Aufrufe
vor 2 Wochen

DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018

  • Text
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Heilbronn
  • Ihk
  • Themenmagazin
  • Optima
  • Revisa
  • Philipparchitekten
  • Heilbronn
09.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Digitalisierung der Energiewende • Cybersicherheit in der Versorgungswirtschaft • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region

IHK + Region HOCHKONJUNKTUR VERLIERT AN SCHWUNG © IHK Besprechen den aktuellen Wirtschaftslagebericht vom 2. Quartal 2018: IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Döring und Dr. Helmut Kessler, stv. IHK-Hauptgeschäftsführer. Der Aufschwung der regionalen Wirtschaft hat im 2. Quartal 2018 etwas an Fahrt eingebüßt. Angesichts der gestiegenen außenwirtschaftlichen Risiken verhalten sich die Unternehmen erst einmal abwartend. Die Industriekonjunktur ist trotz eines erneuten Rückgangs der Lageurteile in solider Verfassung. Auch die Geschäfte im Baugewerbe laufen bei einer geringfügig ungünstigeren Einschätzung der wirtschaftlichen Situation weiter auf Hochtouren. Im Großhandel hat die Beurteilung der Geschäftslage gegenüber dem Allzeithoch im Frühjahr etwas nachgegeben, während der Einzelhandel angesichts guter Rahmenbedingungen für den privaten Konsum eine stabile wirtschaftliche Situation meldet. Zu einer Verbesserung der Konjunkturlage ist es bei den Dienstleistern gekommen. Anhaltend positiv entwickelt sich bei einer leicht abgeschwächten Dynamik auch der Arbeitsmarkt. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Heilbronn-Franken, an der 428 Unternehmen mit insgesamt 87.600 Beschäftigten aus dem gesamten IHK- Bezirk teilgenommen haben. Die aktuelle Geschäftslage wird von den regionalen Unternehmen per saldo erneut etwas ungünstiger als im Vorquartal beurteilt. Die Einschätzungen liegen aber nach wie vor weit über dem historischen Mittelwert und in der Nähe des Rekordniveaus vom Jahresbeginn. 55 Prozent (Vorquartal 59 Prozent) der an der Umfrage teilnehmenden Unternehmen sprechen von einer guten Geschäftslage, während nur drei Prozent (Vorquartal vier Prozent) der Betriebe mit dem Geschäftsverlauf nicht zufrieden sind. Auch die Geschäftserwartungen der Betriebe für die nächsten zwölf Monate haben leicht nachgegeben. 34 Prozent (Vorquartal 35 Prozent) der Unternehmen erwarten einen günstigen Geschäftsverlauf, sieben Prozent (Vorquartal fünf Prozent) gehen von einer schlechteren Entwicklung aus. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv, wenngleich sich die Dynamik der Beschäftigungsplanungen etwas abgeschwächt hat. Ein Viertel (Vorquartal 26 Prozent) der Betriebe sieht einen Personalaufbau vor, während neun Prozent (Vorquartal sieben Prozent) Stellenstreichungen erwägen. Nach wie vor dämpft der Mangel an Fachkräften das Beschäftigungswachstum. 68 Prozent (Vorquartal 71 Prozent) der Unternehmen betrachten den Fachkräftemangel als zentrales Geschäftsrisiko. US-Handelspolitik sorgt für Unsicherheit Die regionale Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal verhaltener entwickelt. Insbesondere die Außen- und SEPTEMBER2018 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 8 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

GESCHÄFTSLAGE/GESCHÄFTSERWARTUNG GESAMTKONJUNKTUR 2/2013–2/2018 (in Prozent) 40 20 0 -20 -40 Aktuelle Geschäftslage Erwartete Geschäftslage 2/13 3/13 4/13 1/14 2/14 3/14 4/14 1/15 2/15 3/15 4/15 1/16 2/16 3/16 4/16 1/17 2/17 3/17 4/17 1/18 2/18 Die Linien geben den Saldo der Prozentanteile positiver und negativer Urteile der Unternehmen aller Branchen zur aktuellen Geschäftslage sowie zur erwarteten Geschäftslage an. AKTUELLE GESCHÄFTSLAGE in den einzelnen Wirtschaftsbereichen 2/2013–2/2018 (in Prozent) 80 60 40 20 0 -20 Großhandel Einzelhandel Dienstleister Industrie Baugewerbe 2/13 3/13 4/13 1/14 2/14 3/14 4/14 1/15 2/15 3/15 4/15 1/16 2/16 3/16 4/16 1/17 2/17 3/17 4/17 1/18 2/18 Die Linien geben jeweils den Saldo der Prozentanteile positiver und negativer Urteile der Unternehmen aus den jeweiligen Branchen zur aktuellen Geschäftslage an. EINSCHÄTZUNG KAUFVERHALTEN durch Einzelhändler INFORMATIONEN Weitere Informationen zur aktuellen konjunkturellen Lage können im Internet unter dem Stichwort „Konjunktur“ abgerufen werden: saisonüblich 58,5 % zurückhaltend 29,3 % kauffreudig 12,2 % www.heilbronn.ihk.de/konjunkturbericht KENNZAHLEN PER NEWSLETTER Aktuelle Informationen zu den Bereichen aktuelle Wirtschaftszahlen, Konjunktur sowie Neues aus der amtlichen Statistik enthält der IHK-Newsletter „Wirtschaft und Statistik“. Er kann kostenfrei auf der IHK-Homepage, Rubrik Newsletter abonniert werden: www.heilbronn.ihk.de www.heilbronn.ihk.de -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 9 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- SEPTEMBER2018

w.news Wirtschaftsmagazin

DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.