Garten im Frühjahr Kaufbeuren

rta.design
  • No tags were found...

Garten

IM FRÜHJAHR

fit für den Frühling

ANZEIGE ©

ALLGÄUER ZEITUNG

Mit den ersten warmen Temperaturen

des Jahres erwacht auch die Natur wieder

aus dem Winterschlaf. Doch bis

Garten und Balkon wieder frühlings fit

sind, bedarf es noch ein wenig Arbeit.

Sobald im Frühling die ersten Sonnenstrahlen

rauskommen, ist es Zeit, seinen

Balkon hübsch zu machen. Bevor

man die Möbel aufstellt und mit der

Bepflanzung beginnt, sollte man zunächst

einen Frühjahrsputz machen.

Vogeldreck, Blätter, Pfützen

- die kalte Jahreszeit hat

viele Spuren hinterlassen.

Holzböden brauchen

eine ausführliche

Pflege und sollten nach der Reinigung

einmal im Jahr mit Öl eingelassen werden.

Überprüfen Sie Ihre Pflanzenkübel

und Balkonkästen auf Rost- und

Frostschäden, bevor Sie sie mit neuer

Erde befüllen. Alte Erde muss nicht

komplett entsorgt werden, sie kann

auch mit neuer Erde vermengt werden.

Achten Sie hierbei darauf, dass die

Teile mit altem Wurzelwerk komplett

entfernt werden. Tipp: Eine Schicht

Blähton im unteren Drittel kann

eventuelle Staunässe verhindern.

Jetzt steht der Neubepflanzung

nichts mehr im Weg. Auch hier

können Sie Anfang März mit dem

Bepflanzen starten. Zur Sicherung der

Privatsphäre dient ein Sichtschutz.

Hierfür eignet sich beispielsweise Chinagras,

wer es auch hier natürlich grün

haben möchte.

Die richtige

Pflanzenerde

für Gemüse und Blumen.

Wir sind trotz Baustelle

erreichbar!

Salzstraße 21 ·Marktoberdorf

Telefon 083423051

NATULIT

Natürliche Oberfläche

Durch die patentierte Nachbehandlung

der Kante ist

Natulit ideal zur Gestaltung

einer natürlich aussehenden

Außenanlage geeignet.

Infos zu unserem Gesamtprogramm

erhalten Sie bei

Ihrem Baustoffhändler.

Baustoffwerke Gebhart &

Söhne GmbH &Co.KG

KBH Qualität in Stein

D-87760 Lachen

Telefon 08331-95 03-0

Telefax 08331-95 03-20

steine@k-b-h.de

www.k-b-h.de

87616 Marktoberdorf · Schützenstraße 25 · Telefon 083 42/965 20

Jetzt pflanzen: Stauden,

Sträucher, Rosen im Topf

und alles für den Garten

Unser Tipp: Maulbeerstrauch

– auromatische gesunde Früchte

Neue Lieferungen im März

und April für Ihren Garten!

– Findlinge

– Quellsteine

– Solitäre

– Zur Einzelstellung

– Als Blickfang

TONI ' S STEINLAND

NATURSTEINE

.creativ .harmonisch .beständig .

Ab Montag:

Frische Kräuter

zu Ostern

in großer Auswahl!

www.blumenwolf.de

Schauen Sie vorbei!

86929 Penzing

Tel. 08191/4286501

www.tonis-steinland.de

Fabian Hartmann · Jengen

Handy: 01 76 3057 61 48 · E-Mail: Fabian.Hartmann95@web.de

Neuanlagen

Gartenpflege

Obstbaumschnitt Grabpflege

Baumfällungen

Baggerarbeiten

Wurzelstock fräsen und vieles mehr ...

Bestandsaufnahme

Zunächst sollten Sie

eine Bestandsaufnahme

machen. Prüfen Sie bei

einem Rundgang durch

Ihren Garten, welche

Pflanzen den vorangegangenen

Herbst bzw.

Winter überlebt haben.

Beete sollten umgegraben

werden, besonders

die, mit schweren Böden,

die einen hohen

Lehm- und Tongehalt

besitzen. Steine und

Unkraut müssen entfernt

und der Boden

anschließend glatt geharkt

werden. Gönnen

Sie dem Boden unbedingt

eine Ruhephase,

bevor Sie mit der Neubepflanzung

beginnen.

Rückschnitt

Schneiden Sie Baumkronen

und Stauden

großzügig zurück.

Mit dem Rückschnitt

verschaffen Sie den

Pflanzen Licht und

Raum, was für starkes

Wachstum und eine

gute Blüte sorgt. Auch

für Rosen und mehrjährige

Kräuter wie beispielsweise

Rosmarin

oder Lavendel ist der

Frühling der ideale Zeitpunkt

für den Rückschnitt.

More magazines by this user
Similar magazines