Views
4 months ago

10 Jahre Institut für Körper, Geist und Seele

Das Team von Institut für Körper, Geist und Seele freut sich auf Ihr kommen :)

10 Jahre Institut für Körper, Geist und

11. April 2018 KÖRPER, GEIST UND SEELE WOCHENPOST 9 Almsick 64 48703 Stadtlohn-Büren www.landgut-ritter.de info@landgut-ritter.de Die besten Wünsche zum 10jährigen Bestehen! Das Team des Institituts für Körper, Geist und Seele (von links): Christel Wüpping, Daniel Schwanekamp, Inge Nacke, Iwona Noch-Fok, Renate Röskenbleck und Angelika Al-Attar laden am Samstag und Sonntag anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Institutes zu zwei Tagen der offenen Tür ein. „Zeit genießen und Stress abbauen“ Tage der offenen Tür am kommenden Samstag und Sonntag im Institut für Körper, Geist und Seele Seit zehn Jahren gibt es das Institut für Körper, Geist und Seele an der Eschstraße 31 bei der Töpferei Erning in Stadtlohn. Grund genug für die Gründerinnen Inge Nacke und Iwona Noch-Fok, das Jubiläum mit zwei Tagen der offenen Tür zu begehen. STADTLOHN Am kommenden Samstag, 14. April, von 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 15. April, von 13 bis 18 Uhr kann man nicht nur einen Blick hinter die Kulissen werfen, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes etwas für Körper, Geist und Seele tun. Denn der Name des Instituts wird in den Räumlichkeiten gelebt. Angeboten werden Massagen, Kosmetik-Behandlungen, Fußpflege, Ernährungsberatung inklusive Körperanalyse, Zahnaufhellung und Yoga. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch. „Wir arbeiten nur nach vereinbarten Terminen. So ist gewährleistet, dass wir uns voll und ganz auf den Menschen konzentrieren können und nicht durch äußere Umstände abgelenkt werden“, ergänzt Iwona Noch-Fok. Ein wichtiger Baustein im Institut für Körper, Geist und Seele ist die Fußpflege. „Dabei geht es um mehr als die reine Fußpflege“, sagt Inge Nacke. Die Füße sind das Fundament des Menschen, sie stellen die Bodenständigkeit dar. Zur Fußpflege gehören daher auch Massagen der Fußreflexzonen, durch die die Nerven, die Organe, das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Ein wichtiger Faktor für das eigene Wohlbefinden ist auch die Ernährung. Im Institut für Körper, Geist und Seele werden Ernährungsberatung und -coaching angeboten. Nach einem Konzept von Christa Peters wird erläutert, wie man unter der Verwendung von ganz normalen Lebensmitteln innerhalb von fünf Wochen bis zu zehn Kilogramm an Gewicht verlieren kann. Im Zuge der Ernährungsberatung wird im Institut für Körper, Geist und Seele auch eine Körperanalyse angeboten, bei der ermittelt wird, welche Nährstoffe dem Körper fehlen und wie man durch das Zufügen von Nahrungsergänzungsmitteln wieder eine Balance im Körper herstellt. Zum eigenen Wohlbefinden beitragen können auch die Wellness- Massagen, die im Institut für Körper, Geist und Seele angeboten werden. Neben der allgemeinen Entspannung, die bei Massagen im Normalfall einsetzt, werden auch Schmerzen gelindert. Die Myofasziale-Triggerpunkt-Massage zum Beispiel sorgt auch dafür, dass der Körper entschlackt und entgiftet wird. Auch dadurch werden Schmerzen gelindert. Weitere Wohlbefindlichkeits-Bausteine im Institut für Körper, Geist und Seele sind Kosmetikbehandlungen und Zahnaufhellungen. Bei den Kosmetikbehandlungen kommen Naturkosmetika und sehr hochwertige Kosmetikprodukte zum Einsatz. Die Zahnaufhellung geschieht ohne Schmerzen und Nebenwirkungen. Zwischen zwei und neun Farbtöne können mit dem „Beautiful Smile“-Konzept in nur 20 Minuten Behandlungszeit erreicht werden. Im Institut für Körper, Geist und Seele arbeiten mit Angelika Al- Attar und Daniel Schwanekamp auch zwei externe Partner. Angelika Al-Attar bietet regelmäßig Yoga-Kurse an. Sie ist die einzige zertifizierte Iyengar-Yoga-Lehrerin im ganzen Kreis Borken. Yoga ermöglicht es, Gesundheit auf allen Ebenen zu erlangen. Durch das Üben von Yogastellungen können körperliche Spannungen gelöst werden. Außerdem wird der Körper gestärkt und flexibel. Sogar Schmerzen können positiv beeinflußt werden. Durch aktive Entspannung und Meditation werden Geisteszustände wie Angst, Wut, Frustration und Enttäuschung harmonisiert und führen so zu einem glücklicheren Leben. Auch Stress und Anspannung, die die Kräfte des Einzelnen überfordern können, lassen sich reduzieren. Yoga als die älteste Wissenschaft vom Leben lehrt, wie man Stress kontrollieren kann, nicht nur körperlich, sondern auch auf geistig-seelischer Ebene. Die Yoga- Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst. Seit zwei Jahren ist Daniel Schwanekamp Teil des Instituts. Als Berater für Persönlichkeitsentwicklung und Lebenshilfe hilft er Einzelpersonen und Paaren zum Beispiel bei der Bewältigung von Krisen oder unterstützt sie bei ihrer Selbstverwirklichung. „Zu mir kommen Menschen, die in ihrem Leben mehr Freude suchen, die ihre Beziehungs- und Liebesfähigkeit weiterentwickeln wollen oder den Wunsch haben, ihr Potential bewusster zu entfalten.“, so Schwanekamp. Neben Einzelgesprächen bietet Daniel Schwanekamp auch Vorträge, Gruppenabende und Seminare an. Zum Jubiläum und zu den Tagen der offenen Tür am 14. und 15. April haben sich die Macher im Institut für Körper, Geist und Seele einiges einfallen lassen. Es gibt Kosmetikberatungen, Angelika Al-Attar bietet am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr 45-minütige Yoga-Workshops an. Am Samstag um 10 Uhr und am Sonntag um 13 und um 16.45 Uhr kann man sich mit den Klangschalen-Workshops von Daniela Heming in Schwingungen bringen. Daniel Schwanekamp lädt an beiden Tagen jeweils um 11.30 und um 15.30 Uhr zu Achtsamkeitsübungen ein. Ständig kann man sich über die Zahnaufhellung informieren. Für das leibliche Wohl werden Smoothies, Brot mit Dip und Gebäck angeboten. Außerdem kann man sich bei einem Besuch in der benachbarten Töpferei Erning ein Bild vom Töpferhandwerk machen. Weitere Infos zum Institut für Körper, Geist und Seele sowie zum Programm zum Tag der offenen Tür gibt es im Internet. lohn.de KorperGeistUndSeele Ulli‘s Berufsmoden … gratuliert zum 10. Geburtstag und wünscht weiterhin viel Erfolg! Herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Bestehen! Unsere Töpferei ist auch weiterhin für Sie geöffnet. Verkauf im Hof und in unseren neuen Ausstellungsräumen TÖPFEREI – KERAMISCHE WERKSTATT Eschstraße 31 · 48703 Stadtlohn · Telefon 0 25 63/49 62 www.toepferei-erning.de Der Eingangsbereich des Instituts für Körper, Geist und Seele. Schon hier merkt man, dass man sich in den Räumlichkeiten und bei den Behandlungen gut entspannen kann. Entspannt sitzt man auch im grünen Sessel, wenn man sich sie Zähne aufhellen lässt. Herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Bestehen und weiterhin viel Erfolg! Die Wochenpost gratuliert zum 10-jährigen Bestehen und wünscht weiterhin viel Erfolg! WWW.WOCHENPOSTONLINE.DE WOCHENPOST Das Team von Haarstudio Andrea wünscht alles Gute zum 10jährigen! haarstudio andrea Markt 4, 48703 Stadtlohn Telefon 0 25 63/96 94 11 Telefax 0 25 63/96 94 12 www.haarstudioandrea.de

