Aufrufe
vor 8 Monaten

SaarLorLux Magazin Herbst 2023

  • Text
  • Transformation
  • Mittelstand
  • Saarland
  • Saarlorlux
  • Luxemburg
  • Wwwsaarlorluxmagazinde
  • Fairtrade
  • Menschen
  • Fablab
  • Saar
  • Unternehmen

und Sehndorf.

und Sehndorf. Verschiedene Rebsorten werden hier angebaut, darunter Auxerrois, Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Chardonnay, Riesling und Elbling. Was wäre ein Weinanbaugebiet ohne eine Weinkönigin? Traditionell wird diese zusammen mit ihrer Prinzessin am letzten Augustwochenende auf dem Obermoselweinfest in Nennig gekrönt. In diesem Jahr hat Kim II (Kim Brittnacher) das Amt der Weinkönigin übernommen. Die 22-jährige stammt aus Münzingen, einem Ortsteil der Gemeinde Perl, und studiert Betriebswirtschaftslehre in Trier. Bereits in jungen Jahren hatte sie den Traum, einmal Moselweinkönigin zu werden. Interlinks im Rahmen - Kim Brittnacher die neue Weinkönigin – als Prinzessin wird ihr ihre Freundin Kim Schmitz zur Seite stehen. GOURMET&SAVOIR VIVRE WEINKÖNIGINNEN REPRÄSENTANTINNEN DES SAARLÄNDISCHEN WEINS Das Saarland kann mit Stolz auf sein einziges Weinanbaugebiet blicken, das jedoch nicht an der Saar, sondern an der Obermosel in der Gemeinde Perl liegt. Der Saarwein wird zwar an der Saar angebaut, jedoch nur im benachbarten Rheinland-Pfalz. Saarländischer Wein kommt daher von der saarländischen Obermosel! Schon in der Zeit der Römer wurde hier Wein angebaut, und die guten klimatischen Bedingungen begünstigen noch heute seine Qualität: Die Winter sind mäßig kalt, die Sommer nicht zu heiß, und die Hänge bieten ideale Südwestlagen. Insgesamt erstreckt sich die Weinanbaufläche auf etwa 116 Hektar und liegt in Perl sowie in den Ortsteilen Nennig, Oberperl essanterweise spielte sie bereits im Alter von 6 Jahren eine Weinprinzessin als Komparsin in einem Saar-Tatort. Ihre Prinzessin ist ebenfalls eine Kim (Kim Schmitz) und stammt aus Besch, einem weiteren Ortsteil von Perl. Sie studiert Volkswirtschaftslehre in Trier und entwickelte ihre Liebe zum Wein während ihrer Zeit bei ihrem Großvater, einem Winzer aus Mehring. Beide junge Frauen werden nun auf zahlreichen Veranstaltungen den saarländischen Wein nicht nur regional, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus repräsentieren. Das Saarland kann somit nicht nur stolz auf seinen Wein sein, sondern auch auf seine Weinkönigin und Prinzessin. Foto © Michael Müller 14 PR-Anzeigen

PR-Anzeigen gourmet&savoir vivre Protektor Heiko Maas setzt Kim II die Krone auf (aufgenommen am 26. August 2023) ...en français Que serait la région viticole sarroise sans sa reine et sa princesse du vin En fait, l’unique région viticole sarroise ne se trouve pas près de la Sarre, mais dans la commune de Perl près de la Haute-Moselle. C’est donc ici l’origine du vin sarrois. Déjà à l'époque des Romains, on y cultivait la vigne, car les coteaux offrent une exposition idéale au sud-ouest. Par tradition, sont élues chaque année à la fin août, la reine et la princesse du vin. Elles ont l’honneur de représenter leur région viticole dans laquelle elles ont grandi et donc acquis les meilleures connaissances. BEAUTÉ WELLNESS&MÉDECINE DEN INNEREN KRITIKER ENTMACHTEN LASSEN WIR UNS NICHT LÄNGER VON IHM KLEINMACHEN! Unser innerer Kritiker meldet sich vor allem dann, wenn wir unseren eigenen Erwartungen (vermeintlich) nicht gerecht werden. Oder wenn wir glauben, den Erwartungen unserer Mitmenschen nicht entsprechen zu können. Es kann zum Beispiel sein, dass dir ein liebevoller Umgang mit deiner Familie sehr wichtig ist. Der innere Kritiker ist die Stimme im Kopf, die immer auf einem herumhackt. Für die man nie gut genug ist, der man es nie recht machen kann“, erklärt der Psychologe und Psychotherapeut Tom Diesbrock aus Hamburg. Mit destruktiven Gedanken dieser Art schlagen sich mehr Menschen herum, als die meisten glauben. Immer, wenn ein negatives Gefühl durch Deine persönlichen Auslöser (eine Situation oder ein anderer Mensch regt Dich auf, behandelt Dich nicht gut, ist ungerecht o. ä) entsteht, ist es der innere Kritiker, Dein inneres Kind, dass sich an Situationen aus Deiner Kindheit erinnert und mit dieselben Gefühlen hervorruft. Auch der innere Kritiker ist für viele Menschen ein Thema oder wird irgendwann zum Thema. Nämlich dann, wenn unser Bewusstsein immer größer wird und wir irgendwann feststellen: „Wow, ich mache mich selbst immer ziemlich hart fertig.“ Härter als das Arbeiten am Außen, ist jedoch die Arbeit im Inneren. Denn es heißt ja auch „innerer Kritiker“. Das heißt, hauptsächlich treibt er in unserem Innenleben sein Unwesen. Unser innerer Kritiker verfolgt uns rund um die Uhr. Er ist Polizist, Ankläger und Richter in einer Person, und da er mit unserer eigenen Stimme spricht, glauben wir ihm jedes negative Urteil, das er über uns fällt: „Davon hat du doch keine Ahnung.“, „Du bist zu dick.“ „Das schaffst du nie.“ Also,...lassen wir uns nicht länger von ihm kleinmachen! PR-Anzeigen 15