Aufrufe
vor 2 Wochen

WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018

  • Text
  • Heilbronn
  • Ihk
  • Heilbronn
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Selbststaendigkeit
  • Eswe
  • Philipparchitekt
  • Erfolgreich
  • Gruenden
  • Themenmagazin
10.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Heilbronn-Franken – Wege in Selbstständigkeit • Tagungen, Events & Catering• Advertorial B4B Themenmagazin

Newsticker Neues aus

Newsticker Neues aus Berlin und Brüssel Steuerentlastungen dringend nötig Berlin. Der Rekord-Steuerüberschuss im ersten Halbjahr ist auch auf das hohe Belastungsniveau der hiesigen Unternehmen zurückzuführen. DIHK-Präsident Eric Schweitzer mahnte deshalb erneut, diesen „echten Standortnachteil“ zu beheben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes nahmen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres unterm Strich 48,1 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Das war der höchste Wert in einem Halbjahr seit der Wiedervereinigung. „Wir müssen diesen Trend dringend beenden“, forderte Schweitzer. „Wichtige Wettbewerber wie die USA, Frankreich, Großbritannien oder auch Österreich gewinnen als Investitionsstandort an Attraktivität, weil sie kräftig die Unternehmenssteuern senken.“ Erforderlich seien strukturelle Anpassungen und Korrekturen etwa bei den Abschreibungen, der Besteuerung von Kosten sowie bei der Gewerbesteuer. Schweitzer: „Aber auch echte Entlastungen durch weniger Unternehmenssteuern und einen schnellen Abbau des Solidaritätsbeitrages sind nötig. Darüber hinaus ist eine steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung sinnvoll, um Innovationen zu erleichtern.“ kambeck.rainer@dihk.de Exportüberschuss-Weltmeister ist ein „positives Zeugnis“ Berlin. Als „nur vordergründig zutreffend“ bewertet DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier die Klagen, Deutschland überschwemme die Welt mit seinen Gütern. „Der Titel ‚Exportüberschuss-Weltmeister‘ ist in allererster Linie ein positives Zeugnis für die deutsche Wirtschaft“, betonte Treier. „Er verdeutlicht, wie leistungsfähig deutsche Unternehmen und wie gefragt ihre Produkte sind“ – und das aktuell in einem international schwierigen Umfeld. „Unser Exportüberschuss bedeutet einen Kapitalüberschuss, den viele deutsche Unternehmen in Form von Direktinvestitionen in den Aufbau von attraktiven Arbeitsplätzen weltweit einsetzen“, gab der DIHK-Außenwirtschaftschef zu bedenken. Als größte Auslandsstandorte, an denen durch deutsche Investitionen Arbeitsplätze geschaffen würden, nannte er China mit rund einer Million Beschäftigen sowie die USA mit mehr als 850.000 Stellen. „Den Exportüberschuss mit merkantilistischen Instrumenten senken zu wollen, macht den Aufbau solcher Jobs schwieriger.“ nothnagel.ilja@dihk.de IHKs stärken als Impulsgeber die Berufliche Bildung in Europa Brüssel. Die EU-Kommission hat die Exzellenz und Qualität der Beruflichen Bildung sowie die tragende Rolle der IHKs erkannt. Sie interessiert sich deshalb für Anregungen und gute Beispiele der IHK-Organisation für die europaweite Stärkung der beruflichen Bildung sowie für die ab 2021 geplante Schaffung eines Europäischen Netzwerkes von „Zentren der beruflichen Exzellenz“. Der DIHK und die IHK Schwaben hatten dazu im September 2018 für die zuständige italienische Direktorin, Manuela Geleng, und ihre Delegation einen zweitägigen study visit in der IHK Schwaben organisiert. Dabei lernten die Gäste exemplarisch die hoheitlichen IHK-Aufgaben in der beruflichen Bildung sowie das deutsche Kammersystem mit seiner gesetzlichen Mitgliedschaft kennen. Zudem besichtigte die Delegation aus Brüssel das neue digitale IHK-Prüfungszentrum und die IHK Akademie Schwaben für Weiterbildung/ Arbeit: Dadurch lernten sie innovative Prüfungsmethoden sowie zahlreiche Aktivitäten zur Sicherung des unternehmerischen Fachkräftebedarfes kennen. Die Brüsseler Delegation zeigte sich beeindruckt, sie konnte nach Aussage von Direktorin Geleng „nachhaltige Impulse“ und auch „IHK-Qualitätsstandards“ für neue europäische Berufsbildungsinitiativen mit nach Brüssel nehmen. fabian.barbara@dihk.de IHK-VERANSTALTUNGEN (Auszug) Okt. - Nov. 2018 Datum Veranstaltung Ort Preis 11.10.2018 Blockchain in der Anwendung – Fokus Internet der Dinge (IoT) Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau kostenfrei 11.10.2018- 12.10.2018 Sachkundeprüfung „Versicherungsfachmann/-frau IHK“ Heilbronn 300,00 € 17.10.2018 Sprechtag Industrie 4.0 IHK Heilbronn-Franken kostenfrei 18.10.2018 Workshop „Energiescout“ IHK Heilbronn-Franken kostenfrei 23.10.2018 Selbständigkeit im Nebenerwerb – Informationsveranstaltung für Existenzgründer IHK Heilbronn-Franken kostenfrei 23.10.2018 Sprechtag mit L-Bank und Bürgschaftsbank/MBG Handwerkskammer Heilbronn-Franken kostenfrei 24.10.2018 Russland-Update 2018 Sanktionen, Zertifizierung, Zoll und Logistik IHK Heilbronn-Franken 130,00 € 24.10.2018 Sachkundeprüfung „Finanzanlagenfachmann/-frau IHK“ Heilbronn/Neckarsulm 190,00 € - 380,00 € 24.10.2018 Umsatzsteuer im internationalen Warenverkehr IHK Heilbronn-Franken 150,00 € 25.10.2018 Jungunternehmertreff Heilbronn-Franken Innovationsfabrik Heilbronn 5,00 € 25.10.2018 RKW-Sprechtag IHK Heilbronn-Franken kostenfrei 25.10.2018 4. Handelstag Heilbronn-Franken IHK Heilbronn-Franken kostenfrei 06.11.2018 11. Süddeutscher Energieeffizienztag 2018 IHK Heilbronn-Franken kostenfrei Weitere Infos zu den Veranstaltungen unter www.heilbronn.ihk.de/termine OKTOBER 2018 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 34 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

