Aufrufe
vor 2 Wochen

Berner Kulturagenda 2018 N°14

6 Anzeiger Region Bern

6 Anzeiger Region Bern 20 12. – 18. April 2018 Anouk Ursin Rotierend zirkulieren Wer sein Karma und seine tanzwütigen Gefährten in die Knie zwingen will, ist im ISC genau richtig. Dort kann an der «3AM Karma Decrease»-Party in ungezügelter Manier rotiert, ausgeflippt, gewälzt, zirkuliert, gesprungen und umhergewirbelt werden. Smugplaydirty, die Illegyalz und Zsameszad sorgen für Musik von Grime bis Trap. ISC Club, Bern. Fr., 13.4., 23 Uhr Sa 14. Bern Bühne Die Schwestern Karamasoff (Teil 1) Teil 1 von 4: Mascha, Vera und Sonja treffen ihre Mutter, es kommt zum Eklat! SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20-22. 18.00 UHR Die Formel oder die Erfindung des 20. Jahrhunderts Text. Libretto Doris Reckewell. Komposition Torsten RaschUraufführung. Es wäre ein historischer Moment geworden, wäre er nicht erfunden: das zufällige Zusammentreffen von Robert Walser, Lenin und Nadeschda Krupskaja, Paul Klee und Lily Stumpf, Albert Einstein und Mileva Maric in einemkÜhlen Winter in Bern. Noch sprechen die GeschichtsbÜcher nicht von ihrem Wirken. 1905 ist das neue Jahrhundert jung und nervös, genauso wie die sieben, die sich aufmachen, mit ... STADTTHEATER. 19.30 UHR Push Up 1 – 3 WORTWITZIGE COLLAGE ÜBER DAS TAKTISCHE ESKALIEREN IM BÜRO- ALLTAG | STÜCK VON: Roland Schimmelpfennig | REGIE: Marion Rothhaar | DIALEKTFASSUNG: Corinne Thalmann www.theatermatte.ch THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 20.00 UHR 100m 2 von Juan Carlos Rubio Schweizer Erstaufführung Regie: Alexander Kratzer Mit: Heidi Maria Glössner, Sinikka Schubert, Helge Herwerth Humorvoll, tiefgründig und mit einem guten Schuss Lebensweisheit. DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE, EFFINGERSTR. 14. 20.00 UHR #läbenamlimit – SINGERellas Die SINGERellas singen bekannte Hits, denen sie dreistimmig mit ihren eigenen Mundarttexten neues Leben einhauchen. Mit Evelyn Plattner, Linda Trachsel und Tabea Lendi. THEATER AM KÄFIGTURM, SPITALGASSE 4 / 2. UG. 20.00 UHR Die Schwestern Karamasoff (Teil 2) Teil 2 von 4: Rivalität um Claudio! SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20-22. 20.30 UHR HIP HOP EVOLUTION LIVE ON STAGE NIMO ( D ) NIMO LIVE SHOW - Samstag 14. April NIMO - einer der angesagtesten Rapper Deutschlands, der beim Frankfurter Independent-Label 385idéal, in Kooperation mit dem Major-Label Universal Music, Vertrag www.karma-club.business.site KARMA CLUB, GENFFERGASSE 10. 22.00 UHR Dance Lounge w/ Alex Like (roof.fm) Alex Like is a DJ and producer based in Bern. With his hypnotic sound he knows how to drag his audience into everchanging atmospheres, shaped by spacey synths over a ground of organic percussions. TURNHALLE BERN, SPEICHERGASSE 4. 22.00 UHR 99 w/ Erox (aka DJ Creem), Flair, Skoob (Chlyklass) Ein funky 80er-Mixtape, welches sich Erox, Flair und Skoob zusammenmischen. Versiert switchen sie zwischen unbekannten Originalen und delikaten Klassikern aus dem letzten Jahrhundert. All Styles. TURNHALLE BERN, SPEICHERGASSE 4. 22.00 UHR CHOCOLATE FROM KINGSTON DANCEHALL, REGGAE, RAGGA, TROPICAL BASS || SOUL REBEL SOUND www.isc-club.ch ISC CLUB, NEUBRÜCKSTRASSE 10. 