Aufrufe
vor 1 Monat

HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018

  • Text
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Heilbronn
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Revisa
  • Schlosser
  • Philipparchitekten
  • Stahl
  • Stahlcranes
  • Handelskriege
  • Trauma
  • Protektionismus
  • Digitalisierung
  • Fachkraefte
  • Welthandel
  • Messe
  • Stellensuche
06.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Handelskriege – eine schlechte Idee • IHK-Fachkräftemonitor • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region

IHK + Region BILDUNGSMESSE ONLINE Auf dem Onlineportal www. bildungsmesse-heilbronn.de können sich Interessierte umfassend über den Ablauf der Bildungsmesse in Heilbronn informieren. Die IHK und HWK haben hier eine eigene Messehomepage eingerichtet. Aktuelle Informationen, das komplette Programm zur Messe und weitere wichtige Hinweise sind hier ersichtlich. www.bildungsmesseheilbronn.de ANFAHRT UND PARKEN Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen den Messebesuchern beim Intersport Messeund Eventcenter redblue zur Verfügung. Sie sind, genauso wie der eingerichtete Shuttlebus von der Innenstadt bis zum Messegelände kostenlos. Auch für die Bewirtung ist bestens gesorgt. Im redblue und BTZ werden Essen und Getränke angeboten und auch das Schülercafe der Wilhelm-Hauff- Schule Heilbronn ist in diesem Jahr wieder dabei. BILDUNGSMESSE ERFOLGREICH Rund 190 Unternehmen und Institutionen präsentieren vom 28. bis 30. Juni bei der gemeinsamen Bildungsmesse der Handwerkskammer Heilbronn-Franken (HWK) und der Industrie- und Handelskammer Heilbronn- Franken (IHK) ihr Ausbildungsund Weiterbildungsangebot. Die dreitägige Messe unter dem Motto „Ausbildung, Studium und Beruf“ im und rund um das Intersport Messe- und Eventcenter redblue in den Böllinger Höfen ist eine der größten ihrer Art in Baden-Württemberg und die bedeutendste in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken. Uwe Deubel, Projektkoordinator Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken: „Die Messe bietet eine tolle Möglichkeit der Berufsorientierung für Schüler. Und der erneute Rekord mit 190 Ausstellern zeigt, wie wichtig diese Messe für unsere Betriebe ist. Der persönliche Kontakt stellt einen wichtigen Bestandteil des Ausbildungsmarketings dar.“ Zwei Kammern, eine Messe Die Bildungsmesse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken. In zwei Messebereichen, dem redblue und dem angrenzenden Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer (BTZ), präsentieren sich die Aussteller mit vielfältigen Angeboten beider Kammern. Im Messebereich des BTZ erhalten die Besucher einen Einblick in die „Erlebniswelt des Handwerks“. Hautnah und praxisorientiert werden hier Berufe vorgestellt. Im redblue ist der Schwerpunkt des Messegeschehens. Dort zeigen die Aussteller Berufe aus den unterschiedlichsten Branchen und Wirtschaftszweigen: Industrie, Handel, Dienstleistung, Gesundheit und Soziales. Um zwischen beiden Messebereichen bequem zu pendeln, wird ein Shuttle-Zug eingesetzt. Praxisnahe Berufsorientierung Donnerstags und freitags werden rund 3.500 Schüler, aus Haupt-, Werkreal-, Real- und beruflichen Vollzeitschulen beim großen Berufsorientierungstreff auf der Messe erwartet. Die Schüler sind zum Berufsorientierungstraining eingeladen und können zwischen zwei Programmangeboten wählen: Anfänger üben auf der Messe das Kennenlernen von Berufen und Ausbildungsgängen, Fortgeschrittene halten Ausschau nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb und trainieren die notwendige Kontaktanbahnung. Die Schüler erhalten so in ihrem ganz persönlichen Berufsorientierungsprozess Unterstützung. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Foren, Vorträgen und Workshops rundet den Berufsorientierungstreff ab. Berufsforum für Gymnasiasten und Berufskollegiaten Ein weiteres Highlight der Messe ist das große JUNI 2018 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 16 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

