here – Das Magazin. Von Geflüchteten. Für Bochum – Ausgabe 3

3satzbochum

Das Magazin

Mit geflüchteten Menschen reden. Nicht nur über sie.

Talking with the refugees. Not just about them.

Parler avec les réfugiés. Pas seulement à propos d'eux

التحدث مع الالجئني.‏ ليس فقط عنهم.‏

März / April 2017

Ausgabe Nr. 3

Von Verlust und

Lebensmut

Diouldé aus Guinea war

über drei Jahre auf

der Flucht

Seite 8

Tanzen für die

Rechte der Frauen

"One-Billion-Rising"-

Organisatorin Ximena

León im Gespräch mit

geflüchteten Frauen

Seite 4

Demokratie-

Dschungel

Deutschland

Die deutschen Parteien

aus Sicht eines

Geflüchteten. Seite 10


Contenu │Content│Inhalt ‏│املحتوى

أهالً‏ وسهالً‏ Welcome, Willkommen, Bienvenue,

Editorial

Titelstory

Mein Weg

nach Bochum

Demokratie

Kinderseite

Lecker!

Mein Bochum

Seite 3

Seite 4

Seite 8

Seite 10

Seite 12

Seite 13

Seite 14

S. 17

S. 10

S. 14

Gedanken an

die Heimat

Team

Termine

Seite 16

Seite 17

Seite 18

S. 7

S. 16

Impressum

Herausgeber:

Angekommen e. V.

Verein zur Förderung der Integration

von geflüchteten Menschen in Bochum

Alte Hattinger Straße 29

44789 Bochum

Tel.: 0234 / 54477964

Fax: 0234 / 54496967

team@here-in-bochum.de

www.here-in-bochum.de

Redaktion und Satz: Vicki Marschall (verantwortlich), Hozan

AbdAlkader, Nour Al Zoubi, Bassma Alassali, Hiam Alahmad,

Manuel Bussler, Munir Chaar, Christian Cirkel, Colleen Exner,

Jan Franzen, Ahmad und Shareef Hallak, Mareike Ickler, Lina

Khalifeh, Amin Kayali, Charmeeli Melchizedek, Ahmad Mustafa,

Shirawan Rammo, Mahmod und Nour Smo, Liliane Wandji

Titelfoto: Vicki Marschall

Fotos: Franziska Gebhardt, Vicki Marschall, Nora Padberg, Shirawan

Rammo, Mahmod Smo, NRW-Bank

Grafiken: Fotolia

Druck: Bonifatius Druckerei, Paderborn

In Kooperation mit

Gewinner beim

NRW.Bank Ideenwettbewerb

2015/2017

2 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


أهالً‏ وسهالً‏ Welcome, Willkommen, Bienvenue,

Bienvenu est le nom de notre

association et c´est le sentiment

qu'ont beaucoup de membres de

notre projet. c´est d´une part le

sentiment des réfugiés qui ont

reussi ou réussissent à commencer

une formation professionelle,

un job, ou des études. Ce sentiment

est aussi celui des parents

fiers de leur enfants qui ont pu

s'intégrer à une école maternelle

ou une école primaire. Nos collaborateurs

bénévoles qui traduisent,

rédigent, organisent ou encore

développent des nouvelles

idées se sentent la bienvenue.

Ces derniers ont veillé à ce que

notre projet ait maintenant des

bases solides. Le sentiment de

Bienvenu est également celui

de notre projet HERE, parce que

nous tous avec des différences

culturelles profitons de ce projet

et le développons.

Je suis here

Vicki Marschall

Übersetzung: Liliane

“Angekommen” Arrived: This is the name of our association

and it represents the feeling that most of our

members share. It is the feeling that the refugees who

are about to start an apprenticeship, a job or their studies

have. Parents who are proud that their children

integrate into school and kindergarten. Yet, having arrived

is also the feeling that our volunteers who translate,

edit, organise and develop ideas share. They ensure

that our project stands on solid ground. Having arrived

is the feeling that our project here stands for, because

we all profit from the diversity of our members and together

we will enhance our project further.

I am here

Vicki Marschall

Übersetzung: Mareike

Angekommen das ist der Name

unseres Vereins und er steht für

das Gefühl vieler unserer im Projekt

Aktiven. Zum einen ist es das

Gefühl der Geflüchteten, die es

geschafft haben oder gerade dabei

sind, eine Ausbildung, einen

Job oder ein Studium zu beginnen.

Eltern, die stolz sind, dass

sich ihre Kinder in Schule und

Kindergarten integrieren. Angekommen fühlen sich aber

genauso unsere Ehrenamtlichen, die übersetzen, redigieren,

organisieren und neue Ideen entwickeln. Sie haben

dafür gesorgt, dass das Projekt auf sicheren Beinen

steht. Angekommen ist das Gefühl für unser Projekt here,

weil wir alle von der Vielfalt der Beteiligten profitieren

und es gemeinsam weiterentwickeln.

Ich bin here

Vicki Marschall

│Éditorial│Editorial│Editorial مقال إفتتاحي

Angekommen هو اسم جمعيتنا.‏

يلخص هذا االسم شعور الكثري من

الناشطني يف مرشوعنا.‏ فهو شعور الالجئني

الذين متكنوا من العثور عىل أوسبيلدنغ

أو عمل أو دراسة أو مازالوا يبحثون

عن ذلك.‏ وهو شعور األهايل الفخورين

بأوالدهم الذين رشعوا بعملية األندماج

يف املدرسة أو الحضانة.‏ وهو شعور

املتطوعني لدينا،‏ الذين يقومون بالرتجمة

و تحرير النصوص و التنظيم و أبتكار

األفكار الجديدة.‏ هذا املرشوع قائم

بفضل عمل املتطوعني.‏ Angekom

men هو شعور مرشوعنا .here ألننا

جميعاً‏ مستفيدين من تنوع املشاركني يف

املرشوع وألننا نطوره معاً.‏

أنا here

Vicki Marschall

Übersetzung: Munir

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

3


│Une │Cover Story │Titelgeschichte القصة الرئيسية

Tanzen für die Rechte der Frauen

Dancing for the Rights of Women

"One-Billion-Rising"-Organisatorin Ximena León

im Gespräch mit geflüchteten Frauen

Weltweit kamen am 14. Februar Menschen zusammen,

um zu tanzen und zu trommeln. Die jährliche Aktion

„One Billion Rising“ macht auf Gewalttaten gegen Frauen

aufmerksam und setzt sich für Gleichberechtigung

und Gleichstellung der Frauen überall auf der Welt ein.

Auch in Bochum wurde getanzt. Ximena León organisierte

die Aktion auf dem Schauspielhaus-Vorplatz. Danach

sprachen die vier geflüchteten Frauen Hiam, Lina,

Bassma und Charmeli mit der Bochumer Flüchtlingshelferin

über die Aktion und das Thema Frauenrechte.

Ximena: Wie habt Ihr die Aktion "One Billion Rising"

erlebt?

Charmeli: Die Tanzdemonstration war etwas ganz Besonderes

und Schönes für mich.

Lina: Es war toll, weil wir alle zusammen getanzt haben

Männer und Frauen gemeinsam.

Bassma: Ich wollte auch bei der Aktion dabei sein, weil

wir Frauen etwas für uns tun konnten auch ohne Männer.

Die Aktion hat mir gezeigt: dass wir auch glücklich

sein können, ohne dass Männer immer dabei sind.

Lina: In Syrien dürften wir das nicht. Da müssen immer

Männer mit dabei sein Ehemänner, Väter oder Brüder.

Bassma: In Syrien wäre so eine Aktion im Moment gar

nicht möglich. Das wäre zu gefährlich, selbst für Männer.

On 14 February, people came together worldwide to dance

and to play the drums. The annual event "One Billion

Rising" calls attention to violence against women and advocates

equality for women around the world. Citizens of

Bochum also joined the dance. Ximean León organised the

event at Schauspielhaus Bochum's forecourt. Afterwards,

Hiam, Lina, Bassma and Charmeeli, four female refugees

talked with the refugee aid worker about the event and

women's rights.

Ximena: How did you the experience the "One Billion

Rising" event?

Charmeeli: The dancing event was very special and beautiful

to me.

Lina: It was great, because we all danced together

men and women.

Bassma: I also wanted to join the event because we as

women could to do something for ourselves without

men. The event showed me that we can be happy without

men being around.

Lina: In Syria, we would not be allowed to do that. Men always

need to be around husbands, fathers, or brothers.

Bassma: In Syria, it would not be possible to have such

an event right now. That would be too dangerous, even

for men.

4 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


Ximena: Dürfen Frauen in Syrien allein leben?

Lina: Ja. Es ist meine Freiheit allein zu leben, aber die

Leute fangen an zu reden. Aber wenn ich das will, kann

ich als Frau in Damaskus allein leben.

Ximena: Wie ist das in Sri Lanka? Sind die Frauenrechte

dort gefährdet?

Charmeeli: Die Aktion "One-Billion-Rising" gibt es übrigens

auch in Sri Lanka! Um die Rechte der Frauen steht

es in meinem Heimatland nicht so schlimm wie in Syrien.

Aber es ist schon so, dass Frauen dort zu Hause

bleiben und sich um die Familie kümmern.

Bassma: Warum möchte man als Frau überhaupt allein

leben, wenn man Mutter und Vater hat? Man hat zu

Essen und ein sauberes Zimmer. Warum brauchst Du

dann diese Freiheit?

Ximena: Das ist nicht der Punkt. Es geht darum, dass

Männer allein leben dürfen, Frauen aber nicht.

Bassma: In Syrien haben wir über so etwas gar nicht

nachgedacht. Wir wollten gar nicht allein wohnen.

Ximena: Es hat natürlich auch wirtschaftliche Gründe.

Ich kenne eine junge Frau aus dem Irak, die noch bei

ihren Eltern lebt. Sie hat ihre eigene Meinung, darf sie

aber nicht sagen. Sie will gern von zu Hause ausziehen,

kann aber keine eigene Wohnung bezahlen.

Charmeeli: Meine Tante wohnt in Krefeld und wollte,

dass ich zu ihr ziehe. Und auch in der Kirche fragen sie

Die gebürtige Kolumbianerin Ximena León ist seit langem

in der Flüchtlingshilfe aktiv. Sie engagiert sich ebenso für

das Thema Frauenrechte. Seit mehreren Jahren organisiert

sie die Tanzdemonstration "One Billion Rising". Die nach

Deutschland geflüchteten Frauen Hiam, Charmeeli, Lina

und Bassma diskutierten mit Ximena León über die Rechte

von Frauen. Hiam, Lina und Bassma kommen aus Syrien,

Charmeeli aus Sri Lanka.

Diskutierten über Frauenrechte (v.l.): Hiam, Charmeeli,

Ximena, Bassma (auf dem Foto fehlt Lina). Foto: here

Ximena: Are women allowed to live alone in Syria?

Lina: Yes. It is part of my freedom to live alone, but people

start talking. But if I want to, I can live alone as a

woman in Damascus.

Ximena: How is the situation in Sri Lanka? Are women's

rights in danger?