23.00 UHR Theater Museum Festival Tanz Musik Der Berner Jugendkulturpass Herausgeputzt ins neue Jahr Je nach Sternenkonstellation wird im Hinduismus der Jahresbeginn jedes Jahr neu berechnet. Dieses Jahr fällt das Datum auf den 14. April. Zum Neujahrstag gehören diverse Rituale, etwa dürfen nur neue Kleider getragen werden und das Haus muss blitzblank geputzt sein. Im Shiva-Tempel im Haus der Religionen kann das farbenfrohe tamilische Neujahrsfest Pottradai mit einem Festmahl und Ritualen miterlebt werden. Haus der Religionen, Bern. Sa., 14.4., 11 Uhr Psy Night DJ Alien, Pitsch, Indianspirit, GipsyTrip, Maska (Full On / Psy Trance / Psy Prog) www.cafete.ch CAFETE, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 23.00 UHR Angelo & Marco Repetto live / Princess P. / Heiko #Barsound ab 21h mit The Effin Dudes- Angelo Repetto (Part of WOLFMAN / zh) & Marco Repetto (aka Bigeneric aka Planet Love) LIVE Princess P. (Plattfon / be) Heiko (Club Soleil / be) KAPITEL, BOLLWERK 41. 23.45 UHR Familie Offenes Atelier «Äste wickeln» Lass dich von einem unscheinbaren Stück Natur um den Finger wickeln, von ihm bezaubern, indem du es umgarnst. Ein Kunstwerk, das gerne etwas aus dem Rahmen fällt. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 12.00/14.00/16.00 UHR Fünfliber-Werkstatt Am Wochenende und während den Berner Schulferien können Kinder zusammen mit Erwachsenen im Creaviva ein persönliches Werk kreieren. SA / SO, 10-16.30 Uhr. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR www.16-26.ch 16–26 Inserat Spiralweg Die Umgebung des Zentrum Paul Klee bietet inspirierende Ausflüge zum Oberthema der Spiralen. Wir begegnen dem Werk Paul Klees in abwechslungsreicher, spielerischer Art und Weise. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Vintage Flohmarkt bei Chantal Michel DER BRÜCKENKOPF, SANDRAIN- STRASSE 12 A. 10.00 UHR Pottradai – Tamilisches Neujahrsfest Traditionelle Puja mit Erklärungen fur Zuhörer_innen, anschliessendes Festmahl HAUS DER RELIGIONEN - DIALOG DER KULTUREN, EUROPAPLATZ 1. 11.00 UHR Stadtrundgang: Ein Berner namens Matter (StattLand Mani Matter: Liedermacher, Troubadour und Poet. Aber auch Beamter, Kritiker, Politiker und Familienvater. Auf Mani Matters Spuren, quer durch Berns Gassen. TREFFPUNKT: MÜNSTERPLATZ (MOSES- BRUNNEN), MÜNSTERPLATZ 1. 14.00 UHR Pinocchio Eine lange Nase? Halb so schlimm. Das Leben geht weiter! Das Theater Szene zeigt den zeitlosen Klassiker nach Carlo Collodi in einer Fassung von Mägie Kaspar für Kinder ab 4 Jahren. THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR Camping Verzaubernd, verrückt, berührend - Unser musikalisches Bewegungstheater für Kinder ab 2 Jahren. THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR Rocknacht Im vergangenen Jahr ist sein erstes Soloalbum «Capitanio» erschienen, nun ist er mit seinen Freunden auf der Bühne zu sehen: Mario Capitanio. Der Gitarrist und Sänger spielt zusammen mit dem Sänger Pascal Dussex von Les trois Suisses und Stefan Müller am Klavier am vierten Berner Blues- und Rockabend in der Alten Moschti. Alti Moschti, Mühlethurnen Sa., 14.4., 20.30 Uhr Jad Oakes Traditionell wandelbar Sie mischen traditionelle Strassenmusik der «Sham»-Region (Palästina, Libanon, Jordanien, Syrien) mit elektronischen Gitarren, analogen Synthesizern und Gesängen. Das wandelbare palästinensische Quartett 47Soul spielt einen eigenen Sound, bei dem man kaum still sitzen bleiben kann. Im Le Singe präsentieren sie das neue Album «Balfron Promise». Le Singe, Biel. Sa., 14.3., 21 Uhr Wie das Leben auf der Erde entstanden ist Workshop mit Robert Hofer und Peter G. Bieri. UNITY-SCHWEIZ, KÖNIGWEG 1A. 16.00 UHR Yoga Sessions in der Spinnerei Die Tanzfläche der Spinnerei wird zum Yogaspace umgenutzt - die musikalische Komponente soll auch beim Yoga nicht fehlen... www.kulturspinnerei.ch SPINNEREI, SPINNEREIWEG 17. 