Aufrufe
vor 8 Monaten

Fleischguide CultBeef

  • Text
  • Genuss
  • Kochen
  • Essen
  • Rind
  • Beiried
  • Kerntemperatur
  • Steaks
  • Schulterscherzel
  • Rindfleisch
  • Zutaten
  • Braten
  • Pfeffer
  • Salz
  • Fleisch

DIE 4 ÖSTERREICHISCHEN

DIE 4 ÖSTERREICHISCHEN GÜTEZEICHEN Das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel steht für konventionell erzeugte Lebensmittel mit hoher Qualität aus Österreich: • Die Qualitätsvorgaben sind strenger als das Gesetz. • Die Rohstoffe stammen zu 100% von österreichischen Bauernhöfen. • Die Be- und Verarbeitung erfolgt in Österreich. • Mehr Natürlichkeit der Lebensmittel durch spezifische Produktionsstandards. • Regelmäßige Kontrollen der Produkte und Betriebe durch unabhängige Prüfstellen sichern die Qualität vom Stall/ Feld bis ins Geschäft. Neben den Frischeprodukten wie Milch und Milcherzeugnissen, Eiern, Fleisch und Fleischerzeugnissen, Geflügel, Obst, Gemüse und Speiseerdäpfeln sowie Fisch und Fischerzeugnissen werden auch Be- und Verarbeitungsprodukte mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet. Das rot-weiß-rote AMA-Biosiegel steht für biologisch erzeugte Lebensmittel mit hoher Qualität aus Österreich. Neben den Anforderungen des EU-Bio-Logos gelten folgende Kriterien: • Die Qualitätsvorgaben sind strenger als das österreichische Gesetz und die EU-Bio-Verordnungen. • Die biologischen Rohstoffe stammen zu 100% von österreichischen Bauernhöfen. Die Be- und Verarbeitung erfolgt in Österreich. • Mehr Natürlichkeit der Bio-Produkte durch Einschränkung der Zusatzstoffe. • Regelmäßige Kontrollen der Bio-Produkte und Betriebe durch unabhängige Prüfstellen sichern die Qualität und Herkunft der Bio-Lebensmittel vom Stall/Feld bis ins Geschäft. 2

In Österreich gibt es derzeit vier offiziell genehmigte Gütezeichen. Die Vergabe ist gesetzlich in der sogenannten Gütezeichen-Verordnung geregelt. Das ÖGE-Gütezeichen für nährstoffoptimierte Speisenqualität ist das einzige staatliche Gütezeichen für die Gemeinschaftsverpflegung und wird von der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung bundesweit vergeben: • Optimierung und Qualitätssicherung von Speiseangeboten in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. • Gewährleistung einer zielgruppengerechten, optimierten Nährstoffversorgung im Rahmen einer Teil- oder Vollverpflegung. Das Austria Gütezeichen kennzeichnet – neben Produkten und Dienstleistungen – auch Lebensmittel, die folgende Kriterien erfüllen: • Die wertbestimmenden landwirtschaflichen Rohstoffe stammen aus Österreich. • Be- und Verarbeitungsschritte müssen in Österreich erfolgen. • Für nicht in Österreich herstellbare Rohstoffe gilt ein mengenmäßiger Toleranzbereich (bis maximal ein Drittel). Weitere Infos dazu finden Sie auf www.amainfo.at bzw. www.lebensmittel-guetezeichen.at 3