Aufrufe
vor 8 Monaten

Frölich & Kaufmann Sommerkatalog 2020

Claude Monet.

Claude Monet. Kunstdrucke. Meisterliche Landschaften des Impressionismus. Die Drucke liegen in Portfolios mit einem Einband aus Premium-Pappe, der innen mit Vorsatzpapier versehen ist und durch Klappen zusätzlichen Schutz erhält. Die Portfolios haben einen hochwertigen Rücken aus Viskosegewebe und werden mit einem Baumwollband geschlossen. 8 Kunstdrucke à 30 × 43 cm, 4 Drucke auf Aquarellpapier in Museumsqualität, 4 Drucke auf satiniertem und alterungsbeständigem Kunstdruckpapier, Mappe 32 × 45 cm, Halbleinen, Schnürverschluss. 29,95 € Nr. 1214144 Tropische Vögel. Kunstdrucke. Kunstvolle Tierporträts. Diese Mappe umfasst 8 exzellente Drucke von tropischen Vögeln, angefertigt von verschiedenen Meistern. Die Portfolios haben einen hochwertigen Rücken aus Viskosegewebe und werden mit einem Baumwollband geschlossen. 8 Kunstdrucke à 30 × 43 cm, auf Aquarellpapier in Museumsqualität, Mappe 32 × 45 cm, Halbleinen, Schnürverschluss. 29,95 € Nr. 1214101 Franz Marc. Pferde. Katalog, Stuttgart 2000. Einem großen Thema der bildenden Kunst, der Darstellung des Pferdes, hat sich Franz Marc zeit seines Lebens wie kein anderer Künstler gewidmet. Der Maler und Mitbegründer des »Blauen Reiter« schuf visio när-symbolische Bilder, die heute zu den Ikonen der Moderne zählen. Die Publikation gibt einen Überblick über seine Gemälde, Zeichnungen, Gouachen und eine Reihe berühmter Postkarten. 22,5 × 28,0 cm, 224 Seiten, mit 130 Abbildungen, davon 100 farbig, gebunden. Originalausgabe 39,80 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 155683 8 Letzte Exemplare Ruth Baumgarte. Turn of the Fire. Hg. Beate Reifenscheid. Katalog, Ludwig Museum Koblenz 2017/18. Die international anerkannte Künstlerin war zunächst Illustratorin und Pressezeichnerin, dann freischaffende Malerin und Grafikerin. Baumgarte reiste mehr als vierzig Mal nach Afrika. Die reich bebilderte Publikation präsentiert Ruth Baumgartes expressive, in lodernden Farben entfachte Afrika-Eindrücke, die eine tief empfundene Wahrnehmung des schwarzen Kontinents darstellen und von hoher suggestiver Kraft und Reflektion sind. 24 × 30 cm, 184 S., 100 farb. Abb., geb. Statt 39,95€* nur 14,95 € Nr. 1000098 Klaus Fußmann – Botschaften aus dem Garten. Krefeld 2007. Der Band zeigt Aquarelle, Gouachen, Pastelle und Gemälde aus den Jahren 1984 bis 2006. Den bezaubernden Blumenbildern gegenübergestellt sind Gedichte von Benn, Ausländer, Rilke, Goethe, Kästner, Hölderlin, Gernhardt, Stefan George, Morgenstern, Brecht, Kirsch u. a. 17 × 15,5 cm, 144 S., 166 farb. Abb., geb. 10,00 € Nr. 372633 »Mein Milljöh«. Neue Bilder aus dem Berliner Leben. Von Heinrich Zille. Hannover 1997. Zille sein »Milljöh«: die überfüllten Behausungen von Berlin; die Wartezimmer bei der »Sitte« und in der Poliklinik, die Destillen, Bouillonkeller, Rummelplätze, Laubenkolonien, Kanäle und Marktplätze mitsamt ihren Darstellern: Bettler, Friedhofsgänger, Straßenhändler, Zuhälter, Selbstmordkandidaten, Heimarbeiterinnen und stillende Mütter. Nur Zille mit seinem einmaligen Pinselstrich gelang es, dies alles unter dem Schlagwort »amüsant« unter die Leute zu bringen. 