17.30 UHR Klassik 12. Symphoniekonzert: Frank Peter Zimmermann | Robert Schumann Flaute, frische Brise und glückliche Fahrt – in seiner Konzertouvertüre Über zwei Gedichte Johann Wolfgang von Goethes hat Felix Mendelssohn ein Seegemälde in schimmernden Farben erschaffen. Hier dient es als Auftakt zu Schumanns grosser Phantasie op. 131, einem zu Unrecht selten gespielten Werk mit echt Schumannschen Karnevalsklängen, emotionalen Tiefen und Höhen und einem ganz besonderen Violinpart. Es ist die ideale Plattform für Frank Peter Zim... KURSAAL. 19.30 UHR LATE NIGHT Concert WAS FEHLT, IST EIN TAG ZWISCHEN SAMSTAG UND SONNTAG. Daran können auch wir nichts ändern, aber Ihnen immerhin die perfekte Gelegenheit geben, den Samstag musikalisch aufzuwerten und zu verlängern. Nach den Samstagskonzerten bieten wir im Foyer des Kursaals «Late Night Concerts» an. Hier können Sie sich mit Freunden Über das Konzerterlebnis austauschen und in entspannter Atmosphäre, bei einem Glas Wein oder einem Cocktail, den Abend ausklingen lassen. KURSAAL. 22.00 UHR Sounds STUDENTS FROM THE SCHOOL OF JAZZ AT THE NEW SCHOOL, NEW YORK Jazz-Zelt Event-Zelt im Park des Hotels Innere Enge Geöffnet von 18.00 bis 23.00 Uhr (Eintritt gratis) Ausserdem: Leckeres Essen & tolle Drinks Lounge, Galerie & Bar Off-Festival Bar Video-Galerie JAZZZELT - FREE JAZZ CONCERTS, ENGESTRASSE 54. 18.30 UHR Hecht Mit ihrer energiegeladenen Show impfen sie dem Publikum gute Laune ein, von der ersten Sekunde bis zur letzten, von der vordersten Reihe bis zur hintersten. BIERHÜBELI, NEUBRÜCKSTRASSE 43. 19.30 UHR James Morrison Quintet (CH-exklusiv!) Australischer Multiinstrumentalist – und einer der bedeutendsten Jazztrompeter - in einem eigens für diese Woche zusammengestellten Quartett! MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54. 19.30 UHR STUDENTS FROM THE SCHOOL OF JAZZ AT THE NEW SCHOOL, NEW YORK Jazz-Zelt Event-Zelt im Park des Hotels Innere Enge Geöffnet von 18.00 bis 23.00 Uhr (Eintritt gratis) Ausserdem: Leckeres Essen & tolle Drinks Lounge, Galerie & Bar Off-Festival Bar Video-Galerie JAZZZELT - FREE JAZZ CONCERTS, ENGESTRASSE 54. 19.45 UHR Lumières Médiévales Zeitloses Mittelalter KELLERTHEATER KATAKÖMBLI, KRAMGASSE 25. 20.15 UHR QUBE Electronica Eine One-Man-Show zwischen DJ-Act und Live Electronica Band für alle Liebhaber von MOBY, etc. Ein elektrisierendes und intensives Live-Erlebnis für Augen und Ohren – zum tanzen und abheben! MAHOGANY HALL BERN, KLÖSTERLISTUTZ 18. 21.00 UHR STUDENTS FROM THE SCHOOL OF JAZZ AT THE NEW SCHOOL, NEW YORK Jazz-Zelt Event-Zelt im Park des Hotels Innere Enge Geöffnet von 18.00 bis 23.00 Uhr (Eintritt gratis) Ausserdem: Leckeres Essen & tolle Drinks Lounge, Galerie & Bar Off-Festival Bar Video-Galerie JAZZZELT - FREE JAZZ CONCERTS, ENGESTRASSE 54. 21.00 UHR James Morrison Quintet (CH-exklusiv!) Australischer Multiinstrumentalist – und einer der bedeutendsten Jazztrompeter - in einem eigens für diese Woche zusammengestellten Quartett! MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54. 22.00 UHR Tropical Night Style: Tropical Synth & Electronic Sounds, Afro-Funk DACHSTOCK, REITSCHULE, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 22.00 UHR Worte Bern in 57 Minuten ...oder was Napoleon, Einstein und James Bond nach Bern verschlug Eine temporeiche Tour durch die Geschichte Berns, die mit Unbekanntem und Kuriosem überrascht. BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM, HELVETIAPLATZ 5. 11.00 UHR

