13.01.2023 Aufrufe

DERTOUR Magalog Griechische Inseln 2023

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

GRIECHISCHE<br />

INSELN<br />

KORFU. KOS. KRETA.<br />

RHODOS. SANTORINI.<br />

THASSOS.<br />

Beste Aussichten<br />

Die schönsten Panorama-<br />

Wanderwege<br />

So ein Spaß!<br />

Tolle Ziele für die Familie<br />

Romantik pur<br />

Warum Santorini so bezaubert


HEUREKA!<br />

So schön sind die<br />

griechischen <strong>Inseln</strong><br />

Weiß getünchte Häuser, malerische Buchten und türkisfarben<br />

schimmerndes Meer. Antike Ruinenstätten, die<br />

Geschichten erzählen, Mythen, die Geheimnisse wahren.<br />

Sirtaki auf den Straßen und – nicht zu vergessen – die<br />

geradezu legendäre Gastfreundschaft. Kein Wunder, dass<br />

Griechenland eines der beliebtesten Urlaubsländer<br />

Europas ist.<br />

Begleite uns zu einigen der schönsten <strong>Inseln</strong> und entdecke,<br />

wie großzügig die Götter sie bedacht haben. Die Spezialisten<br />

von <strong>DERTOUR</strong> haben für dich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

und die besten Geheimtipps zusammengetragen.<br />

Lass dich überraschen!<br />

<strong>DERTOUR</strong> · Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · Stand: Januar <strong>2023</strong> MM-6815/23


<strong>Griechische</strong> <strong>Inseln</strong><br />

02 03<br />

INSELTRÄUME<br />

Paradiese im Mittelmeer 04<br />

Kreta06<br />

Rhodos12<br />

Urlaub mit der Familie 18<br />

Korfu20<br />

Kos26<br />

Wandern32<br />

Santorini34<br />

Thassos40<br />

WEIL ES DEIN URLAUB IST<br />

Jeder Mensch hat andere Vorstellungen<br />

von seinem Traumurlaub. Bei <strong>DERTOUR</strong><br />

findest du deshalb nicht nur beliebte<br />

Pauschalreisen. Du kannst deinen Urlaub<br />

auch ganz nach deinen Wünschen aus<br />

verschiedenen Reiseleistungen wie Flug,<br />

Hotel und Mietwagen zusammenstellen.<br />

Aus einer Hand – und dadurch mit<br />

der Sicherheit einer Pauschalreise.<br />

Dein Reisebüro berät dich gerne und<br />

bucht für dich deinen Traumurlaub in<br />

Griechenland.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


PARADIESE IM<br />

MITTELMEER<br />

Mehr als 3.000 <strong>Inseln</strong> zählt Griechenland – eine facettenreiche Welt, die sich im<br />

Halbkreis vom Ionischen Meer bis zur Ägais erstreckt. So schön jedes einzelne<br />

Eiland auch ist, so stechen doch einige besonders hervor. Auf Rhodos entdeckst<br />

du zum Beispiel bunte Unterwasserwelten, auf Santorini erlebst du farbgewaltige<br />

Sonnenuntergänge und auf Kreta wanderst du durch das Grün zahlreicher<br />

Schluchten. Was jedoch alle <strong>Inseln</strong> eint, ist die Fülle an Kultur und Geschichte sowie<br />

das entspannte Lebensgefühl. Tauche ein – in ein Meer an Möglichkeiten.<br />

Schnorchelparadies<br />

RHODOS<br />

Auf der Sonneninsel entdecken<br />

Kulturbegeisterte über Wasser<br />

antike Denkmäler rund um<br />

Rhodos-Stadt. Unter Wasser<br />

finden Schnorchler eine bunte<br />

Vielfalt an Meeresbewohnern.<br />

Welch ein Kontrast: Baden mit Blick auf Kirchenruine und Kloster der Insel Kastri auf Kos<br />

Sightseeing und Meer<br />

KOS<br />

Durch die Altstadt mit ihren historischen<br />

Stätten schlendern, frisches<br />

Obst auf einem der Wochenmärkte<br />

probieren und dann am<br />

Strand relaxen! Kos verbindet<br />

Kultur und Meer vortrefflich.<br />

Lagune von Giola auf Thassos<br />

Geheimtipp in der Ägäis<br />

THASSOS<br />

Thassos ist die Schatzkiste unter<br />

den griechischen <strong>Inseln</strong>, denn<br />

neben unberührten Naturlandschaften<br />

und menschenleeren<br />

Badestränden erwarten dich einzigartige<br />

Sehenswürdigkeiten.


<strong>Griechische</strong> <strong>Inseln</strong> 04 05<br />

Buchten zum Verlieben gibt es<br />

auf Kreta viele<br />

Thassos<br />

Korfu<br />

Abenteuerinsel<br />

KRETA<br />

Hohe Berge, tiefe Schluchten, uralte<br />

Tempelanlagen und paradiesische<br />

Sandstrände – Kretas Schönheit<br />

macht die größte der griechischen<br />

<strong>Inseln</strong> zum Traumziel für Entdecker<br />

und Abenteurer.<br />

Santorini<br />

Kos<br />

Rhodos<br />

Kreta<br />

Traumbuchten und Natur pur<br />

KORFU<br />

Ursprüngliche Buchten, skurrile Felsformationen,<br />

satt-grüne Landschaften und<br />

historische Orte: Hier kannst du baden,<br />

wandern und entdecken. Und schlemmen!<br />

Die korfiotische Küche ist ein Genuss.<br />

Wie gemalt: Kap Drastis, der nordwestlichste Punkt Korfus<br />

Romantik vor Traumkulisse<br />

SANTORINI<br />

Mit bunten Stränden und bildhübschen<br />

Ortschaften, die direkt an die Vulkankrater<br />

gebaut sind und über dem dunkelblauen<br />

Meer thronen, gilt Santorini als Sehnsuchtsziel<br />

für Paare. Die Sonnenuntergänge<br />

sind hier legendär.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


KRETA<br />

Unterwegs in der Heimat der Götter<br />

Eine Reise nach Kreta bringt dich in die Heimat der Götter: Wusstest du, dass Zeus<br />

dort angeblich in einer Höhle geboren wurde, die du besichtigen kannst? Und im<br />

Kreta-Urlaub wartet noch mehr auf dich: Die größte griechische Insel lockt mit<br />

feinsandigen Stränden, pittoresken Berglandschaften, duftenden Pinienwäldern<br />

und mediterranen Olivenhainen.<br />

AUF DER SONNENSEITE<br />

Von der einsamen felsigen Bucht<br />

bis zum kilometerlangen Sandstrand<br />

mit allen Annehmlichkeiten<br />

findet jeder seinen Lieblingsplatz<br />

unter der Sonne Griechenlands.


06 07<br />

GESCHICHTSTRÄCHTIG<br />

Urlaub auf Kreta bedeutet Geschichte<br />

zum Anfassen: Unter<br />

anderem warten der Palast von<br />

Knossos und die Leprainsel<br />

Spinalonga auf deinen Besuch.<br />

WANDERLUST<br />

Wer gerne in die Wanderstiefel<br />

schlüpft, wird von Kretas Natur mit<br />

ihren Schluchten, wilden Küstenabschnitten<br />

und imposanten<br />

Berggipfeln begeistert sein.