Charmeeli: The "One Billion Rising" event also takes

place in Sri Lanka! In my home country women's rights

do not have such a bad standing as in Syria. Yet, it is

also the case that women stay at home and care for the

family.

Bassma: Why do women even want to live alone when

they have mothers and fathers? You have something to

eat and a clean room. Why do you need this freedom

then?

Ximena: Economic aspects are also a cause. I know a

young Iraqi woman who still lives with her parents. She

has her own opinions, but is not allowed to say them

out loud. She would like to move out, but cannot afford

a flat on her own.

Charmeeli: My aunt lives in Krefeld and wanted me to

move in with her. And in church they also keep asking

me why I live alone. I want it like that because I never

want to be dependent on another person again! In Sri

Lanka, you cannot walk alone on the streets at night as

a woman. This is too dangerous. And as a woman it is

not possible to go by bus alone. I was always too afraid

to do it.

│Une │Cover Story │Titelgeschichte القصة الرئيسية

About One Billion Rising

One Billion Rising is the biggest mass action to end violence against women in human history. The campaign, launched on

Valentine’s Day 2012, began as a call to action based on the staggering statistic that 1 in 3 women on the planet will be

beaten or raped during her lifetime. With the world population at 7 billion, this adds up to more than ONE BILLION WO-

MEN AND GIRLS. On 14 February 2013, people across the world came together to express their outrage, strike, dance,

and RISE in defiance of the injustices women suffer, demanding an end at last to violence against women. On 14 February

2014, One Billion Rising for Justice focused on the issue of justice for all survivors of gender violence, and highlighted the

impunity that lives at the intersection of poverty, racism, war, the plunder of the environment, capitalism, imperialism, and

patriarchy. For the third year of the campaign, One Billion Rising’s global coordinators chose the theme of “Revolution” as

an escalation of the demand for justice, and to build upon the massive efforts of communities worldwide that also looked

at the roots and causes of violence as part of their call for justice. On (or around) 14 February 2015, millions of activists in

over 200 countries gathered to Rise for REVOLUTION, to change the paradigm, demand accountability, justice and systematic

CHANGE. We are rising to show we are determined to create a new kind of consciousness one where violence will

be resisted until it is unthinkable. In 2016, the theme of Revolution continues with a call to focus on marginalised women

and to bring national and international focus to their issues; to bring in new artistic energy; to amplify Revolution as a call

for system change to end violence against women and girls; to call on people to rise for others, and not just for ourselves.

www.onebillionrising.org

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

5


│Une │Cover Story │Titelgeschichte القصة الرئيسية

mich immer wieder, warum ich allein lebe. Ich will es

so, denn ich möchte nie mehr von jemandem abhängig

sein! In Sri Lanka kann man als Frau abends nicht allein

auf die Straße gehen. Das ist viel zu gefährlich. Und man

kann als Frau nicht allein im Bus fahren. Ich hatte davor

immer Angst und habe das nicht gemacht.

Ximena: Was denkt Ihr darüber, dass Mädchen und

Frauen in manchen Ländern, wie beispielsweise in Teilen

von Afghanistan, nicht zur Schule gehen dürfen?

Lina: Das ist falsch! Warum dürfen Männer etwas, das

Frauen nicht dürfen? Wir sind alle Menschen.

Bassma (v.li.), Charmeeli und Ximena bei der Protestaktion

gegen Abschiebungen nach Afghanistan am 1. Februar

vor dem Bochumer Rathaus. Foto: privat

Bassma: Wenn ein Land Frauen hat, die nicht zur Schule

gehen durften, wirkt sich das später auf ihre Kinder aus.

Hiam: Das ist schlimm und dumm. Jeder Mensch ist etwas

Besonderes.

Ximena: Wir dürfen das nicht akzeptieren. Wir müssen

für die Rechte der Frauen kämpfen.

Bassma: Ich denke, Frauen sollten gleichberechtigt neben

den Männern stehen.

Ximena: Habt Ihr das Gefühl, Ihr habt als Frauen hier in

Deutschland mehr Rechte als in Syrien oder Sri Lanka?

Hiam: Ich persönlich habe nicht das Gefühl, für mich ist

es sehr ähnlich.

Bassma: Ich glaube, ich habe hier die gleichen Rechte

wie in Syrien. Ich kann lernen, studieren, alleine rausgehen.

Lina: Das gilt für mich auch. Ich wolllte immer studieren

und meine Eltern haben es mir in schon in Syrien

erlaubt. Aber ich habe ihnen auch gesagt, ich will nicht

so früh heiraten, wie es in Syrien üblich ist. Das ist für

sie in Ordnung.

Charmeeli: Ja, ich habe hier mehr Rechte. Zum Beispiel

kann ich hier sicher mit Bus und Bahn fahren. Selbst

wenn es voll ist, passiert mir nichts.

Ximena: What do you think about that girls and women

are not allowed to go to school in some countries such

as Afghanistan?

Lina: That is wrong! Why are men allowed to do something

that women are not? We are all humans.

Bassma: If women are not allowed to go to school, this

also influences their children's life later.

Hiam: This is horrible and dumb. Everybody is special!

Ximena: We cannot accept this. We must fight for the

rights of women.

Bassma: I think, women should have equal rights as

men.

Ximena: Do you think that you have more rights as women

here in Germany than in Syria or Sri Lanka?

Hiam: Me, personally, I do not think so. For me it is quite

similar.

Bassma: I think I have the same rights as in Syria. I can

learn, study and go out alone.

Lina: It is the same for me. I always wanted to study and

my parents in Syria allowed it. But I also told them that I

do not want to marry as early as it is customary in Syria.

That was fine for them.

Charmeeli: Yes, I do have more rights here. For example,

I can go by bus and train and do not have to be afraid.

Even if it is really crowded, nothing happens to me.

Tanzen für die Rechte der Frauen weltweit. Zur Bochumer

6 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


Tanzdemo vor dem Schauspielhaus

Stimmungsvolle Choreografie bei der

Bochumer Aktion "One Billion Rising"

Ximena León ist voll in ihrem Element. Die gebürtige

Kolumbianerin setzt sich politisch ein und liebt es zu

tanzen. Zum fünften Mal organisierte sie zusammen in

einem kleinen Team die Aktion in Bochum. In diesem

Jahr war der Schauspielhaus-Vorplatz die Bühne für die

Tanzchoreografie „Break the Chain“ (übersetzt: Spreng

die Kette).

Überwiegend Frauen, aber auch Männer und Kinder

tanzten zu dem Lied, das über den Platz schallte. „Es

war eine unglaubliche Stimmung“, resümierte Ximena

León, „man konnte die Gemeinschaft spüren, obwohl

sich viele Teilnehmer gar nicht kannten.“

In diesem Jahr unterstützten Tanzpädagogik-Studentinnen

der Akademie für Tanzpädagogik Bochum die

Aktion. Sie entwickelten vereinfachte Versionen der

ursprünglichen Choreographie und leiteten die riesige

Gruppe vor Ort an Grundkenntnisse des Tanzes

brauchte also niemand zum Mitmachen.

Der Titel „One Billion Rising“ („Eine Milliarde erhebt

sich“) leitet sich von der Idee der Gründerin Eve Ensler

ab, weltweit in jedem Jahr eine Milliarde Menschen zu

motivieren, gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aktiv

zu werden inzwischen sind weit mehr als 200 Länder

beteiligt.

Dance demonstration in front

of the Schauspielhaus

Ximena León is in her element. The Colombian born woman

is politically committed and loves to dance. For the

fifth time, she organised the event in Bochum together

with a small team. This year, the forecourt of the Schauspielhaus

was the stage for the dancing choreography

"Break the Chain".

Mostly women, but also men and children danced to

the song that echoed over the square. "The atmosphere

was incredible", resumes Ximena León, "you could

feel the community, although many participants did not

even know each other."

This year, dance pedagogy students from the Academy

for Dance Pedagogy in Bochum supported the event.

They developed an easier version of the original choreography

and lead on the crowed nobody needed to

know any dancing moves in order to join in.

The title "One Billion Rising" was created by its founder

Eve Ensler who wants to bring together one billion

people worldwide every year to demonstrate against violence

against women and girls today more than 200

countries join in in the event every year.

Facebook: One Billion Rising - Bochum

Texte: Vicki, Lektorat: Jan, Übersetzung: Mareike

│Une │Cover Story │Titelgeschichte القصة الرئيسية

One-Billion-Rising-Aktion auf dem Platz vor dem Schauspielhaus kamen viele in rot gekleidete Frauen. Fotos: Vicki

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

7


│Mon chemin à Bochum│My way to Bochum│Mein Weg nach Bochum طريقي إىل بوخوم

Von Verlust und Lebensmut

Diouldé aus Guinea war über drei Jahre auf der Flucht

De la perte et du goût à la vie

Diouldé de Guinée était en fuite pendant plus de trois ans

Mein Name ist Diouldé und ich habe

Guinea verlassen als ich 15 Jahre alt

war, weil ich dort keine Zukunft mehr

für mich gesehen habe. Ich bin bei

meiner Tante aufgewachsen. Aber als

alleinerziehende Frau auf dem Land

hatte sie nicht viele Möglichkeiten mir zu

helfen. Die Schule musste ich nach sechs

Jahren verlassen, weil wir uns das Schulgeld

nicht leisten konnten. Meine Wünsche und Ziele

konnte ich in Guinea nicht erreichen und das sollte

nicht für immer so bleiben. Deshalb habe ich mich auf

den langen Weg in eine hoffentlich bessere Zukunft gemacht.

Viele Länder und hungrige Kinder

Ich wusste, dass es ein schwerer Weg werden würde,

aber ich war bereit, die Belastungen zu ertragen. Meine

Reise führte mich zunächst durch sechs Länder: über

den Senegal, Mali, die Elfenbeinküste, Burkina Faso und

Niger nach Libyen. In Niger habe ich mir am Straßenrand

bei einer alten Frau etwas zu essen gekauft und

sie gab mir mit dem Essen noch einen dicken Holzstock.

Ich fragte sie: „Wofür ist der Stock?“ „Siehst du da die

kleinen Kinder?“, antwortete sie, „Die wollen dir das Essen

aus den Händen reißen, weil sie so einen großen

Hunger haben. Mit dem Stock kannst du dein Essen

verteidigen.“

Überlebenskampf für ein besseres Leben

Ein Jahr war ich in Libyen, um dort das Geld für die

Flucht mit dem Boot nach Italien zu verdienen. Ich habe

als Stuckateur gearbeitet. Es war sehr anstrengend, oft

habe ich kein Geld für meine Arbeit bekommen. Libyen

ist ein menschenverachtendes, unehrliches, brutales

Land ohne Rechte und Gerechtigkeit. Gewalt regiert

das Land. Wer eine Waffe besitzt, gewinnt. Man kann

dort nicht einfach auf die Straße gehen, sondern muss

sehr aufpassen. 47 Tage saß ich in Tripolis im Gefängnis.

Die Polizei hat mich einfach so festgenommen und verlangte

Geld. Ich wäre dort fast verhungert und verdurstet.

Ich wurde mit Gewehren geschlagen, getreten und

angespuckt.

