BANGERANG_Frühling 2018_

bangerang

BANGERANG ist im 18. Jahr mit einer Druckauflage von 53.500 Exemplaren das meist verbreitetste Stadtmagazin für Familien in der Metropolregion Hamburg. Das aktuelle und kostenlose Informationsmagazin für Eltern, Pädagogen und Institutionen bietet für jeweils zwei Monate Termine und Informationen und ist die regionale Publikation, die speziell die Zielgruppe Eltern und Kinder im Alter von 3-16 Jahren anspricht. Seit 2014 ist der Zwutsch in die Ausgabe vom Bangerang Integriert. Die Rubrik "Der Zwutsch" richtet sich an alle kulturinteressierten, aktiven Menschen. Durch ein frisches, klares Design erreichen wir Leser aller Altersgruppen und Käuferschichten. Die Beiträge und Informationen aus dem direkten Lebensumfeld unserer Leser und Leserinnen sorgen in beiden Magazinen für eine besonders starke Leser Blatt-Bindung.

Ausflugstipps

Anzeige

Familienkreuzfahrt

Mit der Cap San Diego auf dem Nord-

Ostsee-Kanal: Am 17. Juni legt der größte

Museumsfrachter der Welt um 11 Uhr vom

Kreishafen in Rendsburg ab und fährt auf

dem Nord-Ostsee-Kanal zur Holtenau-

Schleuse. Während der Fahrt stehen den

Passagieren alle Schiffs-Bereiche offen: Mit an

Bord sind die Jazzer „Hot Jazz Stompers“, der

Klettergarten „Schattenspringer“ und ein umfangreiches,

speziell auf Kinder abgestimmtes

Programm. Sonderpreise

für Familien

sowie Buchungsformulare

direkt an Bord

(Tel. 040-36 42 09)

oder unter

www.capsandiego.de/

fahrten-2018.html

Frühlingszeit in der Natur

ErlebnisWald-Trappenkamp: spannende

Entdeckungen auf dem weitläufigen Gelände

am Rande des Segeberger Forstes. Die

größten begehbaren Wildgehege des Nordens

laden zur Beobachtung wilder Tiere ein.

Veranstaltungen: Ein Tag für Hunde (22.4.,

11-17 Uhr) • Großes Frischlingsfest (6.5., 10-17

Uhr) • Großer Mittelaltermarkt (15.-13.5., 10-17

Uhr) www.erlebniswald-trappenkamp.de

Segel, Salz und Silberlinge

Familienausstellung im Stader Schwedenspeicher:

Auf geht’s zu einer spannenden

Schiffsreise auf einer mittelalterlichen

Hansekogge. Dieses Spiel kann jeder

einmal ausprobieren. Verkleidet Euch, denkt

Euch Seeungeheuer aus, fälscht Münzen,

entwerft Wappen und erfahrt alles über den

Seehandel der Hansezeit.

Termin: 14.4.–12.8. www.museen-stade.de

2 Mio. Jahre Migration

Neue Ausstellung im Archäologischen

Museum Hamburg (13.4.–2. 9.): Im Rahmen

der Sonderausstellung stellt das Museum ein

vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammen:

Bei Führungen durch die Ausstellung,

aber auch bei Workshops und Vorträgen

erfahren die Besucher viel über die Aktualität

archäologischer Forschung für heutige gesellschaftliche

Herausforderungen. www.amh.de

Abenteuer mit Wolf, Bär & Co.

im Wildpark Lüneburger Heide: Der artenreichste

Wildpark Deutschlands zeigt eine der

schönsten Tierlandschaften, die Jung und Alt

als ein gemeinsames Familienabenteuer entdecken

können. In den Streichelgehegen bei

den Ziegen und dem Damwild haben alle die

Möglichkeit, die Tiere zu streicheln, aber auch

zu füttern. Der Abenteuerspielplatz rundet

den Ausflug für die Kleinen zu einem unvergesslichen

Erlebnis ab. Diverse spannende

Veranstaltungs-Highlights für das ganze Jahr

2018 finden Sie auf www.wild-park.de

Geschichte zum Anfassen

Der Steinzeitpark Dithmarschen ist ein

archäologisches Open-Air-Museum mit in

Originalgröße rekonstruierter Geschichte. Auf

dem ca. 40 Hektar großen Freigelände steht

eine Kulturlandschaft aus der Zeit der ersten

Ackerbauern und Viehzüchter Norddeutschlands

vor 5.000 Jahren – eine Entdeckungsreise

für Groß und Klein. Eine Vielzahl archäologischer

Attraktionen, Abenteuer auf dem

Naturspielplatz oder ausgedehnte Spaziergänge

im Steinzeitwald

– der Steinzeitpark

Dithmarschen ist

das ideale Ausflugsziel

für Familien oder

Schulklassen.

www.steinzeitparkdithmarschen.de

Natur-Erlebnispfad

Elbinsel Kaltehofe: Schuhe aus, Augen

auf und hinein ins Spürerlebnis! Bei der

Erkundung des Außengeländes werden die

Pflanzen und Tiere, die auf Kaltehofe leben,

mit Hilfe von interaktiven Informationstafeln

kennen gelernt. Von der Vogelplattform aus

können Wasservögel und mit etwas Glück

auch Nutrias beobachtet

werden.

Verschiedene

Führungen sind

buchbar. (Naturerlebnispfad:

8-13 J.)

www.wasserkunsthamburg.de

More magazines by this user
Similar magazines