KARIBIK- FEELING<br />

IN ROSA & TÜRKIS<br />

Von kilometerlangen Sandstränden bis zu versteckten<br />

Felsenbuchten: Kretas Strände bieten alles, was<br />

das Herz begehrt. Hier warten Traumstrände mit<br />

kristallklarem Wasser – und das sogar mit besonderer<br />

Würdigung: An 120 Stellen stehen die „Blauen<br />

Flaggen“ und zeichnen die Strände für ihre hervorragende<br />

Wasserqualität aus. Hier findest du sicher<br />

deinen persönlichen Traumplatz am Mittelmeer!<br />

Vereint Canyon und Sandstrand: der Preveli-Strand<br />

DIE 5 SCHÖNSTEN<br />

STRÄNDE<br />

HER71000<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

Balos-Strand. Karibische Piratenbucht in<br />

atemberaubender Lage.<br />

Falassarna-Strand. 5 Buchten,<br />

ein Paradies.<br />

Elafonissi-Strand. Der Lagunenstrand<br />

bezaubert mit pinkfarbenem Sand.<br />

Preveli-Strand. Spektakuläre Bucht mit<br />

Canyon und Palmenwald.<br />

Vai-Strand. Robinson-Crusoe-Feeling unter<br />

Palmenblättern.<br />

Unser Hoteltipp<br />

IKAROS BEACH LUXURY<br />

RESORT & SPA 77777<br />

Luxuriöses Ambiente auf einer<br />

Halbinsel mit Panoramablick<br />

Herzstück des Beach-Resorts ist das Aura<br />

Spa: Dampfbad, Indoor-Pool und wohl tuende<br />

Massagen auf 870 Quadratmetern!<br />

Strandtag in Pink: Elafonissi-Strand<br />

• Spektakuläre Lage an der Nordküste Kretas<br />

• Wellness-Oase und Pool-Landschaft mit<br />

angrenzender Gartenanlage<br />

• Hauseigener Sandstrand direkt am Hotel


HER71026<br />

Kreta 08 09<br />

EINE INSEL, VIELE<br />

AUSFLUGSZIELE<br />

Kretas Vielfalt an Sehenswürdigkeiten ist beeindruckend.<br />

Wer hier auf Entdeckungsreise geht, findet alte Ruinen,<br />

geschichtsträchtige Klöster, lebhafte Städte wie Chania<br />

mit seiner bezaubernden Altstadt und urige Dörfer mit<br />

kretischem Flair.<br />

Eines davon ist Archanes, inmitten von Olivenhainen und<br />

Weinbergen. Sein Archäologisches Museum ist ein Erlebnis,<br />

ebenso der Besuch einer der traditionellen Tavernen und<br />

Kafenions, wo du lokale Spezialitäten genießt! Überaus<br />

farbenfroh präsentiert sich wiederum Margarites. Der Ort<br />

ist für seine Töpfereien bekannt, weshalb viele Häuser mit<br />

Töpferwaren bunt geschmückt sind.<br />

Unser Hoteltipp<br />

SENTIDO UNIQUE BLUE<br />

RESORT 77777<br />

Margarites ist geprägt von Ton und Farben<br />

Am Strand und beim Ausgehen<br />

gemeinsame Zeit genießen<br />

Am Strand von Amnissos geben große Fensterfronten<br />

den Blick auf das Kretische Meer frei.<br />

Dank All-Inclusive-Konzept gestaltest du den<br />

Tag nach deinen Wünschen.<br />

• Adults-only, Lage ideal zum Ausgehen<br />

• Wellness-Center mit Whirlpool und Sauna<br />

• Traumhafte Strandlage<br />

Hereinspaziert! Eingang des<br />

Palastes von Knossos<br />

AUSFLÜGE UND<br />

MIETWAGEN BEI<br />

<strong>DERTOUR</strong><br />

Nicht verpassen!<br />

KULTUR-TIPPS<br />

1<br />

Ein Muss ist die antike Stadt<br />

Knossos mit dem berühmten Palast<br />

von Knossos.<br />

Geführte Ausflüge zu vielen Highlights<br />

gibt es bei <strong>DERTOUR</strong>, die Abholung von<br />

deinem Hotel ist inklusive. Spontaner<br />

und individueller geht’s mit dem Auto. Ob<br />

Familienkutsche, Kleinwagen oder Cabrio:<br />

Bei <strong>DERTOUR</strong> findest du deinen perfekten<br />

Mietwagen – zu attraktiven Konditionen<br />

und mit Top-Versicherungsschutz.<br />

2<br />

3<br />

4<br />

Das Heilbad der Antike: die Ruinenstätte<br />

Lissos mit dem Tempel des<br />

Asklepios.<br />

Kloster Toplou mit seinem<br />

Ikonenmuseum.<br />

Das Kloster Arkadi ist das<br />

Freiheitssymbol der Kreter.<br />

Herrlich: der Rundwanderweg.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


WANDERN MIT WOW-FAKTOR<br />

Kretas Natur ist atemberaubend: Wilde Schluchten wechseln sich ab mit wüstengleichen<br />

Bergregionen, von Felsen eingerahmten Buchten und abenteuerlichen Pfaden. Es lohnt<br />

sich, all das zu Fuß zu entdecken. Dabei atmest du den Duft von mediterranen Kräutern ein<br />

und erreichst Orte, zu denen keine Straße führt. Halte also festes Schuhwerk bereit<br />

und geh bei deinem nächsten Trip nach Kreta wandern!<br />

RICHTIS-SCHLUCHT<br />

Bei dieser Wanderung ist<br />

der Weg das Ziel, denn in der<br />

Richtis-Schlucht begleitet dich<br />

ständig der Duft von frischen<br />

Kräutern. Dazu überquerst du<br />

mehrfach einen Bachlauf. Eines<br />

der zahlreichen Highlights ist ein<br />

etwa 20 Meter hoher Wasserfall,<br />

der selbst im Sommer ausreichend<br />

Wasser für ein erfrischendes<br />

Bad führt. Nichts wie<br />

rein!<br />

KAP KAKO MOURI<br />

Auf dem Rundweg um das Kap Kako Mouri<br />

erreichst du bereits wenige Minuten nach<br />

dem Start eine Anhöhe mit traumhaftem<br />

Ausblick auf das türkisblaue Meer und die<br />

malerische Bucht von Plakias. Nimm dir<br />

unbedingt Zeit, um in der Bucht des Kalypso<br />

Beach zu schwimmen.


Kreta<br />

10 11<br />

Unsere Hoteltipps<br />

APHRODITE BEACH CLUB<br />

7777<br />

• Direkte Strandlage<br />

• Vielseitiges Engagement in puncto<br />

Nachhaltigkeit<br />

(HER70077)<br />

CALIMERA SIRENS BEACH<br />

77778<br />

• Direkt am flach abfallenden<br />

Sandstrand<br />

• Sportangebote und Kidsclub<br />

(HER71002)<br />

Ein Muss: Samaria-Schlucht<br />

INSIDER-TIPP<br />

Von den über 400 Schluchten ist diese die<br />

wahrscheinlich bekannteste der Insel. Die<br />

ausgedehnte Wanderung führt vorbei an<br />

Pinien und Zypressen, einer alten Kapelle,<br />

einem Ruinendorf – und immer wieder atemberaubenden<br />

Felsformationen.<br />

DELIANA-SCHLUCHT<br />

Auf der Durchquerung dieser Schlucht entdeckst<br />

du hunderte Meter hohe Felswände und lauschige<br />

Picknick-Plätze. Wenn die Kids auf dem Weg einmal<br />

müde werden, haltet ihr gemeinsam nach Bartgeiern<br />

Ausschau, eindrucksvollen Vögeln mit einer<br />

Flügelspannweite von bis zu 2,80 Metern.<br />

AUF DEN PACHNES<br />

Das Gipfelerlebnis auf dem 2.454 Meter<br />

hohen Pachnes ist durch den Panorama blick<br />

über die benachbarten Berge, die Samaria-<br />

Schlucht und die Insel Gramvousa unvergesslich.<br />

Oberhalb der Baumgrenze durchquerst<br />

du unwirkliche, mondähn liche<br />

Landschaften. Schon die Anfahrt durch die<br />

Weißen Berge ist spektakulär.<br />

Bestens gerüstet für den Berg<br />

WANDER-TIPPS<br />

• Plane genügend Trinkwasser, Sonnencreme<br />

und eine Kopfbedeckung ein.<br />

• Denke an festes Schuhwerk. Auch bei den<br />

leichten Wanderungen besteht der Untergrund<br />

oft aus losem Gestein und Geröll.<br />

• Die besten Zeiten zum Wandern auf Kreta<br />

sind Frühling, Spätherbst und Winter.<br />

ARADENA-SCHLUCHT<br />

Die Tour startet in Aradena und<br />

führt durch die üppig-grüne<br />

Schlucht an den Marmara-<br />

Strand. Müde Wanderer können<br />

ein Boot nach Loutro nehmen,<br />

aber der letzte Teil der Strecke<br />

bis ins autofreie Dorf bietet noch<br />

einmal sehenswerte Aussichten<br />

aufs Meer. An der Aradena-<br />

Brücke findet übrigens Bungee-<br />

Jumping statt.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


RHODOS<br />

Der schönste Platz an der Sonne<br />

Wer sich auf den Weg nach Rhodos macht, darf sich auf eine traumhafte Auszeit, auf<br />

Entspannung und Abenteuer freuen. Die Insel des Sonnengotts Helios ist so vielseitig,<br />

dass hier jeder sein Urlaubsglück findet. Und damit du genau weißt, wo die Insel<br />

am schönsten ist, haben wir alles Wissenswerte zur Sonneninsel zusammengestellt.<br />

Entdecke die vielen Highlights von Rhodos.<br />

SONNIGE STRÄNDE<br />

Die Küste von Rhodos verläuft<br />

auf einer Strecke von insgesamt<br />

220 Kilometern. Hier findest<br />

du malerische Strände und entspannte<br />

Lagunen in großer Zahl.


12 13<br />

NATÜRLICH LECKER<br />

Ob sonnenverwöhnte Trauben,<br />

feinstes Olivenöl oder herzhafter<br />

Feta: Auf Rhodos schlemmst<br />

du dich durch urige Tavernen und<br />

moderne Restaurants.<br />

WELTKULTURERBE<br />

Bereits 1988 wurde die Altstadt<br />

von Rhodos-Stadt zum UNESCO-<br />

Weltkulturerbe ernannt. Sie gilt<br />

als einer der besterhaltenen<br />

mittelalterlichen Orte Europas.