17,5 × 24,5 cm, 126 S., durchgeh. s/w-Abb., geb. Originalausgabe 14,90 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 218910 Edgar Degas. Memo. Gedächtnisspiel mit 36 Motiven des berühmten Malers. Leipzig 2017. Die ausgewählten Motive zeigen Degas’ Lieblingssujets, vor allem seine eleganten Ballerinen im Spitzentutu. Das Memo lädt ein, die Meisterwerke des Malers und Bildhauers in frühen und fortgeschrittenen Phasen kennenzulernen. Box 11,5 × 11,5 cm, 72 farb. Karten mit 36 Motiven. Statt 12,90 € vom Verlag reduziert 6,95 € Nr. 1215213 Paul Gauguin. Memo. Gedächtnisspiel mit 36 Motiven. Leipzig 2014. Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Spiel bietet einen repräsentativen Querschnitt durch Gauguins bestechend schönes Werk. Box 11,5 × 11,5 cm, 72 farb. Karten mit 36 Motiven. Statt 12,90 €* nur 6,95 € Nr. 1215221 Paul Gauguin. Das druckgrafische Werk. Von Elizabeth Prelinger. Katalog, Kunsthaus Zürich 2012. Paul Gauguin ist einer der Erneuerer der Malerei der klassischen Moderne, weit weniger bekannt als seine Gemälde ist sein druckgrafisches Werk. Auf den etwas mehr als 60 Arbeiten seines druckgrafischen Gesamtwerkes, führt er uns die andere Seite seines Südseetraumes vor Augen: Dämonen, Fabelwesen und Traumgestalten aus dem uralten Sagenschatz der Insulaner bevölkern die expressiv gestalteten Blätter, die vom Künstler häufig von Hand koloriert wurden. 24 × 27 cm, 160 Seiten, 80 farb. Abb., Leinen. Statt 29,95 €* nur 7,95 € Nr. 573094 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater. Hg. Thomas Trabitsch u. a. Katalog, Theatermuseum Wien/Villa Stuck München 2015. Diese zu einer Ausstellung im Wiener Theatermuseum erschienene Publikation bietet einen detailreichen Einblick in eines der herausforderndsten Werke der Gegenwartskunst und dessen Spiegelung im bürgerlichen Theater. 16,5 × 24 cm, 256 Seiten, 180 teils farbige Abb., pb. Statt 35,00 €* nur 9,95 € Nr. 718424 Oskar & Darja. Schlemmers Muse. Von S. Appel, A. Jekimowskis. München 2017. Nach Erfahrungen in der Bohéme und in arrivierten Künstlermilieus lernte Dora Jekimowskaja Oskar Schlemmer kennen, mit dem sie eine intensive Liaison verband. Das Buch vermittelt Nähe zu einer Generation, die Zeuge der fundamentalen Umbrüche des 20. Jahrhunderts geworden ist. 14 × 20,5 cm, 96 S., 12 Abb., geb. Statt 17,90 €* nur 9,90 € Nr. 1003658 Mondrian und De Stijl. Hg. Lenbachhaus, München. Katalog, 2011. Die Publikation behandelt zum einen Mondrians Weg in die Abstraktion, zum anderen den interdisziplinären Ansatz von »De Stijl« anhand von historischen Möbeln, Kleidung, Architekturzeichnungen und -modellen. (Text dt., engl.) 20,5 × 25,5 cm, 304 Seiten, 200 farbige Abbildungen, Leinen. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 517755 Bilder der Seele. Kunst nach 1945. Hg. Peter Haller. München 2015. Haller hat eine vorzügliche Auswahl abstrakter und zeitgenössischer Kunst zusammengetragen. Diese Sammlung Serviceplan gehört zu den wenigen Unternehmenssammlungen, die ein klar definiertes Konzept verfolgen: Abstrakte Kunst mit hohem ästhetischen Anspruch. 