12. – 18. April 2018 Anzeiger Region Bern 21 7 Nadia Schweizer Like father, like son Der Apfel fällt in diesem Fall tatsächlich nicht weit vom Stamm: Der Familie Repetto liegt das Tüfteln mit elektronischer Livemusik offenbar im Blut. Marco Repetto (Bild), begnadeter Produzent und ehemaliger Drummer der legendären Band Grauzone, entführt mit seinem Sohn Angelo, Teil des Electropop-Duos Wolfman, im Kapitel auf eine sphärische Klangreise. Danach bespielt Princess P. das Bollwerksche Eck mit feinster Housemusik. Kapitel, Bern. Sa., 14.4., 24 Uhr Sprache und Denken im Werk Rudolf Steiners Seminar mit Irene Diet. Anmeldung bei Thomas Loeffl er (thomas.loeffl er@bfh. ch) oder tel. am Abend (079 857 72 27) PFLEGESTÄTTE FÜR MUSISCHE KÜNSTE, NYDEGGSTALDEN 34. 14.00 UHR Öffentliche Führung: Touchdown Führung durch die Ausstellung «Touchdown» ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 15.00 UHR Biel/Bienne Bühne Verweile doch, du bist so schön Ein Projekt über die Betrachtung von Zeit von Deborah Epstein und Florian Barth. Uraufführung. Werkeinführung 30 Minuten vor Beginn. Eine Produktion von Theater Orchester Biel Solothurn STADTTHEATER BIEL, BURGGASSE 19. 19.00 UHR Sounds 47Soul Aufgepasst! 47Soul sind einer der vielversprechendsten Newcomer aus dem Nahen Osten und präsentieren der Welt ihr eigenes, einzigartiges Genre «Shamstep». www.lesinge.ch/ LE SINGE, UNTERGASSE 21. 21.00 UHR Burgdorf Familie Samstagsmarkt Märit Stadt Burgdorf – Frischwaren aus der Region & Handwerk MÄRIT STADT BURGDORF, SCHMIEDEGASSE. 08.00 UHR Dornach Bühne Theater Junges M – Hamlet von William Shakespeare NEUESTHEATER.CH, BAHNHOFSTRASSE 32. 19.30 UHR Fribourg Pop-Abend Begonnen hat der Singer-Songwriter Chris Bernard alleine mit seiner Gitarre. Über die Zeit trommelte er immer mehr Mitglieder für eine Band zusammen. Entstanden ist die fünfköpfige Konstellation Bernard. In Stefs Kultur Bistro spielen sie die neue EP «Hideaway» die mit sorgfältig ausgearbeiteten Popsongs daher kommt. Stef’s Kultur Bistro, Ostermundigen Sa., 14.4., 20 Uhr Dance Colour Jam x Reper Battle Vol.2 3 vs 3 Bboying FRI-SON, ROUTE DE LA FONDERIE 13. 17.00 UHR Frutigen Familie Erlebnisführung: Kaffee mit dem Profi Lukas Niederhauser Im Tropenhaus Frutigen servieren wir keinen kalten Kaffee, sondern brühwarme Fakten zum beliebten Muntermacher. TROPENHAUS FRUTIGEN, TROPENHAUSWEG 1. 17.00 UHR Jegenstorf Bühne Jeder kann es gewesen sein Unterhaltsame und spannende Kriminalkomödie von Alan Ayckbourn erstmals in Mundart. Es erwarten Sie britischer Humor, ein Mord und viele Verdächtige. Erraten Sie wer›s gewesen ist? REMISE-BÜHNI JEGENSTORF, NEUHOLZWEG 1. 20.00 UHR Mühlethurnen Sounds 4. Berner Blues- und Rockabend mit Mario Capitanio & Friends Blues / R’n’R ALTI MOSCHTI MÜHLETHURNEN. 20.30 UHR Münchenbuchsee Sounds Pfistermens Friends Street- & Brassband – Special Guest: Schmidi Schmidhauser BÄREN BUCHSI, BERNSTRASSE 3. 21.00 UHR Ostermundigen Sounds BERNARD Ab Frühling 2018 präsentiert die Band Bernard groovig frischen Elektro-Pop: Break Beat trifft auf Vocoder-Effekte trifft auf Synthie-Klänge trifft auf treibende Bässe. www.stefskulturbistro.ch STEFS KULTUR BISTRO, BERNSTRASSE 101. 