MAGISCHE UNTERWASSER-<br />

WELTEN ENTDECKEN<br />

Packe deine Badesachen ein und schnappe dir Flossen und Taucherbrille – denn jetzt geht’s<br />

zum Schnorcheln! Lasse dich von 6 der schönsten Schnorchel spots auf Rhodos inspirieren<br />

und entdecke eine neue Welt: eine farbenfrohe Welt aus Riffen, Korallen und Fischen. Unsere<br />

Auswahl führt dich an paradiesische, romantische, entlegene oder familienfreundliche Spots<br />

entlang der Küstenlinie der Insel.<br />

ANTHONY QUINN BAY<br />

An diesem geschützten, flach<br />

abfallenden Strandabschnitt,<br />

an dem einst der große Schauspieler<br />

Anthony Quinn drehte<br />

und dessen Namen die Vagies-<br />

Bucht trägt, offenbart sich dir<br />

eine beeindruckende Unterwasserwelt<br />

mit mystisch<br />

wirkenden Riffen und Felsen.<br />

Absolut filmreif!<br />

LINDOS UND DIE ST. PAULS BAY<br />

Am feinen Sandstrand entlang der Felsküsten<br />

hast du in den kleinen Unterwasserhöhlen<br />

gute Möglichkeiten, die heimischen<br />

Meeresbewohner zu entdecken. Die von der<br />

Meeresströmung abgeschirmte, ruhigere<br />

St.-Pauls-Bucht ist nur 15 Minuten Fußweg<br />

von Lindos entfernt.


Rhodos<br />

14 15<br />

TSAMBIKA BAY<br />

ABTAUCHEN IN DER<br />

KOLYMBIA BAY<br />

Der kilometerlange Strandabschnitt mit<br />

glasklarem Wasser bietet hervorragende<br />

Bedingungen fürs Schnorcheln und Tauchen.<br />

Die scheuen Meeresbewohner verstecken<br />

sich hier zwischen Felsspalten und Seegras.<br />

Vom Kolymbia Rock kannst du dir einen guten<br />

Überblick über die Bucht verschaffen.<br />

Auf der anderen Seite des<br />

Kolymbia-Rocks zeichnen<br />

türkisblaues Meer und ein goldgelber<br />

Sandstrand eine wunderbare<br />

Kulisse und laden zum<br />

Sonnen und Schnorcheln ein.<br />

Entlang der bis zu 240 Meter<br />

hohen Felsformationen findest<br />

du eine besondere Artenvielfalt<br />

an Meeresbewohnern vor.<br />

Unser Hoteltipp<br />

AMADA COLOSSOS RESORT 77777<br />

Jede Menge Action und Erholung in<br />

direkter Strandlage<br />

• Weißer Strand mit kristallklarem Wasser<br />

• Ideal zum Schwimmen und Schnorcheln<br />

• Riesige Pool-Landschaft mit Rutschen<br />

• Separate Bereiche für Familien und<br />

Erwachsene<br />

RHO61018<br />

SCHNORCHELN IN KALITHEA<br />

An dieser kleinen Bucht haben sich schon die<br />

Menschen des mittelalterlichen Rhodos’ erfreut.<br />

Quellen, denen medizinische Heilkräfte<br />

nachgesagt wurden, machten den Ort schon<br />

damals berühmt. Heute bieten die Unterwassergrotten<br />

Schwämmen, Weichkorallen,<br />

Oktopussen und Schildkröten ein Zuhause.<br />

SCHON GEWUSST?<br />

Warmes Badewasser Die Wassertemperatur<br />

klettert im Sommer auf circa<br />

27° C. Selbst im November kann das<br />

Mittelmeer noch warme 23° C erreichen.<br />

Ohne Mühe obenauf Durch den erhöhten<br />

Salzgehalt im Wasser bietet das Mittelmeer<br />

einen sehr guten Auftrieb.<br />

Tief Luft holen lernen Eine Vielzahl an<br />

guten Tauchschulen leiht dir Equipment<br />

oder begleitet dich auf professionellen<br />

Schnorcheltouren.<br />

OASIS BEACH<br />

Geht es um Strände und<br />

Schnorchelspots auf Rhodos,<br />

wird der Oasis-Strand häufig<br />

als das am besten gehütete<br />

Geheimnis bezeichnet. Denn<br />

hierher kommen meist nur<br />

Einheimische. Der Strand hält<br />

insgesamt gleich 4 Buchten<br />

bereit, die geschützt von großen<br />

Felsen ein wahres Paradies<br />

zum Entspannen sind.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


RHODOS-STADT:<br />

GESCHICHTE UND<br />

ENTSPANNUNG<br />

Als größte Stadt und kulturelles Zentrum der Insel ist<br />

Rhodos-Stadt ein absolutes Highlight, das du dir<br />

nicht entgehen lassen solltest. Im Mittelpunkt: die<br />

von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte<br />

Altstadt. Hier erlebst du das antike, mittelalterliche<br />

und gegenwärtige Rhodos. Lass dich auf deiner<br />

Erkundungstour einfach treiben und genieße in den<br />

Gassen und an historischen Orten die gemütliche<br />

Atmosphäre.<br />

Ein Genuss ist der Spaziergang<br />

durch die Altstadt<br />

Tempel des Apollo auf dem Monte Smith<br />

SOKRATESSTRASSE<br />

STADTMAUER:<br />

GESCHICHTE AUS STEIN<br />

Einst von Byzantinern errichtet und von<br />

Kreuzrittern erweitert ist die Stadtmauer<br />

heute das zentrale Highlight von Rhodos-<br />

Stadt. Mit einer Länge von insgesamt 5 Kilometern<br />

umschließt sie die gesamte Altstadt.<br />

Oben auf der Mauer hast du einen wunderbaren<br />

Blick bis zum Hafen. Und wenn du der<br />

Stadtmauer folgst, triffst du im Norden der<br />

Altstadt auf den Großmeisterpalast.<br />

Mitten durch die historische Altstadt verläuft<br />

parallel zur historischen Ritterstraße<br />

die Sokratesstraße. Das Motto lautet:<br />

shoppen und schlemmen. Hier reihen sich<br />

kleine Souvenirshops neben gemütlichen<br />

Restaurants und süßen Cafés ein. In den<br />

Läden findest du griechische Spezialitäten,<br />

Schmuck und sogar Ritterrüstungen. Am<br />

Ende der Sokratesstraße Richtung Hafen<br />

wartet der Hippokratesplatz auf dich.


Rhodos<br />

16 17<br />

MANDRAKI-HAFEN<br />

Direkt am Wasser kannst du bei einer<br />

Tasse Kaffee einen Moment der Ruhe<br />

genießen und das bunte Treiben des<br />

idyllischen Hafens beobachten. Besonders<br />

beliebte Orte am Mandraki-Hafen sind die<br />

3 Windmühlen und das Fort St. Nicholas.<br />

Auf einer kleinen Mole, die ins Mittelmeer<br />

ragt, findest du Statuen einer Hirschkuh<br />

und eines Hirschs. An jener Stelle soll einst<br />

der Koloss von Rhodos ankommende<br />

Segelschiffe begrüßt haben.<br />

Geschichtsträchtig: der Mandraki-Hafen<br />

Unsere Hoteltipps<br />

LINDOS PRINCESS BEACH<br />

HOTEL 77777<br />

• Herrliche Außenanlage<br />

• Großes Unterhaltungsangebot für Kinder<br />

Lindos Princess Beach Hotel<br />

(RHO61003)<br />

SENTIDO ASTERIAS BEACH<br />

RESORT 77777<br />

• Direkt am ruhigen Strand gelegen<br />

• Chill-out-Bereich am Strand<br />

Sentido Asterias Beach Resort (RHO60025)<br />

DIE AKROPOLIS AUF<br />

DEM MONTE SMITH<br />

Ein spektakulärer Aussichtspunkt ist der<br />

etwa 110 Meter hohe Berg Monte Smith.<br />

Von hier aus blickst du auf Rhodos-Stadt<br />

und das Mittelmeer. Zudem stößt du hier<br />

auf eindrucksvolle Spuren aus der Antike.<br />

Die Akropolis und das antike Stadion laden<br />

dazu ein, in längst vergangene Zeiten einzutauchen.<br />

Spaziergang durch das Mittelalter<br />

INSIDER-TIPP<br />

Ritterstraße: Die berühmte und wohl meistfotografierte<br />

Straße von Rhodos läuft quer<br />

durch die historische Altstadt und verbindet<br />

das Archäologische Museum und den Großmeisterpalast.<br />

Es lohnt sich, in die kleinen<br />

Gassen links und rechts abzubiegen: Hier<br />

verstecken sich einige der besten Tavernen<br />

und Restaurants.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


WOHIN MIT DEN<br />

KINDERN?<br />

Die perfekte Insel für jede Familie<br />

MIETWAGEN VON <strong>DERTOUR</strong><br />

Mit Kindern die Insel erkunden – da sind<br />

auch mal Spontanität und Flexibilität<br />

gefragt. Bei <strong>DERTOUR</strong> findest du deinen<br />

passenden Mietwagen – zu attraktiven<br />

Konditionen und mit Top-Versicherungsschutz.<br />

Dein Reisebüro berät dich gern.