Grausame Trennung in den Wellen

Auf meiner Flucht habe ich in Mali Bailo kennengelernt.

Er kam auch aus Guinea und wurde mein bester

Freund. Wir waren unzertrennlich und haben uns gegenseitig

geholfen, zum Beispiel, wenn einer von uns im

Gefängnis war. Irgendwann hatten wir das Geld zusammen,

um mit dem Boot nach Italien zu fahren. Es waren

Je m’appelle Diouldé et j’ai quitté le

Guinée lorsque j’avais 15 ans parce que

je n’y voyais aucune perspective d’avenir.

Je n’avais que trois ans quand ma

mère est décédée. Ma tante m’a pris

avec elle. Mais en tant que femme qui

élève seule un enfant à la campagne, elle

n’avait pas beaucoup de possibilités de

m’aider. Après six années, j’ai dû quitter l’école

parce que nous ne pouvions pas payer les frais

de scolarité. En Guinée, je ne pouvais pas réaliser ni mes

désirs ni mes projets. Mais les choses ne devaient pas

en rester là. Pour cela, je me suis décidé à me mettre en

route pour avoir, espérons-le, un meilleur avenir.

Plusieurs pays et des enfants affamés

J’étais conscient du fait que le chemin ne serait pas facile

mais j’étais prêt à endurer les épreuves. D’abord, mon

périple m’a fait traverser six pays : du Sénégal à la Libye,

en passant par le Mali, la Côte d’Ivoire, le Burkina Faso

et le Niger. Au Niger, j’ai acheté de quoi manger chez

une vieille dame au bord de la route et elle m’a donné

en plus un morceau de bois qui était très épais. Je lui

ai demandé : « Pour quoi faire ? » « Tu vois les petits

enfants ? », a-t-elle répondu. « Ils veulent t’arracher la

nourriture des mains, parce qu’ils sont affamés. Avec le

bâton, tu peux défendre la nourriture. »

Combat de survie pour une meilleure vie

Pendant un an j’étais en Libye pour y gagner de l’argent

et payer la fuite dans un bateau vers l’Italie. J’ai travaillé

comme stucateur. C’était très fatigant, je ne recevais

toujours de l’argent pour mon travail. La Libye est un

pays où on ne respecte pas les droits de l’homme, un

8 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


Diouldé als 15-Jähriger kurz vor

seiner Flucht aus Guinea. Foto: privat

zwei Boote, die in

der Nacht losgefahren

sind. Bailo und

ich wurden getrennt.

Er saß in dem anderen

Boot. Als wir auf

dem Meer waren,

kenterte das andere

Boot. Ich konnte es

nicht sehen, aber hören.

Unser Boot war

auch kaputt, aber

wir wurden gerettet.

Mein bester Freund

ist in dieser Nacht ertrunken.

Ich brauchte

mehr als ein Jahr, um

hinwegzu-

darüber

kommen.

Neue Hoffnung an den Ufern Europas

Jetzt ist alles gut, dachte ich zuerst. Aber die Probleme

hören nicht auf und das Leben geht immer weiter. In

Italien unterhielt ich mich mit einer alten Frau, die mir

Ratschläge für mehr Eigenverantwortung gab sie haben

mich sehr geprägt:

1. Verliere niemals den Glauben an das Gute im

Menschen.

2. Ziehe Konsequenzen aus deinem eigenen Handeln.

3. Nur, weil etwas anders läuft als erwartet, heißt das

nicht immer, dass es an dir liegt.

4. Lerne, auch mit Unvorhergesehenem umzugehen.

Eine Zukunft mit Fleiß und Wünschen

Seit Mai 2015 lebe ich in Bochum und habe noch viele

Wünsche. Aufgeben kommt nicht infrage, denn ich

möchte mir einen Teil meiner Wünsche erfüllen. Dazu

bietet Deutschland viele Möglichkeiten: Ich kann hier

zur Schule gehen und eine Ausbildung machen. Ich habe

gerade die Berufsschule abgeschlossen, gehöre zu den

Klassenbesten und war sogar Klassensprecher. Mein

Asylantrag ist Anfang Februar abgelehnt worden, aber

ich gebe trotzdem nicht auf.

Lektorat: Jan, Übersetzung: Christian

pays brutal où les

hommes sont malhonnêtes.

Il n’y a ni

droits ni justice. La

violence règne dans

le pays et celui qui a

une arme est supérieur

aux autres. Là, on

ne peut pas simplement

sortir dans la

rue, mais on doit être

toujours sur ses gardes.

J’étais en prison

à Tripoli pendant 47

jours. La police m’a

arrêté sans raison et

a exigé de l’argent.

Je suis presque mort

de faim et de soif. On

Das Foto zeigt Diouldé einen Tag

nach seiner Ankuft in Italien. Der

Tod seines besten Freundes lässt

ihn lange nicht los. Foto: privat

m’a frappé avec des fusils, on m’a donné des coups de

pieds et on m’a craché dessus.

Séparation terrible en mer

Pendant mon périple j’ai fait la connaissance de Bailo

au Mali. Il venait aussi de Guinée et il est devenu mon

meilleur ami. Nous étions inséparables et nous nous

entraidions, par exemple, si l’un de nous deux se trouvait

en prison. Un jour, nous avons eu tous les deux assez

d’argent pour aller en bateau en Italie. Il y avait deux

bateaux qui sont partis pendant la nuit. Bailo et moi,

nous avons été séparés. Il était dans l’autre bateau qui

a chaviré quand nous étions en pleine mer. Notre bateau

faisait aussi eau mais on nous a sauvé. Mon meilleur

ami s’est noyé cette nuit-là. Il m’a fallu plus d’un an pour

accepter la mort de mon ami.

Un nouvel espoir : la côte de l’Europe

Un jour, nous sommes arrivés en Italie où j’ai vécu un an.

À ce moment-là, j’ai pensé que tout allait bien. La vie a

continué mais les problèmes aussi.

En Italie, j’ai parlé avec une vieille femme qui m’a donné

des conseils pour pouvoir me prendre davantage en

charge ces conseils m’ont marqué:

1. Ne perds jamais la foi en la bonté de l’homme.

2. Tire des conséquences de tes propres actions.

3. Seulement parce qu’une chose ne se déroule pas

comme prévu, ça ne veut pas dire que c’est ta faute.

4. Apprends à compter aussi avec l’imprévu.

Un avenir avec de la ténacité et beaucoup de souhaits

Depuis mai 2015 j’habite à Bochum et j’ai encore beaucoup

de souhaits. Renoncer, il n’en est pas question, car

je voudrais satisfaire au moins une partie de mes souhaits.

Pour cela, l’Allemagne offre beaucoup de possibilités:

je peux aller à l’école ici et je peux faire une formation.

Je viens d’achever l’école professionnelle, je suis

l’un des premiers de la classe et j’étais même le délégué

de classe. Ma demande d’asile a été rejetée début février,

mais je n’abandonne pas.

│Mon chemin à Bochum│My way to Bochum│Mein Weg nach Bochum طريقي إىل بوخوم

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

9


│Democracy│Démocratie│Demokratie ديمقراطية

Demokratie-Dschungel Deutschland

Die großen und bekanntesten Parteien in Deutschland

aus Sicht eines Geflüchteten

Jeder Staat hat seine eigene Politik und Parteien, die

zusammenarbeiten um die Wünsche einer bestimmten

gesellschaftlichen Schicht aus Staatsbürgern zu realisieren.

Diese Wünsche münden in einem Nutzen für den

Staat und es wird das Beste für den Staat gemacht. Ein

breites Spektrum an politischen Parteien ist ein Indiz

für eine vorherrschende Demokratie in einem Staat und

dem Respekt gegenüber den Bürgern. Ich bin überzeugt,

Deutschland ist ein gutes Bespiel für eine Demokratie

und des Respektes gegenüber ihren Bürgern. Wie auch

immer die politischen Meinungen und Ideen in einem

Staat auseinander gehen, meiner Meinung nach ist es

etwas Gutes, weil das Ziel am Ende das Gleiche ist: die

Sicherstellung der allgemeinen Sicherheit eines Staates

und dessen Schutz. Ich habe die aktuell wichtigsten

deutschen Parteien genauer unter die Lupe genommen.

لكل دولة سياستها الخاصة وأحزابها الذين يعملون

جميعاً‏ معاً‏ من أجل مطالب رشيحة معينة من

املواطنني والتي تصب أخرياً‏ يف مصلحة الدولة،‏

ويختارون ما هو األفضل للدولة.‏ والتعددية السياسية

‏)تنوع االحزاب(‏ داللة عىل دميقراطية الدولة وأحرتامها

ملواطنيها وكام أرى اآلن،‏ املانيا هي مثال عىل هذه الدميقراطية

واالحرتام ملواطنيها ‏.ومهام تعددت اآلراء واألفكار السياسية يف دولة ما،‏ فإنه من وجهة نظري

يشء جيد ألن الهدف يف األخري واحد،‏ وهو الحفاظ عىل أمن الدولة وحاميتها.‏ لقد قمت

باستعراض أهم األحزاب يف أملانيا.‏

Christlich Demokratische Union Deutschlands

(CDU) / Christlich Soziale Union (CSU)

Es ist die Partei, in der auch die deutsche

Kanzlerin Angela Merkel aktiv ist.

In ihrer Regierungszeit hat Deutschland

vielen Geflüchteten geholfen. Ich als Geflüchteter danke Frau Merkel dafür und zolle ihr großen Respekt.

Es gibt auch noch die Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU). Die CSU hat mit der CDU viele

Gemeinsamkeiten, was ihr politisches Programm angeht. Der derzeitige Vorsitzende der CSU ist Horst Seehofer.

Ich als Geflüchteter bedanke mich beim Bundesland Bayern, weil ich in diesem Bundesland ungefähr

ein Jahr gelebt habe. Allerdings wollen CDU und CSU, dass nicht mehr so viele Geflüchtete nach Deutschland

kommen können. Sie wollen mehr Geflüchtete aus Afghanistan, Pakistan und Nordafrika

in ihre Heimatländer als sogenannte „Sichere Herkunftsländer“ abschieben.

حزب اإلتحاد الدميقراطي املسيحي /)CDU( حزب اإلتحاد االجتامعي املسيحي )CSU(

وهو الحزب الذي تنتمي له املستشارة األملانية أنجيال مريكل ويف عهد حكمها الدولة األملانية ساعدت الكثري من الالجئني وأنا بدوري كالجئ أتشكر

السيدة مريكل ولها كل االحرتام عىل ذلك.‏ وأيضاً‏ هناك حزب اإلتحاد االجتامعي املسيحي )CSU( ويتقارب جداً‏ مع حزب )CDU( من حيث املنهج والعمل ويرتأسه

حالياً‏ هورست زيهوفر وأنا كوين الجئ،‏ أوجه الشكر واالحرتام لوالية بافاريا كوين عشت فيها قرابة عام.‏ ولكن الحزبان ال يريدان أن يأيت الكثري من الالجئني إىل أملانيا

ويريدان ترحيل املزيد من الالجئني الذين يأتون من البلدان التي تعترب آمنة.‏

Shirawan

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Sie ist eine der ältesten Parteien in Deutschland und regiert zusammen

mit CDU und CSU in Deutschland. Die Partei gründete

sich im Jahre 1875 und setzte sich vor allem für die Rechte von

Arbeitern ein. Die SPD steht für Freiheit und soziale Gerechtigkeit

und versucht demokratische und soziale Werte zu verbreiten.