20.00 UHR Rubigen Sounds Troubas Kater – Ausverkauft! (Bern) Mundart, Rap, Chanson, Folk, Rock, Pop, HipHop MÜHLE HUNZIKEN, MÜHLE HUNZIKEN. 21.00 UHR Schwarzenburg Bühne Der Chinese Groteske von Benjamin Lauterbach Regie: Peter Bamler www.buehne-schwarzenburg.ch JUNKEREKELLER, JUNKERNGASSE 13. 20.00 UHR Spiegel b. Bern Bühne Der Sturm «Der Sturm» ist eine fantasievolle Geschichte über Verrat, Magie, Schiffsuntergang, Vaterliebe, Rache, Elementargeister, Liebe auf den ersten Blick, Mordversuch, Versöhnung und ein Happyend. AULA SCHULE SPIEGEL, SPIEGELSTRASSE 81. 20.00 UHR Zentrum Paul Klee Kriegskritische Farbexplosionen «Millionenmord das macht nichts» oder «Angstausbruch» betitelte Paul Klee seine Bilder, die er während des Ersten und Zweiten Weltkriegs erschuf. Seine kriegskritischen Sujets sind durchzogen von gutgelauntem Zynismus und zeigen beispielsweise farbenfrohe und abstrakte Explosionen. Mehr erfährt man an der Führung durch die Ausstellung «Klee im Krieg» im Zentrum Paul Klee. Zentrum Paul Klee, Bern. So., 15.4., 12 Uhr Spiez Sounds Major B. Keine «kleine» Band: ROX MUSIC BAR, BAHNHOFSTRASSE 2. 21.00 UHR Thun Familie 59. Schweizer Künstlerbörse Kleinkunst KKTHUN, SEESTRASSE 68. 00.00 UHR Sounds Mokka Club-Night mit «The capital soul sinners», Dj Wab & Dj Murphy Funk night over two fl oors Mokka Club-Night mit «The capital soul sinners», Dj Wab & Dj Murphy (Funky fever crew, LU) CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTRASSE 14. 21.00 UHR Walkringen Bühne Oskar und die Dame in Rosa Szenische Lesung für zwei Schauspieler KULTURZENTRUM RÜTTIHUBELBAD. 15.30 UHR Kirchentag Das Berner Münster ist eines der wichtigsten Gebäude in Bern. Aber was weiss man über die Kirche? Dass 222 steinerne Stufen zur ersten Turmgalerie führen oder was das Jüngste Gericht am Hauptportal bedeutet, ist nicht jedem bekannt. In der Führung «Das Münster entdecken» kann mehr über die grösste Kirche der Schweiz erfahren werden. Berner Münster So., 15.4., 14 Uhr Anmeldung: infostelle.muenster@refbern.ch So 15. Bern Bühne Kinder der Sonne Draussen wütet die Krise in Form einer Choleraepidemie. Die einfachen Arbeiter misstrauen zunehmend jeder Art von Elite und Wissenschaft – ein Aufstand kündigt sich an. Das Bürgertum will davon nichts wissen: Der Wissenschaftler Protassow ist in seine Experimente und seinen Fortschrittsglauben vernarrt, seine Schwester Lisa klammert sich an dunkle Zukunftsvisionen, anstatt den Tierarzt Tschepurnoj zu erhören, der sie abgöttisch verehrt. Dessen Schwester Melanija wi... VIDMAR 1, KÖNIZSTRASSE 161. 16.00 UHR Push Up 1 – 3 WORTWITZIGE COLLAGE ÜBER DAS TAKTISCHE ESKALIEREN IM BÜRO- ALLTAG | STÜCK VON: Roland Schimmelpfennig | REGIE: Marion Rothhaar | DIALEKTFASSUNG: Corinne Thalmann www.theatermatte.ch THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 17.00 UHR Die Schwestern Karamasoff (Teil 1) Teil 1 von 4: Mascha, Vera und Sonja treffen ihre Mutter, es kommt zum Eklat! SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20-22. 18.00 UHR Faltsch Wagoni: Auf in den Kampf, Amore! Faltsch Wagoni malen sich eine Zukunft aus, in der nicht Hohn ausgeschüttet wird, sondern Honig, in der sich alles um Ent-Sorgung dreht, also um die Befreiung von Sorgen, von Geldgier und Bürokratie. www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTRASSE 24. 20.00 UHR Die Schwestern Karamasoff (Teil 2) Teil 2 von 4: Rivalität um Claudio! SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20-22. 