Aufrufe
vor 8 Monaten

SaarLorLux Magazin Herbst 2023

  • Text
  • Transformation
  • Mittelstand
  • Saarland
  • Saarlorlux
  • Luxemburg
  • Wwwsaarlorluxmagazinde
  • Fairtrade
  • Menschen
  • Fablab
  • Saar
  • Unternehmen

Der Standort in St.

Der Standort in St. Ingbert wurde 2009 gegründet. Auf dem ehemaligen Gelände der Becker-Brauerei, seit 1997 auch bekannt als „Innovationspark am Beckerturm“, wurde eine Villa bezogen, die aber mehr und mehr an die Kapazitätsgrenzen gelangte. 2022 wurde das neue Gebäude auf dem Gelände eröffnet, in dem die Kolleg*innen nun zusätzlich beheimatet sind. AFFAIRE&INVESTISSEMENT IM ZEICHEN DER TRANSFORMATION STABILITÄT IN DER PRODUKTION - WERTEWANDEL UND BARRIEREN ÜBERWINDEN Die abat+ GmbH aus St. Ingbert im Saarland nimmt eine zentrale Rolle im dynamischen Wandel der Fertigungsindustrie ein. Als Teil der breitgefächerten abat Gruppe mit Standorten im In- und Ausland hat das Unternehmen eine Vorreiterposition im Bereich digitaler Hochverfügbarkeitslösungen inne. Die Expertise von abat erstreckt sich über sämtliche Aspekte der anspruchsvollen Fertigungsindustrie. Von der Produktionssteuerung über die Produktionsplanung bis hin zum Qualitätsmanagement bietet das Unternehmen wegweisende Lösungen. Doch das Angebot geht noch weiter: Mit Technologien wie xReality, Künstlicher Intelligenz, App- und Softwareentwicklung sowie Cloud-Services setzt abat entscheidende Akzente. An verschiedenen nationalen und internationalen Standorten offeriert das Unternehmen zudem erstklassige SAP-Beratung, vor allem für die Automobil- und Logistikbranche. Transformation: Herausforderung und Gelegenheit zugleich Die digitale Transformation stellt die Fertigungsindustrie vor komplexe Herausforderungen. Die Notwendigkeit, Abläufe zu optimieren und gleichzeitig agiler zu agieren, erfordert einen ausgewogenen Ansatz. Externe Einflüsse wie veränderte Marktbedingungen und technologische Fortschritte wirken sich auf die wirtschaftlichen Prozesse aus. Dennoch birgt die Transformation auch signifikante Chancen – von effizienteren Betriebsabläufen bis hin zur Erschaffung innovativer Geschäftsmodelle. In diesem anspruchsvollen Kontext ist abat der ideale Partner. Die hochverfügbaren Manufacturing Execution Systeme PLUS und PLUS auf SAP-Basis ermöglichen nicht nur eine reibungslose Steuerung der Fertigungsprozesse, sondern tragen auch zur Reduzierung der Komplexität bei und schaffen dadurch die Grundlage für agilere Abläufe. abat versteht die Herausforde- Foto © abat+ GmbH 8 PR-Anzeigen

affaire&investissement instagram linkedin facebook den Veranstaltung sprach kürzlich der CEO der abat+ GmbH, Peter Grendel. Sein Vortrag "Von Stabilität zur Transformation: Der Wertewandel in der modernen Produktion" betonte die Notwendigkeit mutiger Entscheidungen. Dieser Mut ist der Schlüssel, um den Übergang von Stabilität zur Transformation zu vollziehen. Als Team ist es entscheidend, Chancen zu erkennen und zu ergreifen, um Visionen gemeinsam in die Realität umzusetzen. Peter Grendel brachte dabei verschiedene Gedanken in den Fokus: • Die Herausforderung externer Einflüsse: Gesellschaftliche und politische Faktoren als Balanceakt. • Anpassung für Stabilität: Flexibilität als Wettbewerbsvorteil. • Produktionswandel durch Transformation: Evolution von Werten im Anforderungskonzept. • Die Kraft der Digitalisierung als Innovationstreiber: Flexibilität und rasche Anpassungsfähigkeit in einem dynamischen Markt. Diese Impulse verdeutlichen die Bedeutung der Transformation in einer sich wandelnden Welt – eine Transformation, die abat nicht nur unterstützt, sondern aktiv vorantreibt. Kontakt ...en français Transformation : clé vers l’avenir - à la fois défi et opportunité La société abat+ basée à St. Ingbert, avec des sites en Allemagne et à l’étranger, est acteur majeur dans le domaine de la gestion de la qualité. Elle joue un rôle central dans la dynamique de l'industrie manufacturière et occupe une position de pionnier quant aux solutions numériques de l’entreprise. abat+ GmbH Innovationspark am Beckerturm Kaiserstraße 170-174 66386 St. Ingbert Fon: +49 6894 38 80 800 info@abatplus.de www.abatplus.de rungen der digitalen Transformation und unterstützt Unternehmen bei der Neugestaltung von Prozessen sowie der strategischen Integration von Technologien. Die umfassende Expertise von abat erstreckt sich von der Optimierung der Fertigungsabläufe bis hin zur Implementierung von Künstlicher Intelligenz und anderen fortschrittlichen Technologien. Das Unternehmen bietet nicht nur technische Umsetzungskompetenz, sondern begleitet seine Partner auch in ihrer prozessualen Transformation. Angefangen bei der Analyse bestehender Strukturen bis hin zur Einführung neuer Lösungen steht abat seinen Kunden zur Seite. Transformation als Schlüssel zur Zukunft In einer sich rasch verändernden Welt ist es unerlässlich, den Wandel der Werte in der Produktion zu erkennen und anzunehmen. Hierbei spielt das Gleichgewicht zwischen Stabilität und Transformation eine zentrale Rolle. Auf einer inspirieren- Hier sitzen Expert*innen für digitale Hochverfügbarkeitslösungen zur Produktionssteuerung im Bereich der komplexen Fertigungsindustrie. Mit PLUS haben sie eine Software entwickelt, mit der die gesamten Produktionsprozesse z.B. bei Mercedes-Benz und nobilia gesteuert werden. PR-Anzeigen 9