Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Winter 2019

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

GENUSS Der Geschmack des

GENUSS Der Geschmack des Südens Rezepttipp: Ravioli und Rote-Beete- Ragout für 4-5 Personen Zutaten Nudelteig: 250 g Mehl 125 g Wasser 1 EL Öl 1 Prise Salz Zutaten Füllung: 100 g Ricotta 75 g Parmigiano Reggiano, gerieben 1 - 2 Eigelbe Muskatnuss Salz, Pfeffer Zutaten Rote-Beete-Ragout: 2 Rote Beete 4 EL Olivenöl 1 kleine Zwiebel 2 - 3 Zweige Salbei 1 EL Rapsöl Salz, Pfeffer Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 30 Minuten ruhen lassen. Dolce Vita für kalte Tage: Parmigiano- Reggiano-Ravioli und Rote-Beete-Ragout. Foto: djd/Parmigiano Reggiano/Markus Bassler Ricotta, Parmigiano Reggiano und Eigelb miteinander mischen und mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ravioliteig nach der Gehzeit jeweils in zwei etwa zehn Zentimeter breite und sehr dünne Bahnen auswalzen. Auf die erste Teigbahn im Abstand von sechs bis acht Zentimetern walnussgroße Häufchen der Füllung setzen. Die zweite Teigbahn vorsichtig über die Füllung legen und so andrücken, dass keine Luftblasen entstehen. Dann mit einem Ausstecher runde Ravioli ausstechen. Die Ravioli in reichlich Salzwasser fünf bis acht Minuten leise siedend garen, bis sie „al dente“ sind. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Rote Beete schälen und in Stifte schneiden. Salbei in Streifen schneiden. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten. Die Salbeistreifen und die Rote Beete zugeben und kurz dünsten. Mit Wasser bedecken und einmal aufkochen lassen. Zugedeckt bei milder Hitze 15 - 25 min. schmoren. Vor dem Servieren Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 56

Tagen in Allgäuer Gemütlichkeit Unsere einzigartige und ruhige Lage im Grünen bietet die perfekte Grundlage für konzentriertes Arbeiten, einen allzeit klaren Kopf und einen wachen Geist. Wir bieten Ihnen verschiedenste Räumlichkeiten (alle mit Tageslicht) mit Platz für bis zu 190 Personen (Stuhlreihen) und modernster Tagungstechnik. Für eine angenehme Nachtruhe sorgen frische Luft, Ruhe durch die Abgeschiedenheit und die stilvoll eingerichteten Zimmer. Unsere Küche verwöhnt Sie mit regionalen Köstlichkeiten. Gerne erstellen wir für Ihre Tagung auch individuelle Buffets nach Ihren Wünschen. Im Wellness-Bereich können Sie nach getaner Arbeit die Seele baumeln lassen. Gönnen Sie sich Erholung im Schwimmbad, in einer der vier Saunen, dem Dampfbad oder bei einer Massage. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Rahmenprogramm passend zu Ihrer Tagung (z.B. Koch-/Grillkurs im Stadl). Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot. Gerne stellen wir Ihnen Ihr unverbindliches Angebot zusammen. Wir freuen uns auf Sie! info@berghotel-jaegerhof.de Berghotel Jägerhof H. Aurenz GmbH & Co. KG Inhaber: Helmut Aurenz D-88316 Isny/Allgäu Telefon 0049 (0) 7562 77-0 info@berghotel-jaegerhof.de www.berghotel-jaegerhof.de