Jahresabschlusstraining Redaktionsschluss für Heft 4 / 2016 ist am 24. November VfV-Vereinsnachrichten 3 / 2016 5

© 2015 by Yumpu