20.30 UHR Dance Ein Sonntag mit Tiefgang | Mobi EP-Release Ein Sonntag mit Tiefgang | Mobi oben*unten Release - Le Schiffre ( Hibou / lu) - Mobi (Tiefgang Recordings / be) - chaudlait (Tiefgang Recordings / be) KAPITEL, BOLLWERK 41. 18.00 UHR Denlo Productions Abgesang auf den King In ihren Augen ist Elvis nicht tot. Er lebt in ihnen weiter. Die Teilnehmer des Elvis-Imitatoren-Wettbewerbs geben alles – bis der Favorit ermordet wird. Verdächtig sind sie alle. Im Dinnerkrimi «Kill me tender» (Buch und Regie: Peter Denlo) geht es auf Schloss Hünigen mit Hüftschwung und den unsterblichen Songs des King of Rock ’n’ Roll ans Eingemachte. Schloss Hünigen, Konolfingen. So., 15.4., 17 Uhr Salsa Tanz & Bar Heisse Stimmung – Kühle Getränke: ein karibisch/kubanischer Sonntag Abend für alle Salsa-Fans! MAHOGANY HALL BERN, KLÖSTERLISTUTZ 18. 18.30 UHR Swing ONO mit Lindy Hop Lindy Hop wird jeweils an jedem 3. Sonntag im Monat im ONO getanzt. Von 20:00 - 23:30 Uhr mit DJ Tom. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6. 20.00 UHR Familie Offenes Atelier «Äste wickeln» Lass dich von einem unscheinbaren Stück Natur um den Finger wickeln, von ihm bezaubern, indem du es umgarnst. Ein Kunstwerk, das gerne etwas aus dem Rahmen fällt. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 12.00/14.00/16.00 UHR Fünfliber-Werkstatt Am Wochenende und während den Berner Schulferien können Kinder zusammen mit Erwachsenen im Creaviva ein persönliches Werk kreieren. SA / SO, 10-16.30 Uhr. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Spiralweg Wir begegnen dem Werk Paul Klees in abwechslungsreicher, spielerischer Art und Weise. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Familienmorgen Jeder Sonntagmorgen wird bei uns zum Erlebnis für die ganze Familie: Nach einem Besuch der Ausstellung im ZPK nehmen Gross und Klein an einem Workshop in den Ateliers des Creaviva teil. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.30 UHR Familienmorgen Nach einer interaktiven Führung in der Ausstellung nehmen Gross und Klein an einem Workshop im Creaviva teil. Gratis bis 16 Jahre. ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.30 UHR Öffentliche Führung: Van Gogh bis Cézanne, Bonnard bis Matisse. Die Sammlung Hahnloser Die Sehnsucht lässt alle Dinge blühen… KUNSTMUSEUM BERN, HODLERSTRASSE 8 - 12. 11.00 UHR Stadtrundgang: Bärn laferet (StattLand) Literarisch, musikalisch und linguistisch erkunden wir den Wandel und die Faszination des Berndeutschen, eines der beliebtesten Dialekte der Schweiz. TREFFPUNKT: PARK CAFÉ KLEINE SCHANZE, BUNDESGASSE 7. 14.00 UHR Jeder fängt mal klein an Vom Start ins Pfl anzenleben. Öffentliche Führung mit Yvonne Künzi (Verein Aquilegia). Treffpunkt vor dem Palmenhaus. Kollekte. BOTANISCHER GARTEN (BOGA), ALTENBERGRAIN 21. 14.00 UHR Pinocchio Das Theater Szene zeigt den zeitlosen Klassiker in einer Fassung von Mägie Kaspar für Kinder ab 4 Jahren. THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR MOSAIK – BENEFIZKONZERT FÜR DIE OPFER DES KRIEGES IN SYRIEN Lieder, Duette und Chöre von Sängerinnen und Sängern des Chors Konzert Theater Bern vorgetragen und von Zsolt Czetner am Klavier begleitet.Um grosszügige Beteiligung an der Kollekte im Anschluss an das einstündige Konzert wird gebeten.Die Spenden fl iessen direkt an Union of Medical Care and Relief Organizations in Genf, eine Hilfsorganisation, die 2012 von Ärzten mit syrischen Wurzeln aus aller Welt in Paris gegründet wurde. STADTTHEATER FOYER. 15.00 UHR Inserat