Views
4 months ago

KFZ-Hauptuntersuchung: Bleiben Sie in Fahrt

KFZ-Hauptuntersuchung: Bleiben Sie in

Wir machen, dass es fährt. 1a autoservice Gschwill ANZEIGE © ALLGÄUER ZEITUNG Neu- und Gebrauchtfahrzeuge · Reparaturen aller KFZ Für alle Fabrikate Reparatur, Nachrüstung, Wartung und Inspektion, bei uns bekommt Ihr Auto genau das, was es braucht. Mühlfeld 8 · 87642 Buching Telefon (08368) 500 · www.gschwill.go1a.de KFZ-HAUPTUNTERSUCHUNG Autofahrer, die noch eine rosa Prüfplakette für die Hauptuntersuchung (HU) auf ihrem Kennzeichen am Fahrzeugheck haben, sollten so bald wie möglich zu einer Prüforganisation fahren. Denn seit Jahresbeginn haben die rosa Plaketten mit der Zahl 17 in der Mitte für alle Kraftfahrzeuge und Anhänger ihre Gültigkeit verloren. Drei Jahre nach der Erstzulassung und ab dann alle zwei Jahre muss also jeder sein Fahrzeug zur Hauptuntersuchung vorführen. Für 2018 sind Plaketten mit der Farbe Grün (18), Orange (19) und Blau (20) gültig. Fahrzeuge mit grüner Prüfplakette (18) sind dieses Jahr mit der HU an der Reihe. Neufahrzeuge, die 2018 zugelassen werden, tragen die Farbe Gelb (21). Die Abgasuntersuchung (AU) gehört zur HU und wird von den GTÜ-Prüfingenieuren mit erledigt. Für die HU brauchen Autofahrer die Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder den Fahrzeugschein. Bei Änderungen am Fahrzeug benötigt der Prüfingenieur zusätzlich das Teilegutachten oder die Betriebserlaubnis. Bei einer Überschreitung des HU-Termins wird zwar nicht mehr zurückdatiert, bei einer Überziehung von mehr als zwei Monaten steht jedoch eine vertiefte HU an, die mit höheren Kosten verbunden ist. Zudem müssen Autofahrer mit einer Verwarnung oder einem Bußgeld rechnen. Bei zwei Monaten Verzug werden 15 Euro fällig, nach vier Monaten sind es 25 Euro, nach acht Monaten 60 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Auch droht der Verlust des Versicherungsschutzes. Ohne Stress durch die HU Der bevorstehende Termin zur Hauptuntersuchung (HU) bereitet vielen Autofahrern Kopfzerbrechen. „Kommt mein Fahrzeug ohne Beanstandung durch? Werden Mängel festgestellt? Muss ich wiederkommen?“ Doch keine Sorge, die richtige Vorbereitung lässt den Stress vergessen. Vor dem HU-Termin sollte man deshalb das Auto einmal ganz genau anschauen. Manche Mängel sind mit bloßem Räder wechseln Räder einlagern Ölservice / Ölwechsel zzgl. Material ab 16,98 16,98 19,99 Auge zu erkennen und können in einer Fachwerkstatt in kurzer Zeit behoben werden, so zum Beispiel defekte Leuchten, blinde Spiegel oder eine beschädigte Frontscheibe. Manche Mängel und Schäden sind allerdings für Laien nicht erkennbar. Wer vor der HU auf Nummer sicher gehen will, kann einen HU-Check in einer Fachwerkstatt durchführen lassen.GTÜ Autohaus E. Pleier Pröbstener Str. 39 · 87637 Eisenberg · Telefon 08364/253 autohaus-pleier@gmx.de · www.autohaus-pleier.de Kleine Inspektion zzgl. Material ab Große Inspektion zzgl. Material ab Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7.30-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr Freitag: 7.30-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr Samstag: Termin nach Vereinbarung Jeden Dienstag und Donnerstag TÜV + AU 49,99 69,99