الحزب الدميقراطي االجتامعي األملاين )SPD(

و يتعترب من أقدم األحزاب السياسية يف أملانيا ويتوىل حالياً‏ مع حزب ال)‏CDU‏(‏ الحكم.‏

تأسس عام 1875 و يدافع عىل األخص عن حقوق العاملني.‏ يتبنى الحزب مفاهيم

الحرية والعدالة االجتامعية ويسعى إىل نرش القيم الدميقراطية واالجتامعية.‏

Freie Demokratische

Partei (FDP)

Diese Partei gründete

sich im Jahre 1948. Zu ihren Zielen

gehört die Sicherstellung der persönlichen

Freiheit und sie setzt sich für ein vereintes und

fortschrittliches Europa ein. Zu ihren großen Schwerpunkten

zählt das Thema freie Marktwirtschaft, also

dass sich der Staat möglichst wenig in die Wirtschaft

einmischt.

الحزب الدميقراطي الحر )FDP(

تأسس عام 1948 ويعمل من أجل توفري وضامن الحرية الشخصية وهو

يعمل من أجل إتحاد أورويب مندمج ومتطور.‏ ومن أهم أهداف الحزب

هو هدف الليربالية االقتصادية،‏ و بذلك يدعم اقتصاد عدم التدخل،‏ أي

تقليل تدخل الحكومة باالقتصاد.‏

10 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


In diesem Jahr dürfen Bochumer Bürger gleich zweimal

wählen gehen: erstens bei der Landtagswahl am 14.

Mai und zweitens bei der Bundestagswahl am 24.

September. Bei der Landtagswahl können wir die

Regierung unseres Bundeslandes Nordrhein-Westfalen

bestimmen. Diese ist zum Beispiel zuständig

für unsere kulturellen Angebote, unsere Schulen

und Universitäten und für die Verwaltung der Finanzen.

Bei der Bundestagswahl wählen wir unsere

Vertreter für die gesamt-deutsche Regierung in

Berlin. Diese Abgeordneten im Bundestag bestimmen

dann, wer unsere Bundeskanzlerin oder unser

Bundeskanzler wird.

Da die Landtagswahlen nur alle fünf Jahre und die Bundestagswahlen

nur alle vier Jahre stattfinden, ist eine

solche doppelte Wahl innerhalb eines Jahres sehr selten.

Die Politik, die unser Land bestimmt, kann sich dabei

auf beiden Ebenen sehr ändern, wenn sich die Regierung

neu zusammensetzt.

Bei beiden Wahlen wird eine begrenzte Anzahl an Sitzen

vergeben. Diese werden unter den gewählten Parteien

aufgeteilt. Wer die meisten Stimmen

hat, bekommt die meisten Sitze und

kann unsere Politik auch mehr beeinflussen.

Deswegen ist es wichtig, dass

wir uns über die Vorhaben der einzelnen

Parteien informieren. Denn was in unserem

Land geschieht, hängt davon ab, welche

Partei die Mehrheit in der Regierung

hat.

Text: Nora

Die Linke

Diese Partei hat sozialistische Ideen

und fordert unter anderem die Anhebung der

Rentengehälter. Außerdem fordert sie, die Steuern

für kleinere wirtschaftliche Betriebe zu senken

und für größere Unternehmen zu erhöhen. Die Linke ist auch eine recht

neue Partei, die sich im Jahre 2007 gründete. Aber sie hat ihre Wurzeln in der

DDR (Deutschen Demokratischen Republik), also in Ostdeutschland vor der

Wiedervereinigung 1989.

يف هذه السنة مبقدور مواطني بوخوم االنتخاب مرتني.‏

فهنالك انتخابات مجلس نواب والية شامل الراين-‏

وستفاليا يف من جهة،‏ و انتخاب مجلس

النواب األتحادي ‏)البوندستاغ(‏ يف

من جهة أخرى.‏ عند انتخابات مجلس نواب

الوالية يتم تحديد الحكومة املسؤولة عىل

مستوى الوالية.‏ ضمن املسؤوليات،‏ عىل سبيل

املثال،‏ الربامج الثقافية و املدارس و الجامعات و

إدارة الشؤون املالية.‏ عند انتخابات مجلس البوندستاغ يتم

تحديد النواب املمثلني للحكومة يف برلني عىل مستوى أملانيا ككل.‏ النواب يف البوندستاغ بدورهم

يحددون املستشارة أو املستشار األملاين.‏ لكون انتخابات مجلس نواب الوالية تصادف كل 5

سنوات و انتخابات مجلس النواب االتحادي تصادف كل 4 سنوات،‏ احتامل تصادف االنتخابني يف

سنة واحدة ال يحدث إال نادراً.‏ السياسة التي تحكم أملانيا ميكنها عىل املستويني أن تتغري بشكل

ملحوظ يف هذه اآلونة.‏ عند هذه االنتخابات تتواجد أعدادٍ‏ محدودة من املقاعد والتي يتم

توزيعها بني األحزاب حسب األصوات.‏ كلام أمتلك حزبٌ‏ ما عدد مقاعد أكرث،‏ كلام كان باستطاعته

تحديد نهج السياسة عىل مستوى الوالية و أملانيا بشكلٍ‏ أكرب.‏ ولهذا من املهم أن نثقف أنفسنا

فيام يخص برامج األحزاب املختلفة،‏ ألن ما يحدث يف أملانيا يتبع بشكلٍ‏ رئييس للحزب الذي ميتلك

األغلبية يف الحكومة.‏

24. September

14. Mai

Bündnis 90/Die Grünen

Die Partei hat sich 1980 gegründet.

Sie ist die drittstärkste Partei im

Landtag NRW und die viertstärkste

im Bundestag. Die Partei kümmert sich um Belange, die

viele Bürger akzeptieren und befürworten: Dazu gehören

das Thema Umwelt, ihre Mühen Atomaffen abzuschaffen,

wirtschaftlichen Aktivitäten, der Schutz von Geflüchteten

und die allgemeinen Menschenrechte. Meiner persönlichen

Meinung nach, ist das der Höhepunkt an Menschlichkeit.

Ich respektiere diese Ideen.

حزب الخرضاألملاين Bündnis 90 / Die Grünen

تأسس عام ‎١٩٨٠‎وهو ثالث أقوى حزب يف مجلس نواب والية شامل الراين-‏ وستفاليا ورابع أقوى

حزب يف مجلس النواب األتحادي ويتبنى قضايا القت قبوالً‏ عند رشيحة كبرية من الشعب مثل قضايا

البيئة وسعيه لنزع األسلحة النووية وتشجيع األنشطة االقتصادية وحامية الالجئني وحقوق اإلنسان

وبرأي الشخيص،‏ هذه األشياء هي قمة اإلنسانية وأحرتم هذه األفكار.‏

الحزب اليساري األملاين Linke( )Die

له أفكار اشرتاكية ويطالب بزيادة أجور التقاعد وخفض الرضائب عن املؤسسات التجارية الصغرية وزيادتها عىل الرشكات الكبرية وهو أيضاً‏

حزب حديث تأسس يف عام 2007. تقع جذوره يف أملانيا الرشقية ‏)جمهورية أملانيا الدميقراطيةDDR (. أي قبل إعادة التوحيد عام 1989.

Nora

│Démocratie│Democracy│Demokratie ديمقراطية

Alternative für Deutschland (AFD)

Die AFD ist eine junge Partei, die im Jahr 2013 gegründet wurde. Es ist eine rechte Partei, die

Geflüchtete nicht gerne in Deutschland sieht. Für uns Geflüchtete ist es etwas Trauriges. Unsere

Heimatländer wurden zerstört und wir sind geflohen, um ein Leben in Sicherheit zu finden. Aber Deutschland

ist ja eine Demokratie. Deshalb wünsche ich mir von der AFD, dass sie sich die eigentlichen

Gründe unserer Flucht vor Augen führt: Die ganze Zerstörung, die wir

hinter uns gelassen haben.

حزب البديل من أجل أملانيا )AFDِ(

هو حزب جديد يف أملانيا،‏ تأسس عام 2013، وهو حزب مييني ال يرحب بتواجد الالجئني يف أملانيا.‏ وهذا يشء مؤسف

بالنسبة لنا كالجئني،‏ دمرت أوطاننا وهربنا بحثاً‏ عن العيش بأمان.‏ ولكن أملانيا دولة دميقراطية.‏ أمتنى أن ينظر هذا

الحزب إىل السبب األسايس للجوئنا إىل الدول األوربية وأن يقدر ما نحن عليه من دمار وتعب نفيس.‏

Texte: Shirawan, Übersetzung: Munir

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

11


│Enfants│Kids│Kinder أطفال

„Am Anfang dachte ich, dass mich

niemand mögen würde"

Inzwischen geht Nour sehr gern zur Schule

Ich bin eure Freundin Nour. Heute schreibe ich euch

über meine Schule und meinen Freundinnen, mit denen

ich die meiste Zeit in der Schule verbringe. Freundschaft

ist etwas Wundervolles, besonders in Deutschland. In

Deutschland zollt man der Freundschaft einen hohen

Respekt. Zudem ist sie meistens aufrichtig, unabhängig

von Nationalität und Religion.

Ich besuche die achte Klasse der Maria Sybilla Marian

Gesamtschule. Ich gehe sehr gern hier zur Schule, weil

ich viele Freunde habe, die mich lieben, insbesondere

meine beiden Klassenlehrerinnen Frau Wellers und Frau

Mentrup. Ich respektiere sie und liebe sie aus ganzem

Herzen. Sie helfen mir bei allem weiter.

Ich möchte auch etwas über meine Klasse sagen: Als

ich ganz am Anfang neu in der Klasse war, dachte ich,

dass mich niemand mögen würde. Aber dann kam alles

anders und vieles hat sich mit der Zeit geändert! Alle

sind sehr lieb zu mir und stets hilfsbereit. Meine Klasse

ist einfach die beste! Ich mag alle meine Klassenkameraden

und Klassenkameradinnen. Ich wünsche ihnen,

dass sie gesund bleiben und glücklich sind.