KRETA<br />

Das größte Highlight auf Kreta sind für<br />

Kinder die Strände, dicht gefolgt von<br />

einem Tag im Labyrinth-Themenpark<br />

und im Acqua Plus Wasserpark. Auch für<br />

die Jüngeren spannend: ein Besuch bei<br />

einem Olivenöl-Hersteller.<br />

Unser Hoteltipp:<br />

COOEE Aelius Hotel & Spa 7777<br />

• Eleganz und Wellness an der Nordküste<br />

(HER71012)<br />

Urlaub mit der Familie<br />

18 19<br />

RHODOS<br />

In seichten Buchten planschen, auf<br />

der Akropolis von Lindos mehr über<br />

die griechische Mythologie erfahren<br />

oder sich im „Tal der Schmetterlinge“<br />

von der Natur faszinieren lassen.<br />

Auf Rhodos gibt es viele tolle Highlights<br />

für die ganze Familie.<br />

Unser Hoteltipp: Mitsis Rodos<br />

Village Beach Hotel & Spa 77777<br />

• All Inclusive an der Südküste<br />

(RHO60035)<br />

THASSOS<br />

Nach ein paar ruhigen Strandtagen<br />

bist du mit deiner Familie bestimmt<br />

schon wieder im Entdeckermodus.<br />

Wie wäre es zum Beispiel mit einer<br />

Jeep-Safari in die Geisterstadt Kastro<br />

oder einer Segeltour entlang der<br />

grünen Küsten?<br />

Unser Hoteltipp:<br />

Alea Hotel & Suites 77778<br />

• Direkt am flach abfallenden Strand<br />

(KVA10020)<br />

KOS<br />

Ein Ausflug in einen der Wasserparks<br />

der Insel verspricht spritzigen Spaß<br />

für die ganze Familie: Im Wasserpark<br />

Lido warten gleich 8 rasante Rutschen,<br />

im Aquatika Wasserpark kannst du<br />

dich im Pool mit Blick auf das Meer<br />

entspannen.<br />

Unser Hoteltipp:<br />

Blue Lagoon Resort 77777<br />

• Luxus-Hotel, riesiges Sportangebot<br />

(KGS21011 )<br />

KORFU<br />

Die Flora und Fauna auf Wandertouren<br />

entdecken. Lässige Tage am Strand<br />

verbringen und die Sandburgenbauer<br />

küren. Oder besondere Orte wie das<br />

Dorf Pagi besuchen, wo der 007-Klassiker<br />

„In tödlicher Mission“ gedreht<br />

wurde. Korfu macht Spaß!<br />

Unser Hoteltipp:<br />

Mareblue Beach Resort 7777<br />

• Toller Panoramablick aufs Meer<br />

(CFU50048)<br />

SANTORINI<br />

Geschichte zum Anfassen für die<br />

ganze Familie versprechen die<br />

Ausgrabungen in Akrotiri. Für alle<br />

ab 10 Jahren werden Schnuppertauchgänge<br />

im Vulkankrater angeboten<br />

– in sicheren Tiefen bis<br />

maximal 5 Meter.<br />

Unser Hoteltipp:<br />

Veggera Hotel 7777<br />

• Direkt am kilometerlangen Strand<br />

(JTR30002)<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


KORFU<br />

Traumhafte Buchten und Sonne satt!<br />

Wer in Griechenland grüne Landschaften und eine unvergleichbare Blütenpracht<br />

erleben möchte, entscheidet sich für Korfu. Die Ionische Insel verzaubert Wanderer<br />

und Naturliebhaber mit ihrer üppigen Vegetation. Auch die über 3.000-jährige<br />

Geschichte der Insel, die zahlreiche Denkmäler hervorgebracht hat, zieht Kulturfreunde<br />

magisch an. Sonnenanbeter und Badeurlauber werden während einer<br />

Korfu-Reise mit spektakulären Buchten und wunderschönen Stränden verwöhnt.


20 21<br />

AUF DEM HÖHEPUNKT<br />

Der Pantokrator ist mit 900 Metern<br />

der höchste Berg und zugleich<br />

Wahrzeichen der Insel. Mehrere<br />

Wanderwege führen hinauf und<br />

belohnen mit einem atemberaubenden<br />

Panoramablick.<br />

IM KULTURZENTRUM<br />

Malerische Gassen, pittoreske<br />

Tavernen und eine Vielzahl antiker<br />

Stätten – die Hauptstadt Kerkyra<br />

ist das kulturelle Zentrum der Insel.<br />

IM GRÜNEN BEREICH<br />

Kaum eine griechische Insel<br />

begeistert mit so reichhaltiger<br />

grüner Landschaft. Hier tauchst<br />

du tief in die Fauna und Flora der<br />

Grünen Insel Griechenlands ein.


KORFUS SCHÖNSTE ORTE<br />

Historische Denkmäler, spektakuläre Aussichtspunkte und die pittoreske Altstadt der<br />

Inselhauptstadt laden zum Erkunden und Entdecken ein. Hier vermischt sich eine Vielzahl<br />

verschiedenster europäischer Einflüsse: Erlebe das entspannte griechische Lebens gefühl,<br />

erfreue dich an verschnörkelter venezianischer Architektur und koste bis heute servierte<br />

Spezialitäten, deren Rezepte die Briten einst hinterließen.<br />

WELTKULTURERBE<br />

In Korfu-Stadt heißt es Schlemmen,<br />

Shoppen, Sightseeing.<br />

Unter mittelalterlichen Arkaden<br />

locken die Auslagen von Juwelieren,<br />

Boutiquen, Kunsthändlern<br />

und einem Wochenmarkt. Die<br />

malerische Altstadt von Kerkyra,<br />

wie die Inselhauptstadt auf<br />

Griechisch heißt, gehört sogar<br />

zum UNESCO-Weltkulturerbe.<br />

ALTE FESTUNG<br />

Über eine steinerne Brücke betrittst du die<br />

im 15. Jahrhundert im venezianischen Stil<br />

erbaute Festungsanlage. Von der Aussichtsplattform<br />

samt Leuchtturm lässt du<br />

deinen Blick in alle Richtungen über das<br />

umliegende Meer und die gesamte Stadt<br />

schweifen.


