Aufrufe
vor 4 Monaten

DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018

  • Text
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Heilbronn
  • Ihk
  • Themenmagazin
  • Optima
  • Revisa
  • Philipparchitekten
  • Heilbronn
09.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Digitalisierung der Energiewende • Cybersicherheit in der Versorgungswirtschaft • Advertorial B4B Themenmagazin

Geld + Märkte © Gina

Geld + Märkte © Gina Sanders – Fotolia.com FINANZIERUNG SICHERN MIT FÖRDERPROGRAMMEN KONTAKT Martin Neuberger IHK-Referent Wirtschaftsförderung Telefon 07131 9677-112 E-Mail martin.neuberger@ heilbronn.ihk.de Informationsveranstaltung am 22. Oktober 2018 um 16 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). Öffentliche Förderkredite und Bürgschaften sind ein wichtiger Baustein der Finanzierung. Die L-Bank Baden-Württemberg bietet zinsgünstige Förderdarlehen für nahezu alle betrieblichen Investitionen. Zum Förderspektrum gehören Gründungs-, Wachstums- und Erweiterungsfinanzierungen, Liquiditäts- und Betriebsmittelkredite, die Ressourceneffizienz sowie die Finanzierung von Innovations- und Entwicklungsvorhaben. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ermöglicht als Risikopartner Finanzierungen auch bei fehlenden oder nicht ausreichenden Sicherheiten. Mit ihrer Einbindung können Erfolg versprechende Projekte betriebsgerecht finanziert werden. Beteiligungskapital der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft verbessert die Bilanzrelationen eines Unternehmens. Damit bietet sich eine Basis für weitere Investitionen und Finanzierungen. Tipps und Informationen Bei der Veranstaltung stellen Referenten der Förderinstitute ihre Finanzierungskonzepte für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, Start-ups, Gründer und Betriebsübernehmer vor. Außerdem gibt es Tipps und Hinweise für die Kreditgespräche. Was gehört zu einer gewissenhaften Vorbereitung auf die Kreditverhandlungen? Welche Unterlagen werden benötigt, damit die Gespräche bei der Bank zum Erfolg führen? Eine sorgfältige Vorbereitung erhöht die Chancen einer Kreditgewährung. Neues Serviceangebot: FinanzierungsCheck Ebenfalls vorgestellt wird der Finanzierungs- Check zur Vorsorge und Sicherung von Unternehmen. Dieses Serviceangebot der IHK Heilbronn-Franken und der Bürgschaftsbank richtet sich an Unternehmen, die eine schnelle und neutrale Analyse ihrer finanziellen Situation benötigen. Mit dem Finanzierungs- Check werden Unternehmen, die aufgrund ihrer künftigen finanziellen Lage Handlungsbedarf sehen, Wege zur Krisenvermeidung aufgezeigt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis 18. Oktober 2018 wird gebeten. www.heilbronn.ihk.de Dok.-Nr.: TER002523 SEPTEMBER2018 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 32 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

FÖRDERPROGRAMME FÜR UNTER- NEHMER UND START-UPS IHK-Broschüre „Finanzielle Gewerbeförderung“ neu aufgelegt Zinsvergünstigte Darlehen, Zuschüsse, Bürgschaften und Beteiligungen ermöglichen eine betriebsgerechte Finanzierung und sichern die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen. Vor diesem Hintergrund ist es für Unternehmer und Start-ups sinnvoll, sich rechtzeitig über die vielfältigen Fördermöglichkeiten von Bund und Land zu informieren. Mit der Broschüre „Finanzielle Gewerbeförderung im Land Baden-Württemberg“ bietet die IHK Heilbronn-Franken hierzu gezielte Hilfestellung. Die nun aktualisierte Publikation enthält auf 24 Seiten die wichtigsten Förderprogramme. In kompakter Form wird aufgezeigt, wer antragsberechtigt ist, was gefördert wird, wie die Konditionen sind und wo die Förderanträge zu stellen sind. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte Die Förderinstitute von Bund und Land unterstützen mit maßgeschneiderten Finanzierungskonzepten bei den unterschiedlichsten Investitionsvorhaben. Die häufigste Form der Förderung sind zinsgünstige Kredite mit langen Laufzeiten. Ebenso attraktiv sind Zuschüsse, die bspw. für Unternehmensberatungen gewährt werden können. Bei fehlenden Sicherheiten gibt es Bürgschaften, zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung können Beteiligungen beantragt werden. AUF EINEN BLICK Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich bei der IHK. Die Informationen gibt es auch im Internet unter Dok. Nr.: STU005464 www.heilbronn.ihk.de „ Fenster 2.0 – öffnen und lüften ohne Straßenlärm.“ Friedbert Rott & Thorsten Voß l Montag GmbH Preis des Handwerks VR-InnovationsPreis Mittelstand 2018 Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. 50.000 Euro & Filmporträts für die Preisträger! Wir machen den Weg frei. Innovative Unternehmen aus Baden-Württemberg mit beispielhaften Projekten und Leistungen gesucht! Sie haben eine technische Innovation, kreative Marketing-, Vertriebs- oder Dienstleistungskonzepte realisiert? Eine pfiffige Idee war die Basis für Ihren unternehmerischen Erfolg? Dann bewerben Sie sich! Ausschreibungsunterlagen erhalten Sie bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank oder im Internet unter vr-innovationspreis.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018. Der VR-InnovationsPreis 2019 ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Die Volksbanken Raiffeisenbanken arbeiten in Kooperation mit: Bausparkasse Union R+V Ein Produkt der Deutsche Zentral- Schwäbisch Hall Investment Versicherung TeamBank Genossenschaftsbank DZ Privatbank Schwäbisch Hall VR Smart Finanz Münchener Hyp DZ Hyp Fiducia & GAD Süddeutsche Krankenversicherung

w.news Wirtschaftsmagazin

HANDEL IM WANDEL| w.news 11.2018
WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.