Eure Nour

أنا صديقتكم نور.‏ سأكتب لكم اليوم عن

مدرستي وأصدقايئ الذين أقيض معهم معظم

أوقايت يف املدرسة.‏ إن الصداقة شيئ جميل و

خاصة يف أملانيا،‏ كونهم يحرتمونها جداً‏ و تكون

صادقة يف أغلب األحيان،‏ كونهم ال يفرقون بني

الجنسيات و األديان.‏

أنا أدرس يف مدرسة Maria Sybilla Gesamtschule وأنا يف الصف الثامن.‏

أحب الذهاب إىل املدرسة،‏ ألنه لدي الكثري من االصدقاء الذين يحبونني،‏ خاصة

أنستي Frau Wellers و أنستي . Frau Mentrup أنا أحرتمهام و أحبهام من

كل قلبي.‏ أنهام يساعداين يف كل يشء.‏

أريد أيضاً‏ التحدث عن مدرستي:‏ أوىل أيام أرتدادي عىل املدرسة،‏ ظننت أن ال

أحد يحبني.‏ ولكن األمر مل يكن مثل ما ظننت و تغري الكثري!‏ الكل يعاملني حسناً‏

و أتلقى املساعدة من الكل.‏ صفي هو األفضل!‏ أحب كل زماليئ و زماليت.‏ أمتنى

لهم الصحة و أن يكونوا دوماً‏ سعداء.‏

صديقتكم نور

Übersetzung: Munir

Hey Kids! Ihr wollt eure eigene Geschichte

erzählen? Malt, zeichnet oder schreibt über eure

Erfahrungen und warum ihr here seid. Schickt

uns eure Ideen und wir werden sie hier auf

unserer Kinderseite in einer unserer nächsten

Ausgaben veröffentlichen:

redaktion@here-in-bochum.de

Nour

Hey kids! You want to tell your own story? Paint,

draw, or write about your experiences and why

you are here. You can sent us your ideas and we

will publish them in one of our next issues here

on our kids page:

redaktion@here-in-bochum.de

18 bis 26-jährige Teilnehmer für Videoprojekt gesucht

Das Videoprojekt „gestern. heute. morgen.“ hat sich zum Ziel gesetzt, den Weg von jungen erwachsenen

Geflüchteten dokumentarisch festzuhalten. Im Zeitraffer werden Erfolge, Fortschritte und schöne Augenblicke,

aber auch Rückschläge, Schwierigkeiten und Hürden in der jeweils individuellen Geschichte des Ankommens

dargestellt. Besonders ist, dass der Film von den rund 15 Teilnehmenden selbst gedreht und geschnitten

wird! Die ersten Termine haben bereits stattgefunden, dennoch können weitere Geflüchtete im Alter

zwischen 18-26 Jahren mitmachen! Fachlich umgesetzt und begleitet wird das Projekt von einem jungen,

kreativen Filmemacher-Team aus Bochum. Sie treffen sich regelmäßig im Haus der Begegnung, Alsenstr. 19,

44789 Bochum. Kosten entstehen für die Teilnehmenden keine für Getränke und Verpflegung ist gesorgt,

Fahrkarten können erstattet werden. Junge Geflüchtete, die Lust haben, ihren ganz eigenen Weg filmisch zu

begleiten und zu präsentieren, melden sich per Telefon oder E-Mail bei Bettina Schmidt vom Kommunalen

Integrationszentrum (KI): 0234- 910 1887 oder bschmidt@bochum.de

Das Videoprojekt wird gefördert durch das Programm „MeinLand Zeit für Zukunft - JEF“ der Türkischen

Gemeinde in Deutschland im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark Plus“ des Bundesministeriums

für Bildung und Forschung. Angekommen e. V. ist Kooperationspartner des KI.

12 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


So kocht man in meiner Heimat Syrien

Nour bereitet gern den Salat Taboulé zu

Nour

Die Tabulé ist ursprünglich kein

syrisches Gericht, sondern

stammt eigentlich aus Palästina.

Aber sie ist bei uns sehr

beliebt und in meiner Familie

bereiten wir sie gerne zu. Als

gesunde Beilage, ergänzt sie prima

die anderen deftigen Speisen. Vor allem während

des Fastenmonats Ramadan darf sie auf vielen Tischen

nicht fehlen. Ihre Zubereitung ist sehr einfach

und wenig zeitaufwendig.

التبولة أصلها غري سوري،‏ وتعود يف أصولها إىل فلسطني.‏ هي مشهورة عندنا و يف عائلتي نحن نحب

أعدادها.‏ تُقَدم مثل املقبالت الصحية األخرى إىل جانب األكل الرئييس املشبع.‏ باألخص يف شهر رمضان

نحب أعدادها.‏ أعدادها بسيط وال يستغرق الكثري من الوقت.‏

│Lecker! │Yummy!│savoureux! لذيذ!‏

Taboulé

(1 Becher entspricht 200 ml)

- 4 Römersalat - Herzen

- 2 Lauchzwiebeln

- 1 Bund glatte Petersilie

- 2 große Tomaten

- 1 Bund Minze

- 1/4 Becher Olivenöl

- 1/2 Becher Bulgur

- 1 Zitrone

- Salz, Kreuzkümmel,

Paprikapulver

Die Zubereitung:

Das Gemüse wird gründlich gewaschen und

anschließend sehr fein geschnitten. Der Bulgur

wird mit reichlich kochendem Wasser

übergossen und zum Aufquellen für 30 min

zur Seite gestellt. Danach wird das Wasser

abgegossen und das fein geschnittene Gemüse

mit dem Bulgur und den Gewürzen

vermischt. Fertig ist die Taboule!

املكونات:‏

- 4 حبات خس

- حبتان بصل أخرض

- حزمة بقدونس

- حبتان بندورة

- ¼ كوب زيت زيتون

- ملح كمون فلفل احمر

- نعناع

- ‏½كوب برغل

- حبة ليمون

بعد غسل الخضار بشكل جيد،‏ تصفى.‏ نفرمها فرم

ناعم جداً.‏ ننقع الربغل باملاء الساخن لفرتة ثم نصفيه

من املاء الزائد عند االستخدام نضيف للخضار كال من

الربغل والتوابل وعصري الليمون وزيت الزيتون وتقلب

جيداً‏ وتقدم التبولة.‏

Zur Dekoration eignen sich Salatblätter und

Granatapfelsamen. Das ist aber kein Muss.

Übersetzung: Munir

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

13


│Mon Bochum│My Bochum│Mein Bochum مدينتي بوخوم

Ahmad

Amin

Unser Weg an die Uni

Ahmad, Amin, Ahmad M. und Shareef

bereiten sich auf das Studium vor

Viele Geflüchtete in Bochum möchten hier ein Studium

beginnen oder fortführen. Die here-Redakteure

Ahmad, Shareef, Amin und Ahmad haben bereits die

ersten Schritte auf dem Weg an die Hochschule unternommen.

Im Interview berichten sie von ihren Erfahrungen

und geben Tipps für den Start ins Studium.

Euer großer Traum ist es, in Deutschland zu studieren. Was

ist denn euer Wunschberuf? Und was möchtet ihr studieren?

Ahmad M.: Es ist in der Tat mein großer Traum, in

Deutschland studieren zu können ich möchte später

einen gutbezahlten Beruf ausüben. Der Traum erfordert

viel Mühe und Geduld. Besonders, wenn man nicht in

seiner Muttersprache studiert.

Amin: Ich möchte gerne an der Fachhochschule Dortmund

Software und Systemtechnik studieren. Am liebsten

in Form eines dualen Studiums.

Shareef u. Ahmad H.: Es ist alles andere als leicht, einen

Studienplatz für Medizin an einer deutschen Universität

zu bekommen. Man braucht einen perfekten Abi-

Schnitt und für uns kommt noch die Sprachbarriere als

weiteres Hindernis hinzu.

Ahmad M.

Shareef

طريقنا إىل الجامعة

أحمد و أمني و أحمد م.‏ و رشيف يحرضون أنفسهم عىل الدراسة الجامعية

الكثري من الالجئني مبدينة بوخوم يريدون تكميل دراستهم الجامعية أو بدء دراسة جامعية

جديدة.‏ محررو مجلة “here„ أحمد و رشيف و أمني وأحمد م.‏ قد بدأوا بأوىل الخطواط للوصول

إىل الجامعة.‏ يف هذه املقابلة سيخربوننا عن تجاربهم مع إعطاء بعض النصائح لبدء الدراسة

الجامعية يف أملانيا.‏

Habt ihr schon in Syrien studiert und wenn ja, wo und was?

Ahmad M.: Ich habe in Syrien an der Universität Damaskus

Rechnungswesen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

studiert. Dabei habe ich erfolgreich einen

ersten Abschluss machen können. Mein Ziel war es,

einen Magister in Buchhaltung oder einen Abschluss als

Certified Management Accountant (CMA) zu erlangen.

Leider war mir beides wegen der Kriegsumstände in Syrien

nicht vergönnt.

Amin: Ich habe in Syrien zwei Jahre Netzwerktechnik

am Höheren Institut für Computerwissenschaften an

der Universität Aleppo studiert.

Unterscheidet sich das Studium und das Uni-Leben in

Syrien vom dem in Deutschland?

Ahmad M.: Hier in Deutschland gibt es wesentlich

mehr Optionen und Spezialisierungsmöglichkeiten, was

حلمكم الكبري هو الدراسة يف أملانيا.‏ ما هي املهنة التي ترغبون مامرستها؟ و ماذا تريدون أن

تدرسوا؟

أحمد م.:‏ بالفعل هو حلم كبري أن يدرس الشخص يف أملانيا و يحصل عىل وظيفة جيدة.‏ و يتطلب

هذا الحلم الكثري من التعب و الصرب،‏ بالخصوص إذا كنت تدرس يف بلد يتكلم غري لغتك األم.‏

أمني:‏ طموحي هو دراسة قسم املعلوماتية بجامعة دورمتوند،‏ ورمبا أمتكن من بدء هذه الدراسة

الجامعية مع فرصة تدريب بإحدى الرشكات.‏

رشيف و أحمد ح.:‏ الحصول عىل مقعد يف إحدى الجامعات يف كلية الطب أقل مايوصف بأنه

صعب.‏ باإلضافة إىل عالمة عالية يف شهادة البكالوريا،‏ التحدي يكمن يف عامل اللغة األملانية و

التي تشكل العائق الرئييس للقبول الجامعي.‏

هل سبق لكم أن قمتم بالدراسة يف سورية؟ أين و ماذا درستم؟

أحمد م.:‏ درست يف بلدي سورية يف جامعة دمشق كلية اإلقتصاد اختصاص محاسبة والحمد

لله متكنت بالتخرج وكنت أمتنى الحصول عىل ماجستري يف املحاسبة العامة أو عىل شهادة مهنية

‏)محاسب إداري معتمد(‏ ولكن مل أستطع وذلك بسبب ظروف الحرب.‏

أمني:‏ نعم،‏ درست سنتني يف املعهد العايل للحاسوب قسم الشبكات بجامعة حلب.‏

14 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


meine Studienfachrichtung betrifft. Auf die praktische

Durchführung wird auch viel mehr Wert gelegt als in Syrien.

Dort ist vieles zu theorielastig.

Amin: In Deutschland kann man auf verschiedenen Wegen

zu einem Hochschulabschluss kommen. Dabei muss

man nicht zwangsläufig an einer Universität studieren,

sondern auch an einer Fachhochschule. Gerade der Praxisbezug

an der Fachhochschule hat mich beeindruckt.

Zudem besteht hier eine wesentlich größere Auswahl

an Vertiefungsmöglichkeiten. Ich finde es schön, dass

man an der Universität Menschen aus anderen Ländern

kennenlernen kann. An der Universität Aleppo gab es

viele Studenten, die aus den verschiedensten Städten

aus Syrien kamen. Ich habe noch immer sehr viele und

schöne Erinnerungen an meine Studienzeit mit vielen

tollen Bekanntschaften.