17 × 24 cm, 260 Seiten, 160 farb. Abb., geb. Statt 29,80 €* nur 14,95 € Nr. 721557 John Baldessari. BRICK BLDG, LG WINDOWS, W/XLENT VIEWS, PARTIALLY FURNISHED, RENOWNED ARCHITECT. Hg. Martin Hentschel. Krefeld 2009. Ausstellungsbegleitendes Künstlerbuch mit einnehmenden Fotos der Installation. Mit Werkliste, Biografie. (Text dt., engl.) 29 × 22 cm, 136 Seiten, 89 meist farbige Tafeln, gebunden. Statt 32,00 €* nur 9,95 € Nr. 520217 ZERO. Zwischen Himmel und Erde. Hg von F.-T. Moll, U. Zeller. Katalog Zeppelin Museum Friedrichshafen 2015. Eine der vielen historischen Leistungen von ZERO und ihren Hauptprotagonisten Otto Piene, Heinz Mack und Günther Uecker war es, die Expansion der Kunst auf zahlreichen Aktionsfeldern voranzutreiben. Die intellektuellen und künstlerischen Impulse dieser Expansionsbewegung sind bis heute zu spüren. 17,5 × 24,5 cm, 112 S., s/w-Abb., geb. Statt 24,80 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1215590 Georgia O’Keeffe. Katalog London und Wien 9,95 ¤ 2016. Als zukunftsweisende Künstlerin erlebte O’Keeffe ihren Aufstieg Anfang des 20. Jahrhunderts inmitten der New Yorker Avant-Garde-Szene um Alfred Stieglitz. Dieses Buch bewertet auf brillante und neue Weise O’Keeffes Platz in der Kunstgeschichte. Die Essays sind von einer neuen Generation von Kunsthistorikern geschrieben, die Themen behandeln wie O’Keeffes Rolle innerhalb der frühen modernen Avant-Garde; ihre Vorreiterposition als abstrakt modernistische Malerin für die US-Farbfeldmalerei sowie ihre Schlüsselfunktion im Kontext der Minimal Art u. a. m. Großzügig bebildert mit vielen selten reproduzierten Kunstwerken und einer bebilderten Chronologie, ist dies das umfassendste Buch über eine der wichtigsten Künstlerinnen der Moderne. 23,5 × 28,5 cm, 272 S., 200 farb. Abb., Leinen mit eingeklebtem Bild. Statt 49,95 €* nur 9,95 € Nr. 770647 Wolfgang Mattheuer. Flugversuch. Retrospektive der Zeichnungen. Kat. Chemnitz 2008. Der Band widmet sich dem zeichnerischen Werk von Wolfgang Mattheuer in den Kunstsammlungen Chemnitz. Das großformatige und reich illustrierte Buch vermittelt einen hervorragenden Einblick in diesen Schaffenskomplex des Künstlers. Eine Biografie zu Mattheuer mit privaten Fotos, Essays und ein Interview mit seiner Witwe Ursula Mattheuer-Neustädt runden diesen Band ab. 24 × 30 cm, 208 Seiten, 190 Abbildungen, davon 165 farbig, gebunden. Statt 28,00 €* nur 9,95 € Nr. 412082 Keith Haring. Berlin 2019. Der Band, der an die siebzig Arbeiten enthält und durch kaum bekannte Fotografien und Standfotos ergänzt wird, macht Haring nicht nur einem neuen Publikum bekannt, sondern wirft auch einen frischen Blick auf den Künstler, dessen Arbeiten weiterhin typisch für die subkulturelle und kreative Energie im New York der 1980er Jahre sind. 19 × 24,5 cm, 128 S., zahlr. Abb., pb. Statt 19,90 €* nur 9,95 € Nr. 1146777 So geht Kunst! Von Grayson Perry. München 2017. Zeitgenössische Kunst lässt viele Menschen oft ratlos zurück. Basierend auf seinen populären »Reith Lectures« für die BBC erzählt der britische Künstler und Exzentriker Grayson Perry als Insider in wunderbar anschaulichem und witzigem Plauderton vom Sinn und Unsinn im internationalen Kunstzirkus. 14,5 × 22,5 cm, 144 S., 30 farb. Abb., geb. Statt 18,00 €* nur 7,95 € Nr. 809519 9,95 ¤ Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann