Berner Kulturagenda N°12

kulturagenda

4 Anzeiger Region Bern 18

28. März – 3. April 2019

Jetmir Idrizi

Sie trauen sich

Homophobie schlägt man am besten mit Humor. Im Stück «55 Shades

of Gay» von Jeton Neziraj möchte ein schwules Paar in einem

konservativen Provinzkaff heiraten. Doch die Umgebung rebelliert.

Die Theaterkompanie aus dem Kosovo Quendra Multimedia präsentiert

das Stück über die Schwierigkeit der sexuellen Befreiung im Balkan

und fragwürdige Auswüchse der LGBTI-Politik im Schlachthaus.

Schlachthaus Theater, Bern. Do., 28.3., 20 Uhr. Vorstellungen bis Sa., 30.3.

Do 28.

Bern

Bühne

Eugénie Rebetez (Sharing)

Sharings sind öffentliche Proben mit

Austausch zwischen Künstler/-innen

und Publikum. Rebetez gibt Einblick in

ihre neue Arbeit über die Dynamik der

Beziehung Vater, Mutter und Kind.

DAMPFZENTRALE BERN,

MARZILISTRASSE 47. 18.00 UHR

Winterbergs Bestiarium – Abgeguckt

Zum Auftakt der humoristischen Wissenschaftsshow

gehen Hausmeister Winterberg

und Zoologie-Professor Kropf der

Frage nach, was technische Errungenschaften

mit der Natur gemein haben.

NATURHISTORISCHES MUSEUM BERN,

BERNASTRASSE 15. 19.30 UHR

Doppelabend: Delgado Fuchs &

J.A.W.I.S. – Just Another Woman

In Space

Für ihr neues Stück «RUNWAY» beginnen

Delgado Fuchs einen langen widerständischen

Marsch durch die Geschichte

der Haare. Danach begeben sich

J.A.W.I.S. auf einen musikalischen,

cineastischen Trip.

DAMPFZENTRALE BERN,

MARZILISTRASSE 47. 20.00 UHR

Monsieur Ibrahim und die

Blumen des Koran

Theaterkompagnie Szène 17.

www.onobern.ch

ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6.

20.00 UHR

Ein Bild von Lydia von

Lukas Hartmann

Uraufführung. Unter dem Patronat des

Berner Theatervereins. Inszenierung und

Bühnenfassung: Markus Keller

Mit: Nicola Trub, Larissa Keat, Simon

Käser, Fabian Guggisberg, Oliver Daume

DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE,

EFFINGERSTR.14. 20.00 UHR

Stand Up Bern :: Comedy

Herzlich willkommen zur Comedy-Nacht

im März! Kommt und lauscht alt bekannten

und nigelnagelneuen Comedians,

von satirisch bis neurotisch – die

Comedy-Mixed-Show bietet für alle etwas.

KUNST- UND KULTURHAUS VISAVIS,

GERECHTIGKEITSGASSE 44. 20.00 UHR

Diego Valsecchi und Krishan Krone:

Ewiges Licht, eine kabarettistische

Komödie von Ferruccio Cainero

Der Kabarettist und Erzähler Ferruccio

Cainero hat den beiden Schauspielern

Diego Valsecchi und Krishan Krone zwei

wunderbare Charaktere auf den Leib

geschneidert. www.la-cappella.ch

LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 20.00 UHR

55 Shades of Gay

Eine Posse über die LGBT-Politik im

Balkan und in Europa.

SCHLACHTHAUS THEATER BERN,

RATHAUSGASSE 20–22. 20.00 UHR

Tango Love Stories – Stadtballett

Kiew & Live-Orchester

Ballett in 2 Teilen | Musik: F. Schubert,

A. Piazzola, G. Rodríguez, C. E. Almarán

Libretto, Choreographie, Inszenierung:

Artyom Shoshin

COLOSSART PRODUCTION, NATIONAL BERN,

HIRSCHENGRABEN 24. 20.00 UHR

Dance

Lounge w/ Alex Like (roof.fm)

Alex Like is a DJ and producer based

in Bern. With his hypnotic sound he

knows how to drag his audience into

everchanging atmospheres, shaped by

spacey synths over a ground of organic

percussions.

TURNHALLE BERN, TURNHALLE BERN,

SPEICHERGASSE 4. 21.30 UHR

Tanzbär

R.EK (Hive/R.EKCHords – ZH). Melodic

Progressive, Tech House, Techno.

www.cafete.ch

CAFETE, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 22.30 UHR

Drop it OUT! | Juffy (LessTalkMore-

Music/Zürich) & Lesnicar

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr

#Barsound ab 21.00 Uhr mit Dropout

Agency-Soundsystem

#Club ab Mitternacht

* Juffy (LessTalkMoreMusic/Zürich)

* Lesnicar (Dropout Agency,

OUT Recordings)

DROPOUT AGENCY, KAPITEL, BOLLWERK 41.

23.45 UHR

Familie

Interaktive Ausstellung «5 Freunde»

Die interaktiven Angebote im Kindermuseum

Creaviva sind kostenlos zugänglich.

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3.

Offenes Atelier: «Fische im Kreis»

Wir entlassen einige wunderliche Wasserwesen

hinaus in den Berner Frühling.

Dort lassen wir sie schwimmen, das

aber wie Paul Klee nicht im Aquarium,

sondern im Kreis.

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3.

Festival der Kulturen – Ausstellung

HIER. JETZT. UNBEDINGT – Nein zu

Rassismus. Mit dem Festival wird am

23. März die jährliche Berner Aktionswoche

gegen Rassismus eröffnet.

OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEIST-

KIRCHE, SPITALGASSE 44. 11.00 UHR

ganz Ohr – persönliches Gespräch

Ein Fachperson aus den Bereichen

Theologie und/oder Psychologie hört

Ihnen gerne zu und sucht mit Ihnen

nach Antworten und Wegen.

ganz Ohr untersteht der Schweigepflicht.

OFFENE KIRCHE - IN DER HEILIGGEISTKIR-

CHE, SPITALGASSE 44. 13.00 UHR

Speed Friending – Meet New Friends

The Easy Way !

Wenn einer Deiner Neujahrsvorsätze

ist, neue Freunde zu gewinnen, dann ist

dieser Event perfekt für Dich! Komm und

erweitere Dein Netzwerk indem, du tolle

neue Leute kennenlernst!

STRIVING FOR GREATNESS, AULA PROGR

BERN, SPEICHERGASSE 4. 19.00 UHR

Rechtsfragen im Pflege- und

Behindertenheim

Im Referat geht es um die Rechtsstellung

der Bewohner/-innen von Pflegeund

Behindertenheimen. Welche Heimbewohner

brauchen einen Beistand?

Wie steht es mit Auskunftsrecht,

Umgang mit Drogen/Alkohol.

BLAUES KREUZ BERN, NMS BERN,

NÄGELIGASSE 5. 19.00 UHR

Klassik

l’art pour l’Aar

neuverBand, Basel. Anja Clift, FLöte;

Estelle Costanzo, Harfe; Anne-Laure

Dottrens, Viola; Karolina Öhman, Violoncello;

Stefanie Mirwald, Akkordeon

LE CAP, FRANZÖSISCHE KIRCHE,

PREDIGERGASSE 3. 20.00 UHR

Audren Bouin

Af-af-Afro-Te-te-Techno

Was sie auf den Strassen Kinshasas finden, transformieren sie zu

«vitaler, skulptural resonierender Tanzmusik», die den Soundtrack

der drittgrössten Stadt Afrikas, ihre harsche Realität und performative

Kraft wiedergibt. Kokoko!, das musikalische Kollektiv aus der

Demokratischen Republik Kongo, kommt ins ISC, vor- und nachher

sorgt Ayo Wa für passende Stimmung.

ISC Club, Bern. Do., 28.3., 20.30 Uhr

Sounds

Radio Bollwerk: Studio Mondial

Listening is not the same as Hearing

file under: experimental to meditative

extrasomatic sounds.

SATTELKAMMER. 18.00 UHR

Musizierstunde Klavier PopRockJazz

Klasse von Peter Stüdeli

KONSERVATORIUM BERN, GROSSER SAAL,

KRAMGASSE 36. 18.00 UHR

Crocus Quartet

THE NEW SCHOOL FOR JAZZ AND

CONTEMPORARY MUSIC, NEW YORK

(Eintritt gratis)

Konzerte Dienstag bis Samstag.

INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL BERN,

JAZZZELT – FREE JAZZ CONCERTS, ENGE-

STRASSE 54. 18.30 / 19.45 / 21.00 UHR

Bettye LaVette

Die dreifach Grammy-nominierte Bettye

LaVette ist eine der tiefgründigsten

Soul-Sängerinnen unserer Zeit.

INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL BERN,

MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54.

19.30 UHR

Josua Romano

Konzert im GUSTAV – Bar & Garten

Gratis Eintritt | Kollekte

GUSTAV – BAR & GARTEN,

NEUBRÜCKSTRASSE 43. 20.00 UHR

Musizierstunde Klavier PopRockJazz

Klasse von Peter Stüdeli

KONSERVATORIUM BERN, GROSSER SAAL,

KRAMGASSE 36. 20.00 UHR

BeJazz: Fussyduck

Robin Antunes (vio/FR), Guillaume

Guedin (as/FR), Florian Weiss (tb/CH),

Leandro Irarragorri (p/CH), Daisy George

(b/UK), Baptiste Dolt (dr/FR).

BEJAZZ, BEJAZZ CLUB, KÖNIZSTR. 161,

LIEBEFELD. 20.30 UHR

Ararat Quintet

Anatonlian Fusion at its best: die ungeraden

Taktrhythmen und ethnischen

Tonleitern aus Anatolien mischen sich

mit jazzigen Harmonien und Grooves in

einer natürlichen, mitreissenden Art.

MAHOGANY HALL, MAHOGANY HALL BERN,

KLÖSTERLISTUTZ 18. 20.30 UHR

KOKOKO! (CD/FR)

AFRO-TECHNO. www.isc-club.ch

ISC CLUB, NEUBRÜCKSTR. 10. 20.30 UHR

Spacebox720 – live electronics

performance

Die Idee von Spacebox720 aka Sandro

Ambrosi bestand darin, elektronische

Musik möglichst improvisiert und in

Echtzeit dem Publikum vorzutragen.

ABYSSINIA SOCIAL CLUB,

SEFTIGENSTRASSE 32. 20.30 UHR

Küffer-Perrin-Schiavano-Gigena

Flamenco-Jazz mit Regula Küffer-Flöte,

Nick Perrin-Gitarre/Komposition, Antonio

Schiavano-Bass, Germán Papu Gigena-Perkussion

(www.kueffer-perrin.com)

Eintritt frei, Kollekte

NICK PERRIN, FLAMENCOKELLERBERN,

RATHAUSGASSE 23. 20.30 UHR

Jerron «Blind Boy» Paxton – Blues

Er ist einer der grössten Multi-Instrumentalisten

unserer Zeit. Der Musiker

singt und spielt Banjo, Gitarre, Klavier,

Geige, Mundharmonika usw.

INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL BERN,

MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54.

22.00 UHR

10 Jahre Rössli Woche

Brüche, Sprüche, Lieder immer wieder

und wider der Vernunft, dem Hauptstrom,

der Leber – hier spielt das

falsche Leben, im richtigen.

RÖSSLI BAR, NEUBRÜCKSTR. 8. 22.00 UHR

Worte

Walter Kretz Cartoon

Kunstausstellung. www.onobern.ch

ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6.

Dorothee Elmiger – Politik, Poetik,

Plastikstühle

Y-Talk im Lehrerzimmer am 28. März,

18.30 Uhr. Lesung mit Diskussion.

HOCHSCHULE DER KÜNSTE BERN HKB, DAS

LEHRERZIMMER – KUNST BUCH BAR KÜCHE,

WEISENHAUSPLATZ 30. 18.30 UHR

Mit dem Mountainbike um die

Welt – Multimediavortrag

Tobias Woggon war auf dem Mountainbike

einer der schnellsten Rennfahrer –

nun hat er auch die Reize der «Langsamkeit»

entdeckt.

EXPLORA, AULA FREIES GYMNASIUM,

BEAULIEUSTRASSE 55. 19.30 UHR

Biel/Bienne

Bühne

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini. Leitung:

Marco Zambelli, Louis Désiré, Diego

Méndez-Casariego, Valentin Vassilev.

THEATER ORCHESTER BIEL SOLOTHURN,

NEBIA, THOMAS-WYTTENBACH-STRASSE 4.