Eine der wichtigsten Grundlagen für ein Studium in Deutschland

ist die Sprache. Welche Sprachkurse besucht ihr?

Ahmad M.: Ich finde, dass es eine gute Idee ist, wenn

spezielle Sprachkurse an der Universität angeboten

werden. Man wird dazu qualifiziert, Diskussionen zu

führen und sich besser auszudrücken. Das finde ich

schon für den Tagesablauf wichtig und für das Universitätsleben

noch wichtiger.

Shareef u. Ahmad H.: Viele Universitäten haben Programme

zur Förderung von Geflüchteten. Die Ruhr-Universität

hat das Integra-Programm. Wir haben den B1-Kurs in

Integra-12 besucht und lernen nun in Integra-24 weiter.

Welche Angebote an der Universität gefallen euch am

besten? Was macht euch besonders viel Spaß?

Ahmad M.: Die Ruhr-Uni bietet eine Reihe von Angeboten,

die es Geflüchteten ermöglicht, sich in das

Uni-Leben zu integrieren. Dazu gehört z. B. auch das

Sprachcafé. Was mir jedoch am meisten imponiert hat,

ist das Study-Buddy-Programm des AStA. Hierbei hilft

ein Student einem neuen Studenten, sich hier zurechtzufinden.

Dazu gehören gemeinsame Aktivitäten, wie

Kochen oder Ausflüge. Meine neuen Deutschkenntnisse

kann ich ganz praktisch direkt anwenden.

Amin: Mir gefällt das Sprachcafé am meisten. Dort kann

man nicht nur die korrekte Aussprache üben, sondern

auch sehr leicht neue Kontakte mit Deutschen knüpfen.

Welche Tipps könnt ihr anderen Geflüchteten geben, die in

Deutschland studieren möchten?

Ahmad M.: Den Tipp, den ich allen mitgeben möchte, ist

das Erlernen der deutschen Sprache. Sie ist der Schlüssel

für alle Türen hier in Deutschland.

Amin: Viel Geduld und eine ordentliche Portion Optimismus

mitbringen.

Shareef u. Ahmad H.: Die Sprachkurse sind nicht nur

dazu da, um weitere Zeugnisse zu bekommen. Im Vordergrund

steht die Beherrschung der deutschen Sprache,

um in den Vorlesungen genau wie die deutschsprachigen

Kommilitonen alles verstehen zu können.

An den Bochumer Hochschulen gibt es eine Vielzahl von

Initiativen, die sich für die Integration von Geflüchteten in

Studium und Wissenschaft einsetzen. Alle Ansprechpartner/innen

für Geflüchtete der Bochumer Hochschulen gibt

es auf der Webseite der UniverCity Bochum:

www.univercity-bochum.de/studieren/gefluechtete-studierende

Die vier here-Redakteure besuchen momentan einer der Integra-Deutschkurse

an der Ruhr-Universität Bochum, alle Informationen

zu Anmeldung und Voraussetzungen findet ihr hier:

www.international.ruhr-uni-bochum.de/refugees/deutschkurse/index.html.de

هل تتواجد فروق بني سورية و أملانيا من حيث الدراسة و الحياة الجامعية؟

أحمد م.:‏ هنا يف أملانيا تتواجد خيارات وتخصصات أكرث فيام يخص دراستي.‏ وأيضاً‏ يتم الرتكيز

عىل حلقات البحث والجانب العميل بشكل أكرب مام هو عليه يف جامعات بلدي.‏

أمني:‏ بالنسبة للدراسة الجامعية يف أملانيا،‏ يوجد الكثري من الطرق املؤدية للشهادة الجامعية مثل

الفاخ هوخ شولة والجامعة.‏ وقد أذهلني القسط الكبري من التدريب العميل يف الفاخ هوخ شولة.‏

وتتواجد الكثري من الفروع التخصصية التي مل أكن أعرفها يف سورية.‏ أنه من الجميل أن تتعرف

عىل أناس من ثقافات أخرى يف الجامعات.‏ بجامعة حلب يوجد الكثري من الطالب القادمني من

مختلف املدن السورية،‏ وما زلت أحتفظ بالكثري من الذكريات الجميلة من الحياة الجامعية

بحلب واستطعت خالل دراستي التعرف عىل أصدقاء رائعني.‏

من أهم أركان الدراسة يف أملانيا عامل اللغة.‏ ما هي دورات اللغة التي ترتددون عليها حالياً؟

أحمد م.:‏ أن دورات اللغة التى تقدمها الجامعات فكرة جيدة ألنها متكن الطالب بأقرص وقت

ممكن من تعلم اللغة األملانية،‏ حيث يتم تأهيل الطالب من التمكن من املناقشة و التعبري عن

رأيه بشكل خاص يف الحياة الجامعية وبشكل عام الحياة اليومية.‏

رشيف و أحمد ح.:‏ الكثري من الجامعات تدعم الالجئني بهذه الخصوص.‏ يتواجد يف جامعة بوخوم

برنامج األنتيغرا.‏ أكملنا دراسة ال ب‎1‎ يف األنتيغرا 12 وندرس اآلن يف األنتيغر 24.

ما هي العروض األفضل يف الجامعة و التي حازت عىل إعجابكم و تستمتعون بها؟

أحمد م.:‏ جامعة الرور تقدم العديد من العروض التى تساعد الالجئني عىل االندماج يف الحياة

الجامعية و املجتمع األملاين مثل شرباخ كافيه،‏ وأفضل عرض أعجبني كثرياً‏ هو ‏"الرفاق"‏ حيث

يوجد طالب من جامعة الرور يساعد الطالب يف التعرف عىل كيفية الحياة الجامعية وميكن أيضاً‏

مامرسة ما تعلمته من اللغة األملانية معه والقيام بنشاطات أخرى كالطبخ.‏

أمني:‏ قهوة التحدث هي أكرث ما يعجبني من نشاطات الجامعة لالجئني ألنها تساعدنا عىل تحسني

طالقة اللغه األملانية وتساعد عىل التواصل مع أشخاص أملان.‏

ما هي النصائح التي ترغبون بإعطائها لالجئني الراغبني بالدراسة الجامعية يف أملانيا؟

أحمد م.:‏ النصيحة هي تعلم اللغة األملانية والتى سوف تكون مبثابة املفتاح لجميع األبواب هنا.‏

أمني:‏ الصرب كثرياً‏ و التفاؤل بشكلٍ‏ كبري.‏

رشيف و أحمد ح.:‏ دراسة اللغة ليست ملجرد الحصول عىل الشهادة و أمنا من أجل التمكن منها

و أتقانها الستيعاب املحارضات كاألملان.‏

ما هي الخطوات القادمة يف مرشوع دراستكم الجامعية؟

أمني:‏ أسعى قريباً‏ للبدء بالسنة التحضريية للدراسة حتى أستطيع بدء الدراسة الجامعية.‏

Lektorat: Mareike Übersetzung: Munir Fotos: Nora

│Mon Bochum│My Bochum│Mein Bochum مدينتي بوخوم

Wie geht es für euch weiter? Was sind die nächsten Schritte?

Amin: Der nächste Schritt ist meine Anmeldung an einem

Studienkolleg. Nach einer einjährigen Vorbereitungsphase

am Kolleg könnte ich dann endlich mein

Studium anfangen.

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

15


│ Réflexions sur le Pays d'origine│Thoughts about Home│Gedanken an die Heimat خواطر حول الوطن

Die Sehnsucht nach meiner Mutter

Seine Mutter in Syrien zurücklassen zu

müssen, lässt Mahmod nicht los

Vielleicht bin ich nicht der Einzige, der sich nach dem

Schoß seiner Mutter sehnt. Viele, die sich in die Fremde

begeben, hegen ähnliche Gefühle zu ihren Müttern.

Aber hier unterscheiden sich auch die Zustände und

die Geschichten. Und ja, es sind mehr als drei Jahre,

in denen ich meine liebevolle Mutter nicht gesehen

habe. Wie sollte ich sie nicht vermissen? Ihren warmen

Schoß? Ihren Geruch?

Mehr als drei Jahre ist die Trennung nun her. Es war ein

schwerer Tag für mich, als ich sie verlassen habe und

fortgegangen bin. An dem Tag habe ich viel geweint.

Auch sie hat viel geweint. Unsere Tränen vermischten

sich, als ich ihr Gesicht und ihre Hände küsste. Ich sagte

zu ihr: „Vergib mir Mutter, meine Liebe, vergib mir. Ich

werde dich des Schicksals wegen verlassen. Vergib mir

Mutter…weil ich dich zwischen Verwüstung und Steinen

verlassen werde. Weil mein Herz zum Stein auf der

Welt geworden ist. Vergib mir Mutter, weil ich dich in

der Dunkelheit verlassen muss.“ Sie antwortete daraufhin:

„Nein, mein Sohn. Verlass uns nicht. Ich habe

Angst vor diesem Schicksal. Verlass uns nicht. Wir

brauchen deine Liebe und dein Milde. Du bist der einzige

von deinen Brüdern, der uns wirklich liebt“.

Um sie zu überzeugen, sagte ich ihr: „Hab keine Angst

Mutter. Meine drei Brüder um dich sind noch da. Sie

lieben dich doch auch.“ Erneut sagte ich ihr, dass es

das Schicksal so will und ich ihm nichts entgegensetzen

kann. Sie aber packte mich mit ihren zwei warmen

Händen mit ganzer Kraft und wiederholte stets

die Worte „Verlass uns nicht“. Ich hab sie daraufhin fest

umarmt und ihr ins Ohr geflüstert: „Mutter, meine geliebte

Mutter, wir werden irgendwann zu deinem Schoße

zurückkehren, wir werden zu deinem Tandur-Brot

zurückkehren und wir werden zu deinem Frühstück und

deiner köstlichen Kochkunst zurückkehren. Ich schwöre

bei Gott, wir werden zurückkehren“.

Ich hob mein Reisegepäck und drehte ihr den Rücken

zu, um aufzubrechen. Ihre Worte hallten noch in meinen

Ohren: „Verlass uns nicht, mein Sohn, du bist noch zu

klein, deine zwei Flügel haben für diese Reise nicht die

nötige Kraft. Verlass uns nicht. Dein Weg steckt voller

Gefahren, wir werden dich vielleicht nicht wiedersehen

oder du wirst nie mehr wieder zu uns zurückkehren.“

Nun, nach mehr als drei Jahren Trennung, realisiere ich

die Schwere der Sehnsucht und des Verlangens nach

dem Schoße meiner Mutter in der Fremde. Mutter, ich

schwöre dir, dass ich zurückkomme, um dich zu sehen,

um deine Hände zu liebkosen und um dich zu umarmen.

Denn du bist alles in meinem Leben…Mutter.

Übersetzung: Munir

Mahmod

Mahmods Mutter in traditioneller kurdischer Kleidung. Sie

ist Witwe, lebt mit Mahmods Bruder und seiner Familie

in der Nähe von Qamischli in Nordsyrien. Foto: privat

16 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


here ist ausgezeichnet!

Gleich zwei Preise beim

Ideenwettbewerb der NRW.Bank

Große Freude bei here: Das Team überzeugte beim Ideenwettbewerb

der NRW.Bank sowohl die Jury als auch

das Publikum und gewann

den 2. Preis sowie den Publikumspreis.

Das Magazin hat ein rundes

Konzept, das uns schon

beim Lesen Spaß gemacht

hat“, sagte der Vorstandsvorsitzende

Eckhardt Forst,

als die here-Redakteure ihn

nach der Preisverleihung direkt

interviewten, „es gehörte

von vornherein zu meinen

Favoriten.“

Aus 61 Beiträgen hatte die

Jury im März 2016 die 17

besten ausgewählt. Die Finalisten

konnten ihre Ideen in speziellen Workshops

Die Kriterien

Die Jury begründete ihre Entscheidung

mit dem vorbildlichen Charakter

des Projekts für die Integration

von Flüchtlingen. Durch die redaktionelle

Mitarbeit seien sie nicht

nur in konsequenter Weise eingebunden,

sondern erhielten auch

einen Ideenraum, in dem sie sich

mitteilen und einbringen können.

Ferner hob die Jury hervor, dass das

Projekt einfach auf andere Städte

und Kommunen übertragbar sei.

der Westfälischen

Wilhelms-Universität

Münster weiter konkretisieren.

Zwölf präsentierten

das Ergebnis bei

der Abschlussveranstaltung

in der NRW.Bank in

Düsseldorf.

"Es war ein toller, erfolgreicher

Tag", meinte

Redaktionsmitglied

Hozan. Mit einem Brief

gratulierte Oberbürgermeister

Thomas

Eiskirch: „Das Magazin gibt geflüchteten Menschen

in unserer Stadt eine Plattform für den Austausch mit

den Bochumerinnen und Bochumern. Eine tolle kreative

und innovative Idee, die den Preis der NRW-

Bank und den des Publikums absolut verdient hat!“

Mit dem Preisgeld soll unter anderem das bestehende

Online-Konzept erweitert werden: So will here

zukünftig auch mehrsprachige Audio- und

Videobeiträge anbieten.

Der Vorstandsvorsitzende der NRW.BANK Eckhard

Forst (re.) überreicht dem Team von „here“ die beiden

Preise.

Foto: NRW.Bank

here got awarded!

As many as two prices at

NRW.Bank’s idea contest

The criteria

The jury justifies their decision with

the project’s exemplary character

for the integration of refugees.

Through the editorial participation

they are not only consistently involved,

but also get a space of ideas in

which they can express themselves

and get involved. Furthermore the

jury stressed that the project can

be easily transferred to other cities

and communes.

Happy faces at here: the

team convinced the jury as

well as the audience at NRW.

Bank’s idea contest and

came in second while also

winning the people’s choice

award. “The magazine has a

round concept that already

excited us while we were

reading about it”, said chairman

Eckhardt Forst when

here journalists interviewed

him directly after the award

ceremony, “it belonged to

my favourites from the very

beginning.” Out of 61 submissions

the jury picked the best 17 in March 2016.

The finalists were able to further concretise their ideas

in special workshops by the Westphalian Wilhelms University

Münster. Twelve

of them presented their

results at the final event

at the NRW.Bank in Düsseldorf.

“It was a great

and successful day” said

here journalist Hozan.

Mayor Thomas Eiskirch

congratulated with a letter:

“The magazine gives

the refugees in our city

a platform for exchange

with the citizens of Bochum.

A great and innovative

idea, that absolutely deserves the NRW.Bank’s

and the people’s choice award!” Amongst other things

the price money will be used to extend the existing online

concept: this way here also will be able to offer multilingual

audio and video articles in the future.

Text: Hozan, Vicki Übersetzung: Colleen

│Team│Team│Équipe الطاقم

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

17


│Dates│Events│Termine مواعيد

Angebote der Stadtbücherei

für Kinder und Jugendliche

"Das geheimnisvolle Spukhaus" am Welttag des Buches

Zum UNESCO-Welttag des Buches (23. April) erscheint mit „Das geheimnisvolle

Spukhaus“ von Henriette Wich die 21. Ausgabe der Reihe

„Ich schenk dir eine Geschichte“. Ziel der jährlichen Aktion ist es,

Kinder mit spannenden Geschichten für das Lesen zu begeistern und

ihre Lesekompetenz zu stärken. Darüber hinaus soll nicht-deutschsprachigen

und Flüchtlingskindern Lesespaß vermittelt werden.

In „Das geheimnisvolle Spukhaus“ gehen der elfjährige Moritz, seine

Cousine Stella und sein Cousin Kamil auf eine packende Gespenster-

und Schatzjagd. Der Romantext wird durch eine 32-seitige Graphic

Novel des Bochumer Illustrators Timo Grubing erweitert, der am

25.04. 16 00 Uhr zu Gast in der Zentralbücherei ist. Für Kinder ab 9 Jahren,

Anmeldung und Infos unter Tel. 0234 / 910 2490.

Bücherwürmchen Für Kinder ab 2 Jahren

Einmal im Monat werden in der Bücherei Linden mit

einer Kamishibai-Bühne (Erzähltheater) und speziellen

Bildkarten Geschichten für Kinder ab zwei Jahren erzählt.

Der Eintritt ist frei

04.04. 16 30 + 17 00 Uhr "Ostern mit Emma und Paul"

02.05. 16 30 + 17 00 Uhr "Schneewittchen"

Abenteuer Bilderbuchkino Für Kinder ab 4 Jahren

Bilderbuchkinos fördern die Sprachfähigkeit und Lesekompetenz, erweitern

das Wissen, vermitteln Werte, wecken Kreativität. Dabei betrachten

Kinder die Bilder eines Bilderbuchs auf einer Leinwand, während

ihnen der Text des Buches dazu vorgelesen wird. Der Eintritt ist frei.

04.04., 16 00 Uhr „Die fürchterlichen Fünf", Bücherei Wattenscheid

04.04., 16 30 Uhr „Rufus, der kleine Osterwaschbär", Bücherei Langendreer

06.04., 16 30 Uhr „Helma legt los", Bücherei Linden

16.04., 16 30 Uhr „Fitz der Findehase", Bücherei Querenburg

13.04., 16 30 Uhr „Nina und die Sechziggrad", Zentralbücherei

26.04., 16 30 Uhr „Herr Hase und Frau Bär", Zentralbücherei

02.05., 16 00 Uhr "Fünf freche Mäuse machen Musik", Bücherei Wattenscheid

02.05., 16 30 Uhr "Bo zieht aus", Bücherei Langendreer

04.05., 16 30 Uhr "Urmel taucht ins tiefe Meer", Bücherei Querenburg

Abenteuer Vorlesen! Für Kinder ab 5 Jahren

Die Vorlesepaten lesen eine Stunde lang spannende und lustige Geschichten

für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

montags, 16 30 Uhr Bücherei Linden & Bücherei Langendreer

dienstags, 16 30 Uhr Zentralbücherei & Bücherei Querenburg

donnerstags, 16 30 Uhr Bücherei Gerthe & Bücherei Wattenscheid

LED-Lampenbau

Jeden Donnerstag um 16.30 Uhr bastelt Viktor Yalovenko mit Kindern

ab 8 Jahren aus LED-Leuchten Schlüssellochfinder, Leuchtbärchen,

Solarrücklichter und Tischlampen. Ort: Bücherei Querenburg im

Uni-Center, Querenburger Höhe 270

Speziell in den Osterferien: LED-Lampenbau im Rahmen des Bochumer

Umweltspürnasen-Passes. 1. Lampe kostenlos, jede weitere 1-2 €.

10.4. 10 00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren, Zentralbücherei

11.4. 10 00 Uhr für Kinder ab 8 Jahren, Familienbibl. Wiemelhausen

19.4. 15 00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren, Zentralbücherei

عروض املكتبة العامة لألطفال واليافعني

‏"منزل األشباح الغامض"‏ يف اليوم العاملي للكتاب:‏

يطل اليوم العاملي للكتاب املصادف ‎23‎‏/أبريل مع قصة " منزل األشباح الغامض"‏ من تأليف

Henriette Wich يف العدد 21 من سلسلة " أنا أهديك قصة".‏ هدف العمل هو إمتاع

األطفال بقراءة القصص املشوقة وتقوية مهارة القراءة لدى األطفال.‏ عالوة عىل ذلك،‏ تهدف

القراءة إىل ترغيب و تحفيز األطفال الغري ناطقني باللغة األملانية و أطفال الالجئني عىل

القراءة.‏ يف ‏"منزل األشباح الغامض"‏ يذهب 11) Moritzعاماً(‏ مع ابنة عمه Stella وابن عمه

Kamil إىل صيد الكنز واألشباح.‏ نص الرواية أضيف إليه يف 32 صفحة رسومات قصصية من

قبل املصور Timo Grubing الذي سوف يحرض لزيارة املكتبة العامة يف 25/4 الساعه الرابع

m عرصاً.‏ لألطفال من عمر 9 سنوات وما دون.‏ لتسجيل الحضور وملزيد من املعلومات يرجى

االتصال عىل الرقم : 0234-9102490

محبي القراءة لألطفال ابتداءاً‏ من عمر سنتان:‏

مرة يف الشهر يف مكتبة Linden عىل منصة مرسح التحدث ومع بطاقات صور خاصة تروى

لألطفال من عمر سنتان القصص.‏ الدخول مجاين.‏

‏"عيد الفصح مع اميا وباول"‏

‏"بياض الثلج"‏

قصص مغامرات مصورة لألطفال ابتداءاً‏ من عمر‎4‎ سنوات:‏

مثل هذه الكتب تدعم قدرات الطفل بالنطق والقراءة وتزيد

املعرفة وتعزز القيم وتوقظ اإلبداع.‏ يشاهد األطفال صورعىل شاشة

عرض وأثناء ذلك يقرأ عىل األطفال قصة الكتاب.‏ الدخول مجاين.‏

‏„الخمسة الكارثيني",‏ Bücherei Wattenscheid

‏„روفوس،‏ الراكون الصغري",‏ Bücherei Langendreer

‏„هيلام تبدأ",‏ Bücherei Linden

‏„فيتز،األرنب اللقيط",‏ Bücherei Querenburg

‏„نينا ودرجة الحرارة 60", Zentralbücherei

‏„السيد أرنب والسيدة دبة",‏ Zentralbücherei

‏"خمس فرئان نشيطني يصنعون املوسيقا",‏ Bücherei Wattenscheid

" بو يرحل",‏ Bücherei Langendreer

‏"أورمل يغطس يف البحر العميق",‏ Bücherei Querenburg

04.04. 16 30 + 17 00 Uhr

02.05. 16 30 + 17 00 Uhr

04.04., 16 00 Uhr

04.04., 16 30 Uhr

06.04., 16 30 Uhr

16.04., 16 30 Uhr

13.04., 16 30 Uhr

26.04., 16 30 Uhr

02.05., 16 00 Uhr

02.05., 16 30 Uhr

04.05., 16 30 Uhr

قراءة املغامرات ! لألطفال ابتداءاً‏ من عمر 5 سنوات:‏

تتم قراءة قصص مشوقة ومضحكة عىل مدى ساعة كاملة لألطفال من عمر 5 سنوات.‏

الدخول مجاين

‏,كل يوم اثنني

‏,كل يوم ثالثاء

‏,كل يوم خميس

16 30 Uhr Bücherei Linden & Bücherei Langendreer

16 30 Uhr Zentralbücherei & Bücherei Querenburg

16 30 Uhr Bücherei Gerthe & Bücherei Wattenscheid

تركيب املصابيح:‏

كل يوم خميس عند الساعة الرابعة والنصف عرصاً‏ يركب Viktor Yalovenko مع األطفال

من عمر 8 سنوات مصابيح اليد دببة مضيئة وأضواء تعمل بالطاقة

الشمسية وأبيال ‏)مصابيح محمولة(.‏

العنوان : 270 Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe

خاص يف عيد الفصح:‏ تركيب األضواء يف إطار ترخيص مراقبة البيئة.‏ اللمبة الواحدة مجانية

وكل واحدة إضافية تكلف‎1-2‎ يورو.‏

لألطفال من عمر 6 سنوات

لألطفال من عمر 8 سنوات

لألطفال من عمر 6 سنوات

10.4. 10 00 Uhr , Zentralbücherei

11.4. 10 00 Uhr , Familienbibl. Wiemelhausen

19.4. 15 00 Uhr , Zentralbücherei

ميكنكم إيجاد مواعيد املكتبة العامة عىل العنوان التايل:‏

www.bochum.de/stadtbuecherei/aktuelles

Arabische Übersetzung: Amin

Aktuelle Termine der Stadtbücherei unter:

www.bochum.de/stadtbuecherei/aktuelles

18 here März / April 2017 www.here-in-bochum.de


Fahrrad fahren lernen

Intensivkurs für Jugendliche und Erwachsene

Gemeinsam mit dem STADTumbauBüro Westend bietet das Bildungswerk Pro

Integration der IFAK im Mai einen Radfahrkurs an. Der Kurs, der an sieben Terminen

jeweils 3 Stunden dauert, richtet sich an Jugendliche und Erwachsene,

die entweder noch nie oder lange Zeit nicht mehr Fahrrad gefahren sind. In kleinen

Schritten werden die Teilnehmer an die Balance auf zwei Rädern geführt.

Auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr wird vermittelt. Im Anschluss an

das Training finden zwei Radtouren statt, in denen das Westend erkundet wird.

Die Kurstermine sind: Do. 04.05, Fr. 05.05., Sa. 06.05., So. 07.05., Fr. 12.05., Sa.

13.05., So. 14.05., (Do./Fr. 15-18 Uhr, Sa./So. 10-13 Uhr). Die reguläre Kursgebühr

liegt bei 150 Euro; der ermäßigte Preis von 30 Euro ist für Geflüchtete und sozialbenachteiligte

Personen möglich. Anmeldung und weitere Informationen unter:

bildungswerk@ifak-bochum.de oder mobil 0162/56 56 518.

تعلم قيادة الدراجات :

دورة مكثفة للشباب والبالغني

معاً‏ مع مكتب إعادة التأهيل يقدم مركز التعليم واالندماج التابع ل IFAK

يف شهر أيار دورة تعليمية لقيادة الدراجات الهوائية.‏

الدورة عبارة عن سبع جلسات وكل جلسة تستمر لثالث ساعات وهي مقدمة

للشباب والبالغني الذين مل يقودوا دراجات هوائية أبدا أو الذين انقطعوا

عن قيادتها لفرتة طويلة.‏ بخطوات صغرية ستكون قادر عىل التوازن عىل

الدراجات القامئة عىل إطارين.‏ سيتعلم املشاركون أيضا كيفية السلوك

الصحيح للقيادة عىل الشوارع مع وسائل النقل األخرى.‏ يف نهاية التمرين

سيكون هناك رحلتان للمشاركني عىل الدراجات الهوائية,من خالل الرحالت

نستكشف معا الغرب.مواعيد الدورة:‏ الخميس ‎4‎‏/أيار الجمعه ‎5‎‏/أيار السبت ‎6‎‏/أيار األحد ‎7‎‏/أيار الجمعه ‎12‎‏/أيار السبت ‎13‎‏/أيار

األحد ‎14‎‏/أيار)الخميس والجمعه عند الساعة 15 حتى الساعه ‎18‎‏،السبت واألحد من الساعة 10 حتى الساعه 13. أجور الدورة

النظامية 150 يورو والسعر املخفض لالجئني هو 30 يورو.للتسجيل وملزيد من املعلومات :

bildungswerk@ifak-bochum.de oder mobil 0162/56 56 518

Speedtalking

Bochumer und Bochumerinnen mit

und ohne Fluchthintergrund kommen

zusammen und lernen sich kennen.

Sie tauschen sich fünf Minuten

aus, danach wird gewechselt. Schnell,

ernsthaft oder oberflächlich es gibt

viele Möglichkeiten, Sprachbarrieren

zu überbrücken und Kontakte herzustellen.

07.04. 20 Uhr, Eve Bar im Schauspielhaus

Bochum, Königsallee 15.

Eintritt ist frei. Karten gibt es vorab an

der Kasse des Schauspielhauses.

"If you are new in Bochum and you

want to meet new people, we are

happy to invite you to our event:

Speed-Talking. It is about having fun

and to be open to share your time

meeting new people. Just confirm

below if you want to be part of it."

Ximena Leon

│Dates│Events│Termine مواعيد

Begegnungscafé in Grumme

Jeden Donnerstag im StadtTeilLaden

Der StadtTeilLaden lädt jeden Donnerstag

von 15-17 Uhr zum Begegnungscafé

in die Ennepestraße 1, 44807

Bochum, ein. Begleitet wird das Café

von einem etwa zehnköpfigen ehrenamtlichen

Team. Bei Kaffee und Kuchen

wird die deutsche Sprache mit Bild und

Sprachmaterial vermittelt. Aber nicht

nur darum bemühen wir uns. Auch bei

Fragen zu Behördengängen, dem Übersetzen

und Erklären von Briefen oder

bei Fragen zur Wohnungssuche unterstützt

das Team die Besucher. Hin und

wieder werden gemeinsam Feste gefeiert,

bei denen es multikulturelle Speisen

gibt natürlich von Besuchern und

Mitarbeitenden zubereitet.

Musikprojekt für Kinder

Ferienkurs mit Abschlusskonzert

Die Jugendkunstschule des Kulturgut

e.V. in Dahlhausen lädt Kinder und Jugendliche

in den Osterferien zum Musikprojekt

KlangFarbe - Natur ein: Alltags-

und Naturgeräusche werden erst

mit Smartphones und Mikrofon aufgenommen

und bearbeitet. Im zweiten

Projekteil werden die Töne bearbeitet,

interpretiert und zu einer Musikkomposition

mit Abschlusskonzert verknüpft.

10.-13.04. & 18.-21.04. tägl. 4 Stunden.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung

unter sdk@prokulturgut.net oder

Tel. 02349411184

www.prokulturgut.net/kinder-und-jugend

مرشوع املوسيقا لألطفال

دورة خالل العطلة تنتهي بحفلة موسيقية

مدرسة الفن للشباب التابعه للمركز الثقايف يف Dahlhau

sen تدعو األطفال واليافعني خالل عطلة عيد الفصح إىل

مرشوع املوسيقا ‏"طبيعة وألوان األصوات".‏ يتم تسجيل

األصوات التي نسمعها كل يوم و أصوات الطبيعة بأجهزة

الخلوي املحمولة.‏ يف القسم الثاين من املرشوع نتعامل مع

طبقات الصوت ونفرسها ويف النهاية ندمجها يف مقطوعة

موسيقية و تعرض يف حفلة موسيقية.‏

املواعيد : من 10 حتى 13 أبريل ومن 18 حتى 21 أبريل

كل يوم 4 ساعات.‏ التسجيل مجاين.‏

للتسجيل :

sdk@prokulturgut.net oder Tel. 02349411184

www.prokulturgut.net/kinder-und-jugend

قهوة اللقاء يف Grumme

كل يوم خميس يف StadtTeilLaden

StadtTeilLaden يدعوكم كل يوم خميس من الساعه

15 حتى الساعه 17 لقهوة اللقاء يف Ennepestraße

44807) Bochum 1. يقوم عىل ذلك عرشة متطوعني.‏

مع القهوة والحلويات نتعلم اللغة األملانية مع الصور

واملواد املساعدة،‏ نحن نسعى أيضا ملساعدتكم يف اإلجابة

عىل أسئلتكم و قراءة الرسائل التي تصلكم من الجهات

الحكومية واملساعدة أيضا يف البحث عن الشقق،‏ نحتفل

أيضا سوية باألعياد التي يوجد من خاللها وجبات طعام

من ثقافات مختلفة ويعدها سوية الزائرون واملتطوعون.‏

Plaudern, diskutieren, lernen

here-Sprachcafé alle zwei Wochen

montags

Jeden zweiten Montag treffen sich

Geflüchtete und Muttersprachler in

netter Atmosphäre zum Diskutieren

und Plaudern. Ob Muttersprachler

oder Geflüchtete, alle Interessierten

sind eingeladen! Anmeldung unter:

sprachcafe@here-in-bochum.de

Die nächsten Termine (Achtung Ferien-

und Feiertage!): 03.04., 14.05.

von 17-18 30 Uhr, Ort: Angekommen

e.V., Alte Hattinger Str. 29,

44789 Bochum

Chat, discuss, learn

here language café every second

Monday

Every second Monday, refugees and

native speakers meet in a relaxed atmosphere,

chat and discuss interesting

topics. During the language café everybody

talks German, in this way helping

the refugees to improve their language

skills. Whether you are a native speaker

or a refugee everybody is warmly

welcomed to the language café. Please

register at: sprachcafe@here-in-bochum.de

Our next meetings: 03 April, 14 May,

17-18 30 Uhr, Place: Angekommen e.V.,

Alte Hattinger Str. 29, 44789 Bochum

www.here-in-bochum.de here März / April 2017

19


Mit Dir

zu mehr

Wir suchen

Dich!

für unser Magazin

online/print.

Möchtest Du uns Deine Geschichte

erzählen und in unserer Redaktion

mitarbeiten?

Du hast Lust, Dich als ehrenamtliche/r

Übersetzer/in für Englisch,

Französisch, Arabisch, Kurdisch oder

Persisch einzubringen?

Du möchtest here als Bürger/in oder

Unternehmer/in unterstützen?

Interesse? Fragen?

Melde Dich per E-Mail bei

uns: team@here-in-bochum.de

Angekommen e. V.

Verein zur Förderung der Integration

von geflüchteten Menschen in Bochum

Alte Hattinger Straße 29

44789 Bochum

Tel.: 0234 / 54477964

Fax: 0234 / 54496967

team@here-in-bochum.de

www.here-in-bochum.de

/herebochum

More magazines by this user
Similar magazines