Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 18. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Buch
  • Originalausgabe

Die Fahrt der Beagle.

Die Fahrt der Beagle. Darwins illustrierte Reise um die Welt. Von Charles Darwin. Darmstadt 2019. 1831 brach Darwin zu seiner fünfjahrigen Reise an Bord der HMS Bea gle auf. Seine Beschreibung dieser Fahrt gehört zu den wichtigsten Reisebeschreibungen überhaupt. Diese erste durchgehend illustrierte Ausgabe seines klassischen Textes zeigt die Menschen, Orte und Arten, über die Darwin während seiner Expedition schrieb. »… ein zutiefst anregendes Bilderbuch.« (S.Z.) 23,5 × 27,5 cm, 480 S., 350 Abb., pb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 28,00 € Nr. 1117360 Kosmos Entdecker Atlas. Von Micha Gaszyski, Piotr Wilkowiecki. Stuttgart 2018. Ein Atlas für Weltentdecker der besonderen Art. Was es auf der Erde an faszinierenden und ungewöhnlichen Fakten gibt, hier ist es verzeichnet: von den Weltkulturen zur Geschichte, von der Wirtschaft bis zur Natur. Tausende Piktogramme, Grafiken und Karten machen das Blättern und Lesen zum Genuss. Für Abenteurer jeden Alters. 26,5 × 34,5 cm, 144 S., 75 farbige Abbildungen, gebunden. 30,00 € Nr. 1086464 5 ¤ Geld und Freunde. Wie die Medici die Macht in Florenz eroberten. Von Volker Reinhardt. Darmstadt 2009. Machtgewinn und Machtbehauptung der Medici im Florenz des 15. Jahrhunderts waren schon für die Zeitgenossen ein Lehrstück der Politik. Als packendes Drama in fünf Akten erzählt Volker Reinhardt den Machtkampf der Medici – mit Cosimo de Medici als »Hauptdarsteller«. 13,5 × 21,5 cm, 144 Seiten, 10 Abbildungen, Halbleinen. Statt 16,90 €* nur 5,00 € Nr. 434019 Geschich - te Mitteldeutschlands. Von Herrschern, Hexen & Spionen. Dresden 2013. Die haben gekämpft, gelitten, geliebt – Menschen aus Mitteldeutschland, die Geschichte geschrieben haben. Aber auch Schurken sind darunter. 15 packende Biografien vom ersten deutschen König bis zum letzten Generalsekretär der SED. 20,5 × 22 cm, 228 S., 209 Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 9,95 € Nr. 640581 Entdeckungsreisen. Magische Bilder exotischer Welten. Von Anthony Rice. Darmstadt 2019. Sie wagten den Aufbruch in eine fremde Welt: Der Band erzählt die Geschichte dieser Expeditionen zwischen 1687 und 1876 und zeigt Kunstwerke aus den Archiven des Museum of Natural History in London. Zu den Höhepunkten zählen Hans Slones Reise nach Jamaika oder Darwins Ankunft auf den Galapagos-Inseln. 27,5 × 32 cm, 336 S., 335 farb. Abb., geb. 48,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.01.2020, danach 68,00 €) Nr. 1150839 Ich küße dir in Gedanken. Friedrich Wilhelm II. und Wilhelmine Horster. Briefwechsel. Berlin 2008. Eine der letzten erotischen Affären Friedrich Wilhelms II. (1744–1797) spiegelt der Briefwechsel mit dem »Wäschermädchen« Wilhelmine Horster. Unter den Augen der Madame Ritz alias Gräfin Lichtenau entsteht und vergeht die Leidenschaft des Königs zu der kleinen Mine, die zunehmend bemüht ist, aus der Verbindung materiellen Gewinn zu schlagen. 9,5 × 15 cm, 192 S., pb. Statt 12,00 €* nur 6,95 € Nr. 1149911 Der dreißigjährige Krieg. Von Ricarda Huch. Köln 2019. Menschen im Angesicht eines nie enden wollenden Krieges: Mit historischer Genauigkeit und dichterischer Formkraft hat Ricarda Huch die Hintergründe des Kriegs in eindringliche Szenen und Bilder zerlegt. 15 × 21,5 cm, 992 Seiten, geb. Originalausgabe 30,40 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1145460 An der Wende zur Moderne. Petersburg 2008. Die Hohen Hospitäler in Hessen gehen auf eine Stiftung des protestantischen Landesherren 1533 zurück. Die Beiträge in diesem Band setzen sich mit der Entwicklung der Hospitäler im Spannungsfeld zwischen Tradition und Wandel auseinander. 17,5 × 26cm, 424 Seiten, zahlr. Abb., gebunden. Statt 24,90 €* nur 5,00 € Nr. 431605 Intrigenopfer. Vom Aufstieg und Fall großer Männer. Von Barbara Beck. Wiesbaden 2011. Dieses Buch versammelt die dramatischen Lebensschicksale von 22 Männern aus der europäischen Geschichte, die zu Recht oder Unrecht Opfer politischer Ränkespiele wurden. 12,5 × 20 cm, 256 Seiten, geb. Statt 20,00 €* nur 7,95 € Nr. 512150 Kunst, Küche und Kalkül. Carl Friedrich von Rumohr (1785–1843) und die Entdeckung der Kulturgeschichte. Katalog, Lübeck 2010. Carl Friedrich von Rumohr zählt zu den Begründern der modernen Kultur- und Geisteswissenschaften. Es gilt hier, neben dem Kunsttheoretiker, -förderer und -sammler auch den Novellist, Gastrosoph und Agrarhistoriker zu würdigen. 25 × 32 cm, 300 Seiten, 250 farbige Abbildungen, paperback. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 482269 44 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Alexander von Humboldt: Leben und Werk in allen Facetten Alexander von Humboldt. Kosmos – Entwurf einer physischen Weltbeschreibung. 2 Bände. Nachdruck. Die Andere Bibliothek, Berlin 2014. Alexander von Humboldts populärwissenschaftlichen Kosmos-Vorlesungen lauschte einst halb Berlin. Die Erstausgabe des Kosmos ist 1845 bis 1865 bei Cotta erschienen. Hier in der Neuedition! 2 Bände à 22 × 30,5 cm, zus. 941 S., schwarz u. rot auf Bücherpapier gedruckt, Leseband, 1 × Leinen, gebunden, mit Berghaus-Atlas, 90 Tafeln im Original-Kolorit, Bände in Schmuckschuber. 128,00 € Nr. 277940 Die Abenteuer des Alex ander von Humboldt. Von A. Wulf. München 2019. Mitreißend: Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers legt die Humboldtexpertin Andrea Wulf ein illustriertes, sinnliches Buch über Humboldts Südamerika expedition vor. Angeregt von dessen Tagebüchern, lässt sie Alexander von Humboldt von seinen größten Abenteuern der Jahre 1799 und 1804 erzählen. 21 × 27 cm, 288 Seiten, durchg. farbige Abb., geb. 28,00 € Nr. 1112317 Alexander Humboldt. Das zeichnerische Werk. Darmstadt 2019. Dieser Band bietet erstmals die Möglichkeit, das künstlerische Werk des Naturforschers zu entdecken. Als Botaniker, Zoologe und Anatom zeichnete Humboldt Pflanzen, Tiere und Menschen, als Geograph erfasste er Konturen von Gebirgen, Flüssen und Kontinenten, als Reisender skizzierte er Menschen, Gebäude und Landschaften. 23 × 28 cm, 448 S., 300 farb. Abb., geb. 100,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.01.2020, danach 150,00 €) Nr. 1140639 Alexander von Humboldt. Minerale und Gesteine im Museum für Naturkunde Berlin. Göttingen 2019. Humboldts Mineraliensammlungen bieten einen neuen Blick auf einen der größten deutschen Naturforscher: Alexander von Humboldt sammelte Minerale und Gesteine in Amerika, Europa und Russland. Das Buch beleuchtet den Sammler und die Geschichte der Objekte. 424 S., 504 Abb., pb. 34,90 € Nr. 1145002 Alexander von Humboldt und die botanische Erforschung Amerikas. Von H. Walter Lack. München 2018. Humboldt, der Botaniker: eine einzigartige Sammlung seiner schönsten Pflanzen-Illustrationen. Zum Jubiläumsjahr anlässlich seines 250. Geburtstags präsentiert dieser Prachtband die besten botanischen Illustrationen aus Humboldts eindrucksvoller Sammlung. 24 × 34 cm, 280 S., 142 farb. Abb., geb. Originalausgabe 148,00 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 1034405 Alexander Humboldt. Das graphische Gesamtwerk. Hg. Oliver Lubrich. Darmstadt 2015. »Dieser Band ist ein gewichtiger und wichtiger Katalog, opulent illustriert und in exzellenter Qualität reproduziert. Eines jener Werke hoher Buchkunst«, empfiehlt Die Welt, »die auch und gerade im Zeitalter digitaler Medienträger alle Kassandrarufe vom Ende des gedruckten Buches ad absurdum führen.«23 × 28 cm, 800 Seiten, 1.576 Abb., Zeittafel, Quellenverzeichnis, Lesebändchen, geb. Originalausgabe 129,00 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 736520 Alexander von Humboldt. Reise nach Südamerika. Von Ulli Kulke. München 2019. Alexander von Humboldt gilt heute als einer der letzten großen Universalgelehrten. Dieser Bildband berichtet über seine legendäre Südamerika reise. Die Gegenüberstellung von aktuellen Fotos mit originalen Abbildungen, Karten und Tagebuchauszügen macht die Leistungen und den Charakter des Naturforschers greifbar. 22,5 × 27,5 cm, 144 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden. 19,99 € Nr. 1145720 Alexander von Humboldt. Werke. Darmstädter Ausgabe. 10 Bände. Darmstadt 2018. Der Forschungsreisende Alexander von Humboldt (1769– 1859) erlangte Weltruhm. Anlässlich seines 250. Geburtstages 2019 erscheint die kommentierte Darmstädter Ausgabe als Neuausgabe in edler Ausstattung. Die zehn Bände umfassen die wichtigsten Schriften aus Humboldts Werk. 10 Bände à 15,5 × 23 cm, zus. 3 897 S., geb., im Schuber. Statt 199,00 € vom Verlag reduziert 99,00 € Nr. 1084046 Alexander von Humboldt. Ansichten der Natur. Extradruck, Die Andere Bibliothek Nr. 17. Berlin 2019. Über 200 Jahre ist es her, dass Alexander von Humboldt von seiner sensationellen Forschungsreise durch Lateinamerika (1799– 1804) nach Europa zurückkehrte. Seine Ansichten bieten einen grandiosen Überblick über Ströme, Urwälder, Vulkane, Bodenschätze, Klima, Bio- und Geologie, Lebensweise und Wirtschaft der Einwohner des Kontinents. Sie haben auch heute von ihrer eindringlichen Kraft nichts verloren. 520 Seiten, Lesebändchen, gebunden. 24,00 € Nr. 1119397 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 45

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann