Views
10 months ago

E_1928_Zeitung_Nr.029

E_1928_Zeitung_Nr.029

*i AUTOMOBIL-REVUE t928

*i AUTOMOBIL-REVUE t928 — ALTOTECMJMS CHE. iMMA Sich selbsttätig verstellende Blendschutzvorrichtungen. Unsere Leser werden sich vielleicht noch erinnern, wie in einem amerikanischen Automobilladen ein Motorwagen dadurch in Bewegung gesetzt wurde, dass jemand vor dem Schaufenster mit der Hand über eine kleine Glasfläche fuhr. Diese Verdunkelung führte Kasten mit Glaslinsen, die das Licht auf die Selenzelle a fallen lassen und nach jeder Lichtstärke einzustellen sind. durch Vermittlung einer Selenzelle und eines Soleoniden das Ingangsetzen des elektrischen Anlassmotors herbei, was, da der Wagen unter einem eingeschalteten Qang stand, das Fahrzeug sofort in Bewegung setzte. Er bewegte sich, nachdem er eine kurze Strecke vor dem Schaufenster vorwärtsgefahren war, auch sofort wieder rückwärts, weil am Ende dieser Strecke der Gang selbsttätig gewechselt worden war, was ebenfalls durch die gleiche Vorrichtung zu erzielen wäre, wozu aber in Wirklichkeit ein anderer Mechanismus diente. Das gleiche Verfahren kann man nun auch dazu verwenden, die Blendschutzgefahr eines Automobils zu beseitigen, und zwar sowohl die des eigenen Autos als auch die eines entgegenkommenden. Zu diesem Zwecke bedient man sich einer sogenannten Selenzelle, eines Relais, der den- elektrischen Strom umschaltet, zweier verschiedener elektrischer Strom- quellen, z. B. eines starken und eines schwächeren Akkumulators oder einer Trockenbatterie, wie es die Umstände zulassen, sowie eines Elektromagneten, der den Schein- Schemaüscho Darstellung einer Anlage mit Selenzelle, Solenoid und neigbarem Scheinwerfer, a Selenzelle, b Relais, c Stroincrucllo der Selenzelle, d Elektromagnet. werter zum Neigen bringt und ihn wieder in seine Normalstellung zurückgehen lässt oder in gleicher Weise eine Blendschutzscheibe hin- und herschwenkt, so dass sie einmal den Fahrer vor den blendenden Strahlen des entgegenkommenden Lichtes schützten und das andere Mal diese Schutzscheibe wieder in ihre ursprüngliche Stellung zurückführten. Die Selenzelle, die so irgendwo in einem Kasten am Motorwagen angebracht wird, dass das Licht blendender Scheinwerfer auf sie fällt, hat die Eingenschaft, dass in ihr dadurch ein stärkerer elektrischer Strom hindurchgeht, während sie diesem, wenn der Lichtglanz nur ein geringer ist, keinen Durchgang gestattet. Dieser elektrische Ström wird zuerst zu einem Relais geschickt, in den auch der Stromkreis der Batterie mün- Durch Selenzelle aus- und eingeschaltete Blendschutzscheibe. det, die die Selenzelle mit elektrischem Strom versieht. Der Relais schaltet diesen Strom auf einen Akkumulator um, der einen Elektromagnet betätigt. Wie schon erwähnt, kann dieser Elektromagnet einen Scheinwerfer zum Neigen oder eine Blendschutzscheibe zum Schwingen bringen, wobei die Rückkehr beider Instrumente entweder durch einen gleichen, aber anderen Elektromagneten erfolgt, oder durch eine Rückzugfeder oder ähnliche Anordnung. Die Wirkung der Selenzelle ist so rasch, dass ein Scheinwerfer schon eine Hundertstel- Sekunde, nachdem der grelle Lichtschein auf sie gefallen ist, geneigt wird- Ebenso verhält es sich mit der Verstellung einer Blendschutzscheibe. Es würde hier zu weit führen, diese nahezu an Wunder grenzende Eigenschaft der Selenzelle und des Solenoiden des nähern zu erörtern. Unsere erste Abbildung zeigt eine derartige Zelle im grossen Massstabe, die aber für die von uns erwähnten Zwecke viel kleiner gehalten werden kann und, wenn nötig, auch in das Gehäuse des Elektromagneten einzubauen ist. Ihr Haupt- Durch Selenzelle neigbarer Scheinwerfer. a Solenoid, b Elektromagnet, der den Scheinwerfer neigt. bestandteil bildet das Metall Selen, das die Eigenschaft hat, in der Dunkelheit keinen stärkeren Strom zu leiten, wohl aber dann, wenn nur der geringste Lichtschein auf das Metall fällt. Durch entsprechende Kombinationen kann man diese Eigenschaft auch auf jede Lichtstärke einrichten und mit dem gleichen Effekt, wie das beim laufenden Auto hinter dem Schaufenster der Fall ist, die entgegengesetzte Wirkung erzielen. Das Ganze ist also eine wohldurchdachte Einrichtung, mit der es auch möglich ist, einen Motor auf Entfernung in Gang zu setzen, ihn zum Halten zu bringen,vtmd was; ; s|ch die.-'Phantasie, hier noch alles vorzustellen vermag;" to. Juristischer Sprechsaal | Anfrage 4Q9. Anbringung neuer Kolben. Ich habe meinen 6-Zylinder-Motor bei einem tüchtigen Automechaniker zur Reparatur gehoben. IM der Revision stellte sich heraus, dass die Zylinderwandungen ausgeschliffen werden mussten. Da duvcli das Ausschleifen die alten Kolben nicht mehr pashten, mussten daher neue Kolben eingesetzt werden. Der Automeehaniker riet mir nun zu seiner Marke von Leichtmetallkolben. Wie der Mechaniker versicherte, hätte ich mit dieser neuen Marke 3 Jährt» keine Reparaturen am Motor, sowie viel^fenigf-r Benzin- und Ölverbrauch. Er habe übrigens schon bei mehreren Wagen diese Kolben eingesetzt und der Erfolg sei -grossartig gewesen. Ich ging aul seinen Rat ein. Ein anderer Mechaniker besorgte das Einschleifen. Die Kolben wurden von der Fabrik geliefert. Ich mu-sste zu meinen Erstaunen konstatieren, dasa dieselben pro Stück nur 105 g schwerer waren als die alten Kolben. Der Gewichtsunterschied bestand darin, dass die neuen Kolben am Kopfe massiv, wählend die alten hohl waren. Die Mechaniker wu-ssten natürlich, dass das Gewicht der alten und neuen Kolben verschieden war. Sie montierten die Letzteren trotzdem. Ich bin nun über 1000 km gefahren, und habe dabei keine Vcrminäcrttns des Benzin-, und Oclvorbraucha konstatiert, sonder/i das Gegenteil; z. B. brauchte ich auf 400 km 4 kg Oel. Auch der Motor hat nicht seine frühere Rasse. Ich reklamierte bei dem Mechaniker, doch jeder schiebt die Schuld auf den andern. Die neuen Kolben und das Aufschleifen derselben kosteten samt andern Reparaturen mehr als 700 Fr. Wer ist nun der Schuldige? Kann ich nun andere Kolben, verlangen, welche ebenso leicht sind wie die Alten? Bemerken mu-ss ich noch, dass den Novawerken ein Ansaldo-Kolben als Muster eingesandt wurde. H. L. in R. Antwort: Es handelt sich hier um einen Werkvertrag. Der Mechaniker war verpflichtet, Ihnen die vorgeschlagene Reparatur sachgemäsa auszuführen. Als Fachmann muss er wissen, weicherlei Kolben er verwenden muss. Er ist verantwortlich für das verwendete Material und die ausgeführte Arbeit. In erster Linie wäre durch einen Sachverständigen festzustellen, ob die fraglichen Kolben tatsächlich nicht zweckentsprechend waren. Ferner wäre festzustellen, ob der Automobilmechaniker dies wissen musste, und gegen besseres Wissen die Einmontierang vorgenommen hat. Es sind dies in allererster Linie Fragen, die von Sachverständigen abzuklären sind. Jedenfalls haltet der Mechaniker für das gelieferte Material wie ein Verkäufer. Zeigen sich dann nach Ablieferung Mängel, ist demjenigen, der die Arbeit ausgeführt hat, sofort Kmntnis zu geben. Der Besteller ist berechtigt, einen entsprochenden Abzug am Lohne i'i machen, oder unentgeltliche. Verbesserung zu verlangen. * Elektr. LiAt- und ffnlasseranläp Sys cm „BOSCH" oder „EISEtf ANN" Vertretung für die Schweiz der „Norlh-East-Fabrikate in Rodtester" Umänderung und Reparaturen an bestehenden Anlagen. — Modernste and beste Abbiendvorriohtongen. — Kostenlose und anverbindliche Beratung durch bewährte Faobleute. — Ständiges Lager in: Magnetapparaten, Lichtmaschinen, Anassem, Schemwerfern, Akkumulatoren, elektr. Hupen und Klasoas, Schaltapparaten, Sicherungen, Glühlampen, Zündkerzen, Leitungs- and Installationsmaterial usw. — Preislisten und Offerten aal Verlangen! REPARATURWERKSTÄTTEN für Magnetapparat« und tür elektr. Licht- und Anlasseranlagen aller Systeme. Jojl BERN ZÜRICH! BELP5TRASSe24 Gutenbergstr. 10 i»»»»««»»»«»»»»»»< >»»»»«••»•»•••»»«•••»•••««•»»•»»•»•••••»••••»«»>•«•«»»»•«•«••«•««•««»••««••••»•••' R tf^YYC^C Ct A triMM? VF K* ^3F Repräsentation göne'rale pour la Suisse. Roues YCritableS Sankey avec jante ä talon, Sfraight-Side et base efeuse pour toutes dimensions de pneus. Roues de rechange FIAT Stock important Notre fabrication: Roues ä disque pour camions - autobus - Cars-alpins etc. Specfalite: Transformations pour vehicules sur roues pour pneus ä air. Moyeux et faux-moyeux. Usines PORETTI & AMBROSETTI, Lugano Vogel-Verlag MOTORSPORT Das Motorblatt für Alle unterrichtet über jedes bemerkenswerte Ereignis — gibt Auskunft auf technische, wirtschaftliche undsonsttge Fragen des Kraftfahrwesens — bringt einen reichen Unterhaltungsteil • Unabhängigkeit, Vielseitigkeit, gediegener Inhalt und vornehme Ausstattung machen „Motor und Sport" zur führenden internationalen Gesellschaftswochenschrilt des Kraftfahrers „Motor und Sport" ist durch den Zeitungshandel oder direkt vom Verlag zu beziehen • Probeheft kostenfrei! Pössneck (Thiir.) >•••••»••«•««•••«««••»••«••••••••«•«•••••••••••••••< >•••«««••«••••«•»••••»•«««•*«••»

N«29 — 1928 Gesucht per 1. Mai, tüchtigen, erstklassigen fiii* grössere Reparatur -Wenkstätte (Eigenwerkstätte) in ZUERICH Bewerber muss im Stande sein, sämtliche ^Reparaturen u. General' revisionen au Personen-, sowie an Lastwagen einwandfrei u. rationell durchzuführen, sowie dem vorhandenen Personal vorzustehen. Daselbst werden einigo tüchtige Äutomeclianiker gesucht. Offerten mit Lebenslauf und Zeugnissen, Referenzen, sowio Lichtbild unter Chiffre Z 1069 an dio Automobil-Revue, Zürich. wwwv%vwwvww% Gesucht Chauffeur auf neuen Auto-Hotel-Om nibus Fiat, per sofortigem Eintritt. Nur absolut so lidc, zuverlässige, gu präsentierende Rcfleklan ton, mit guten Fähig' keiten, werden berücksich' tigt. Kost und Logis wird Kegeben. — Offerten mit Lohnansprüchen an: S187a Gebr. Auf der Maur, Goldener Adler, Brunnen. VbVWWWWYWUWW Wo finde ich Arbeit? Ein tüchtiger, zuverlässiger Automechaniker, raii Ia. Referenzen, sucht Anstellung in einer gutgehenden Autoreparatur-Wcrkstätto im In- oder Ausland. Offerten unt. Chiffre 3-iS65 an die Automobil-Revue, Bern, mit flötteni Charakter sowie guter Wagcnpüeger für Taxameterbetrieb, der mit kleinen Reparaturen vertraut u. ev. Sprachcnkenntnisso besitzt. Eintritt nach Uebereink. Zeugnisse, lief orenzen, Photo und Lohnansprüche unt. Chiffre 34921 an die Automobil-Revue. Bern. Junger, seriöser, zuverlässiger ruhiger, sicherer Gebirgs u. Stadtfahrer, über langjährige Fahrpraxis verfügend, im Umgang m. Lastund Tourenwagen sowie Reit- und Luxuspfcrden best, vertraut, sucht Stell zu Privat, in Hotel, Geschäft od. Garage zur Erlernung der Sprache. Offerten unter Chiffre 34866 an dio Automobil-Revue, Bern. (Privat- od. Lieferungswagen), sichere Fahrerin. Offerten unter Chiffre Z 1064 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. AUTO-MECHANIKER Tossiner, 20 J. alt, Ital., Franz. u. Engl. sprech., m. 2 J. Lehrzeit in Autogarage, sucht Stelle in guteingerichteter Garago der F" Gesucht "*C deutschen Schweiz, um nach BRUNNEN ein zuseine Lehrzeit zu beendig. verläss., tüchtiger, solider Kost u, togis b. Meister Alpenfahrer erw. Off. richte man gefL an R. Wernli, Rist, della Stazione B. M., Bellinzona. Stelle-Gesuch! Gesucht auf Jahresstelle ein mit mehrj. Auto-Fahrbew. der auch Zement- u. Maurerarbeiten verriebt, kann Offerten unter Chiffre 34896 an die » Automobil-Revue, Bern. Ganz tüchtiger, solider Junger, strebsamer zuverlässiger Schmied Autogenschweisser, sucht Chauffeur Stelle in Autogarage zur sucht Stelle auf Luxus-. Ausbildung in Autoreparaturen. Off. sind zu rieht Lastwagen oder Omnibus Ia. Referenzen, Ia. Wagenpfleger. — Offerten unter an Rud. Künzi, Schmied Toffen (Born). 34895 Chiffre 34877 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht jünfterer, tüchtiger Schlosser der Freude hat, sich in Autoreparaturen auszubilden und bei Konvenicnz das Autofahren zu lernen. Eintritt sofort. Offerten unter Chiffre 31889 an dio Automobil-Revue, Bern. Gesucht Mann Junge Dame sucht Stelle als 34793 Chauffeuse Chauffeur Meunier- cherche place Chauffeur dans moulin de commerce comme tel Entree ä convenir. Certificats premier ordre ä disposition. Adresser offres sous Chiffre 34840 ä Ia Revue Automobile, Berne. Gesucht für Sommorsaison routi nierter, zuverlässiger Chauffeur auf Car Alpin. Es kommen nur langjährige Fahrer m. prima Referenzen in Be- junger Mann, der dio nötigo Liebe und Ausdauer tracht. Offerten mit Gehaltsanspr. an E. Tissot, zum Autofach hat, mit Fr. 10—12 000 Bareinlaae Wilderswil. 34933 auf April oder Mai eine als aktiver TEILHABER in Autoreparaturwerkstatt. Lehrstelle [ Junger, christl. Vcrwalterssohn "sucht Stelle als 1 Vorarbeiter oder Chauffeur in Transportgeschäft, ev. spätere Einlage, od. zu Herrschaft. Es kommen nur Vertrauensstellen in Frage. Betreffender spricht Deutsch u. Franz. Eintritt sof. od. nach Vereinb. Off. unt. X. 3143 L. an Publicitas, Lausanne. 34899 Junger, tüchtiger und solider CHAUFFEUR sucht Stelle auf Luxus- od. Lastwagen. Ist mit sämtl. Reparaturen vertraut. Zeugnisso und Referenzen zu Diensten. — Offerten unter Chiffro 34897 an die Automobil-Revue. Bern. VERTRETUNGEN erster europäischer und amerikanischer Automobile für Bern und Berner Jura zu vergeben Unverbindl. Anfragen unter Chiffro 349021 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht in private Garage mit eigener Werkstätteeiurichtung tüchtiger, selbständiger, seriöser und sehr solider, gelernter II an sicherer, zuvorlässiger Fahrer. Dauerstellung. — Eintritt nach Uebereinkunft. Offerten mit Zeugnisabschriften sind unter AngaJbe von Gehaltsansprüchen zu richten unter Chiffre 34883 an dio Automobil-Revue, Bern. ÄUTOMOBIL-REVUE Naoelsdiufz für immobile he arag capahle, energique, connaissant Ia partio a fond c Ia miso au point des moteurs, Nägel, Glassplitter und spitze Steine brauchen Sie nicht mehr zu fürchten, wenn Sie den neuen CONTINENTAL- NAGELSCHUTZ montieren. Passform unerreicht durch richtige Stärke und Breite Chauffeur - Mechaniker Gärtner (ledig), mit langjähriger Fahrpraxis, welcher alle Reparaturen besorgen kann, 3*F* wird für Luxuswagen (neu) gesucht. — Derselbe muss auch Magazin- uud Hausdienst verrichten. Er muss nerStößHäemöfenJ jeden mr/ka/s General-Vertretung: Autometro, Zürich est demande par importante entreprise. Adresser offres ecrites avoe photographio, copic; do certificats, etat do Service pretentions, etc. sous chiffro 10244 ä Ia Revue Auiomobile, Berne. Vorteil im Einkauf durch niedrige Tarif preise bietet ZÜRICH Caoutchouc-CompagnieA.-6. GENF Talstrasse 15, .schanzBMior BÖ. James Fszy, 10 Zu beziehen in allen einschlägigen Geschäften oder direkt! Gesucht Auto- Mechaniker Modell 24, 4-Plätzer, Lieh und Anlasser, 6 Räder, bereift, in gutem Zustande, zum äussersten Preis von Offerten unter Chiffre 10233 an die Automobil-Revue, Bern. A vendre Automobile 6 HP, 2 places, en tres bon etat. Prix: 34823 S'adr. Moutier (Jura), Gase postale No. 6220. Torpedo, 12 Stoucr-PS, kleiner Sechsplätzer, Modell 26, gegen stärkeren, guten Bergsteiger, 18—20 HP, nur neueren Modells, eventuell geschlossen. Gefl. Offorten unt. Chiffro 34859 an die Automobil-Revue, Bern Martini Torpedo, 6-Plätzer, Modell 1920, Hub und Bohrung 90/150 mm, 19,4 PS Preis Fr. 3200.—. H. Gehrig-Benz, Feldlestr. 6, St. Gallen. 34834 Spottbillig zu verkaufen aus Liquidation schöner Amerikaner« wagen 6 Zyl., passend f. Taxameter; Motorrad- u. Velo- Bestandteile, Werkzeuge f. Auto-, Motorrad- u. Velo- Reparafüren. Sehr günstig für Anfänger. Anfragen unt. Chiffre 34818 an die km gefahren, 4/5-Plätzer, Automobil-Revue, Bern. tadelloser Zustand, zum Preise von Fr. 3500 wegen Nichtmohrgebrauch. CITROEN, 5 PS, offener 2-Plätzer, Mod. 1924, el. Vermittlung wird honoriert. Offerten unter Bei., Anl., neu ducolak- Chif- kiert, generalrevidiert, fre 34890 an- dio mit Garantie, Fr. 1900.— Automobil-Revue, Bern. PRESTO, Mod. 1922, 4 Zyl., 12 St.-PS, offener Wirkt, günst. Gelegenheit! 6-Plätzor, Lederpolst., 1 AUTOMOBIL Bosch-Bel. u. Anlasser, Bosch-Horn, Km.-Zähl., ANSALDO 4/5-P1., Luxus-Karocserie, Uhr, Drahtspeichenräd., auswechselbare mit Verdeck, neu, Fr. 2500.— MAXWELL, Modell 1920, 15 St.-PS, 4 Zyl., 4/5- Pl., Torpedo, mit abnohmb. Brücke mit 2. Verdeck, elektr. Licht, Anlasser, kompl., fahrbereit, Ia. bereift, Fr. 1200.— HÄNOMOBIL, Dreirad, luftgek. 4-Zylinder, Ia. bereift, fahrbereit, geeignet für Einarmigen, Fr. 300.— FORD, 1-Tonnen-Lastwagen, neuer Führersitz, neu lackiert, Ia. Cfach bereift, generalrevidiert, mit voller Garantie, wie neu, Fr. 2200.— Auf Wunsch günstige Zahlungskonditionen. Zu besieht, b. Hans Müller, Autos, Romanshorn. Telephon 159. 7185 R 2, wenig gefahren u. iii sehr gutem Zustand, lipl., Lederpolster, sofort billig Grand Garage Bürgernziel, Bern. ca. 1500 kg Tragkraft, billigst, guter Zustand. Offert, an G. Bärfuss, Sohn, Thun. 34809 Zu verkaufen 6 Stück Räder mit bereits neuen Pneus, 815/105, für Martini G. C; Garage Kupferschmid, Biel. 348(58 Zu kaufen gesucht Modell 25—27, 10—12 St.- PS, gegen Barzahlung, evj Tausch an kleinen Moser, A. Wuest, Metzgerei, Oberriet (Rheintal). 34S82 501, 503 oder 509, wenn auch defekt. Offerto wird bevorzugt, wenn Minerva, 12 HP, ventillos, 6-PL, in garant. bestem Zust-, neu bereift, z. Spottpreis von Fr. 2600.— an Zahlung genommen wird. Flachsmann, Schwende Bauma (Zeh.). 34873 Zu verkaufen LIMOUSINE CITROEN 10 IIP, Modell 20, 15 00O Ballonpneus, sohl Brücke 1 wenig :cf., Steuer pro 1928 bez., Fr. 6500. P. Salvisberg, Falkenplatz 5, Bern. Telephon Bw. 207(5. 34894 Autoöl- und Benzinfässer kauft zu höchsten Tagespreisen Chemische Fabrik Baden (M. Bürli). Zu verkaufen 6-Plätzer, Aüwetter starkor Wagen, guter Zustand, Bosch-Licht u. -Anlasseranlage, Zenith-Vor- ;asor, neuer Kühler samt Decke, Schneeketten, zwei Reservefelgen etc., Preis Fr. 1200.—. Offerten unt. Chiffro Z. 1067 an dia Automobil-Revue, Zürich. Zum bald. Eintritt wird Betreffender könnte sich an selbständiges Arbeiten in Auto-Garage für emon mit Zug- und Loitspindel, c.iuo Lebensexistenz gründen und würde theoretisch Französisch und Doutsch sprechen können. Jahressom Bassin, Spitzenwerte- rewöhnter intelligenten Knaben, wo gesetzten Alters, gesucht. mit Kastenfuss u. grosund praktisch angelernt. Automechaniker er Kost und Logis beim Verlangt wird absolut sicheres Arbeiten der elek- 6 HP, Torpedo, 3pl., mit1150 mm, Spitzeuhöho 155 RENAULT Meister hätte und recht steilo. Eintritt per 1. April. — Personen mit guter Offerten erbeten unter gesucht, verlangt wird absolut sicheres Arbeiten aller sind zu richten an Rob. guten Referenzen u. ev. kautionsfähig, da Vertrauensraturen. Anderweitige Ofgerüstet, preiswürdig mm, mit sehr viel Zube- gehalten würde. Offerten Erziehung, gut präsentierend, mit prima Zeugnissen, trischen wie andern Repa- 4-Radbrcmsen, kompl. aus- mm, Spindelbohrung' £3 Chiffre 34S8O an die Automobil-Revue. Bern. Reparat, sowie auf demHohl, Schrcincrmeislor, stelle, sind ersucht, ihre Offerten mit Photographio ferten unnütz. Lohn nach hör und wio neu, soltea elektr. Gebiete. Anderweitige Offerten unnütz. Lohn Automobil-Revue, Bern. unt. Chiffre 34825 an die Anfragen unter Chiffre unt. Chiffro 34892 an dio Attiswil (Bern). 34913 einzureichen unter Chiffre 349371 an die Uebereinkunft. Offerten zu verkaufen schöno Bank. Anfragest Junger CHAUFFEUR, nüchtern, sucht Stelle auf nach Uebereinkunft u. Zufriedenheit. Offerten unt. [i Automobil-Revue, Bern. 10242 an die Automobil-Revue, Bern. Luxus- od kl Lastwagen Gesucht Automobil-Revue, Bern ev. als Hilfschauffeur. Off hiffre 34919 an dio QOOOOCOOOOODQOCOf Pour cause de double Hut. Chiffre 34545 an die Automobil-Revue, Bern. in grosso Auto-Reparaturwerkstätto in verkehrsrei- mit Fahrausweis, sucht offre ä vendre ä des con- CHAUFFEUR - MECANICIEN - Sprachenkund. Bursche Pour cas imprevu, on emploi, ä vendre AUTO Automobil-Revue. Bern. cher Ortschaft am Zürichseo ein ganz tüchtiger, (celibataire) ayant longue pratiquodo conduiro et serio R. II, en parfait etat, Autol^echaniker Chauffeur JARDINIER ditions tres avantagouses PIC-PIC Stelle als 34887 •ollkommon selbständiger pouvant faire toutes reparations IJff"" est deman'Js gesucht Volontär ayant peu roulö, sortani und seriöser pour voituro do luso (nouvo). — Doit aussi faire in grössero Garage. Offert, an Postfach Nr. 143, Studebaker do rövision, confort IÜOdorne, 6 placos. demarrour Tüchtiger Chauffeur-Mechaniker und Garagechef Auto- Doit parier fran'cais et allemand et öventuellemont Davos-Platz. modele elcctriquc, gonflour auto- Ic servico do magasinier et niaison de maitres. — absolut selbständige Kraft, seriös, gesetzten Alters. für grosses Hotel in Grau- gesucht. Unnütz Mechaniker President 1927 pouvoir versor uno caution, parce que poste de confianco. Place ä ranneo. Entreo ler avril. Personnes do matique, 4 vitesses et raarche arricro, compteur kilo- OQGOOOOOOOOOGOOC gesucht ins Engadin. Be-biindeworber, welche einer Garage selbständig vorstehen Rufercnzen. Eintritt Mitte von elektr. Reparaturen ercats de (out ler ordro et rclurences serieuses peuvont duite interieure, n'ayant pedo, avec panneaux mo- ich zu melden ohne gute Kenntnisse z. Ausführung bonne education, presentant bien, possedant cortifi- 6 cylindres, 7 places, conmetriquo, balladeuso, lor- inseriert in der können, wollen sich woiiileu an O. Ettcr, Garage, Chiffre 3488$ an dio unt. Chilfrü 34900 au -dip fro 0-593811 u Ia Revue Automobile, Berne. Fairo oflres sous chif- unique. Fr. 4500. Adrob- April. — Offerten unter wünscht. Ausfühvl. üfforl. fairo leurs offres avec photographio. Offres sou>s chif- rouleo quo 5000 km. biles en micca. Occasiou St. Moritz. 31822 Jutoifioliü'Revue" ro 81401 h. Ia offres a M. Enuellia Enuelhard. Automobil-Revue, Bern. Automobll-Rcvuc, Bern, Automobile, Berno.Böle (Neuchatel). (Neuchätel). 34393 ind Zu wird diges sofortigem Eintritt exakter, an selbstän- Arbeiten gewöhnter BIANCHI TORPEDO Fr. 2600.— Amilcar Fr. 2300.— WJVWVVVYWWWV Tausch! ANSALDO Seit. Occasion! OCCAS ON PIC-PIC zu verkaufen VJVJVJWWJVWVm ANSALDO 4-Plätzer 10 HP, Vierradbremsen; Ballonpneus, mit viel Zubehör und allen Schikanen ausgestatteter, moder* ner Wagen. Preis Fr. 5500.— Photo zu Diensten. 34874 Albert Frank, Kerzers. Zu verkaufen Rad to Anhänner ein cuterhaltenes AUTO Zu kaufen gesucht FIAT Gebrauchte 348011 FIAT I Zu verkaufen 1 Drehbank