Korfu<br />

22 23<br />

Unser Hoteltipp<br />

THE OLIVAR SUITES 77777<br />

Die sonnendurchflutete Urlaubsoase, direkt<br />

am Strand, lässt keine Wünsche offen<br />

• Luxuriös-komfortables Ambiente<br />

• 200 Meter langer Sandstrand<br />

• Fitnessraum für Yoga, Pilates & Co.<br />

• Babysitter- und Concierge-Service<br />

CFU00028<br />

KORFUS BALKON<br />

Chlomos ist eines der ältesten Dörfer Korfus<br />

und lockt mit malerischen Gassen und einer<br />

atemberaubenden Aussicht – weswegen das<br />

Örtchen in über 250 Metern Höhe auch als<br />

„Korfus Balkon” bekannt ist. Genieße hier die<br />

venezianische Architektur und Sonnenuntergänge<br />

in einer der umliegenden Tavernen.<br />

„SISSIS“ ACHILLEION<br />

ANGELOKASTRO<br />

Die Festung an der Nordwestspitze der Insel<br />

stammt aus der Zeit der Byzantiner und<br />

wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Damals<br />

sollte die Burg an der Küste vor Piraten<br />

schützen. Heute beherbergt sie noch eine<br />

kleine Kapelle und die Kirche des Erzengels<br />

Michael. Die Engelsburg ist ein guter Ausgangspunkt<br />

für Ausflüge und Wanderungen.<br />

Korfiotische Küche<br />

SCHON GEWUSST?<br />

Blumige Aussichten Am Town Hall Square<br />

im Bougainvillea werden griechische<br />

Spezialitäten unter einer Decke aus<br />

Drillingsblumen serviert.<br />

<strong>Griechische</strong>r Wein Sissi hatte nicht viel für<br />

die korfiotische Küche übrig, dafür aber für<br />

den Wein.<br />

Mini mit großem Geschmack Kumquats,<br />

bittersüße Mini-Orangen, werden hier<br />

auch als Likör oder Marmelade gereicht.<br />

Unser Hoteltipp<br />

Schon die berühmte österreichische<br />

Kaiserin Elisabeth<br />

alias Sissi verliebte sich in Korfu<br />

und ließ hier ihr Sommerdomizil<br />

errichten. Das Herrenhaus im<br />

neoklassizistischen Stil wird von<br />

einer Parkanlage und Götter-<br />

Statuen aus der Antike umringt.<br />

Der sagenumwobene Held<br />

Achilles ist übrigens der<br />

Namens geber der Villa.<br />

SENTIDO APOLLO PALACE 77777<br />

Familienfreundliches Resort mit blühenden<br />

Gärten, umgeben von alten Olivenbäumen<br />

• Im traditionellen Stil eines Inseldorfs<br />

gestaltet<br />

• Kinderclub und Miniclub<br />

• Nur ca. 250 Meter zum Strand<br />

CFU50012<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


AUF GEHT’S<br />

INS GRÜNE<br />

Auf Korfus grünen Wanderwegen entdeckst du eine<br />

der artenreichsten Pflanzen- und Tierwelten der<br />

griechischen <strong>Inseln</strong>. Streife durch endlose Olivenhaine,<br />

aus denen dunkle Zypressenspitzen hervorragen,<br />

durch dichte Mischwälder und bunte Wildblumenwiesen.<br />

Auf dem Rücken der Berge erwarten<br />

dich atemberaubende Aussichten, eindrucksvolle<br />

Steilküsten und versteckte Bergdörfer. Auf dem<br />

Corfu Trail quer über die Insel erkundest du ganz<br />

Korfu über mehrere Tage zu Fuß.<br />

Die beste Wanderzeit<br />

INSIDER-TIPPS<br />

• Die milderen Frühlings- und Herbstmonate<br />

eignen sich bei Temperaturen um die 20° C<br />

am besten zum Wandern.<br />

• Im Sommer, gerade im Juli und August,<br />

steigst du am besten zum Sonnenaufgang<br />

hinauf. In der frischen Morgenluft hast du<br />

die Berge noch fast für dich allein.<br />

Wohlverdiente Pause mit Aussicht auf dem „Corfu Trail“<br />

DIE 3 SCHÖNSTEN<br />

WANDERWEGE<br />

1<br />

2<br />

Mit dem Pantokrator besteigst du nicht nur<br />

den höchsten Punkt, sondern auch das Wahrzeichen<br />

von Korfu.<br />

Auf einer Rundwanderung zum Kap Drastis<br />

erhältst du prachtvolle Aussichten auf<br />

satt-grüne Olivenbäume und das türkis<br />

leuchtende Meer.<br />

Aussicht vom Pantokrator<br />

3<br />

Auf dem mehrtägigen Corfu Trail wanderst du<br />

quer über die Insel durch üppige grüne Landschaften,<br />

entlang von faszinierenden Felsformationen,<br />

idyllischen Bergdörfern und mit<br />

Blick auf die schönsten Strände.<br />

Kap Drastis


KORFUS<br />

STRAND-<br />

SCHÖNHEITEN<br />

„Schmetterlingsbucht“, „Kanal der Liebe“ und eine<br />

Süßwasserlagune, nur durch einen schmalen Landstreifen<br />

vom salzigen Meerwasser getrennt – Korfus<br />

Strände und Buchten klingen nicht nur bezaubernd,<br />

sie sind es auch. Romantiker entdecken hier sagenumwobene<br />

Legenden in ungestörter Zweisamkeit.<br />

Wanderfreunde zieht es in die umliegenden grünen<br />

Landschaften und Freunde der Nacht finden ihr Glück<br />

in Form von Beach Bars am südlichsten Zipfel der Insel.<br />

Für Freunde vom perfekten Beach-Life<br />

INSIDER-TIPPS<br />

• Am Strand das Leben feiern und tanzen?<br />

Das geht am besten am Kavos Beach.<br />

• Für eine köstliche Erfrischung sorgt ein<br />

kühles Corfu Beer oder Tsitsibira, ein<br />

alkoholfreies Ingwer-Bier.<br />

• Am Bergkap des Afionas Beach genießt du<br />

den Sonnenuntergang mit Aussicht.<br />

DIE 5 SCHÖNSTEN<br />

STRÄNDE<br />

Korfu<br />

24 25<br />

Zwillingsbucht bei Agios Stefano<br />

Canal d’Amour<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

Canal d’Amour: Sagenumwobenes Strandparadies<br />

für Klippenspringer und Schnorchler.<br />

Afionas Beach: Zwillingsbucht mit unterschiedlichen<br />

Farben und Wassertemperaturen.<br />

Agios Georgios: Familienstrand nahe den<br />

Nachbarinseln Matraki und Otoni.<br />

Glyfada Beach: Der Alleskönner für Wassersportler,<br />

Wanderer und Freunde der Freikörperkultur.<br />

Issos Beach: Ruhige Strandidylle am Naturschutzgebiet<br />

rund um den Korission-See.<br />

Unsere Hoteltipps<br />

HOTEL COOK’S CLUB<br />

CORFU 77777<br />

• Stylisches Design-Hotel im Boho-Stil<br />

• Adults-only mit Ultra-All-Inclusive<br />

DOMES OF CORFU 77777<br />

• Erholsame, aktive Urlaubstage für<br />

die ganze Familie<br />

• Direkt am Sandstrand Glyfada<br />

Wohnbeispiel Domes of Corfu (CFU50054)<br />

Wohnbeispiel Hotel Cook’s Club Corfu (CFU14002)<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


KOS<br />

Strände, Sightseeing und<br />

300 Sonnentage<br />

Sie gilt als die Insel der Sonnenstrände. Mehr als 3.000 Sonnenstunden und zahlreiche<br />

malerische Buchten laden auf Kos zum Bad in der Sonne und im Meer ein.<br />

Naturliebhaber freuen sich über Salzseen, Naturschutzgebiete und eine nahegelegene<br />

Vulkaninsel. Aber auch Kulturfreunden geht auf Kos das Herz auf: Neben<br />

Hippokrates, dem Vater der modernen Medizin, haben Römer und Osmanen antike<br />

Denkmäler hinterlassen.


26 27<br />

NATUR UNTER SCHUTZ<br />

Der Salzsee Alikes an der Nordküste<br />

ist bei Naturliebhabern und<br />

Tierfreunden eine Attraktion. In<br />

dem Naturschutzgebiet haben<br />

Flamingos ein Refugium gefunden.<br />

AUF ZUM STRAND<br />

Kos ist ein echtes Badeparadies.<br />

Aber auch Wassersportler zieht<br />

es an Kos’ Strände: Kiter und Surfer<br />

finden ihr Eldorado zum Beispiel<br />

am Kardamena Beach.<br />

REISE IN DIE ANTIKE<br />

Forscher fördern auf Kos bis<br />

heute wertvolle Schätze zu Tage.<br />

Viele der oft Jahrtausende alten<br />

Artefakte lassen sich im Archäologischen<br />

Museum von Kos-Stadt<br />

bestaunen.


TOLLE STRÄNDE<br />

OHNE ENDE<br />

Sandburgen bauen, sonnenbaden, surfen oder ein bisschen Sightseeing – die Möglichkeiten<br />

für einen entspannten Strandtag auf Kos sind so zahlreich wie die Strände. Es gibt sowohl<br />

genügend Liegen für Sonnenanbeter als auch ausreichend Surf- und Kiteboards für Wellenreiter.<br />

Oberhalb der Strände locken Tavernen und Restaurants mit typisch griechischen Spezialitäten,<br />

um den Tag dort mit Blick aufs Meer und den Sonnenuntergang ausklingen zu lassen.<br />

MASTICHARI BEACH<br />

Weite Dünenlandschaft, weißer<br />

Puderzuckersand, rosa blühende<br />

Tamarisken und satt-grüne<br />

Palmen sorgen für karibisches<br />

Flair. Gegen Abend bieten<br />

Tavernen in unmittelbarer Nähe<br />

griechische Köstlichkeiten mit<br />

einem romantischen Ausblick<br />

auf die untergehende Sonne.<br />

TIGAKI BEACH<br />

Im Norden wartet dieser 3 Kilometer lange,<br />

feinsandige Strand darauf, erobert zu<br />

werden. Besonders Familien fühlen sich<br />

hier wohl, denn der flach abfallende Strand<br />

ist perfekt, um die Kinder unbeschwert in<br />

den Wellen spielen zu lassen. Ausreichend<br />

Liegen und Sonnenschirme sorgen für<br />

schattige Plätzchen am Strand.


Kos<br />

28 29<br />

Unsere Hoteltipps<br />

SENTIDO PELAGOS SUITES<br />

HOTEL & SPA 77777<br />

• Große Poollandschaft, große Suiten<br />

• Modern und gemütlich für die ganze Familie<br />

• Große Pool-Landschaft inkl. 4 Whirlpools<br />

(KGS21022)<br />

CAVO PARADISO<br />

Das Wasser leuchtet und glitzert im schönsten<br />

Türkis, der Sand ist so fein wie weich und die<br />

beeindruckenden Felsklippen des Kap Krikelos<br />

rahmen die idyllische Bucht ein. So kam der<br />

Strand auch zu seinem Namen: Cavo Paradiso<br />

bedeutet frei übersetzt „Höhlenparadies“.<br />

Selbst in der Hochsaison ist hier wenig los.<br />

MORE MENI BEACH 7777<br />

• Adults-only, gemütlich und stylisch<br />

• Lage nahe am Strand<br />

• Vorzügliche Küche mit Live-Cooking-Show<br />

(KGS21020)<br />

Psalidi Beach<br />

KARDAMENA BEACH<br />

In unmittelbarer Strandnähe bieten lokale<br />

Anbieter sämtliche Wassersportarten an. Jage<br />

mit dem Jet-Ski die Küste entlang, fahr mit<br />

einem Katamaran hinein ins tiefe Blau oder<br />

leih dir Wind- und Kitesurferausrüstung<br />

für einen Ritt auf und über die Wellen.<br />

Mehr Strand für alle<br />

INSIDER-TIPPS<br />

Baden mit Blick über die Ruinen<br />

der Basilika von Agios Stefanos<br />

• Sightseeing und Strand kombinierst<br />

du in der Bucht von Agios Stefanos.<br />

• Stadt und Strand? Auch das geht, am<br />

Psalidi Beach. Hier flanierst du auf der<br />

Promenade von Strandcafés zu Beach-<br />

Bars.<br />

• Der Kochylari Beach ist ein sportlicher<br />

Geheimtipp unter Einheimischen.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


