Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Frühjahr 2020

  • Text
  • Allgaeu
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

Meine besten

Meine besten DIY-Projekte für Garten und Balkon Draußen schöner wohnen: Beleuchtung, Sichtschutz, Möbel, Accessoires, Hochbeete, Deko… Do-it-yourself-Ideen, die jeden begeistern Seit vielen Jahren begeistert Eva Brenner, Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur, ein Millionenpublikum mit ihren Ideen. Mit viel Leidenschaft findet sie überraschende und schöne Lösungen für alles rund um das Haus und den Garten. Darüber hinaus entwirft die Designerin Möbel und Accessoires, die sie am allerliebsten auch selbst baut. Mit von der Partie war dieses Mal ihre Freundin, die Industrie- und Möbeldesignerin Nina Terhardt. Eva Brenners Credo: „Ich freue mich riesig, wenn andere richtig staunen, und ich sagen kann, dass es selbst gebaut ist.“ Für dieses Buch hat Eva Brenner Lieblingsobjekte für den Garten entworfen, die sich anhand der Step-by-Step-Anleitungen zu Hause selbst umsetzen lassen – wer notwendige Geräte nicht daheim hat, leiht sie sich einfach bei HOCHBEET Solche Kabeltrommeln sieht man in der Regel nur beim Straßenbau, wenn neue Wohngebiete erschlossen werden oder die Infrastruktur modernisiert wird. Im Buch siehst du, wie man daraus relativ leicht ein ausgesprochen praktisches und außergewöhnliches Hochbeet bauen kann. 46

WOHNEN DRAUSSEN HÄNGETOPF Mit zwei einfachen Gürteln wird ein Blumentopf zur beeindruckenden Blumenampel. Wenn du noch alte Ledergürtel hast, denen man den Zahn der Zeit und ihre Abnutzung ansieht, dann ist das nahezu perfekt. Denn mit Lederfett oder Schuhwichse wieder aufpoliert, verleihen sie dem Arrangement ihren eigenen und persönlichen Charme. Freunden oder im Baumarkt. Vieles davon könnte am Ende auch im Designerladen stehen, dann vermutlich für viel Geld. Die Auswahl im Buch zeigt, dass es ihr darum geht, dekorative Objekte mit einem praktischen Nutzen zu verbinden. So sorgen die einen für tolles Licht, die anderen eignen sich perfekt für die nächste Gartenparty oder machen sich als eleganter mobiler Sichtschutz nützlich. Zum Trendthema „Upcycling“ setzt sie geschickt Altes und Gebrauchtes ein, beispielsweise alte Waschmaschinentrommeln, das Innenleben von Thermoskannen oder einfach alte Ledergürtel. Mit sicherem Händchen verhilft sie auch diesen Gegenständen zu neuem Glanz. - Becker Joest Volk Verlag Hochbeet: Fotos mit Eva Brenner: © Justyna Schwertner, Step-by-Step Fotos: © Nina Terhardt Hängetopf: © Becker Joest Volk Verlag | Bartisch: © Becker Joest Volk Verlag BARTISCH Vielleicht hast du noch solch eine alte Zinkwanne im Garten, in der Garage oder im Schuppen herumstehen. Du hast eigentlich keine Verwendung mehr für sie, willst sie aber auch nicht zum Alteisen geben? Dann gefällt dir möglicherweise dieser niedrige Bartisch – und die olle Wanne lebt noch einmal richtig auf. 47