Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Sommer 2020

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

EDITORIAL einfach keine

EDITORIAL einfach keine Ruhe geben wollen. Das sind Situationen, mit denen wir dank der Krise einen viel ungezwungeneren Umgang gefunden haben. Ein Umstand, den man sich zunutze machen kann. Anstatt zu schweigen, sollte man also lieber der Realität ins Auge blicken. Sicher: Die Situation ist unangenehm, wir alle leiden unter ihr, fahren Verluste ein oder verzichten auf Gewinne. Trotzdem eine gute Methode ist es, sich mit Kunden ins gleiche Boot zu setzen. Schönreden kann man die Krise ohnehin nichtmehr und die Ehrlichkeit wird sich bezahlt machen. Im besten Fall lässt sich eine solche Message sogar mit Flexibilität unterstreichen. Gelockerte Geschäftsbedingungen, kostenfreie Stornierungs- oder Umbuchungsmöglichkeiten und eine immer durchsichtigere Übermittlung aktueller Informationen und News können da Wunder wirken. Doch was ist Werbung ohne den emotionalen Aufhänger? Wie trifft man den Nerv ohne, wie der Fruchtsafthersteller, dabei alles auf die eine Karte zu setzen? Die Antwort ist denkbar einfach: Good vibes! Werbung, die die Stimmung hebt, ein Licht am Ende des Tunnels sieht, zieht derzeit besonders gut. Die Umsetzung jedoch ist dabei gar nicht so einfach, denn auch hier ist wieder eine Gratwanderung nötig. Links vom steinigen Pfad zur perfekten Werbung, da klafft der Abgrund des Galgenhumors. Rechts dagegen geht es steil bergab, ins Tal des Schweigens, wo man vor dem Virus die Augen verschließt. Oder noch schlimmer: Wo man so tut, als würde man gar nicht von ihm betroffen sein. Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, braucht man viel Gespür. Nichts spricht dagegen, Sehnsüchte zu wecken. Das kann Urlaubslust sein, Shopping-Vorfreude oder ganz simpel die beste Pizza der Stadt. Wichtig dabei ist nur der Optimismus, der immer das Ende der Krise vorhersieht. Es geht also darum die Lebensfreude zu erhalten, oder wenn nötig auch neu zu wecken. Hier punktet man momentan am besten mit Inhalten wie Familie, Freunde, Zusammenhalt über die unterschiedlichsten Medien und Aktivitäten, die zuhause oder im eigenen Garten unternommen werden können. Es wird kaum jemanden geben, der sich davon nicht angesprochen fühlen wird. Am Ball bleiben kann man aber auch noch anders! Wer es schafft, sich selbst in spannenden Reportagen und Beiträgen zu präsentieren, der feilt nicht nur am Branding, sondern zeigt deutlich, dass er noch immer im Rennen ist. Das kann von der kleinen Betriebsvorstellung bis zur aufwendig produzierten Videobotschaft gehen. Solche Publikationen sind weit entfernt von klassischen Werbesports anzusiedeln. Sie schaffen Vertrauen und Sicherheit. Und ist es nicht das, wonach wir uns alle in Zeiten der Corona-Krise sehnen? Ihr Benni Sauer wd Redakteur www.wd-welt.de WD Magazin wd_magazin IMPRESSUM Redakteure: Marcel Reiser Benni Sauer Linda Hild Hans-Martin Haller Herausgeber: TB Verlag | Bahnhofstraße 6-8 | D-87435 Kempten Tel.: 0831.540219-0 | Fax: 0831.540219-99 info@wd-magazin.de | www.wd-welt.de Geschäfts- und Verlagsleitung: Bernhard Thannheimer Redaktion, Vertrieb, Anzeigen: TB Verlag | Bahnhofstraße 6-8 | D-87435 Kempten Layout, Grafik: escapedesign | TB Verlag Druckerei: Holzer Druck und Medien, Weiler im Allgäu | www.druckerei-holzer.de Preis pro Ausgabe: 3,90 € Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch auf Ausfallhornorar. Mit den Autorenhonoraren gehen die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien (Internet, Datenbanken, CD-ROM)

Viktoria Kos Martina Werner Esther Kriegisch Catarina Tramontana Claudius Maucher Micaela Halder Angelina Klenin Eugen Maucher Vivien Kretschmer Raffael Frank Lisa Gleichauf Wir achten beim Immobilienverkauf auf ... jedes für eine wichtige kostenlose Detail… Marktpreisermittlung Ihrer Immobilie deshalb erzielen wir für Sie auch den bestmöglichen Preis! Um den Wert einer Immobilie richtig zu ermitteln, analysieren wir nicht nur Ob den Sie jetzt Markt, im sondern Sommer blicken Ihre Immobilie auch hinter verkaufen die Fassade. wollen Unsere oder erst einmal den aktuellen Marktwert Vermarktungsexperten erfahren möchten, prüfen mit vom Engel Keller & Völkers bis zum haben Dach, Sie welches einen Partner Potenzial mit in über 40 Ihrer Jahren Immobilie Markterfahrung steckt und an Ihrer welche Seite, Kaufinteressenten der im Verkaufsprozess dafür in Frage auf jedes kommen. Detail achtet Der – erste von Schritt der fundierten auf dem Marktpreisermittlung Weg zu einer erfolgreichen über die Vermarktung: Begleitung aller eine vertraglicher unverbindliche, Aspekte kostenlose bis hin zur Marktpreisermittlung Übergabe Ihrer Immobilie. durch unsere Experten. Grund genug für Ihren Anruf bei uns! Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung – wir sind jederzeit für Sie da! EV Kempten GmbH & Co. KG · Klostersteige 3 · 87435 Kempten Telefon +49-(0)831 960 79 00 · Kempten@engelvoelkers.com www.engelvoelkers.com/kempten · Immobilienmakler