aktuelle Information und mehr - Institut für Umweltenergie UG
GIVOVA Preisliste
Familienrecht - Kostenlose Tips und Formulare von Profis!
PR-Artikel-Strategie - PreSales Marketing!
Blogbeiträge - PreSales Marketing!
Gastartikel-Strategie - PreSales Marketing!
tegut_angebote_KW1917
Mieten und Recht - Der aktuelle, praxisorientierte Mietrecht Blog
Schuh-Mann Schuhmagazin Trendwalk FS2017
PreSales Marketing: Ihr Vertrieb auf Autopilot!
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
tegut_angebote_KW4616
BANGERANG_Frühling 2018_
LAVADINAS
Leseprobe - UNTERNEHMEN NEU ERFINDEN - Das St. Galler Management Konzept praktisch umgesetzt. Das Denk- und Arbeitsbuch gegen organisierten Stillstand von Christian Abegglen
tegut_angebote_KW1417
Rohrreinigung Dortmund Pro
Sternentaufe - Hochzeit, Valentinstag, Geburtstag uvm!
LAVADINAS
LAVADINAS
Broschüre Print Supplies Deutsch
Myrtle Beach Caps
Kompakt Oktober_2016
2XU COMPRESSION 2017 (Katalog)
LAVADINAS
Jaguar Magazine PERFORMANCE – Finnish
444 Sprüche
autolexikon + deutsch-englisch Woerterbuch
Mein kleiner Dämon und Sabrina - Band 3 (von Hanna Maurer)