Für eine friedliche Welt

Naturfreundejugend

Beschlossen auf der 11. Bundeskonferenz
der Naturfreundejugend Deutschlands
vom 28. bis 30.04.2017 in Weimar

Für eine friedliche Welt

Die Naturfreundejugend Deutschlands positioniert sich konsequent gegen militärische Lösungen

von Konflikten. Sie fordert die Auflösung der Bundeswehr, ein Ende jeglicher militärischer

Waffenproduktion und ein Verbot von Waffenexporten.

Beschlossen auf der 11. Bundeskonferenz

der Naturfreundejugend Deutschlands

vom 28. bis 30.04.2017 in Weimar

More magazines by this user
Similar magazines