Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Winter 2019

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

LIFESTYLE ZURÜCK IN DIE

LIFESTYLE ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT. WIE DER NEUE TAYCAN DIE PORSCHE ERFOLGS-GESCHICHTE FORTSCHREIBT. Bei Porsche hat die Zukunft des Sportwagenbaus bereits begonnen. Anfang 2020 wird mit dem Taycan die erste rein elektrisch angetriebene Baureihe in den Porsche Zentren zu erleben sein. Dieser ausdauernde Elektro-Sportler ist tief in der glorreichen Porsche Historie verwurzelt – und schreibt sie gleichzeitig fort. Der Name „Taycan“ bedeutet sinngemäß „lebhaftes, junges Pferd“ und greift damit den Mittelpunkt des Porsche Wappens auf: Seit 1952 ist hier ein springendes Ross zu sehen – und auch der neue Elektro-Sportler besitzt die Tugenden eines reinrassigen Ausnahmeathleten. Er ist stark und leistungswillig. Ein Fahrzeug, das ausdauernd weite Strecken zurücklegt und dem Porsche typischen Freiheitsgefühl auf faszinierende Weise Ausdruck verleiht. Zugleich signalisiert der aus dem orientalischen Sprachraum stammende Name: Hier kommt der erste Elektro-Sportwagen mit der Seele eines Porsche. Was aber hat es mit der Porsche Seele genau auf sich? Um dieser Frage nachzugehen, lohnt sich ein Exkurs in die Historie des Zuffenhausener Sportwagenherstellers. So wissen beispielsweise nur wenige, dass das Thema Elektromobilität bei Porsche eine lange Tradition hat: Bereits auf der Pariser Weltausstellung 1900 stellte Ferdinand Porsche den Lohner-Porsche vor, ein Elektrofahrzeug mit einer Reichweite von 50 Kilometern. Dass der neue Taycan viele Anleihen bei seinen Vorgängern macht, wird auf den ersten Blick deutlich. So erinnert seine sportliche, elegant geschwungene Silhouette an die legendären Sportwagen-Ikonen aus den 1950er und -60er Jahren, und auch die Referenzen an die puristische und aerodynamisch hocheffiziente Designikone 911 sind unverkennbar. Vom Supersportwagen 918 Spyder übernimmt der neue Taycan nicht nur das markante Lenkrad, sondern auch die zwei elektrischen Synchronmotoren an der Vorder- und Hinterachse, die eine bisher unerreichte Dauerleistung von mehr als 500 Kilometern erzielen. Athletische Sportlichkeit in Kombination mit maximaler Alltagstauglichkeit, die ausschließliche Verwendung von hochwertigen Materialien und ein formvollendetes Design, in dem die Porsche Seele perfekt zum Ausdruck kommt: Der elektrisierende Taycan verkörpert eindeutig die klassischen Porsche Charakteristika. Im Porsche Zentrum Allgäu lässt sich die Entwicklungsgeschichte des neuen Taycan bestens nachvollziehen. So erwarten die Besucher in Kempten nicht nur klassische Meisterwerke der Ingenieurskunst, sondern auch elektrisierende E-Hybrid-Modelle sowie umfassendes Informationsmaterial zum neuen Taycan. Das Team des Porsche Zentrum Allgäu freut sich auf alle interessierten Kurvenfans und garantiert ihnen immer eine umfassende und persönliche Beratung – direkt im Porsche Zentrum oder unter www.porsche-kempten.de. 26

Einen Tank werden Sie nicht finden. Sein Herz spüren Sie sofort. Der erste vollelektrische Porsche. Soul, electrified. Der neue Taycan. Ab sofort berstellbar im Porsche Zentrum Allgäu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Porsche Zentrum Allgäu Seitz Sportwagenzentrum GmbH Georg-Krug-Straße 10 87437 Kempten Tel. +49 831 59123-900 www.porsche-kempten.de Taycan Turbo S • Stromverbrauch (in kWh/100 km): kombiniert 26,9; CO₂-Emissionen kombiniert 0 g/km Stand: 10/2019