BUSINESSFORBUSINESS THEMENMAGAZIN 10.18 HEILBRONN - FRANKEN Advertorial im Wirtschaftsmagazin w.news der IHK Heilbronn-Franken www.b4b-themenmagazin.de EVENT-SERVICE KONZEPTION | CATERING | ALLES AUS EINER HAND TOP THEMA Seit 20 Jahren schaffen wir Erlebnisse. Lassen Sie sich von unserer Vielfalt inspirieren! • Gala • Jubiläum KÜFFNER EVENTS • Tagung • Public Event • Kick-Off • Weihnachtsfeier TAGUNGEN, • Teamevent • Sommerfest • Messe EVENTS & CATERING • Kongress SEITE 3 Jeder Anlass braucht seinen passenden Rahmen. Und wenn es ihn nicht gibt, erfinden und entwickeln wir ihn für Sie. LOGISTIK, KRAN- & HEBETECHNIK SEITE 8 VERPACKUNG SEITE 13 PERSONALANZEIGEN DER REGION HEILBRONN-FRANKEN FÜR FACH- & FÜHRUNGSKRÄFTE SEITE 12 KÜFFNER EVENT-SERVICE • Tag der offenen Tür • Mitarbeiterveranstaltung • Oktoberfest • Beachparty • Sport-Event • und vieles mehr... © Küffner

w.news Wirtschaftsmagazin

WEGE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT| w.news 10.2018
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWENDEN| w.news 09.2018
HEILBRONN-FRANKEN – EINE REGION IN BEWEGUNG| w.news 07/08.2018
HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018
UNTERNEHMENSKULTUR UND FÜHRUNG| w.news 05.2018
CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018
FACHKRÄFTEMANGEL REDUZIEREN| w.news 03.2018
BREXIT UND ZOLL| w.news 02.2018
WÜNSCHE UND FORDERUNGEN DER WIRTSCHAFT AN DIE POLITIK| w.news 01.2018
START-UPS | w.news 12.2017
MOBILITÄTSKONZEPTE DER ZUKUNFT | w.news 11.2017
MOBILITÄT IM WANDEL | w.news 10.2017
IHK-WAHL | w.news 09.2017
DIGITALISIERUNGSREALITÄTEN IN KMU | w.news 07-08.2017
HEILBRONNER WEG | w.news 06.2017
BILDUNGSMESSE | w.news 06.2017
LEBEN 4.0 | w.news 06.2017
VERKEHRSINFRASTRUKTUR | w.news 03.2017
ARBEITEN 4.0 | w.news 02.2017
UNTERNEHMENSNAHE DIENSTLEISTUNGEN | w.news 01.2017
ENERGIE + UMWELT | w.news 12.2016
INFORMATIONSSICHERHEIT| w.news 11.2016
FORSCHUNG + ENTWICKLUNG | w.news 10.2016
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 09.2016
Flüchtlinge | w.news 07-08.2016
Holzwirtschaft | w.news 06.2016
Digitalisierung | w.news 05.2016
CSR – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung | w.news 04.2016
Konjunktur | w.news 03.2016
Fair Trade | w.news 02.2016
Flüchtlinge | w.news 01.2016
Digitalisierung | w.news 12.2015
Kreativwirtschaft | w.news 11.2015
Technologietransfer| w.news 10.2015
Trends in der Personalarbeit| w.news 09.2015
Duale Ausbildung | w.news 07-08.2015
Inklusion + Integration | w.news 06.2015
Diversität| w.news 05.2015
Exportregion Heilbronn-Franken| w.news 04.2015
Bildungsmesse Heilbronn | w.news 03.2015
Recycling + Upcycling | w.news 02.2015
Technologie der Zukunft | w.news 01.2015
Saisongeschäft | w.news 12.2014
Familienunternehmen | w.news 11.2014
Heilbronner Weg | w.news 10.2014
Mode & Design | w.news 09.2014
Freizeit & Tourismus| w.news 07-08.2014
Kult(o)ur | w.news 06.2014
Stadtentwicklung | w.news 05.2014
Wirtschaftskriminalität | w.news 04.2014
Kommunikation | w.news 03.2014
Patente + Erfinder | w.news 02.2014
Wirtschaftsfaktor Automobil | w.news 01.2014
Exportregion Heilbronn-Franken | w.news 12.2013
Datenschutz | w.news 11.2013
Energie | w.news 10.2013
Technologietransfer in der Wirtschaft | w.news 09.2013
Sponsoring | w.news 07-08.2013
Forschen, Entwickeln - Querdenken | w.news 06.2013
Investieren in Wachstum | w.news 05.2013
IHK-Bildungsmesse | w.news 04.2013
Handel goes mobile | w.news 03.2013
IHK-Jahresthema: Infrastruktur - Wege für morgen | w.news 02.2013
Lifestyle & Design | w.news 01.2013
Kommunikation im Unternehmen | w.news 12.2012
Hightech-Region Heilbronn-Franken | w.news 11.2012
Bildungslandschaft Heilbronn-Franken | w.news 10.2012
IHK-Wahl zur Vollversammlung | w.news 09.2012
Freizeit, Tourismus, Kultur | w.news 07-08.2012
10 Jahre IHK-Bildungsmesse | w.news 06.2012
Frauenpower - weibliche Führungskräfte | w.news 05.2012
Online-Handel | w.news 04.2012
Konjunktur in der Region | w.news 03.2012
Energie + Rohstoffe für morgen | w.news 02.2012
Kreative in der Region | w.news 01.2012
Werbung + Kommunikation | w.news 12.2011

Über uns


Monatlich erscheint das von der IHK Heilbronn-Franken herausgegebene und von uns verlegte Wirtschaftsmagazin w.news, das unser Advertorial B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de) zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen enthält. Das Wirtschaftsmagazin w.news wird hier gleichzeitig als Online-Magazin publiziert.