ANTIKE,<br />

NATUR UND<br />

KULTUR<br />

Kos ist ein wahres Füllhorn an historischen Stätten,<br />

idyllischen Landschaften und besonderen Orten –<br />

Panoramablick inklusive. Es gibt so viel zu erleben: Am<br />

Salzsee Alikes und im Pfauenwald Plaka entdeckst du<br />

die Wunder von Flora und Fauna, in Kos-Stadt verbindest<br />

du Geschichte mit Shopping-Touren. Ausflüge<br />

zu Bergdörfern wie Zia oder Palio Pyli rundest du mit<br />

einem Besuch an einem der naheliegenden Strände ab.<br />

Zia<br />

Flamingos am Salzsee Alikes<br />

SALZSEE ALIKES<br />

Früher wurde hier eine große Saline<br />

unterhalten, die jedoch Mitte des<br />

20. Jahrhunderts geschlossen wurde.<br />

Seither entwickelte sich eine einzigartige<br />

Naturlandschaft mit einer Vielzahl an<br />

faszinierenden Wild- und Wasservögeln,<br />

denen der See als Brut-, Rast- und Überwinterungsplatz<br />

dient. Vom Herbst bis<br />

zum Frühjahr überwintern große<br />

Schwärme rosaroter Flamingos.<br />

PLAKA FORREST<br />

Versteckt im Zentrum von Kos liegt dieser<br />

zauberhafte Pinienwald. Gerade im Sommer<br />

ist es hier angenehm kühl zum Spazieren<br />

und Verweilen. Doch allein wirst du<br />

nicht sein, denn der über 30 Hektar große<br />

Wald beherbergt eine vielfältige Tierwelt.<br />

Wildlebende Pfauen, freilaufende Katzen<br />

und Wasserschildkröten, die sehr zutraulich<br />

sind, nennen die Plaka ihr Zuhause. Für<br />

Familien mit Kindern ein kleines Paradies!<br />

Pfauen bevölkern den Plaka Forrest


Kos<br />

30 31<br />

KOS-STADT<br />

Agora in Kos-Stadt<br />

Malerische Plätze bietet Kos-Stadt auf<br />

Schritt und Tritt<br />

Neben malerischen Gassen, dem Yachthafen<br />

und diversen Shopping-Möglichkeiten<br />

findest du hier beeindruckende<br />

historische Stätten. Starte entspannt mit<br />

einem Kaffee auf dem Eleftherias Square.<br />

Von hier sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten<br />

fußläufig erreichbar: die Casa Romana,<br />

das Odeon und Freilicht-Theater sowie<br />

die Agora.<br />

BERGDORF ZIA<br />

Das malerische Bergdorf ist ideal, um<br />

durch kleine Gässchen mit bunten<br />

Künstlerläden zu schlendern, die dekorative<br />

Schalen, selbstgemachten Schmuck<br />

und andere Souvenirs anbieten. Über<br />

eine Treppe erreichst du die orthodoxe<br />

Kirche von Zia und genießt das einzigartige<br />

Panorama über die grünen Hänge bis<br />

ans tiefblaue Meer. Danach entspannst<br />

du dich in einer der aufgespannten Hängematten<br />

oder in einem Künstler-Café.<br />

Unbeschreiblich: der Ausblick von Zia über die Insel<br />

Erlebnis-Gastronomie der<br />

besonderen Art<br />

INSIDER-TIPP<br />

Ein Kos-Tipp für Feinschmecker ist die<br />

Taverne Oria in Palio Pyli: Hier werden selbstgemachte<br />

Limonade, frischer Fisch und<br />

traditionelle Moussaka serviert. Bekannt<br />

ist das Restaurant allerdings auch für seine<br />

kuriose Freiluft- Toilette, die samt Waschbecken<br />

in den Felsen eingelassen ist.<br />

Unsere Hoteltipps<br />

AEOLOS BEACH HOTEL 7777<br />

• Bungalows direkt am Strand<br />

• Ideal für romantischen Kurz-Urlaub<br />

MITSIS BLUE DOMES<br />

RESORT & SPA 77777<br />

• Weitläufiger, ruhiger Strand<br />

• Stilvoll mit einem Hauch von Luxus<br />

Aeolos Beach Hotel (KGS20001)<br />

Mitsis Blue Domes Resort & Spa<br />

(KGS20018)<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


Frühaufsteher erwartet auf Santorini ein ergreifender Sonnenaufgang<br />

DIE SCHÖNSTEN<br />

PANORAMA-TOUREN AUF DEN<br />

GRIECHISCHEN INSELN<br />

Diese Weite! Diese Tiefe! Diese Landschaft! Eine Wanderung auf einer der traumhaften Panorama-Routen<br />

Griechenlands ist ein atemberaubendes Naturerlebnis. Ob auf Santorini mit seinen berühmten weißen Häusern<br />

oder auf Thassos am Meer entlang: Diese 2 Wander-Tipps bieten ultimative Panorama-Perspektiven.<br />

SCHNEEWEISSE DÖRFER,<br />

BERGE & BUCHTEN<br />

Die Bergwelt Santorinis hält viele spektakuläre<br />

Ausblicke bereit. Den ersten eröffnet der<br />

Startpunkt Pyrgos, das mit 250 Metern höchstgelegene<br />

Dorf Santorinis. Von hier aus ist der<br />

Blick auf den Kraterrand, das Städtchen Oia und<br />

die vorgelagerte Insel Thirasia sensationell. Dem<br />

rot-weißen Wegweiser des Wanderwegs<br />

Nummer 1 folgend führt der anspruchsvolle Pfad<br />

zum 560 Meter hohen Profitis Ilias an einem<br />

alten Kloster vorbei, das einen beeindruckenden<br />

Blick zur Südspitze der Insel mit einem der<br />

ältesten Leuchttürme Griechenlands bietet.<br />

Panorama mit Kreuzfahrtschiffen: Blick vom Skaros-Felsen der Santorini-Caldera<br />

Am Nordhang entlang führen schmale Pfade<br />

wieder hinab in Richtung des Badeortes Perissa.<br />

Poröse Vulkansteine in Schwarz und Weiß liegen


Panorama-Wandertouren<br />

32 33<br />

ebenso auf deinem Weg wie die Ruinen der<br />

antiken Stadt Alt-Thera. Nach einer kurzen<br />

Einkehr in der Kantína geht es weiter zur verträumten<br />

Kapelle Panagía tis Katefiánis, die in den<br />

Felsen hineingebaut wurde und einst als Versteck<br />

vor Piraten diente. In Perissa angekommen bringt<br />

dich ein Linienbus zurück zum Ausgangsort.<br />

Anspruchsvolle Tour, geeignet für erfahrene<br />

Wanderer<br />

Länge: 6,6 Kilometer<br />

Dauer: ca. 3 Stunden<br />

MARMOR, MEERBLICK &<br />

DER GOLDENE STRAND<br />

Immer in Reichweite zum Meer: Auf Thassos<br />

führt eine traumhafte Küstentour von Limenas<br />

über den Marmorstrand zum Goldenen Strand.<br />

Los geht’s am alten Hafen – natürlich nicht, ohne<br />

vorher einmal zur Akropolis mit ihrer Burgruine<br />

aufzusteigen. Sie liegt auf dem 140 Meter hohen<br />

Pythion-Tableau und bietet einen grandiosen<br />

Panoramablick über die Inselhauptstadt. Der<br />

kleine Anstieg hoch zur Verteidigungsanlage<br />

wird der einzige auf deiner Tour sein – der Rest<br />

der Strecke verläuft dann ohne Steigung.<br />

Nicht nur bei Wanderern beliebt: Theaterruinen<br />

von Limenas<br />

Malerischer Anblick: Die Küste von Limenas Thasou auf Thassos<br />

Zwischen Marmor und Meer: Marmorstrand<br />

Dein nächstes Etappenziel ist der Marmorsteinbruch<br />

mit mit den karibisch anmutenden Stränden<br />

Marble Beach und Mykryammos Beach. Schon<br />

bei der Wanderung dorthin genießt du herrliche<br />

Ausblicke auf den grünen Küstenstreifen und<br />

verträumte Buchten. Hier lockt eine erfrischende<br />

Badepause. Kurz hinter dem Marmorstrand<br />

passierst du eine Marmorverladestation, die<br />

industriellen Charme versprüht. Nach rund 1,5<br />

Stunden und vielen Aussichtspunkten hast du<br />

den Golden Beach erreicht. Der kilometerlange<br />

feinsandige Strand ist malerisch eingerahmt von<br />

den Orten Skala Potamia und Skala Panagia. Wer<br />

noch Lust auf Bewegung hat, leiht sich hier ein<br />

Tretboot oder spielt eine Runde Beach-Volleyball,<br />

bevor es mit dem Bus wieder zurück nach<br />

Limenas geht.<br />

Moderate Tour, geeignet für Freizeitwanderer und<br />

Familien<br />

Länge: 13 Kilometer<br />

Dauer: ca. 3-4 Stunden<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


SANTORINI<br />

Urlaub für Romantiker<br />

Weiße Häuser, blaue Kuppeln, azurblaues Meer und im Hintergrund allgegenwärtig die<br />

beeindruckende Caldera: Santorini ist spektakulär – bei Sonnenaufgang und -untergang<br />

gleichermaßen. Die Stunden dazwischen sind Zeit zum Genießen: an außergewöhnlichen<br />

Vulkanstränden, auf verschlungenen Klippenpfaden, in malerischen Dörfern, in<br />

Restaurants und Bars von lässig bis edel. Ein Traum für Verliebte.<br />

SONNENUNTERGÄNGE<br />

Für viele sind die Sonnenuntergänge<br />

nirgendwo sonst so romantisch<br />

wie auf Santorini. Fange<br />

im Küstendorf Oia die letzten<br />

Sonnenstrahlen ein.


34 35<br />

TOLLES PANORAMA<br />

Atemberaubende Kulissen wie<br />

das Kraterpanorama von Imerovigli<br />

oder der Ausblick vom Berg<br />

Profitis ergeben Urlaubsfotos mit<br />

Wow-Effekt.<br />

IM MEER VERSUNKEN<br />

Der einstige Mittelpunkt der Insel<br />

versank bei einer Vulkaneruption<br />

im Meer und hinterließ den heutigen<br />

Kraterkessel, umsäumt von<br />

traumhaften Stränden.


ZEIT ZU ZWEIT<br />

GENIESSEN<br />

Santorinis Sonnenuntergänge sind so farbenprächtig<br />

wie romantisch und machen die Kykladen-Insel zum<br />

Sehnsuchtsziel für Paare. Ob vertraute Zeit zu zweit,<br />

ob Heiratsantrag am Traumstrand, Flitterwochen im<br />

exklusiven Wellness-Hotel oder idyllische Spaziergänge<br />

durch die einzigartige Natur der Vulkan-Insel:<br />

Auf Santorini verbringen sowohl frisch Verliebte als<br />

auch langjährig Vertraute eine schöne Zeit. Vor den<br />

zahlreichen atemberaubenden Kulissen hältst du<br />

besonders schöne Momente für die Ewigkeit fest.<br />

Für Honeymooner<br />

INSIDER-TIPPS<br />

• Achtung beim Heiratsantrag: Wusstest du,<br />

dass „Nee“ (geschrieben „Naí“) auf<br />

Griechisch „Ja“ heißt?<br />

• Für eine Hochzeitsfeier ist die Bar am Eros<br />

Beach besonders stimmungsvoll.<br />

• El Viento, eine historische Windmühle in<br />

atemberaubender Panoramalage, ist die<br />

traumhafte Kulisse für Hochzeitsbilder.<br />

ROMANTISCHE<br />

WANDERUNGEN<br />

Romantische Plätze ohne Ende bietet Santorini<br />

Atemberaubende Ausblicke abseits der<br />

bekannten Wege eröffnen sich dir im<br />

Santorini-Urlaub am besten zu Fuß –<br />

zum Beispiel bei einer Strandwanderung.<br />

Ein Santorini-Klassiker ist der Weg von<br />

Fira nach Oia.<br />

Das Bergdorf Pyrgos ist ein guter Ausgangspunkt<br />

für Wanderungen auf den<br />

Profitis Ilias, den höchsten Punkt der Insel<br />

mit überwältigendem Panoramaausblick.<br />

BESTE AUSSICHTEN<br />

Tagsüber döst das Bergdorf Oia im<br />

Norden der Insel verschlafen vor sich<br />

hin. Allabendlich ereignet sich hier dann<br />

allerdings ein wahres Farbspektakel: Wenn<br />

die Sonne hinter den typisch griechischen<br />

Häuserdächern und Windmühlen im Meer<br />

versinkt, taucht sie das weiße Bergdorf<br />

langsam in ein tiefes Orange. Sichere dir<br />

einen der besten Plätze oben an den<br />

Ruinen des Lontza Kastells oder unten in<br />

der Amoudi Bay am Hafen!


Santorini<br />

36 37<br />

JTR30022<br />

DIE 5 SCHÖNSTEN PLÄTZE<br />

FÜR BEEINDRUCKENDE FOTOS<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

Das goldgelbe Kastro-Haus in Oia bietet einen<br />

herrlichen Farbkontrast zum Weiß des Dorfes.<br />

Der orangefarbene Glockenturm vor dem Blau<br />

des Meeres: die Anastasis-Kirche in Oia.<br />

Die berühmten 3 Kuppeln Oias - Postkartenidylle<br />

mit Blick auf das Dorf.<br />

Die malerische Windmühle auf dem Hügel ist<br />

das Wahrzeichen von Oia.<br />

Unser Hoteltipp<br />

HOTEL AVATON<br />

RESORT & SPA 77777<br />

Adults-only-Hotel mit unvergesslichem<br />

Blick auf die Caldera<br />

JTR30034<br />

5<br />

Anastasi-Kirche, Theoskepati-Kirche,<br />

Skaros-Rock – das Dorf Imerovigli bietet<br />

viele Motive.<br />

Hoch oben auf den Klippen von Imerovigli<br />

finden sich die besten Plätze, um den Sonnenuntergang<br />

Hand in Hand zu bestaunen.<br />

• Adults-only ab 16 Jahren<br />

• Zentrale Lage mit viel Privatsphäre<br />

• Entspannung pur im Saunabereich mit<br />

Infrarotsauna und Dampfbad<br />

• Top-Spot für die berühmten Sonnenuntergänge<br />

von Santorini<br />

Unser Hoteltipp<br />

SPLENDOUR RESORT 77777<br />

Ruheoase am Hang mit Panorama blick<br />

im malerischen Ort Firostefani<br />

Einmal richtig auftanken und den Blick gelassen<br />

über die idyllische Küste schweifen<br />

lassen – am besten zum Sonnenuntergang.<br />

• Ruhige Hanglage außerhalb des Ortes<br />

• Blick auf Santorinis magische Ostküste<br />

• Nahe gelegenes Ortszentrum mit Shoppingmöglichkeiten<br />

und Restaurants<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


EIN BUNTES<br />

BADEVERGNÜGEN<br />

Wer sagt, dass ein Strand weiß sein muss? Auf Santorini gibt es Strände in allen Schattierungen<br />

von Rot bis Schwarz. Die meisten liegen auf der sanft abfallenden, der Caldera abgewandten<br />

Insel-Seite. Wir haben Santorinis Strände unter die Lupe genommen und eine Liste der schönsten<br />

zusammengestellt – vom lebendigen Hafenstrand bis zur einsamen Steil küste ist für jeden<br />

etwas dabei.<br />

RED BEACH<br />

Rote Steilküste, schwarzer<br />

Sand, türkis-schillerndes Meer:<br />

Der Red Beach ist aufgrund<br />

seines Farbenspiels einer der<br />

bekanntesten Strände der<br />

Kykladen-Insel. Die Bucht liegt<br />

ganz im Süden bei Akrotiri und<br />

ist weitestgehend naturbelassen.<br />

Hier geht es auch zur<br />

Hochsaison im Juli und August<br />

entspannt zu.<br />

KAMARI BEACH<br />

Das Meer am schwarzen Kiesstrand schimmert<br />

nicht nur kristallklar, sondern wurde sogar ausgezeichnet:<br />

Für die hervorragende Wasserqualität<br />

gab es mehrfach die „Blaue Flagge“. Entlang<br />

der autofreien Promenade werden jede Menge<br />

Wassersportaktivitäten angeboten. Da bleibt<br />

keiner auf dem Trockenen sitzen.


Santorini<br />

38 39<br />

Für Strandgänger<br />

INSIDER-TIPPS<br />

• Der Monolithos Beach ist ein Hotspot für<br />

Kitesurfer, Surfer und Parasailer.<br />

• Am Perissa Beach flanierst du von<br />

Restaurant zu Souvenirshop.<br />

• Am Vlychada oder Moon Beach haben Wind<br />

und Wellen eine mondähnliche Landschaft<br />

in die Felsen gearbeitet.<br />

PERISSA BEACH<br />

Der Perissa Beach vereint sich<br />

mit dem Perivolos Beach und<br />

Agios Georgios Beach zu einem<br />

langgezogenen Strandbereich.<br />

Die kilometerlange Promenade<br />

bietet für jeden Geschmack und<br />

jedes Budget das Passende: vom<br />

einfachen Imbiss bis zum Edel-<br />

Restaurant, vom Souvenirshop<br />

bis hin zur exklusiven Boutique.<br />

CALDERA BEACH<br />

MONOLITHOS BEACH<br />

Der nördlichste Strand an der Ostküste ist<br />

der Hotspot für Wassersportler. Kitesurfer,<br />

Surfer und Parasailer kommen hier voll auf<br />

ihre Kosten. Großer Pluspunkt: Die Sportarten<br />

verteilen sich auf 3 Strandabschnitte<br />

und kommen sich so nicht in die Quere.<br />

Caldera Beach – oder auch Bella<br />

Bay – ist der einzige Strand an<br />

Santorinis Westküste. Er gilt<br />

als einer der letzten Geheimtipps.<br />

Genieße neben dem<br />

Meeresrauschen paradiesische<br />

Ruhe, die ursprüngliche wie<br />

naturbelassene Küstenlandschaft<br />

und einen wunder baren<br />

Blick auf die umliegenden<br />

Kraterinseln.<br />

Unsere Hoteltipps<br />

ELEA RESORT 7777<br />

• Nahe des Dorfes Oia, das zum UNESCO-<br />

Weltkulturerbe gehört<br />

• Adults-only mit eleganter Atmosphäre<br />

(JTR30047)<br />

AEGEAN PLAZA 7777<br />

• Interieur und Architektur im Santorini-Stil<br />

• Nur 250 Meter zum Zentrum von Kamari<br />

(JTR30009)<br />

AMOUDI BAY<br />

Der Stadtstrand Amoudi Beach liegt unmittelbar<br />

am Hafen von Oia. 300 Stufen führen vorbei<br />

an traditionellen Fischerhäusern und urigen<br />

Tavernen zum Stadtstrand. Das kristallklare<br />

glitzernde Meer lädt dich nach einer köstlichen<br />

Mahlzeit zu einer erfrischenden Abkühlung ein.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


THASSOS<br />

Der Smaragd der Ägäis<br />

Unberührte Naturlandschaften mit satt-grünen Olivenhainen und Pinienwäldern,<br />

menschenleere Sandbuchten mit kristallklarem Wasser, verträumte Dörfer, in denen<br />

die Zeit stillzustehen scheint – Thassos gleicht einem Paradies. Denn an diesem Ort<br />

stellen sich Ruhe und Erholung vom trubeligen Alltag ganz von allein ein. Erlebe eine<br />

der ursprünglichsten griechischen <strong>Inseln</strong> und entdecke den Smaragd der Ägäis.<br />

AUF SCHATZSUCHE<br />

Majestätische Tempelruinen, uralte<br />

Marmorsteinbrüche – archäologische<br />

Schätze aus der Antike sind<br />

auf Thassos allgegenwärtig.


40 41<br />

AB INS GRÜNE<br />

Weite Pinienwälder, duftende<br />

Olivenhaine und die Berge im<br />

Landesinneren prägen das Bild<br />

der Insel.<br />

EINFACH KÖSTLICH<br />

Frische Köstlichkeiten, sonnenverwöhntes<br />

Gemüse, selbst produzierter<br />

Wein – in den urigen Tavernen<br />

geht Genießern das Herz auf.


KULTUR UND<br />

NATUR<br />

Thassos ist die Schatzkiste unter den griechischen<br />

<strong>Inseln</strong>. Neben unberührten Naturlandschaften und<br />

oft menschenleeren Badestränden erwarten dich auch<br />

einzigartige Sehenswürdigkeiten: In der Marmorstadt<br />

Limenas besichtigst du beispiels weise eine antike<br />

Akropolis, den Tempel des Apollo sowie ein Amphitheater.<br />

Und die Lagune von Giola lädt zu einem<br />

unvergesslichen Bad in einem Felsenpool ein.<br />

LAGUNE VON GIOLA<br />

Sehr salzhaltig: Die Lagune Giola, die „Träne Aphrodites“<br />

Ein Ort mit Seltenheitswert: In diesem<br />

natürlichen Felsbecken, das in einem<br />

weggebrochenen Felsenabschnitt liegt<br />

und direkt an das Meer angrenzt, schimmert<br />

das Wasser in den schönsten<br />

Blau- und Grüntönen. Wer den anspruchsvollen<br />

Weg meistert, wird mit<br />

einem Bad in der einzigartigen Lagune<br />

belohnt. Per Leiter geht es direkt ins Meer<br />

und anschließend erwärmt dich ein<br />

Sonnenbad auf den Felsen.<br />

Ausblick vom Amphitheater auf den Hafen von Limenas<br />

HAFENSTADT<br />

LIMENAS<br />

Am Hafen von Limenas herrscht die pure<br />

Gemütlichkeit: Kleine bunte Boote schaukeln<br />

im Hafenbecken, Fischer reparieren<br />

ihre Netze. Wie könnte man diesen Anblick<br />

besser genießen als von einer urigen Taverne<br />

aus? Nach der Pause erwarten dich auf<br />

einem Hügel oberhalb der antiken Agora die<br />

Akropolis, eine imposante Verteidigungsanlage<br />

aus dem 7. Jahrhundert v. Chr., der<br />

Tempel des Apollo sowie das Amphitheater.


Thassos<br />

42 43<br />

BERGDORF PANAGIA<br />

Im Nordwesten der Insel liegt am Fuße<br />

des Berges Profiti Ilias das Bergdörfchen<br />

Panagia inmitten üppig-grüner Wälder.<br />

Bei einem Spaziergang durch die engen<br />

Gässchen, entlang weiß getünchter<br />

Häuser im makedonischen Baustil,<br />

tauchst du in die ursprüngliche Idylle von<br />

Thassos ein. Im Ortskern empfängt dich<br />

die 1831 erbaute Kirche Maria Himmelfahrt<br />

samt prachtvoller Marien-Ikone.<br />

Malerisch: die Kirche Maria Himmelfahrt in Panagia<br />

Marble Beach<br />

Sightseeing, Schlemmen und Strand<br />

INSIDER-TIPPS<br />

• Der Marble Beach gilt als einer der schönsten<br />

Strände: winzige weiße Marmorkiesel<br />

vor türkisblauem Meer.<br />

• Auf der Halbinsel Aliki findest du die Überreste<br />

eines riesigen Marmorsteinbruchs.<br />

• Authentisches Insel-Flair kostest du auf<br />

dem Wochenmarkt von Prinos.<br />

UNSERE HOTEL-TIPPS<br />

1 Für Familien: Makryammos Bungalows 7777<br />

• Hauseigene Bäckerei und Patisserie<br />

(KVA10016)<br />

2 Für Familien:<br />

Alexandra Beach Spa Resort 7777<br />

• Direkt am Strand<br />

(KVA10004)<br />

3 Für Familien: Alea Hotel & Suites 77778<br />

• Rooftop-Restaurant mit À-la-carte-Küche<br />

(KVA10020)<br />

4 Für Paare: Thassos Grand Resort 77777<br />

• Ideal für Ruhesuchende<br />

(KVA10038)<br />

5 Für Paare: Ocean Beach 7777<br />

• Ausblick auf Berge und Meer<br />

(KVA10003)<br />

Die Nestos-Schlucht ist ein artenreiches Naturerlebnis<br />

NESTOS-SCHLUCHT<br />

Der Nestos ist einer der längsten Flüsse<br />

Griechenlands und mündet gegenüber der<br />

Insel Thassos vom griechischen Festland<br />

aus ins Meer. Entdecke das<br />

Naturschutzgebiet rund um das Delta und<br />

die Schlucht des Nestos mit Dünen, Lagunen<br />

und Auenwäldern. Mit dem Kanu durch<br />

die tiefen Täler der Schlucht zu paddeln oder<br />

hindurchzuwandern ist ein eindrucksvolles<br />

Erlebnis.<br />

Weitere Informationen und Buchung in deinem Reisebüro.


IHR URLAUB – UNSERE<br />

VERANTWORTUNG<br />

Buchen Sie Ihren Urlaub bei den Marken der<br />

DER Touristik und genießen Sie die Sicherheit<br />

der REWE Group.<br />

Als einer der großen Reisekonzerne Europas und Teil der REWE Group sind wir uns unserer Verantwortung<br />

für Ihren Urlaub sehr bewusst. Wir sind Ihr „Trusted Travel Team“ und Sie können zu Recht auf uns vertrauen,<br />

wenn es um die schönsten Tage des Jahres geht – Ihren Urlaub. Aus diesem Selbstverständnis heraus bieten<br />

wir Ihnen Urlaub mit dem „Sicher-Super-Sorglos-Gefühl“ und tragen dafür Sorge, dass Ihr Urlaub wie gebucht<br />

stattfindet. Und sollte dies aus Gründen Dritter einmal nicht möglich sein, haben Sie ein Maximum an Sicherheit<br />

und Flexibilität: dank eines vorbildlichen Informationsservice, dank eines international erfahrenen Sicherheitsmanagements<br />

und nicht zuletzt dank weitreichender Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten.<br />

Was wir alles für Ihre Sicherheit tun, erfahren Sie unter www.informierender.de.<br />

DER Touristik Deutschland GmbH • 51170 Köln

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!