19.30 UHR

Sounds

Habib Koité

Es ist wohl die äusserst feinsinnige

Verschmelzung aller malischen Nuancen

mit Soul-, Blues-, Flamenco- Reminiszenzen

und modernem Afro-Groove, die

den Zauber seiner Musik ausmacht.

LE SINGE, UNTERGASSE 21. 20.30 UHR

Bolligen

Familie

4. Wein-Degustation im Gewölbekeller

Richard Bartholdi und Peter Schmidt

präsentieren Weine vom Weingut

DUBOIS FILS SA Epesses aus dem

Weltkulturebe Lavaux und der Firma

LANGUEDOC WEINE Sulgen/TG

REBERHAUS BOLLIGEN, KIRCHSTRASSE 9.

16.30 UHR

Rubigen

Sounds

Mo Lowda & The Humble

(USA) Progressive Rock & Roll

MÜHLE HUNZIKEN. 20.00 UHR

Thun

Familie

Spiel im Wohnzimmer

Nur Mokka 1. Stock geöffnet

CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTRASSE 14.

20.00 UHR

Wabern

Familie

Einklang-Yoga *Freaks + Stars*

Prana Prana Prana! Yoga mit Silvana.

HEITERE FAHNE, DORFSTRASSE 22/24.

19.15 UHR

Darüber hinaus

Um die Zusammenarbeit von lokalen und internationalen Musikschaffenden

zu fördern, rief BeJazz die Konzertreihe «TransNational»

ins Leben. An der siebten Ausgabe spielen etwa Fussyduck

(Bild), deren Mitglieder aus Frankreich, England und der Schweiz

stammen. Das Sextett aus Geige, Posaune, Piano, Bass, Schlagzeug

und Saxofon zeichnet sich aus durch zeitgenössischen und unangestrengten

Jazz.

BeJazz Club in den Vidmarhallen, Liebefeld. Do., 28., bis Sa., 30.3.

Fussyduck: Do., 28.3., 20.30 Uhr

Fr 29.

Bern

Bühne

Winterbergs Bestiarium – Abgeguckt

Zum Auftakt der humoristischen Wissenschaftsshow

gehen Hausmeister Winterberg

und Zoologie-Professor Kropf der

Frage nach, was technische Errungenschaften

mit der Natur gemein haben.

NATURHISTORISCHES MUSEUM BERN,

BERNASTRASSE 15. 19.30 UHR

Try Out | Best-of-Szenen &

Soloprojekte

Eintritt frei | Ab dieser Spielzeit

sind Theaterstudierende der Berner

Schule eine halbe Spielzeit lang feste

Mitglieder im Schauspielensemble von

Konzert Theater Bern.

KONZERT THEATER BERN – VIDMARHALLEN,

KÖNIZSTRASSE 161. 19.30 UHR

Sommernachtsträumer/-innen –

Ein Theater-im-Theater-im-Theater

Eine Theatergruppe – vom Regisseur

verlassen – muss «Ein Sommernachtstraum»

fertig inszenieren. Die Spieler/-in -

nen ahnen nicht, dass das Stück mehr

mit ihnen zu tun hat, als ihnen lieb ist.

JUNGE THEATERFABRIK BERN, KUNST- UND

KULTURHAUS VISAVIS, GERECHTIGKEITS-

GASSE 44. 20.00 UHR

Werbung gut. Alles gut.

Ein Stück des Jugendtheaterclubs U18

von Junge Bühne Bern.

www.junge-buehne-bern.ch

JUNGE BÜHNE BERN, BRÜCKENPFEILER,

DALAMZIQUAI 69. 20.00 UHR

Ein Bild von Lydia von

Lukas Hartmann

Uraufführung. Unter dem Patronat des

Berner Theatervereins. Inszenierung und

Bühnenfassung: Markus Keller

Mit: Nicola Trub, Larissa Keat, Simon

Käser, Fabian Guggisberg, Oliver Daume

DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE,

EFFINGERSTR.14. 20.00 UHR

Heli Laaksonen aus Finnland

Poesi und Plauderei auf Finnisch

KELLERTHEATER KATAKÖMBLI,

KRAMGASSE 25. 20.00 UHR

Diego Valsecchi und Krishan Krone:

Ewiges Licht, eine kabarettistische

Komödie von Ferruccio Cainero

Der Kabarettist und Erzähler Ferruccio

Cainero hat den beiden Schauspielern

Diego Valsecchi und Krishan Krone zwei

wunderbare Charaktere auf den Leib

geschneidert. www.la-cappella.ch

LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 20.00 UHR

55 Shades of Gay

Eine Posse über die LGBT-Politik im

Balkan und in Europa.

SCHLACHTHAUS THEATER BERN,

RATHAUSGASSE 20–22. 20.00 UHR

Krachstock: SKA-PUNK-NIGHT

Es wird rockig im Offbeat: NH3

(Skacore/Pesaro)/THE TiPS (Rock&Ska/

Düsseldorf)/RUDE TINS (Ska/Aarau)

VEREIN DACHSTOCK, REITSCHULE,

NEUBRÜCKSTRASSE 8. 21.00 UHR

Dance

DJ Moha Vee

DJ Moha Vee spielt Musik aus 1001

Nacht fürs 21. Jahrhundert.

TURNHALLE BERN, TURNHALLE BERN,

SPEICHERGASSE 4. 22.00 UHR

25PLUS Party

Die Party ab 25 Jahren!

Plattenleger mcw & DJ Mc Flury

BIERHÜBELI, NEUBRÜCKSTR. 43. 22.00 UHR

Bass Case

Chris I.O. (Kill Tomorrow Records), Toni

B (Play it Loud), Bounce (Bounce Beats

Productions), Impala MC (Ruffstep

Fellaz). Drum’n›Bass, Neurofunk,

Jump Up. www.cafete.ch

CAFETE, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 23.00 UHR

BRANKO (PRT)

AFROBEAT, ELECTRO, DOWNBEAT.

www.isc-club.ch

ISC CLUB, NEUBRÜCKSTR. 10. 23.00 UHR

A C I D | Premiere mit Rafael Kasma

live, Matto & Racker

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr

#Barsound ab 21.00 Uhr mit Nicola

Koch (Mischkultur)

#Club ab Mitternacht

Rafael Kasma live; Matto (Hot Jam);

Racker (Midilux)

KAPITEL, BOLLWERK 41. 23.45 UHR

Familie

Interaktive Ausstellung «5 Freunde»

Die interaktiven Angebote im Kindermuseum

Creaviva sind kostenlos zugänglich.

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3.

Offenes Atelier: «Fische im Kreis»

Wir entlassen einige wunderliche Wasserwesen

hinaus in den Berner Frühling.

Dort lassen wir sie schwimmen, das

aber wie Paul Klee nicht im Aquarium,

sondern im Kreis.

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3.

Festival der Kulturen – Ausstellung

HIER. JETZT. UNBEDINGT – Nein zu

Rassismus. Mit dem Festival wird am

23. März die jährliche Berner Aktionswoche

gegen Rassismus eröffnet.

OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEIST-

KIRCHE, SPITALGASSE 44. 11.00 UHR

ganz Ohr – persönliches Gespräch

Ein Fachperson aus den Bereichen

Theologie und/oder Psychologie hört

Ihnen gerne zu und sucht mit Ihnen

nach Antworten und Wegen.

OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEIST-

KIRCHE, SPITALGASSE 44. 13.00 UHR

Entdeckungsreise mit Fred zum

Thema Gleichgewicht

Wir erfahren unser Gleichgewicht und

basteln ein Korkenmännchen, welches

seine Balance halten kann. Ein Nachmittag

für Kinder. Anmeldung erforderlich.

BERNER GENERATIONENHAUS,

BAHNHOFPLATZ 2. 14.00 UHR

erstes Berner Mitmach-Panel,

Bildung im Wandel

Haben Sie eine Meinung zu Schule und

Bildung? Kommen Sie am 29. März in

Raiffeisenforum in die Schauplatzgasse 11

und diskutieren Sie mit anderen darüber.

RAIFFEISENFOURM BERN,

SCHAUPLATZGASSE 11. 18.00 UHR

Klassik

Musizierstunde Blockflöte

Klasse von Bénédicte Wodey

KONSERVATORIUM BERN, GROSSER SAAL,

KRAMGASSE 36. 18.00 UHR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine