Views
7 months ago

DOKOM30D

Aufbau des Programms Die

Aufbau des Programms Die 3 Programmteile DOKOM CS KONFIGURATION DOKOM CS ZÄHLERAUSLESUNG (READING) MRAPI MANAGER Die DOKOM CS Konfiguration dient zur Einstellung der Zähler sowie Eingabe der nötigen Parametrierung der Kanäle zur Vorbereitung der Auslesung. Zu Testzwecken kann auch schon in diesem Modul ein im Kanal befindliches M-Bus Gerät ausgelesen werden. Diese Auslesedaten werden dann allerdings nicht abgespeichert. Kurz um können im Konfigurationsteil sämtliche Parameter eingestellt werden, die dann anschließend im Programmteil Zählerauslesung (Reading) benötigt werden um eine erfolgreiche Auslesung zu realisieren. Die DOKOM CS Zählerauslesung dient zur Einrichtung der Ausleseaufträge sowie zum automatischen Auslesen der Zähler und Darstellung der Daten als Online-Grafik. Zudem können in diesem Modul die ausgelesenen Daten exportiert und somit anschließend weiter verarbeitet werden. Man hat in diesem Programmteil Einsicht in die verschiedenen Tabellen der Aufträge wo sich die aktuellen sowie historischen Daten der Auslesungen befinden. Der MRAPI Manager dient zur Verwaltung der verschiedenen Treiber. Je nachdem welcher Treiber gewählt wurde, können die Zähler über Draht, Telefon oder Funk spontan ausgelesen werden. Eine Speicherung sowie Auswertung von Meßergebnissen ist nicht möglich. Nach einer Auslesung kann der Benutzer die Ausleseergebnisse ausdrucken oder exportieren. Der MRAPI- Manager dient zum Aufruf eines bestimmten Treibers und einer damit verbundenen spontanen Auslesung. DOKOM CS Benutzerhandbuch Systemvoraussetzung • 8

Schritte zur Installation der DOKOM CS Software 1. Starten Sie den Rechner wie gewohnt. 2. Legen Sie die Programm CD in das CD ROM Laufwerk 3. Rufen Sie die Datei CS3XXXRELWE.exe auf 4. Folgen Sie den Aufforderungen der Fenster 5. Stecken Sie erst jetzt den Dongle in den USB o. Parallelport DOKOM CS Benutzerhandbuch Systemvoraussetzung • 9