Berufsforum für Gymnasiasten und Berufskollegiaten mit rund 30 Fachvorträgen und Hochschulpräsentationen. An drei Tagen bietet die Messe damit umfassende Informationen zu Studium und Ausbildung mit Abitur oder Fachhochschulreife. Auch duale Studiengänge sind mit über 90 Ausstellern vertreten. Last-Minute-Lehrstellenbörse im Bildungsund Technologiezentrum Am Samstag, 30. Juni findet für alle Ausbildungsplatzsuchenden die Last-Minute-Börse im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer statt. Hier bietet sich die Möglichkeit, noch einen Ausbildungsplatz für das Ausbildungsjahr 2018 zu finden. An großen Job-Boards werden freie Ausbildungsplätze angeboten. Direkt vor Ort besteht die Möglichkeit mit den Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Am besten ist die Bewerbungsmappe gleich dabei, um sich sofort vorstellen zu können. Auf diese Weise haben schon einige Azubis noch einen Ausbildungsplatz in letzter Minute gefunden. Unternehmen, die bei der Last-Minute-Börse direkt vor Ort mitmachen oder die eine Stellenanzeige für ihre freien Ausbildungsplätze aushängen möchten, können sich bei Christine Hagen, Telefon 07131 9677-455 oder per Mail unter christine.hagen@heilbronn.ihk.de melden. Erstkontakt zu Geflüchteten Auch in diesem Jahr werden Schüler der beruflichen Schulklassen VAB-O (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne ausreichende Deutschkenntnisse) zur Messe eingeladen. Gemeinsam mit den Begleitern für Geflüchtete soll damit ein erster lockerer Kontakt zwischen Unternehmen und interessierten jungen Flüchtlingen stattfinden. Die Projektmitarbeiter der IHK- Ausbildungsvermittlung für jugendliche Flüchtlinge begleiten die Schüler über die Messe, um den ersten Kontakt zu erleichtern und damit gegebenenfalls auch die Möglichkeit einer Praktikumsanbahnung zu ebnen. besuchen). Fachlich thematisiert werden die Themen „Erfolgreiches Bewerben“ (Forum1) und „Taktische Tipps für einen gelungenen Orientierungsprozess“ (Forum 2) für Berufsausbildung und duales Studium. Zudem gibt es einen themenbezogenen Unterhaltungsteil mit Comedian Osman Citir. Handwerk präsentiert Berufe im Bildungsund Technologiezentrum (BTZ) Bei einer Vielzahl von Vorführungen können Messebesucher in 15 Erlebniswerkstätten Berufe aus dem Handwerk erleben und auch praktisch ausprobieren. So werden beispielsweise Metall-, Elektro-, Bau-, Holz-, Nahrungsmittel- und Körperpflegeberufe anschaulich dargestellt. Die Möglichkeit selbst etwas handwerklich zu fertigen, zeichnet die Schau im BTZ besonders aus. LUST AUF EINEN KARRIERESTART BEIM ASB? KONTAKT Uwe Deubel IHK Heilbronn-Franken Telefon 07131 9677-460 E-Mail uwe.deubel@ heilbronn.ihk.de Wir bieten ab sofort Stellen im FSJ, BFD & SOZIALEN PRAKTIKUM für die Bereiche: Kindergarten- und Schulbegleitungen, Behindertenhilfe, Fahrdienst, Erste-Hilfe-Ausbildung, Krankentransport, Rettungsdienst, ambulante und stationäre Pflege. Wir suchen Auszubildende zum/zur EXAMINIERTEN ALTENPFLEGER/IN Ausbildungsvergütung (brutto) 1. Lehrjahr: 1.060,70 € 2. Lehrjahr: 1.126,70 € 3. Lehrjahr: 1.233,00 € LIEBER STUDIEREN? Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit in Zusätzliche Leistungen: · Jahressonderzahlung · Schichtzulage · Bekleidungszuschuss · Fortbildungen · Vermögenswirksame Leistungen · Zuschläge für Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit › Pflege u. Rehabilitation › Sozialmanagement Elternforum am Donnerstag, 28. Juni von 19 bis 21 Uhr Das Elternforum richtet sich primär an die Zielgruppe „Eltern“ (Sohn und/oder Tochter sind ebenfalls eingeladen, das Forum mit zu Tel. 07131/97 39 110 bewerbung@asb-heilbronn.de www.asb-heilbronn.de www.facebook.de/asb.heilbronn Wir helfen hier und jetzt Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Wü rttemberg e.V. Region Heilbronn-Franken www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 17 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JUNI 2018

w.news Wirtschaftsmagazin

HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.